Hilfe Flöhe im Bett -.-

Diskutiere Hilfe Flöhe im Bett -.- im Katzen Gesundheit Forum im Bereich Katzen Forum; Hallo, ich habe ein riesiges Problem. In meinem Bett sind Flöhe!! -.- Habe es gestern abend gemerkt und hab dann im wohnzimmer auf dem sessel...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Kia

Kia

Registriert seit
18.11.2006
Beiträge
58
Reaktionen
0
Hallo,
ich habe ein riesiges Problem.
In meinem Bett sind Flöhe!! -.-
Habe es gestern abend gemerkt und hab dann im wohnzimmer auf dem sessel geschlafen.
Ich habe eine Katze und ein Kaninchen. Bei denen habe
ich eigentlich nichts gesehen aber meine Katze kratzt sich ganz schön.
Okay. Meine Frage ist eigentlich wie werde ich die los?
Und muss ich all meine Kleidung waschen auch die im Schrank liegt? (Wäre nicht gut das meiste ist Handwäsche (Kaltwäsche).
Und Flohbomben will ich nie wieder benutzen. Letztes mal (vor Jahren in einer anderes Wohnung) sind alle meine Tiere gestorben (und sie standen wären dessen und danach noch lange nicht wieder in dem selben Zimmer!)
Vielleicht weiss ja jemand was ich jetzt tn könnte. Es waren schon sehr viele unter meiner Bettdecke /:
Hilfe. Mir juckt alles...
Liebe Grüße
Kia
 
19.06.2007
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Gerd zu werfen.
B

Briana

Registriert seit
07.06.2007
Beiträge
1.987
Reaktionen
0
Flöhe... das is schlimm, ich hatte einmal als ich meinen zweiten Kater bekam aus dem Tierheim und der hatte Flöhe, ich wußte erst gar nicht was das ist, ging zum TA (das war in meiner Anfangszeit) der teilte mir dann die fröhliche Nachricht mit das meine Katze Flöhe hat!
Also ich mußte damals alles was Textilien sind waschen, für die Teppichböden die ich damals hatte bekam ich ein Spray das hieß Adapp heute gibt es bestimmt noch viele andere Sprays und Hilfsmittel und die Katze mußte ich damals einpudern und vorher sogar mit einem Flohshampoo baden, die hatte eben zuviele... das war lustig kann ich dir sagen, bade mal ne Katze *gg*!
Das Adapp Spray mußte ich dann nach 14-Tagen wiederholen, und eigentlich hatten wir sie so damals besiegt, das schlimme ist ja die Biester setzen sich ja überall rein, Bett , Kleidung usw.
Vor allem Teppichböden sind sehr beliebt bei denen...

Na dann drück ich Dir mal die Daumen das Du die Biester schnell wieder los wirst, am wichtigsten ist Du mußt quasi nun Deine komplette Wohnung desinfizieren!
 
eifelbiene

eifelbiene

Registriert seit
05.12.2006
Beiträge
5.375
Reaktionen
0
es kommt immer darauf an, wie schlimm der Flohbefall wirklich ist. Beim TA bekommst du ein Spray, mit dem du die Liegeplätze deiner Katze einsprühen kannst und ggf. Teppichboden - falls du welchen hast. Flöhe legen ihre Eier auf dem Tier ab und diese Eier fallen durch die Bewegung der Katze dann hinunter. Katze selbst mit einem anderen Spray (z.B. Frontline) nach Gebrauchsanweisung behandeln.
Die Behandlung nach ca. 3 Wochen nochmal wiederholen.
Seitdem ich keinen Teppichboden mehr im Haus habe, reicht das völlig aus. Meine Wäsche im Schrank habe ich nie deswegen zusätzlich gewaschen.

Einen ganz schlimmen Fall hatte ich damals in einer Mietwohnung. Zum einen hatte ich den Befall recht spät bemerkt und es waren dann so viele, dass die ganzen Socken unterm Fuß voll waren, wenn wir über den Teppich gelaufen sind.
:027:Da half es nichts. Da mussten dann harte Sachen heran. Mit zwei dieser sogenannten "Flohbomben" haben wir es wieder in den Griff bekommen.

Welche Tiere hattest du denn später wieder in das Zimmer gestellt?
 
Kia

Kia

Registriert seit
18.11.2006
Beiträge
58
Reaktionen
0
Hallo!
Erstmal danke das Ihr geschrieben habt!

Also ich hab dieses Frontline gekauft und benutzt und ich denke das wirkt nach den paar Stunden schon. Denn von Sammy (meiner Katze) sind schon 6 Flöhe weg. Also sie lagen dann auf ihrem Fell und ich hab sie weg gemacht. Haben sich nicht mehr gerühert.
Schade das es nicht sowas für mich gibt. Mich juckt immernoch alles -.-

Das Spray kommt erst um vier. So lange muss ich warten -.- Ich halt das nicht aus in der Bude zu sitzen und zu wissen um mich rum krabbelt das...

Also es sind finde ich schon recht viele. In meinem Bett waren so viele springene Punkte... -.-
Im Wohnzimmer hab ich Dielen keinen Teppich. Aber im Schlafzimmer liegt Teppich. Und im Flur auch. Und Sammy ist überall... Also gibt keinen Ort wo sie nicht hin darf. Sie war auch mal in meinem Kleiderschrank... /: Zwar nur kurz aber sie war drin...

Ich hatte damals Meerschweinchen. Drei Stück. Innerhalb von einem Monat nach den Flohbomben waren sie tot. ):

Ich glaube ich hab so Eier gefunden. Sind die ganz klein und weiss? sehen aus wie Schuppen aber sind alle gleichmäßig. Da waren ja sooo viele... Das würden ja sooo viele Flöhe werden -.-
Damals als ich das in der anderen Wohnung hatte bin ich dann umgezogen... möchte ich hier aber nicht tun. Ich liebe diese Wohnung.

Das mit den Socken hab ich nicht probiert. Der Gedanke macht mir auch angst. Ich bin irgendwie froh das ich all die Dinger nicht sehe... Da juckt es mich gleich wieder -.-

Ich hab auch schon gesaugt. Und werde das nach den sprühen auch wieder tun...

Danke und liebe Grüße
Kia

P.S.Sammy badet gerne. Sie springt immer mit in die Wanne wenn ich bade, das wäre also kein Problem. (;
Aber dann sind ja immernoch die Flöhe da die in der Wohnung sitzen...
 
eifelbiene

eifelbiene

Registriert seit
05.12.2006
Beiträge
5.375
Reaktionen
0
denk dran, den Staubsaugerbeutel direkt zu entsorgen...

Ja, Flöhe vermehren sich leider sehr extrem, wenn man nicht frühzeitig etwas unternimmt. In meinem Fall damals war es wirklich sehr krass. Aber vielleicht hast du da mehr Glück.

Ich glaube aber nicht, dass du Sammy baden musst. Das Frontline hilft eigentlich sehr gut.

Es tut mir leid wegen deinen Meerschweinchen, aber vielleicht war es auch ein blöder Zufall???
 
Kia

Kia

Registriert seit
18.11.2006
Beiträge
58
Reaktionen
0
also ich hab jetzt das spray es nennt sich Bolfo Umgebeungsspray.
ich hoffe das ich das auch richtig mache und alles treffe.
werde zuerst das schlafzimmer machen und dann die Türe zu. wie ich allerdings dann den flur mache und das wohnzimmer ist eine andere frage. weiss ja nicht wohin mit meinen tieren /: die sollen ja nichts abbekommen.

hab dann noch eine frage. auf dem spray steht das nicht drauf. ist das hinterher eigentlich schädlich für die tiere oder den menschen? muss ja alles einsprühen, mein bett, sammy decken und alles...
.
.
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):
.
ausserdem wüsste ich noch gern wenn ich dann mein schlafzimmer ausgesprüht hab und dann später meinen hasen und meine katze darein tue um den rest auszusrpühen ob ich dann nicht flöhe von draussen wieder reinschleppen tu? /: oder sterben die flöhe dann trotzdem noch?

das blöde noch dazu ich kann doch meine katze nicht so lange ins schlafzimmer sperren... ich würde am liebsten alles gleichzeitig aussprühen. aber hab niemanden der meine tiere ein paar stunden nehmen würde /:

ich schlepp doch nachher nur die flühe vom flur oder küche oder bad in die schon ausgeprühten zimmer und dann geht das von vorne los ):

ich bin ratlos was ich als erstes machen soll und wie ich das vermeiden kann das die flöhe da bleiben..
.
.
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):
.

jemand da der mir vielleicht beantworten kann ob ich flöhe von aussen in das mit flospray ausgesprühte zimmer schleppen kann? oder sterben die dann trotzdem?
muss nämlich jetzt das zimmer lüften bevor ich den rest der wohnung aussprühen kann. (kann meine tiere nicht aus der wohnung entfernen.)
ausserdem würde ich gerne wissen ob es dann nicht schädlich ist wenn meine katze wieder in den besprühten möbeln, decken, kissen,... schläft. wirkt das dann nicht auch auf die katze?
 
Zuletzt bearbeitet:
eifelbiene

eifelbiene

Registriert seit
05.12.2006
Beiträge
5.375
Reaktionen
0
Hi,

hab hier eine Erklärung zum Bolfo Umgebungsspray gefunden.

http://www.tiergesundheit.bayervital.de/servlet/DirectPdfServlet?type=gi&&filename=38_bolfo

So wie ich es verstehe, kannst du und wohl auch deine Tiere nach der zweistündigen Einwirkzeit und dem ausgiebigen Lüften den Raum wieder betreten.
Die Anwendung müsste auch tagesversetzt wirken bzw. wenn wieder neue Flöhe mit eingeschleppt werden, wirkt das Mittel auch gegen diese.

Falls du dich noch weiter absichern möchtest, ruf einfach deinen TA an oder höre beim Hersteller direkt nach. Falls jedoch ein Risiko für die Tiere bestünde, wäre mit Sicherheit ein Hinweis vorhanden.
 
Kia

Kia

Registriert seit
18.11.2006
Beiträge
58
Reaktionen
0
so. ich hab jetzt alles besprüht gehabt. gestern das eine heute die anderen zimmer. je nach einander. hoffe das jetzt wirklich alle tot sind und sich keine in meinem kleiderschrank versteckt haben... sammy war da ja auch mal drin. nur kann ich meine klamotten einfach nicht bei 90 grad waschen... darf sie ja nicht mal in de maschine waschen (alles so feinwäsche... nur handwäsche...) hab zwar da reingesprüht in den schrank aber halt nicht auf meine klamotten...
und ich hoffe das die jetzt nicht in immer von zimmer zu zimmer sind. also wie beschrieben in meinen anderen beitrag...

jetzt noch eine andere frage:
stimmt es das flöhe bandwürmer übertragen wenn sie stechen? weil ich hab das gelesen und gehört und jetzt voll angst. weil ich bin nur so zerstochen von den viechern und hab mich voll blutig gekratzt, wie sammy /:
hab angst das wir jetzt vielleicht so ein ding bekommen könnten. ): weiss da jemand was?
danke für alles!
kia
 
Bummelhummel

Bummelhummel

Registriert seit
13.06.2006
Beiträge
1.997
Reaktionen
0
Hat deine Waschmaschine kein 30grad Program, das ist sehr schonend und waschen dauert nur 30 minuten, mußt das ja nich schleudern, wenn du angst um deine sachen hast, aber 60grad tuns auch. Mein Köti hat gerade Flöhe, hab seine Decke bei 60grand in die maschine geworfen mit extra viel waschpulver
 
Audrey

Audrey

Moderator
Registriert seit
13.12.2005
Beiträge
10.156
Reaktionen
16
Also von Flöhen, die Bandwürmer übertragen, hab ich noch nie was gehört. Ich war als Kind und Jugendliche viel am Bauernhof und hab da den lieben langen Tag mit den (Baby-)Katzen verbracht und dadurch auch immer wieder mit Flöhen das "Vergnügen" gehabt - aber Bandwürmer hab ich nie bekommen...
 
rote_zora

rote_zora

Registriert seit
27.02.2007
Beiträge
212
Reaktionen
0
Hallo hier in der Internetseite http://www.christelw.de/katzen/sonstiges/floehe.html steht

Und denke bitte anschließend an eine Wurmkur. Flöhe können den Bandwurm übertragen. Leider fangen sich die meisten Katzen dann auch ein solches Exemplar ein. Wurmpasten oder Tabletten gibt es beim Tierarzt. Notiere für die richtige Dosierung das Gewicht der Katze
Also, ich denke, dass das ausschließlich für Katzen gilt und nicht für Menschen.
Aber du kannst ja auch mal deinen Arzt anrufen und nachfragen.

Wir hatten früher auch immer Sandflöhe von meinem Kater, die mich ständig gebissen haben.
Unser Kater hatte dann, bevor er nicht mehr wiedergekommen ist,auch einen ganz dicken Bauch, vielleicht hatte er ja auch Würmer.
 
Kia

Kia

Registriert seit
18.11.2006
Beiträge
58
Reaktionen
0
ich bin am ende ):
ich hab nun seit dem 19 gesprüht und alles. jedes zimmer. die viecher gehen nicht tot!! hüpfen fröhlich weiter rum!!
ich kann nicht mehr ):
was könnte man noch machen? ich bin so nervlich am ende. nur noch am heulen.
jemand der noch keine flöhe hatte kann das garnicht verstehen wie die dinger einem den letzten nerv rauben können...
ich kann nicht mehr ):
 
simone

simone

Registriert seit
15.01.2006
Beiträge
6.444
Reaktionen
0
Hallo Kia,

wenn Du das so nicht in den Griff bekommst, hilft glaube ich irgendwann nur noch der Kammerjäger. Wenn der Befall schon so groß ist, das die Viecher überall sind und Du schon völlig zerstochen bist, würde ich damit nicht zu lange warten. Ich habe mal einen Bericht gesehen, wo sich Flöhe im ganzen Haus ausgebreitet haben. Ich glaube, Deine Nachbarn werden nicht allzu begeistert sein. Kammerjäger ist zwar nicht billig, aber wenn dann auch noch die Rechnung der Nachbarn oder vom Vermieter kommt, dann wird es richtig heftig.

Viel Glück.

LG Simone
 
Kia

Kia

Registriert seit
18.11.2006
Beiträge
58
Reaktionen
0
leider kann ich mir sowas erst recht nicht leisten. hab jetzt schon 80 euro schulden weil ich mir für den flozeugs geld leihen musste. muss mit 220 euro im monat auskommen. /:
hab heute nochmal gesprüht und meine ma hat mir ihren dampfreiniger aufs auge gedrückt weil sie der meinung ist das tötet die dinger besser.
kann ich nach dem kammerjäger dann nicht erst recht alle meine sachen weg werfen?
leider weiss ich auch nicht wohin so lange mit meinen tieren... ):
schon scheisse alles. ich dank dir trotzdem!
und das mit den nachbarn. ich glaube ich habe das von denen... die haben auch ne katze und hunde und sind nicht die saubersten... /:
 
simone

simone

Registriert seit
15.01.2006
Beiträge
6.444
Reaktionen
0
Das ist natürlich ganz übel. Ich hoffe Du kriegst das irgendwie in den Griff. Wir hatten damals Flöhe, als wir unseren Dackelwelpen geholt haben. Aber das war nicht so schlimm und wir haben das mit so einem Puder in den Griff bekommen.
Ich weiss, das mal jemand was geschrieben hat, das er irgendwas ich glaube auch vom TA hatte, das gesprüht wurde und man durfte dann einige Stunden den Raum nicht betreten. Wichtig ist glaube ich, das erstmal die Population auf den Tieren getötet wird. Und das muss nach ein paar Tagen nochmal gemacht werden, weil dann die neuen aus den Eiern schlüpfen. Dampfreiniger hört sich doch auch gut an. Oh man, mich juckt es schon bei dem Gedanken.
Der Kammerjäger sprüht doch glaube ich auch nur was aus? Hast Du mal beim TA gefragt, wie Du das in den Griff kriegen kannst? Die haben doch eigentlich auch immer gute Tipps parat.

Simone
 
Kia

Kia

Registriert seit
18.11.2006
Beiträge
58
Reaktionen
0
ja ich hatte meine tierärztin angerufen schon drei mal. die muss auch schon gernervt sein... aber was neues konnte die mir auch nicht sagen.
dieses frontline hab ich für meine katze soll gut sein. seltsam nur das sie sich nicht aufhört genau so doll zu kratzen wie vorher /: ich hab das gefühl das zeug half den ersten tag und jetzt hörts auf zu wirken...
und meine TÄ meinte ich solle nachsprühen. toll das hab ich ja gemacht /:
und so flohbomben mag ich einfach nicht machen... wegen damals. als ich danach meine tiere wieder in das zimmer gestellt hab sind sie wenige wochen später gestorben...
ich hab jetzt wieder das bolfo spray und ich hoffe das hilft besser als irgendso ein billig spray aus dem zoohandel. das war schön billig aber das bolfo kostet fast 20 euro und im schlafzimmer war bis jetzt kein flo mehr. kein lebener. das hatte ich da gesprüht. dann war die flasche leer. dann hab ich im rest den billigen versprüht. und das scheint die flöhe aufgeputscht zu haben. springen fröhlich an mir sogar rum /:
meine ma ist schon so sauer auf mich. gibt mir die schuld...
später werde ich mein wohnzimmer lüften die tiere dann da rein sperren und den rest nochmal sprühen /:
zu blöd das sammy auch überall in der wohnung hin kommt und war und überall schläft wo sie will (hat nicht ihren einen schlafplatz, schläft überall wo sie will. auf schränke, in schränke, überall /: )
aber ich hab mit flöhen einfach nicht gerechnet.
darf ich sie eigentlich rauslassen? also sammy durfte an der leine raus jeden tag. jetzt war sie nicht mehr und sitzt immer vor der tür und weint ):
sorry ich schreib euch hier zu. aber ich weiss einfach nicht mehr was ich machen soll. keine hilft mir so wirklich. fühle mich hilflos und ratlos. ):
danke für alles.
 
simone

simone

Registriert seit
15.01.2006
Beiträge
6.444
Reaktionen
0
Ist doch völlig OK, das Du fragst. Dafür sind Foren doch da.
Hast Du Fronline Spray? Du hast geschrieben, Du sollst nachsprühen. Wir hatten diese Spot on. Da werden wohl die aktuellen Flöhe getötet und auch die, die eventuell noch aus den Eiern schlüpfen.
Also, warum solltest Du die Katze nicht rauslassen? Nur vielleicht nicht zu anderen Tieren. Wäre ja auch eine Möglichkeit, mit ihr rauszugehen, wenn Du irgendwo gesprüht hast.
Vielleicht hat ja hier einer noch eine zündende Idee, was man noch machen kann.
Das mit einer Wurmkur nach Flohbefall kenne ich auch. In dem Fall würde ich es wohl auch machen lassen.

Simone
 
Kia

Kia

Registriert seit
18.11.2006
Beiträge
58
Reaktionen
0
ich habe umgebungsspray das meint die TÄ. von frontline hab ich diese pipetten. also tropfen. den ersten tag haben die wunder gewirkt. über 60 flöhe sind von ihr weg und gestorben oder waren tod.
nur jetzt kratzt sie sich halt wieder. da soll ich aber nichts nach machen wäre zuviel gift...
schade das es so tropfen nicht für den menschen gibt. hab bestimmt so viel aufgekratzte stellen wie meine katze.
ich hoffe wenn ich heute nach sprühe die ganze bude ist es erledigt... montag gehts dann zur TÄ checken lassen und wurmkur machen...
danke für alles. ich meld mich bestimmt wieder... und ich hoffe ich meld mich mit dem satz das alles ok ist. (;
liebe grüße
kia
 
Die 7 M´s

Die 7 M´s

Registriert seit
24.06.2007
Beiträge
13.066
Reaktionen
0
Hallo kia, Du arme Flohgeplagte:(

Ich hatte letzes Jahr dasselbe Problem hier und bin fast verzweifelt.
Ich habe ein Vermögen für Umgebungssprays ausgegeben und geholfen hat monatelang überhaupt nichts.
Da ich meine Katzen nicht mit Frontline behandeln wollte, weil ich gelesen hatte, was das für ein Giftcocktail ist und wie es überhaupt wirkt (geht ja in die Blutbahn, und ich wollte kein Gift in meine Katzen pumpen), habe ich dieses Program Suspense gekauft, das ist so ein Gel, was man den Katzen ins Futter mischt und das macht die Flöhe unfruchtbar, also wird der ganze Zyklus unterbrochen. Es killt zwar die Flöhe nicht aber hilft auf längere Sicht, weil die Flöhe sich nicht weitervermehren können.

Das in Kombination mit dem Bio Insect Shocker als Umgebungsspray hat dann nach ein paar Monaten endlich alle Flöhe beseitigt. Und natürlich saugen, saugen, saugen, alle Decken, Bettwäsche waschen usw.

Ich drücke die Daumen, dass Du die Plage auch in den Griff bekommst!
 
K

Krümmel

Registriert seit
10.06.2007
Beiträge
36
Reaktionen
0
Hallo,

habt keine Angst, meine Katze hatte auch schon Flöhe. Also Frontline ist wirklich gut, es hilft wirklich.
So jetzt noch etwas zur Natur der Flöhe: Flöhe legen am Tag bis zu 30 Eier, die eben erst nach 3 Wochen schlüpfen. Also ist es durch aus möglich das du nach einigen Tagen immer noch Flöhe hast. das sind dann die alten Eier und gegen die gibt es kein Mittel..die müssen erst schlüpfen, bevor du die bekämpfen kannst. Deswegen das Frontline, es bleibt 4 Wochen in der Blutbahn und bekämpft die Flöhe, es tötet die Flöhe ab, bevor sie neue eier legen können. An Hasen gehen Flöhe nicht , das Fell is zu glatt.. ist einfach so!!
für die Wohung .. naja regelmäßig putzen, dann fühlt man sich etwas besser.. aber du brauchst die weiteren Mittel nicht.. da sie ja nicht überleben können von deinem Blutt.. und das von der Katze tötet die ja mit dem Frontline..
verstehst du????

liebe grüße
krümmel
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Hilfe Flöhe im Bett -.-

Hilfe Flöhe im Bett -.- - Ähnliche Themen

  • Flöhe... und brauche dringend Hilfe

    Flöhe... und brauche dringend Hilfe: Thema ist Programm... Bevor ich jetzt aushole... Bin ich hier richtig oder wo kann ich am besten meine Frage stellen? Ich danke euch ganz doll
  • Hilfe Flöhe !

    Hilfe Flöhe !: Hey ihr lieben ich hoffe ihr könnt mir weiter helfen. ich habe mir am freitag ein Kater zu gelegt der leider voller flöhe ist.. wir schätzen das...
  • Kätzchen hat Flöhe.. hilfe was tun?

    Kätzchen hat Flöhe.. hilfe was tun?: Also ich habe folgendes Problem, ich habe gestern noch ein Kätzchen zu uns geholt (haben schon einen) .. so war heute mit ihr dann bei Tierarzt zu...
  • Hilfe !!! Flöhe gehen einfacht nicht weg !!!!!!

    Hilfe !!! Flöhe gehen einfacht nicht weg !!!!!!: Hallo , ich weiß echt nich mehr weiter mit meinem Nerven, ich habe vor kurzem also ungefähr 2 ein halb Wochen mitbekommen das Mein Kater und meine...
  • Ich brauche mal wieder Dringend Hilfe !Flöhe!

    Ich brauche mal wieder Dringend Hilfe !Flöhe!: Ja die scheis Biester sind wir noch immer nicht los. Das ich deswegen gleich zur TÄ Fahre ist klar. Meine Frage ist nur: Mit welchem Flohmittel...
  • Ich brauche mal wieder Dringend Hilfe !Flöhe! - Ähnliche Themen

  • Flöhe... und brauche dringend Hilfe

    Flöhe... und brauche dringend Hilfe: Thema ist Programm... Bevor ich jetzt aushole... Bin ich hier richtig oder wo kann ich am besten meine Frage stellen? Ich danke euch ganz doll
  • Hilfe Flöhe !

    Hilfe Flöhe !: Hey ihr lieben ich hoffe ihr könnt mir weiter helfen. ich habe mir am freitag ein Kater zu gelegt der leider voller flöhe ist.. wir schätzen das...
  • Kätzchen hat Flöhe.. hilfe was tun?

    Kätzchen hat Flöhe.. hilfe was tun?: Also ich habe folgendes Problem, ich habe gestern noch ein Kätzchen zu uns geholt (haben schon einen) .. so war heute mit ihr dann bei Tierarzt zu...
  • Hilfe !!! Flöhe gehen einfacht nicht weg !!!!!!

    Hilfe !!! Flöhe gehen einfacht nicht weg !!!!!!: Hallo , ich weiß echt nich mehr weiter mit meinem Nerven, ich habe vor kurzem also ungefähr 2 ein halb Wochen mitbekommen das Mein Kater und meine...
  • Ich brauche mal wieder Dringend Hilfe !Flöhe!

    Ich brauche mal wieder Dringend Hilfe !Flöhe!: Ja die scheis Biester sind wir noch immer nicht los. Das ich deswegen gleich zur TÄ Fahre ist klar. Meine Frage ist nur: Mit welchem Flohmittel...