Degu hyperaktiv

Diskutiere Degu hyperaktiv im Degu Verhalten Forum im Bereich Degu Forum; Hallo Seit kurzem ist eine von meinen Deguweibchen extrem hyperaktiv. Sie wirft das ganze Einstreu (Heu und Hobeldpähne) firstaus dem Käfig und...
M

MMZ

Registriert seit
29.01.2020
Beiträge
5
Reaktionen
0
Hallo
Seit kurzem ist eine von meinen Deguweibchen extrem hyperaktiv. Sie wirft das ganze Einstreu (Heu und Hobeldpähne)
aus dem Käfig und läuft aufgeregt hin und her, als wüsste sie nich was sie zuerst machen soll.
Beim Einstreu habe ich Hobelspähne und Heu für die unterste Etage. Die oberen Etagen haben alle Hanfmatten, welche sie gerne zum Nest bauen nutzen.
Was könnte der Grund für dieses Verhalten sein?
Danke schon vorab
 
Zuletzt bearbeitet:
29.01.2020
#1
A

Anzeige

Guest

Alexandra (Tierärztin) hat einen Ratgeber über Degus geschrieben. Sie erklärt in diesem Ratgeber, was die aufgeweckten Hörnchen brauchen, um sich als Heimtiere wohl zu fühlen. Vielleicht hilft dir das ja weiter?
Amber

Amber

Moderator
Registriert seit
09.10.2007
Beiträge
7.200
Reaktionen
98
Hallo und Herzlich Willkommen,

hinter so eine unruhe könnten Parasiten stecken, was ein Tierarzt abklähren kann.
Hast du eventuell neue Einstreu oder anderes Heu verwendet?
Kratzt sie sich häufiger oder schaut ihr Fell merkwürdig aus?
Wie schaut sonst die Haltung aus, also Käfig größe, wie viele Tiere und Geschlechter u.s.w?


Liebe Grüße
Amber
 
M

MMZ

Registriert seit
29.01.2020
Beiträge
5
Reaktionen
0
Hallo
Danke für die Antwort ich werde das auf jeded Fall abchecken lassen.

Ich habe 2 Weibchen, die ich vom Tierheim geholt habe. Sie müssten jetzt ca 9 Monate alt sein. Der Käfig ist ein großes Voliere auf Rollen mit ca. 0,5 m³ Standfläche und einer Höhe von ca. 1,5 m. Dort habe ich mehrere Etagen eingebaut, mit Häuschen, Hängematten, Röhren, 2 Laufrädern und vielem mehr. Auf den Etage ist zum Schutz jeweils eine Hanfmatte drauf, die die Beiden gerne zerrupfen und dann damit bauen.

Das Fell der Beiden ist schön also es sieht nicht zerrupft oder sonst irgendwie merkwürdig aus, aber ich lass das trotzdem mal ansehen.

Beim Einstreu habe ich bei den Hobelspähnen diesesmal eine Andere Marke benutzt.

Früher hat sich Fini das Fell von den vorderen Pfoten gebissen, damit hat sie jetzt aber aufgehört. Stattdessen haben diese Rappelphasen angefangen, in denen sie das Einstreu herauswirft wie verrückt herumspringt und ab und zu am Gitter nagt. Letzteres legt sich aber sobald ich die Tür des Käfigs aufmache und sie auf meinen Schoß krabbeln lasse.

Die Beiden kuscheln regelmäßig und sind sehr zutraulich und ich mache mir echt Sorgen.
 
Amber

Amber

Moderator
Registriert seit
09.10.2007
Beiträge
7.200
Reaktionen
98
Kann es gut verstehen, dass du dich sorgst.

Die beiden sind auch noch sehr jung.
Wo du das aber mit den Gitterknabbern schreibst und dass sie aufhört, wenn sie Freigang hat.
Könnte es vielleicht auch langeweile sein?
Hab selbst keine Degus aber zurzeit ein jüngeres Kaninchen und den hab ich recht schnell aus dem Schlafzimmer ins Wohnzimmer umquartiert, weil der auch nur am herum springen und am Gitter am knabbern war. Er hat nicht, ist total gesund, nur eben noch allein und wahrscheinlich langeweile pur (ein neuer Partner ist schon da und die Vergesellschaftung beginnt nächste Woche).


Liebe Grüße
Amber
 
M

MMZ

Registriert seit
29.01.2020
Beiträge
5
Reaktionen
0
Das könnte sein. Danke für den Tipp.
Ich werde mal schauen ob ich im Wohnzimmer einen Platz finde.
Vielen Dank für deine Antwort
Und viel Glück mit deinen Kaninchen.
 
Mandarina

Mandarina

Registriert seit
02.02.2011
Beiträge
1.095
Reaktionen
2
Hallo MMZ,

Da du noch neu in der Deguhaltung bist möchte ich dir die Deguwiki und die Infothek der Deguhilfe-Süd ans Herz legen.

Dort habe ich mehrere Etagen eingebaut...
Das liest sich für mich nach kleineren Hüf-oder Sitzbrettchen. Besser und degugerecht wären große durchgehende Etagen, die die gleiche Größe wie der Boden haben, mit einem Ausschnitt von ca 15 x 15 cm zum Durchstieg in die nächste Etage. Bei einer Höhe von 150 cm sind auf jeden Fall 2 zusätzliche durchgehende Etagen möglich. Solche "Volletagen" sorgen für mehr Lauffläche und vermindern die Absturzhöhen. Bei Degus in dem Alter kommt es öfter mal zu Rangkämpfen und/oder Geschubse, wo schnell mal einer abstürzen und sich dann bei einem tiefen Sturz verletzen kann.

Wenn du Gitternagen damit belohnst, dass du den Käfig öffnest und ihnen Freilauf oder Leckerlies bietest, haben sie schnell gelernt, was zu tun ist, damit sie raus kommen 😉 .Die Kleinen sind ziemlich clever!
Langeweile kann durchaus ein Grund sein. Vielleicht magst du mal ein Foto von deinem Käfig zeigen, dann kann ich dir gerne Tipps geben ob/was optimiert werden kann.
Die natürlichste Art der Beschäftigung wäre die Futtersuche. Vielleicht magst du mal die Futternäpfe weg lassen und das Futter großflächig im Käfig verteilen.

Wenn es sich um Unruhe"phasen" handelt,
Wann treten die auf?
Wie lange halten diese an?

Ich konnte über die Jahre immer wieder beobachten, dass Weibchen solche Unruhephasen im Abstand von 20 oder 21 Tagen haben, die aber nach 1 spätestens 2 Tagen wieder vorbei sind.

Ich verwende Leinen-Einstreu. das staubt sehr viel weniger als das übliche Kleintierstreu (Holzspäne).
 
M

MMZ

Registriert seit
29.01.2020
Beiträge
5
Reaktionen
0
Hallo,
Diese Rappel Phasen tauchen so etwa 2-3 mal die Woche auf, hauptsächlich kurz bevor ich das Haus verlasse oder wenn ich zurück komme (ich weiß nicht, ob das zusammenhängt). Die dauern dann ca. 30 Minuten bis maximal 2 Stunden. Dann verhält sie sich wieder ganz "normal".

Das ist der Käfig, ich hoffe man kann einigermaßen etwas erkennen.
20200131_213920.jpg20200131_213909.jpg
Danke für die Hilfe.
 
blackdobermann

blackdobermann

Registriert seit
04.09.2009
Beiträge
7.432
Reaktionen
20
Den Käfig halte ich für Degus ungeeignet.
Die brauchen Platz in der Länge, nicht Höhe.
 
Mandarina

Mandarina

Registriert seit
02.02.2011
Beiträge
1.095
Reaktionen
2
Sorry aber viel kann man auf den Fotos nicht erkennen?
Wie sind denn die Grundmaße vom Käfig?
Länge x Breite cm?
 
Thema:

Degu hyperaktiv

Degu hyperaktiv - Ähnliche Themen

  • Brauche dringen Degu Rat...bin ratlos

    Brauche dringen Degu Rat...bin ratlos: Wir haben 3 Degu Männchen. Geboren sind sie im März diesen Jahres. Haben sie von einer Züchterin. Wir haben uns eingehend informiert und haben...
  • Degu krank

    Degu krank: Hallo zusammen, Ich bin neu hier und habe versucht einen Beitrag zu finden der aufmein Problem trifft aber leider nichts gefunden. Deshalb...
  • Degu Streit - blutig

    Degu Streit - blutig: Hallo, vorerst: Ich habe 3 männliche Degus, sind mittlerweile knapp 1 Jahr Alt (Geb. im Januar). Käfig: (mittlerweile sind es 2, da ich einen...
  • Hilfe! - Degus streiten sich blutig

    Hilfe! - Degus streiten sich blutig: Hallo, Ich habe drei Degus und seit heute Nachmittag streiten zwei sich ständig. Zuerst waren es nur kleinere Kämpfe aber jetzt ist es soweit...
  • 2Junge Degus kämpfen ständig.. Normal??

    2Junge Degus kämpfen ständig.. Normal??: Hallo zusammen also ich (Amateur Degu papa) habe mir vor 1 1/2 Monaten zwei Degu rüden geholt (unkastriert) seit ein paar Tage sind die Rang/Show...
  • Ähnliche Themen
  • Brauche dringen Degu Rat...bin ratlos

    Brauche dringen Degu Rat...bin ratlos: Wir haben 3 Degu Männchen. Geboren sind sie im März diesen Jahres. Haben sie von einer Züchterin. Wir haben uns eingehend informiert und haben...
  • Degu krank

    Degu krank: Hallo zusammen, Ich bin neu hier und habe versucht einen Beitrag zu finden der aufmein Problem trifft aber leider nichts gefunden. Deshalb...
  • Degu Streit - blutig

    Degu Streit - blutig: Hallo, vorerst: Ich habe 3 männliche Degus, sind mittlerweile knapp 1 Jahr Alt (Geb. im Januar). Käfig: (mittlerweile sind es 2, da ich einen...
  • Hilfe! - Degus streiten sich blutig

    Hilfe! - Degus streiten sich blutig: Hallo, Ich habe drei Degus und seit heute Nachmittag streiten zwei sich ständig. Zuerst waren es nur kleinere Kämpfe aber jetzt ist es soweit...
  • 2Junge Degus kämpfen ständig.. Normal??

    2Junge Degus kämpfen ständig.. Normal??: Hallo zusammen also ich (Amateur Degu papa) habe mir vor 1 1/2 Monaten zwei Degu rüden geholt (unkastriert) seit ein paar Tage sind die Rang/Show...