Hilfe,was mach ich jetzt noch?

Diskutiere Hilfe,was mach ich jetzt noch? im Katzen Gesundheit Forum im Bereich Katzen Forum; Wer hat noch einen Rat ,weiß nicht was man noch tun könnte: der blaue Kater da auf dem Bild putzt sich das Fell firstweg. Hintergrund: im letzten...
Mr. Spock

Mr. Spock

Registriert seit
30.07.2019
Beiträge
408
Reaktionen
77
Wer hat noch einen Rat ,weiß nicht was man noch tun könnte: der blaue Kater da auf dem Bild putzt sich das Fell
weg. Hintergrund: im letzten Herbst hatten wir ein ziemliches Flohproblem und ich dachte wir hätten das lösen können. Denkste. BB ist ok lt. TA, aber er ist wohl auch noch allergisch auf die Flohbisse. Ihm einen Kragen ummachen klappt nicht,mal davon abgesehen, dass ich davon nicht viel halte....und intervallweise putzt und putzt und putzt er...Tipps? Achja, gegen Flöhe wird natürlich was gemacht, Spot, Tabletten und die Umgebung.
 
01.02.2020
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Gerd zu werfen.
S

Simpat

Moderator
Registriert seit
06.03.2010
Beiträge
10.161
Reaktionen
149
Meine Sue hatte einmal "Stresslecken" gezeigt und sich beide Hinterbeine fast kahl geleckt. Auslöser war Stress, weil bei meiner Wohnung die Hauswände neu verputzt und gestrichen wurden und die Bauarbeiter auf dem Gerüst, die Arbeiten und Geräusche, hat meine Sue total gestresst. Es wurde durch Feliway dann deutlich besser.

Ansonsten würde ich den Tierarzt zur Rate ziehen, ob er außer dem Flohmittel noch etwas hat, was gegen den Juckreiz und die Allergie hilft, notfalls auch ein Cortison Präparat.
 
Mr. Spock

Mr. Spock

Registriert seit
30.07.2019
Beiträge
408
Reaktionen
77
Ja, an Cortison hab ich auch schon gedacht wenns nicht aufhört,bin ja schon froh,dass mein TA mit Medikamenten nicht gleich "um sich wirft",ist ja auch nicht immer so gut. Stress ist es sicher nicht,denn sonst ist er wirklich gut drauf,spielt und tobt mit den 2 anderen Katern, sie schmusen sich und essen friedlich nebeneinander, schlafen zusammen und er fordert sie auch auf mit ihm durchs Haus zu toben,das ist dann SEINE Viertelstunde. Ach menno, er hat eigentlich so ein tolles blaues Fell.....es tut mir in der Seele weh wie er gerade aussieht.
 
Fumaiolo

Fumaiolo

Registriert seit
09.01.2020
Beiträge
81
Reaktionen
10
Gute Besserung für den hübschen 🐯
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Mr. Spock
Mr. Spock

Mr. Spock

Registriert seit
30.07.2019
Beiträge
408
Reaktionen
77
Vielen Dank, hoffentlich ist der Spuck bald vorbei....im Mom schläft er tief und zufrieden auf dem Stuhl im Bad, also ist jetzt wenigstens Putzpause....
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Fumaiolo
Fumaiolo

Fumaiolo

Registriert seit
09.01.2020
Beiträge
81
Reaktionen
10
Hallo Mr. Spock,
Hat dein Kater nachgelassen, sich zu putzen oder putzt er immer noch so intensiv?
🐯
 
Mr. Spock

Mr. Spock

Registriert seit
30.07.2019
Beiträge
408
Reaktionen
77
Hi, danke der Nachfrage, es ist etwas besser,aber def. bekommt er nen Hundesanzug an wenn er nicht aufhört oder wieder anfängt. Irgendwie hat er sich ne Macke eingehandelt im letzten Spätsommer,da haben wir ahnungslos vom Garten nen Floh ins Haus geschleppt, leider ist es doch noch mal aufgeflammt. Es bleibt mir wohl nichts anderes übrig als alle 3 Mon. entweder ne Tablette oder Spot zu geben......und das bei Wohnungskatzen 🙁
 
Fumaiolo

Fumaiolo

Registriert seit
09.01.2020
Beiträge
81
Reaktionen
10
Ja, irgendetwas hat er eingefangen.
Da muss man jetzt abwarten, ob es besser wird 😊😺
 
Fumaiolo

Fumaiolo

Registriert seit
09.01.2020
Beiträge
81
Reaktionen
10
Hast du das Thema " kanibalistische Rennmaus " gesehen? Das ist ja dramatisch!
 
Mr. Spock

Mr. Spock

Registriert seit
30.07.2019
Beiträge
408
Reaktionen
77
Ja, den Titel hab ich gesehen, aber ehrlich gesagt will ich das gar nicht so genau wissen was da abgeht.....
 
Sabilina

Sabilina

Registriert seit
10.01.2020
Beiträge
48
Reaktionen
11
Hallo Mr. Spock,

was dein Kater genau hat, weiß ich nicht. Aber die Katze, die in meinem Elternhaus lebt (wird bald 13) war genau das gleiche Problem... das hielt eine sehr lange Zeit an, über einige Jahre sogar.
Letztes Wochenende war ich zu Besuch und sie hat dieses Problem nicht mehr (auch schon seit wenigen Jahren). Was es war, konnte sich keiner erklären - nicht mal der TA.
Da es ihr aber soweit gut geht, denke und hoffe ich mal, dass es was relativ Harmloses ist.
Ich kann mir gut vorstellen, dass du dir Sorgen machst - das tut mir so leid.
Vielleicht nimmt dir die erwähnte Tatsache ein wenig die Sorgen und hoffentlich wird er bald wieder ohne kahle Stellen glänzen können.
Alles Gute Euch und gute Besserung für den Kleinen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Mr. Spock
Mr. Spock

Mr. Spock

Registriert seit
30.07.2019
Beiträge
408
Reaktionen
77
Vielen Dank Sabilina 🌷, naja den Auslöser kennen wir ja,steht hier drin.....ich kann es schon nachvollziehen,allein der Gedanke an Flöhe da "juckts" mich auch schnell......so richtig blank sind die Stellen zum Glück nicht,es ist trotzallem noch ein Flaum da. Ich "ermahne" ihn ja immer wenn er rumputzt und er meckert zurück,er versteht ganz genau,dass er nicht putzen soll und hört meist auf. Naja, wird schon werden,bis jetzt haben wir noch ganz andere Probleme irwie gemeistert.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Sabilina
sweetheart70

sweetheart70

Registriert seit
11.02.2020
Beiträge
2
Reaktionen
1
Hallo Mr.Spock, ich habe deinen Beitrag eben gelesen, und fühle mit dir. Wenn man nicht so genau weiß, warum die Samtpfote dies macht, wird man selber ganz irre.

Ich würde ihn immer ablenken, wenn er vermehrt anfängt zu putzen, und stattdessen mit ihm spielen oder ähnliches. Wie schon vorgeschlagen wurde, gibt es auch dieses Feliway, dies strömt Pheromone aus, die beruhigend wirken.
Es kann aber wirklich eine dumme Macke sein, die er sich da angewöhnt hat, da es belastend ist für dein Fellknäuel, wenn Flöhe ihn plagten.

Geduld und viel Zuwendung können helfen, ich drücke dir die Daumen und hoffe von ganzem Herzen, dass dies schnell wieder besser wird.

Um meine Aussage noch zu unterstreichen, möchte ich dir noch sagen, dass Putzen bei Katzen wirklich Stress oder Verlegenheit zum Ausdruck bringt, dies hast du bestimmt auch schon beobachtet, dabei zeigen sich natürlich auch deutliche Unterschiede, ein hektisches Putzen ist es dann bei Stress, und ein bedächtiges ein nicht sehr gründliches putzen zeigt es bei Verlegenheit.
Ich selbst habe nun über 40 Jahren Katzen ...insgesamt waren es 8 Miezen, da macht man schon die eine oder andere Erfahrung..und Flöhe gehörten natürlich auch schon dazu.🍀
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Mr. Spock
Mr. Spock

Mr. Spock

Registriert seit
30.07.2019
Beiträge
408
Reaktionen
77
sweetheart70, vielen Dank für deine lieben Worte....ich kenne Katzen seit Kindertagen, dennoch habe ich in den letzten wenigen Jahren ganz neue Dinge kennengelernt,die es früher wohl nicht gab.

Ich hab ein wenig den Eindruck es beruhigt sich , hektisches Putzen macht er nicht, eher sehr intensives Putzen wenn ich ihn lassen würde. Sonst ist er ganz normal drauf, kommt gerade runter,hat gegessen und tüttelt mit dem beiden Maine Coons. Nach Behandlung dürfte es auch keinen Floh mehr geben. Ende April werde ich aber eine Vorbeugung mit Tabletten oder Spot wiederholen, sicherheitshalber. Die Gefahr, dass wir uns auch dieses Jahr wieder Flöhe vom Garten reinschleppen, ist ja geblieben.
 
S

Simpat

Moderator
Registriert seit
06.03.2010
Beiträge
10.161
Reaktionen
149
Habt ihr Igel bei euch im Garten? Igel sind meist wandelnde Parasitenhotels, besonders Flöhe holen sich da die Haustiere sehr oft von.
 
Mr. Spock

Mr. Spock

Registriert seit
30.07.2019
Beiträge
408
Reaktionen
77
Habt ihr Igel bei euch im Garten? Igel sind meist wandelnde Parasitenhotels, besonders Flöhe holen sich da die Haustiere sehr oft von.
Da hast du recht, wir haben seit langen Jahren Igel,nur die 2 Hunde vorher haben sich trotz Gartennutzung nie Flöhe geholt, deshalb waren wir ja so perplex,dass es jetzt bei unseren Wohnungskatern passiert ist.
 
S

Simpat

Moderator
Registriert seit
06.03.2010
Beiträge
10.161
Reaktionen
149
Viele Igel stehen übrigens auf Katzenfutter also wenn man draußen Katzenfutter aufstellt, kommen da nachts auch gerne Igel um sich zu bedienen.
 
Mr. Spock

Mr. Spock

Registriert seit
30.07.2019
Beiträge
408
Reaktionen
77
Ob jemand seine Katze draußen füttert weiß ich nicht, meine 3 sind jedenfalls Wohnungskatzen....
 
Thema:

Hilfe,was mach ich jetzt noch?

Hilfe,was mach ich jetzt noch? - Ähnliche Themen

  • Bitte um Hilfe, Katze plötzlich kraftlos

    Bitte um Hilfe, Katze plötzlich kraftlos: Hallo ihr lieben, seit gestern ist meine 5 Jährige Katze total anders. Sie lag nur noch rum, war total apathisch. Ich bin mit ihr zum...
  • 3 mal impfen kätzchen?????

    3 mal impfen kätzchen?????: Guten tag, ich war mit den kleinen Kätzchen (12wochen) beim Tierarzt sie wurden schon in der 8. Woche und jetzt nochmal in der 12. Woche gegen...
  • Oni braucht Hilfe

    Oni braucht Hilfe: Hallo liebe Katzenfreunde, meine Kleine, Oni, ist eine Maincoon, 1 1/2 Jahre alt und derzeitig leider in einer Tierklinik, weil sie nicht mehr...
  • Hilfe bei Kater mit Beckenbruch und Verstopfung

    Hilfe bei Kater mit Beckenbruch und Verstopfung: Hallo liebe Tierfreunde! Ich wende mich an euch, um zu sehen, ob evtl. jemand ähnliche Erfahrungen hat oder eine Idee hat, wie man unserem Kater...
  • Hilfe, Katze frisst nicht mehr! Mach mir so Sorgen.

    Hilfe, Katze frisst nicht mehr! Mach mir so Sorgen.: Hallo zusammen, ich weiß einfach nicht mehr weiter. Meine Katze Tinka frisst seit Di. Nachmittag nichts mehr und quatscht nicht mehr. Spielen...
  • Hilfe, Katze frisst nicht mehr! Mach mir so Sorgen. - Ähnliche Themen

  • Bitte um Hilfe, Katze plötzlich kraftlos

    Bitte um Hilfe, Katze plötzlich kraftlos: Hallo ihr lieben, seit gestern ist meine 5 Jährige Katze total anders. Sie lag nur noch rum, war total apathisch. Ich bin mit ihr zum...
  • 3 mal impfen kätzchen?????

    3 mal impfen kätzchen?????: Guten tag, ich war mit den kleinen Kätzchen (12wochen) beim Tierarzt sie wurden schon in der 8. Woche und jetzt nochmal in der 12. Woche gegen...
  • Oni braucht Hilfe

    Oni braucht Hilfe: Hallo liebe Katzenfreunde, meine Kleine, Oni, ist eine Maincoon, 1 1/2 Jahre alt und derzeitig leider in einer Tierklinik, weil sie nicht mehr...
  • Hilfe bei Kater mit Beckenbruch und Verstopfung

    Hilfe bei Kater mit Beckenbruch und Verstopfung: Hallo liebe Tierfreunde! Ich wende mich an euch, um zu sehen, ob evtl. jemand ähnliche Erfahrungen hat oder eine Idee hat, wie man unserem Kater...
  • Hilfe, Katze frisst nicht mehr! Mach mir so Sorgen.

    Hilfe, Katze frisst nicht mehr! Mach mir so Sorgen.: Hallo zusammen, ich weiß einfach nicht mehr weiter. Meine Katze Tinka frisst seit Di. Nachmittag nichts mehr und quatscht nicht mehr. Spielen...