Nahrung für das Gehirn ??

Diskutiere Nahrung für das Gehirn ?? im Hunde Ernährung Forum im Bereich Hunde Forum; Einen Wunderschönen guten Abend ( oder Mittag oder Morgen je nach dem wann ihr das liest ;) ) Ich habe mich zwar schon durch das WWW...
P

Pocky-thedog

Registriert seit
05.01.2020
Beiträge
85
Reaktionen
31
Einen Wunderschönen guten Abend ( oder Mittag oder Morgen je nach dem wann ihr das liest ;) )

Ich habe mich zwar schon durch das WWW geschlängelt... aber so viele Infos gesammelt das ich nun denke ... " das kann alles nicht stimmen"

Also kleine Infos vor ab .
Pocky hat ja nun keinen Wasserkopf , ist einfach nur Geistig behindert. Leider ist das Gehirn nicht richtig ausgewachsen.
Da Wir das Futter für Pocky ja selbst Kochen können wir schön auf seine Bedürfnisse eingehen. Unser TA meinte wir sollen ihn wie einen Normalen Welpen füttern, eventuell ab und an Lebensmittel die das Gehirn unterstützen , ist aber kein muss.

Jetzt meine Frage . Welsche Lebensmittel Fördern das Gehirn ? Also steigern die Konzentration ? Oder unterstützen den aufbau von Zellen ? gerne auch was das , das Gedächnis unterstützt .

Früher hat meine Oma immer gesagt Fisch und Nüsse machen Schlau XD ob das nun so stimmt weis ich nicht. und kann den Hund ja nicht nur mit Fisch und Nüsse füttern.

Freu mich jetzt schon auf euer Wissen , und darauf zu sehen woran ich mal wieder nicht gedacht habe XD
 
02.02.2020
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Nahrung für das Gehirn ?? . Dort wird jeder fündig!
Midoriyuki

Midoriyuki

Registriert seit
13.12.2010
Beiträge
6.025
Reaktionen
306
Klar, kannst du ;)

Nein, ernsthaft, B-Vitamine und Fettsäuren aus Fischen sind grundsätzlich nicht verkehrt.

Wenn ihr das Futter selbst zusammen stellt- wie genau macht ihr das?

Gerade bei Welpen kann eine Unterversorgung ziemlich nach hinten losgehen.

Ganz allgemein:

Eurem Hund fehlen lt. deinem anderen Post Teile seines Hirns bzw. sind total unterentwickelt.

Ich bezweifle ganz ernsthaft, dass du das über die Ernährung nennenswert beeinflussen kannst.
Es schadet sicherlich nicht und das was an Substanz da ist wird eventuell unterstützt, aber Zellenwachstum wirst du nicht auslösen können.

Lass' dich im Zweifelsfalle nicht von irgendwelchen Heilsversprechen irreführen...da gibt es auch im Humanbereich unglaublich viel was ohne Rücksicht auf Verluste vermarktet wird und völlig unrealistische Erwartungen weckt.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Missymannmensch
P

Pocky-thedog

Registriert seit
05.01.2020
Beiträge
85
Reaktionen
31
Keine Sorge so ein Träumer sind wir nicht , das wir hoffen das da noch was nachweckst was nicht da ist . Aber wir möchten so natürlich wie möglich , das was da ist unterstützen und fit halten.

Ich habe uns mit Hilfe einer EB einen Monats plan gemacht. Wie beim Barf. Nur das wir es halt Kochen , Pocky hat leider ein bissel Pro mit Rohem Fleisch, sonst würde ich Barfen.
Er bekommt Muskelfleisch , Innereien, Pansen, Kohlenhydrate , Obst und Gemüse . Ab und an gibt es auch Fisch. Wir wechseln zwischen Cocosöl , einem 3-6-9- Öl und einem Pflanzenmix Öl ( für namen müsste ich jetzt in die Küche gehen) dazu kommt ein Mineralmix , da Pocky von Knochen nicht begeistert ist. Die werden Spazieren getragen und dann landen sie vergessen unter unserem Bett. Aso und ab und zu mal sowas wie Hüttenkäse oder Natur Jogurt.

Natürlich ist eine Ausgewogene Ernerung das A und O . Aber wir machen zb. auch Leckalies selbst und wenn es da was gibt was sich Positive auswirkt würde ich das da gerne mit einbringen.
 
A

A-Fritz

Registriert seit
11.07.2016
Beiträge
957
Reaktionen
66
Hallo,
ich denke auch , Deine Oma hat recht , eiweißhaltige Nahrungsmittel sind wichtig für das Gehirn und seinen Aufbau, Allerdings kann ich mir nicht vorstellen , daß die Behinderung Deines Hundes durch besondere
Ernährung jetzt noch geheilt werden kann.
Natürlich kann es nicht schaden , wenn der Hund eine betont eiweißhaltige Ernährung bekommt ,
doch als wichtig erachte ich auch, dem Hund alle Möglichkeiten zu geben, um seine Fähigkeiten auszubilden ,
ihm dafür ein anregendes Training zu ermöglichen , aber genauso auch für eine umfangreiche
Sozialisierung sorgen.
je mehr ein Gehirn beansprucht und umfangreicher betätigt wird , je größer kann seine Leistung sein.

Fritz
 
Midoriyuki

Midoriyuki

Registriert seit
13.12.2010
Beiträge
6.025
Reaktionen
306
Gut :)

Wenn er ausgewogen ernährt wird ist das ja schon bedarfsdeckend, zwingend ergänzen würde ich da wohl nichts- insbesondere nicht ohne Rücksprache mit der EB, weil manche Dinge sich gegenseitig eher stören können als Mehrwert zu haben.

Wichtiger fänd ich auch einen abwechslungsreichen Alltag- den habt ihr aber auch schon ;)

Grundsätzlich würde ich gut beobachten in welchen Bereichen er Stärken hat und da dann aktiv fördern.
 
P

Pocky-thedog

Registriert seit
05.01.2020
Beiträge
85
Reaktionen
31
@A-Fritz wie über dir geschrieben geht es uns nicht um Heilung

Sondern es geht uns um die Unterstützung von dem was da ist.

@Midoriyuki Die EB die mir bis jetzt geholfen hat, meinte sehr ehrlich das sie bis jetzt noch nicht mit so einem Kranken Hund das vergnügen hatte und darum nix falsches sagen möchte. Was ich sehr an ihr schätze das sie so ehrlich ist. Darum versuchen wir beide uns nun schlau zu machen.

Und ja unser Alltag hat zwar Rotiene die Pocky Sicherheit und Stabilität gibt . Aber wir machen auch viel mit ihm was ihm Fördert. Heute hat er uns bewiesen das er , egal wie groß, Jedes meiner Schmussetiere klein bekommt XD und er macht sich jetzt bemerkbar wenn er Früh wach wird. So bin ich schnell genug mit ihm früh raus zu gehen, das er sein erstes Geschäft nicht in der Wohnung macht . ^^ aber das gehört eigentlich woanders hin
 
Thema:

Nahrung für das Gehirn ??

Nahrung für das Gehirn ?? - Ähnliche Themen

  • Welche Nahrung für Hunde am besten? Bio-Nahrung

    Welche Nahrung für Hunde am besten? Bio-Nahrung: Hallo ihr Lieben :) Meine Freundin hat einen Labrador. Dieser hatte jetzt seit einiger Zeit Probleme mit dem Magen gehabt. Er war schlapp und...
  • Welche Nahrung für Seniorenhunde?

    Welche Nahrung für Seniorenhunde?: Hallo, wir überdenken zur Zeit unsere Fütterung und würden gerne wissen, mit welcher Fütterung ihr bei euren Senioren so richtig gute Erfahrungen...
  • Hündin verweigert Nahrung, frisst aber alles andere

    Hündin verweigert Nahrung, frisst aber alles andere: Huhu, meine Hündin verweigert seit knapp 2 Wochen ihr Futter. Alles andere frisst sie, aber eben nicht mehr ihr normales Futter. Zähne sind okay...
  • sinnvoller nahrungs-ergänzungsplan :D

    sinnvoller nahrungs-ergänzungsplan :D: hallöchen. ich will nicht barfen. möchte hier auch keine diskussionen. also ich füttere orijen trofu. 2 mal täglich. nur ist das ja bisschen...
  • Trockenfutter für Labrador

    Trockenfutter für Labrador: Liebe Leute, vielen Dank für die Aufnahme. Ich habe einen 10 jährigen Labrador, welcher bis jetzt mit Platinum Huhn gefüttert wurde. Das Futter...
  • Ähnliche Themen
  • Welche Nahrung für Hunde am besten? Bio-Nahrung

    Welche Nahrung für Hunde am besten? Bio-Nahrung: Hallo ihr Lieben :) Meine Freundin hat einen Labrador. Dieser hatte jetzt seit einiger Zeit Probleme mit dem Magen gehabt. Er war schlapp und...
  • Welche Nahrung für Seniorenhunde?

    Welche Nahrung für Seniorenhunde?: Hallo, wir überdenken zur Zeit unsere Fütterung und würden gerne wissen, mit welcher Fütterung ihr bei euren Senioren so richtig gute Erfahrungen...
  • Hündin verweigert Nahrung, frisst aber alles andere

    Hündin verweigert Nahrung, frisst aber alles andere: Huhu, meine Hündin verweigert seit knapp 2 Wochen ihr Futter. Alles andere frisst sie, aber eben nicht mehr ihr normales Futter. Zähne sind okay...
  • sinnvoller nahrungs-ergänzungsplan :D

    sinnvoller nahrungs-ergänzungsplan :D: hallöchen. ich will nicht barfen. möchte hier auch keine diskussionen. also ich füttere orijen trofu. 2 mal täglich. nur ist das ja bisschen...
  • Trockenfutter für Labrador

    Trockenfutter für Labrador: Liebe Leute, vielen Dank für die Aufnahme. Ich habe einen 10 jährigen Labrador, welcher bis jetzt mit Platinum Huhn gefüttert wurde. Das Futter...