Sehe meinen Hamster nie

Diskutiere Sehe meinen Hamster nie im Hamster Verhalten Forum im Bereich Hamster Forum; Hallo, Ich habe seit ungefähr einem Monat einen weiblichen dschungarischen Zwerghamster und habe sie von Anfang an nie zu Gesicht bekommen. Ich...
K

Karolin12345

Registriert seit
04.02.2020
Beiträge
10
Reaktionen
6
Hallo,
Ich habe seit ungefähr einem Monat einen weiblichen dschungarischen Zwerghamster und habe sie von Anfang an nie zu Gesicht bekommen. Ich wusste aber durch Spuren im Sand und fehlendem Essen, dass sie nachts aktiv ist. Nach einer
Eingewöhnungszeit in der ich sie komplett in Ruhe gelassen habe, habe ich dann am späten Abend das Mehrkammernhaus geöffnet, um ihre Toilette zu säubern. Da konnte ich sie dann in ihrem Nest sehen und kontrollieren, dass alles in Ordnung ist. Das Problem was ich nun habe ist aber, dass sie sich nun ein unterirdisches Nest gebaut hat und nicht mehr in ihrem Kammernhaus wohnt. Weil sie niemals raus kommt wenn sich jemand in der Wohnung befindet, sehe ich sie nun also überhaupt nicht mehr. Das macht mir Angst, weil ich nun überhaupt nicht mitbekommen würde, wenn mit ihr etwas nicht stimmt oder sie leidet. Hat jemand eine Idee was ich nun tun kann? :/
 
04.02.2020
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Christine zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
Fumaiolo

Fumaiolo

Registriert seit
09.01.2020
Beiträge
104
Reaktionen
10
Ich bin mir sicher, dass die süße mit den nächsten Wochen rauskommt.
Jetzt wird sie erstmal die Ruhe, das eigene Reich - ihr Zuhause genießen.
In der Zoohandlung geht es ja turbulent und nur als Notbehelf zu. Mit der Zeit kann sie alle Geräusche einschätzen.
Dass sie sich ein eigenes Nest gebaut hat, klingt doch schon super. Du musst bedenken, dass die kleine noch ein Kind ist und überhaupt erst ihr Leben startet.
Bei meinen Dsungaren war das auch so.🐨🐻🌾🍀
 
K

Karolin12345

Registriert seit
04.02.2020
Beiträge
10
Reaktionen
6
Okay vielen Dank für die positiven Worte! Ich hoffe sehr, dass sie wenigstens irgendwann raus kommt wenn ich mich länger Zeit ruhig in dem Raum aufhalte, um sie beobachten zu können, weil ich sie noch nie beim Erkunden ihres liebevoll eingerichteten Stalls beobachten konnte 😔
 
K

Karolin12345

Registriert seit
04.02.2020
Beiträge
10
Reaktionen
6
Ps.: Ihr Laufrad hat sie auch nachts noch nie benutzt... aber ich habe gelesen, dass das nicht schlimm ist, weil manche Hamster das von Natur aus einfach nicht so sehr mögen.
 
Fumaiolo

Fumaiolo

Registriert seit
09.01.2020
Beiträge
104
Reaktionen
10
Hallo Karolin,
Kann die Kleine in ihr Rad reinpurzeln ohne klettern zu müssen?
Dann müßte das Rad nämlich unwiderstehlich sein.
Aber sie muss ohne Hürde raus und rein können, dann traut sie sich und lernt es schnell . Oder es dreht sich zu schwer?
Der Matz wiegt ja nichts. Dann könnte sie nicht erfahren, dass sich das Rad dreht.
Wenn der Käfig ringsum offen ist, würde ich etwas anstellen, so dass du nur an einer Lücke durchspieken kannst. Dann fühlt sie sich ev. sicherer.
🐨 🍀
 
Fumaiolo

Fumaiolo

Registriert seit
09.01.2020
Beiträge
104
Reaktionen
10
Habe einen 14 Monate alten und einen 3 Monate alten Dsungaren nebeneinander in 2 getrennten Gehegen.
Den kleinen entdeckte ich zufällig im Garten Center, als er gerade vom Kollegen blutig gebissen wurde und weinte.
Sofort durfte ich ihn nicht kaufen. Erst nachdem er noch 2 Wochen dort allein gesundete. Er war noch so klein.
Er ist jetzt erwachsen. Er kam immer nur raus, wenn der große Nachbar schlief.
Sie scheinen doch alles zu hören.
Allerdings war er dann sehr gerne im Laufrad ( 30 cm Holz mit Kork- Lauffläche )
🍀 🐨 🌾
 
Fumaiolo

Fumaiolo

Registriert seit
09.01.2020
Beiträge
104
Reaktionen
10
Achso: Die Dunkelheit ist wichtig. Unsere Hamster bewegen sich nur dann unbekümmert, wenn nur ein dämmriges Licht aus dem Nachbarzimmer einfällt.
Sobald ich im Hamster zimmer das Licht einschalte ( zum Beispiel um die Augen einmal klar sehen zu können ), suchen sie gleich ein nahegelegenes Versteck .
Mit den Jahren konnte ich beobachten, das dies ihr natürliches Verhalten ist. 🌾 🍀 🌾
 
K

Karolin12345

Registriert seit
04.02.2020
Beiträge
10
Reaktionen
6
Hallo Karolin,
Kann die Kleine in ihr Rad reinpurzeln ohne klettern zu müssen?
Dann müßte das Rad nämlich unwiderstehlich sein.
Aber sie muss ohne Hürde raus und rein können, dann traut sie sich und lernt es schnell . Oder es dreht sich zu schwer?
Der Matz wiegt ja nichts. Dann könnte sie nicht erfahren, dass sich das Rad dreht.
Wenn der Käfig ringsum offen ist, würde ich etwas anstellen, so dass du nur an einer Lücke durchspieken kannst. Dann fühlt sie sich ev. sicherer.
🐨 🍀
Also sie kann auf jeden Fall in das Rad, denn ich habe schon öfters eine Leckerei in das Rad gelegt und sogar schon ein paar mal ein Stück Gurke an die „Innenwand“ des Rads gedrückt, sodass sie dort hängen blieb und sie einige Schritte im Rad laufen musste um die Gurke zu erreichen. Aber bei den paar Schritten blieb es, was ich an dem Holzstück, welches ich auf das Rad gelegt hatte feststellen konnte. Ich muss es vielleicht doch nochmal mit einem anderen Rad probieren, doch möchte ich eigentlich kein billiges Plastikrad, was sich leicht dreht in den Käfig stellen ...:/
 
K

Karolin12345

Registriert seit
04.02.2020
Beiträge
10
Reaktionen
6
Achso: Die Dunkelheit ist wichtig. Unsere Hamster bewegen sich nur dann unbekümmert, wenn nur ein dämmriges Licht aus dem Nachbarzimmer einfällt.
Sobald ich im Hamster zimmer das Licht einschalte ( zum Beispiel um die Augen einmal klar sehen zu können ), suchen sie gleich ein nahegelegenes Versteck .
Mit den Jahren konnte ich beobachten, das dies ihr natürliches Verhalten ist. 🌾 🍀 🌾
Ich glaube bei meiner Kleinen ist es eher die Geräuschkulisse. Wenn ich ihr morgens manchmal eine Leckerei in den Käfig lege, dann außer Haus bin und mittags wiederkomme, ist sie auch dann manchmal weg.
Heute habe ich sie aber das erste Mal außerhalb ihres Hauses gesehen! Ich war im Wohnzimmer und war auch nicht komplett still, als sie plötzlich ich Köpfchen aus dem Haus streckte. Sie guckt sich um und ging dann aber wieder direkt zurück ins Haus und blieb auch da. Naja vielleicht ist das ja der Anfang der Besserung und sie läuft bald auch mal herum wenn jemand da ist 😁
 
Fumaiolo

Fumaiolo

Registriert seit
09.01.2020
Beiträge
104
Reaktionen
10
Hallo Karolin ,
Wie du schon sagst, finde ich das Holz Laufrad auch besser. (Wir hatten mal ein teures Rodipet Plastik Rad, welches nach 2 Wochen schon einen Defekt hatte, außerdem finde ich Holz besser für die Pfötchen ) 🌾 🍀 🐨
Ja, man wird erfinderisch, um kleine Wühlen - Spuren zu entdecken.
Noch viel Spaß und ich bin neugierig, wie es weitergeht 🍀🌾🐨
 
Fumaiolo

Fumaiolo

Registriert seit
09.01.2020
Beiträge
104
Reaktionen
10
Hallo Karolin,
Was macht dein Hamstermädchen? 🐨 🌼
 
Fumaiolo

Fumaiolo

Registriert seit
09.01.2020
Beiträge
104
Reaktionen
10
Weißt du was, Carolin,
Seit ein paar Tagen sehe ich von meinem jungen Dsungaren ( er heißt Frottee ) auch nur die Wühlspuren.
Sonst sah ich ihn morgens um 5.30 Uhr und abends manchmal 🌼 🐨
 
K

Karolin12345

Registriert seit
04.02.2020
Beiträge
10
Reaktionen
6
Hallo Karolin,
Was macht dein Hamstermädchen? 🐨 🌼
Hallo Fumaiolo,
Bis jetzt ist alles wie sonst auch. Ich sehe sie manchmal beim Säubern des Klos und versuche in der Zeit mit ihr Kontakt aufzunehmen. Allerdings war ich die letzte Woche auch nicht zuhause und eine Freundin hat sich um die Kleine gekümmert. Weil sie aber nur nachmittags vorbeikommen konnte, hat sie sie nicht gesehen, weil sie vermutlich noch geschlummert hat. Ich berichte weiter sobald sich etwas stark ändert (hoffentlich verbessert😋)
 
Fumaiolo

Fumaiolo

Registriert seit
09.01.2020
Beiträge
104
Reaktionen
10
Danke für den Zwischenbericht 😊
Es sind halt Nachttiere. Am besten kann man ihnen nachts ( oder nach der Abenddämmerung ) begegnen 😊
Unser erster Hamster war ein Goldhamster.
Wenn ich den zulange beobachtet hatte, hat er sich einfach umgedreht und weggeguckt.
Die Dsungaren jetzt sind schon viel toleranter aber auch nur, wenn es ziemlich dunkel im Zimmer ist 🌒 🦉🦇
 
Fumaiolo

Fumaiolo

Registriert seit
09.01.2020
Beiträge
104
Reaktionen
10
Auch genieße ich am Tage, mich in einer kleinen Pause vom Tagesgeschehen vor das Gehege zu knien und die Ruhe des versteckten schlafenden Tieres zu genießen, froh, dass so ein Pelzbällchen die Wohnung mit uns Menschen teilt. 🌾🌛🌤
Und dass man es füttern und gern haben darf🌾
 
pc.lieschen

pc.lieschen

Registriert seit
29.10.2009
Beiträge
12.780
Reaktionen
6
Danke für den Zwischenbericht 😊
Es sind halt Nachttiere. Am besten kann man ihnen nachts ( oder nach der Abenddämmerung ) begegnen 😊
Unser erster Hamster war ein Goldhamster.
Wenn ich den zulange beobachtet hatte, hat er sich einfach umgedreht und weggeguckt.
Die Dsungaren jetzt sind schon viel toleranter aber auch nur, wenn es ziemlich dunkel im Zimmer ist 🌒 🦉🦇
Meine trifft man am besten vormittags an, danach ist sie ein Geist

Dsungaren und die anderen Zwerge sind meist die, die auch am Tage wach sind, was selten bei Goldhamstern der fall ist.

Und denen ist es auch egal ob es hell ist oder nicht. Die Zwerge sind am Tage weitaus offener als Goldis, aber leider sind nicht alle gleich.

Meine Enid ist fast 3 und ich seh sie erst seit 6 Monaten regelmäßig, was heißt so 1 mal die Woche, vorher hab ich sie nie gesehen
 
Fumaiolo

Fumaiolo

Registriert seit
09.01.2020
Beiträge
104
Reaktionen
10
Hallo PC. Lieschen,
Deine Kleine ist schon 3 Jahre alt 🐬
Das ist ja enorm.
Allerdings kann ich mich erinnern, dass unsere alten Goldhamster damals ( wurden 2, 5 Jahre
) in den alten Lebenswochen auch öfter mal am Tage zu sehen waren.
Der eine hatte sich in seinen letzten Lebenstagen neben dem Futtnapf ins Heu gekuschelt, damit er nicht mehr laufen muss. Er war schon so steif vom Alter 🐨
 
Fumaiolo

Fumaiolo

Registriert seit
09.01.2020
Beiträge
104
Reaktionen
10
Und vorher hast du deine Enid nie gesehen, PC.lieschen ,
da wird Karolin aber ein bisschen erschrecken.
Ihr beide habt Hamstermädchen 🌸🌺
 
pc.lieschen

pc.lieschen

Registriert seit
29.10.2009
Beiträge
12.780
Reaktionen
6
Und vorher hast du deine Enid nie gesehen, PC.lieschen ,
da wird Karolin aber ein bisschen erschrecken.
Ihr beide habt Hamstermädchen 🌸🌺
Ja Enid wird im Mai 3 Jahre alt, was für Ihre Art aber nicht ungewöhnlich ist, da ist auch 4 keine Seltenheit.
Enid ist ein chinesischer Streifenhamster.

Und ja ich hab Enid in den ersten 2 Jahren hier, max 10 mal gesehen und sie ist auch sofort verschwunden, eigentlich ist sie erst mehr draußen, seid wir die Tür von dem Raum entfernt haben und die Katzen, sozusagen immer Sturmfrei haben, sie tanzt ihnen auf der Nase rum, weil sie genau weis sie haben keine Chance ranzukommen (Scherz, keine Ahnung warum seither vielmehr zu sehen ist) und jetzt rennt sie stundenlang im Rad, also altersmüde sieht sie noch nicht aus.

Mein ältester Goldi wurde knapp über 3 und den hab ich im Wald gefunden gehabt, ansonsten zw. 1,5-2,5 und hier haben ja teilweise bis zu 8 Hamster zeitgleich gewohnt.
Enid ist nun die letzter der Art hier, hier gi bt ein einen Thead mit pc.lieschen Knopfaugenbande, da sind die meisten die ich je hatte drin ;)
 
Fumaiolo

Fumaiolo

Registriert seit
09.01.2020
Beiträge
104
Reaktionen
10
Hallo pc.lieschen ,
Ich glaube , ich habe dein Erlebnis gelesen. Dein Hund fand den Goldi in der Schachtel.
Er war ausgesetzt.
Toll, dass der süße so alt wurde.
Deinen thread Knopfaugenbande werde ich unbedingt lesen. 🐹🌼
 
Thema:

Sehe meinen Hamster nie

Sehe meinen Hamster nie - Ähnliche Themen

  • Hamster gefallen

    Hamster gefallen: Mein Hamster ist aus seinem käfig gefallen ich habe kurz was in ihrem käfig gemacht und habe zu spät gemerkt das sie aus der kleinen Tür an ihrem...
  • Hamster ist (fast) immer aktiv

    Hamster ist (fast) immer aktiv: Mein Zwerghamster Keks (1,5 Jahre alt) ist von einem Tag auf den nächsten ununterbrochen aktiv. Er radelt und klettert die ganze Zeit im Käfig...
  • Hamster beißt mich einfach so

    Hamster beißt mich einfach so: Ich hab circa seit 3 Wochen einen Dschungarischen Zwerghamster.Als ich in im Kölle Zoo gekauft hab war er so zutraulich doch nach 4/5 Tagen begann...
  • Hamster

    Hamster: Hallo ich bin neu hier 🐹und habe eine Frage: Mein Hamster Shadow ist gestern (21.Sep.)abgehauen (wir haben ihn wiedergefunden😊) Seit dem verhält...
  • Wir sehen unseren neuen Hamster kaum...

    Wir sehen unseren neuen Hamster kaum...: Hallo, wir haben seit einer Woche einen kleinen männlichen Teddyhamster (9 Wochen alt). Sein Käfig ist 85x60x60cm groß mit drei Etagen, das...
  • Wir sehen unseren neuen Hamster kaum... - Ähnliche Themen

  • Hamster gefallen

    Hamster gefallen: Mein Hamster ist aus seinem käfig gefallen ich habe kurz was in ihrem käfig gemacht und habe zu spät gemerkt das sie aus der kleinen Tür an ihrem...
  • Hamster ist (fast) immer aktiv

    Hamster ist (fast) immer aktiv: Mein Zwerghamster Keks (1,5 Jahre alt) ist von einem Tag auf den nächsten ununterbrochen aktiv. Er radelt und klettert die ganze Zeit im Käfig...
  • Hamster beißt mich einfach so

    Hamster beißt mich einfach so: Ich hab circa seit 3 Wochen einen Dschungarischen Zwerghamster.Als ich in im Kölle Zoo gekauft hab war er so zutraulich doch nach 4/5 Tagen begann...
  • Hamster

    Hamster: Hallo ich bin neu hier 🐹und habe eine Frage: Mein Hamster Shadow ist gestern (21.Sep.)abgehauen (wir haben ihn wiedergefunden😊) Seit dem verhält...
  • Wir sehen unseren neuen Hamster kaum...

    Wir sehen unseren neuen Hamster kaum...: Hallo, wir haben seit einer Woche einen kleinen männlichen Teddyhamster (9 Wochen alt). Sein Käfig ist 85x60x60cm groß mit drei Etagen, das...