Kater beißt meine 11 wochen alte kätzchen

Diskutiere Kater beißt meine 11 wochen alte kätzchen im Katzen Verhalten Forum im Bereich Katzen Forum; Hallöchen, Ich brauche dringend eure Hilfe!!! Ich habe seit 1 Woche eine kleine Kätzchen gebracht bei uns.. da meine kater immer Langeweile...
N

Niki.katzen

Registriert seit
07.02.2020
Beiträge
2
Reaktionen
0
Hallöchen,
Ich brauche dringend eure Hilfe!!!
Ich habe seit 1 Woche eine kleine Kätzchen gebracht bei uns.. da meine kater immer Langeweile hatte, hatten wir uns gedacht wir kaufen ein zweitkatze..
Mein kater ist 10
monaten alt und die kleine fast 3 monaten alt, mein kater ist eigentlich sehr lieb und beißt nicht.
Die kleine ist seit 1 Woche bei und aber der kater beißt sie deswegen geh ich immer da zwischen weil das Kätzchen ganz klein ist und ich hab Angst nicht das ihr was passiert,und manchmal beisst er ganz schrecklich.
Er faucht nicht und ist eigentlich immer ruhig aber beißt sie am Nacken immer, deswegen hab ich die getrennt erstmal, aber ich weiss nicht wie es so weiter gehen soll.
Hilft mir bitte, soll ich die kleine zurück geben oder behalten?! Ist das normal???
 
07.02.2020
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal einen Blick in den Ratgeber geworfen? Dieser vermittelt jungen Katzen-Erstbesitzern die Basics der Katzenhaltung - ohne erhobenen Zeigefinger und mit witzigen Fotos. Vielleicht hilft dir das ja weiter!?
Son-Gohan

Son-Gohan

Registriert seit
20.04.2014
Beiträge
1.680
Reaktionen
98
Wo habt ihr die Katze her? Wenn sie wirklich, wie im Titel steht, 11 Wochen alt ist, gehört sie zurück zur Mutter! Kitten sollten erst mit 12, besser 14-15 Wochen von Mama und Geschwistern getrennt werden.
Dein Kater braucht etwas, mit dem er sich auch messen kann. Was soll denn so ein Kitten gegen einen Halbstarken ausrichten können? Die ist dem körperlich doch total unterlegen...
Hol dem Kater bitte einen vernünftigen Sparring-Partner, das heißt: etwa gleichalt und vom Charakter ähnlich.
Ist deiner denn schon kastriert?
 
S

Simpat

Moderator
Registriert seit
06.03.2010
Beiträge
10.228
Reaktionen
158
Hallo herzlich willkommen hier im Forum 😊

Wie gut ist denn dein Kater als Kitten sozialisiert worden? Wie lange durfte er bei der Katzenmutter und den Geschwistern aufwachsen? Wie alt war er beim Einzug? Er ist doch hoffentlich schon kastriert oder nicht? Hat er Freigang oder Wohnungshaltung?

Schon mal sehr gut ist, dass du noch eine zweite Katze dazugeholt hast, weil Einzelhaltung von Kitten ist ein absolutes No Go, also schön, dass dein Kater Gesellschaft bekommen hat. Allerdings hättest du lieber vorher nachfragen sollen, bevor du ein so junges weibliches Kitten dazuholst. Ein zweiter Kater im Alter von 8-12 Monaten wäre sicher die bessere Wahl gewesen.

Hier die 3 wichtigsten Gründe, warum man sich keine zu jungen Kitten holen sollte:

1. Dem Kitten fehlt die Sozialisierung, es hat den richtigen Umgang, die Katzensprache usw. noch gar nicht ausreichend gelernt, die Sozialisierung fängt nämlich erst mit 7-8 Wochen an, deswegen ist es ja so wichtig, dass man die Kitten lang genug zusammen und vor allem bei der Katzenmutter lässt und dass sind nun mal mindestens 12 Wochen, besser 13-16 Wochen. Das Kitten weiß gar nicht, wie es sich richtig zu verhalten hat gegenüber deinem Kater.

2. Bei einem so jungen Kitten, kann man doch noch gar nicht einschätzen, ob es vom Wesen, Charakter und Temperament überhaupt zu der vorhandenen Katze passt.

3. Es ist natürlich auch ein großes gesundheitliches Risiko sowohl für das Kitten als auch für die vorhandenen Katzen, weil das Kitten entweder ungeimpft oder gerade erst einmal geimpft natürlich noch gar keinen Immunschutz entwickelt hat. Sein Immunsystem ist noch vollkommen unausgereift und da kommt es im neuen Haushalt mit jeder Menge fremder Viren, Bakterien und Keime in Kontakt, so etwas kann schnell zum Ausbruch von Krankheiten führen. Eine Impfung ist eine ziemliche Belastung für den kleinen Organismus, das stecken die Kitten in der gewohnten Umgebung und unter Obhut der Katzenmutter viel besser weg, deswegen sollte man sie erst mehrere Tage nach der 2.Impfung vom Muttertier trennen und an neue Besitzer abgeben. Die Trennung von den Geschwistern und der Katzenmutter, das neue Zuhause, neue Bezugspersonen, dass alles ist großer Stress für die Kitten und belastet ebenfalls das Immunsystem, sollte daher nicht zeitgleich mit der Impfung stattfinden. Natürlich ist auch die vorhandene Katze einem Ansteckungsrisiko ausgesetzt, wenn man ein ungeimpftes Tier dazusetzt.

Dein Kater dürfte jetzt gerade ins Flegelalter kommen und kleine Kätzchen sind dann eher "Opfer", bei dem Größenunterschied, kann sie sich auch nicht richtig wehren. Trotzdem sollte es erstmal gelingen, vorausgesetzt dein Kater ist ausreichend sozialisiert worden als Kitten. Aber ob es gelingt und vor allem auch auf Dauer gut gehen wird, kann dir keiner vorhersagen. Aufgrund des unterschiedlichen Sozialverhalten Kater und Kätzin, welches vor allem in jungen Jahren, bei vielen Katzen deutlich zu beobachten ist, kann es da durchaus zu Problemen kommen. Die meisten Kater balgen und raufen nun mal gerne nach Katerart miteinander und sind auch im Umgang miteinander deutlich körperbetonter und ruppiger. Die meisten Kätzinnen hingehen balgen nur in den ersten Wochen mit ihren Geschwistern und später stehen sie meist gar nicht auf so wilde Balgereien und bevorzugen eher Jagdspiele. Aber es gibt auch zurückhaltende Kater und weibliche Raufbolde. Am wichtigsten ist, dass die Tiere sich vom Wesen, Charakter und Temperament möglichst ähnlich sind. Aber wie gesagt, dafür ist die Kleine zu jung, dass kann man in dem Alter doch noch gar nicht richtig abschätzen und vor allem ist sie ihm halt auch körperlich total unterlegen.
 
Zuletzt bearbeitet:
N

Niki.katzen

Registriert seit
07.02.2020
Beiträge
2
Reaktionen
0
Wo habt ihr die Katze her? Wenn sie wirklich, wie im Titel steht, 11 Wochen alt ist, gehört sie zurück zur Mutter! Kitten sollten erst mit 12, besser 14-15 Wochen von Mama und Geschwistern getrennt werden.
Dein Kater braucht etwas, mit dem er sich auch messen kann. Was soll denn so ein Kitten gegen einen Halbstarken ausrichten können? Die ist dem körperlich doch total unterlegen...
Hol dem Kater bitte einen vernünftigen Sparring-Partner, das heißt: etwa gleichalt und vom Charakter ähnlich.
Ist deiner denn schon kastriert?
Ja er ist schon kastriert, die sind beide vom gleiche Rasse und vom Verhalten her auch fast ähnlich
 
Larissa1

Larissa1

Registriert seit
29.09.2019
Beiträge
49
Reaktionen
5
Beißt er denn fest zu, sodass es der kleinen schmerzt, oder will er nur spielen? Das Kätzchen ist wie schon erwähnt sehr klein und wurde zu früh getrennt. Sie ist noch nicht bereit mit einem neuen Kater zu wohnen und spielen. Ich weiß jetzt auch nicht genau wie man am besten vorgeht, daher verfolge ich das Thema mal. Möchte auch keine falschen Ratschläge geben...
 
S

Simpat

Moderator
Registriert seit
06.03.2010
Beiträge
10.228
Reaktionen
158
Ja er ist schon kastriert, die sind beide vom gleiche Rasse und vom Verhalten her auch fast ähnlich
Von der gleichen Rasse kann wohl schlecht sein und wenn dann nicht vom Züchter sondern vom Vermehrer. Ein verantwortungsvoller Züchter hätte dir deinen Kater nicht in Einzelhaltung gegeben und würde erst recht kein 11 Wochen altes Kitten abgeben. Welche Rasse soll es denn angeblich sein? Könntest du mal ein paar Bilder von ihnen machen, dann kann man sich auch einen besseren Eindruck vom Größenunterschied machen.

Wie alt war der Kater beim Einzug, wie gut ist er sozialisiert? Hat der Neuzugang wenigstens schon die erste Impfung bekommen?
 
Thema:

Kater beißt meine 11 wochen alte kätzchen

Kater beißt meine 11 wochen alte kätzchen - Ähnliche Themen

  • Baby-Kater beißt Baby-Katze nach Zusammenführung

    Baby-Kater beißt Baby-Katze nach Zusammenführung: Hallo zusammen, ich hoffe jemand kann mir weiterhelfen. Wir haben seit einer Woche einen Babykater (sollte eigentlich 12 Wochen sein ist laut TA...
  • Kater 2 jahre beißt leicht in den nacken und tritt den Neuzugang 7 wochen alt ständig in den Rücken dabei.

    Kater 2 jahre beißt leicht in den nacken und tritt den Neuzugang 7 wochen alt ständig in den Rücken dabei.: Halloo mein kater hat seit 1 Woche ein neuen freund bekommen er teil sein essen... seine Toilette und sein Kratzbaum mit ihm. Nur spielt er sehr...
  • Kater beißt Kitten

    Kater beißt Kitten: Hallo liebe Nutzer , ich brauche dringend euere Hilfe / Erfahrungen / Wissen . Ich habe seit 4 Wochen einen 8 Monate alten Kater(nicht...
  • Dominanter Kater macht was er will (beißt und kratzt)

    Dominanter Kater macht was er will (beißt und kratzt): Hallo ihr lieben :) Bin ganz neu hier und brauche leider schon eure Hilfe :? Ich fange mal ganz von vorne an. Nun vor etwa 3 Monaten haben wir...
  • Kater kratzt und beisst

    Kater kratzt und beisst: Morgen zusammen, ich und meine Freundin haben Seit gut 1,5 Jahren einen Kater namens Caspar. Dieser ist dementsprechend auch ca. 1,5 Jahre alt...
  • Kater kratzt und beisst - Ähnliche Themen

  • Baby-Kater beißt Baby-Katze nach Zusammenführung

    Baby-Kater beißt Baby-Katze nach Zusammenführung: Hallo zusammen, ich hoffe jemand kann mir weiterhelfen. Wir haben seit einer Woche einen Babykater (sollte eigentlich 12 Wochen sein ist laut TA...
  • Kater 2 jahre beißt leicht in den nacken und tritt den Neuzugang 7 wochen alt ständig in den Rücken dabei.

    Kater 2 jahre beißt leicht in den nacken und tritt den Neuzugang 7 wochen alt ständig in den Rücken dabei.: Halloo mein kater hat seit 1 Woche ein neuen freund bekommen er teil sein essen... seine Toilette und sein Kratzbaum mit ihm. Nur spielt er sehr...
  • Kater beißt Kitten

    Kater beißt Kitten: Hallo liebe Nutzer , ich brauche dringend euere Hilfe / Erfahrungen / Wissen . Ich habe seit 4 Wochen einen 8 Monate alten Kater(nicht...
  • Dominanter Kater macht was er will (beißt und kratzt)

    Dominanter Kater macht was er will (beißt und kratzt): Hallo ihr lieben :) Bin ganz neu hier und brauche leider schon eure Hilfe :? Ich fange mal ganz von vorne an. Nun vor etwa 3 Monaten haben wir...
  • Kater kratzt und beisst

    Kater kratzt und beisst: Morgen zusammen, ich und meine Freundin haben Seit gut 1,5 Jahren einen Kater namens Caspar. Dieser ist dementsprechend auch ca. 1,5 Jahre alt...