Hund traumatisiert nach Friseurvorfall?

Diskutiere Hund traumatisiert nach Friseurvorfall? im Hunde Verhalten und Erziehung Forum im Bereich Hunde Forum; Hallo! Ich habe ein großes Problem, mein Hund 7 Jahre alt musste vor ca 5 Monaten wiedereinmal zum Friseur. Sie hat seit Jahren den gleichen und...
S

Sakura-san

Registriert seit
13.02.2020
Beiträge
4
Reaktionen
0
Hallo!

Ich habe ein großes Problem, mein Hund 7 Jahre alt musste vor ca 5 Monaten wiedereinmal zum Friseur. Sie hat seit Jahren den gleichen und nie gab es Probleme. Sie war davor ein paar Wochen bei meinen Eltern (da ich Berufsschule im Internat war) dies war anscheinend ein großer
Fehler den ich nicht mehr machen werde. Ihr müsst wissen Sie ist ein Cavalier King Charles Spaniel und Malteser Mischling und hat dementsprechend sehr viele Haare. Von mir wird sie daher auch regelmäßig gebürstet.

Meine Eltern haben dies jedoch nicht getan und nun war sie verfiltzt, nicht stark aber doch so das sie sehr viel Fell wegschneiden musst bis zu 2mm. Die Friseurin hat sie dabei mehrmals verletzt. Ich habe mich tierisch aufgeregt aber sie meinte es war nicht zu vermeiden. Nun ist wieder ihr Fell solang des es etwas gekürzt werden muss und als ich Sie (nun zu einem anderen Friseur) abgegeben habe, hatte Sie pure Panik! Sie hat sofort angefangen zu wimmern und wollte zu mir hoch und hat zur Tür gezerrt.

Was kann ich tun das sie nicht mehr eine solche Panik hat? Mir blutet das Herz wenn ich sie so sehe :(

Danke im Voraus!
 
13.02.2020
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Heike zu werfen.
Mr. Spock

Mr. Spock

Registriert seit
30.07.2019
Beiträge
420
Reaktionen
84
Weia, leider kann sich jeder mit nem Gewerbeschein als Hundefriseur niederlassen ohne gescheite Sachkunde oder richtige Ausbildung,von daher würde ich sowas vom Tierarzt machen lassen. Notfalls mit einer leichten Betäubung damit sie 1. stillhält und 2. nicht so viel mitbekommt.Vll. legt sich das ja wieder. Übrigens hätte ich die Dame angezeigt wegen den Verletzungen,das geht ja überhaupt nicht was da passiert ist.Schau mal: Hundefriseur/in: Beruf mit Zukunft - Verband Deutscher Tierheilpraktiker e.V.
 
S

Sakura-san

Registriert seit
13.02.2020
Beiträge
4
Reaktionen
0
Weia, leider kann sich jeder mit nem Gewerbeschein als Hundefriseur niederlassen ohne gescheite Sachkunde oder richtige Ausbildung,von daher würde ich sowas vom Tierarzt machen lassen. Notfalls mit einer leichten Betäubung damit sie 1. stillhält und 2. nicht so viel mitbekommt.Vll. legt sich das ja wieder. Übrigens hätte ich die Dame angezeigt wegen den Verletzungen,das geht ja überhaupt nicht was da passiert ist.Schau mal: Hundefriseur/in: Beruf mit Zukunft - Verband Deutscher Tierheilpraktiker e.V.
Die Friseurin hat kurz danach zugesperrt also ich denke das sich viele aufgeregt hatten.
 
Mr. Spock

Mr. Spock

Registriert seit
30.07.2019
Beiträge
420
Reaktionen
84
Du meinst wahrscheinlich der Laden existiert nicht mehr?!
 
Mr. Spock

Mr. Spock

Registriert seit
30.07.2019
Beiträge
420
Reaktionen
84
Nun denn, also dann besser Tierarzt, mein Rat da oben
 
Nienor

Nienor

Registriert seit
04.11.2008
Beiträge
37.495
Reaktionen
114
Hey

Muss sie zwingend zu einen Friseur oder könntest du ihr Fell auch selber kürzen (auch wenns nicht so gut aussehen würde)?

In jedem Fall würde ich sie auf die nötigen Utensilien desensibilisieren und anschließend mit Kooperationstraining die Fellpflege bis zum Schneiden neu aufbauen.
Bis da aber eine fremde Person an einem fremden Ort ohne dich ins Spiel kommen kann, wird es seine Zeit dauern. Daher wäre es gut, wenn du das Nötigste selber über nehmen könntest.
 
S

Sakura-san

Registriert seit
13.02.2020
Beiträge
4
Reaktionen
0
Hey

Muss sie zwingend zu einen Friseur oder könntest du ihr Fell auch selber kürzen (auch wenns nicht so gut aussehen würde)?

In jedem Fall würde ich sie auf die nötigen Utensilien desensibilisieren und anschließend mit Kooperationstraining die Fellpflege bis zum Schneiden neu aufbauen.
Bis da aber eine fremde Person an einem fremden Ort ohne dich ins Spiel kommen kann, wird es seine Zeit dauern. Daher wäre es gut, wenn du das Nötigste selber über nehmen könntest.
Das Problem ist das nötigste ist bei ihr der Gesichtsbereich da sie ansonsten irgendwann nichts mehr sieht vor lauter Fell. Und dort trau ich mich nicht mit einer Schere hin da ich Angst habe sie zu verletzen wenn sie mal wegzuckt oderso :/ wenn ich irgendwo das lernen könnte damit ich weiß wie man das alles am besten angeht würde ich es allerdings sofort tun!
 
P

Pocky-thedog

Registriert seit
05.01.2020
Beiträge
85
Reaktionen
31
HEi sowas in der art hatten wir auch schon . Ich habe dann in Großen Salongs angerufen ( die können sich sowas nicht leisten da die einen Name zu verlieren haben mit angestellte und so ) und habe dehnen das erklärt und um einen Hausbesuch gebeten.... Hat zwar lang gedauert aber habe was gefunden . Es war nicht billig aber das schneiden zuhause ( auch ohne Maschine ) war viel entspanter.

Später hat sich herausgestielt das mein eigener Frisör auch seinen Hund schneidet und der ist immer Top. nach dem ich ihm erzählt habe was bei uns immer los ist hat er mir gezeigt wie ich es selbst mache. Seit dem schnippel ich alle Hunde der Familie XD
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Sakura-san
Thema:

Hund traumatisiert nach Friseurvorfall?

Hund traumatisiert nach Friseurvorfall? - Ähnliche Themen

  • Cairn Terrier Welpe ( Weiblich / 5 Monate) säubert sich beim "Gassi" gehen ständig

    Cairn Terrier Welpe ( Weiblich / 5 Monate) säubert sich beim "Gassi" gehen ständig: Hallo, wir haben eine 5 Monate alte Cairn Terrier Welpin. Da wir draußen eine große Grünfläche zur Verfügung haben gehen wir dort immer mit...
  • Kennt sich hier jemand richtig mit der Hunde Psychologie aus?

    Kennt sich hier jemand richtig mit der Hunde Psychologie aus?: Siehe oben Es geht um eine Hündin aus dem Tierschutz.
  • Probleme nach Umzug mit anderen Hunden

    Probleme nach Umzug mit anderen Hunden: Hallo ihr :) Name des Hundes: Tarja Alter des Hundes: 1 1/2 Jahre Rasse des Hundes: Staffordshire Bullterrier Herkunft: Züchter aus Niedersachsen...
  • Unser traumatisierter Hund Rex!

    Unser traumatisierter Hund Rex!: Hallo, wir haben seit Juni unseren Hund Rex. Er war damals ca. 4 Monate alt und sehr ängstlich. Dazu wurde noch Jack adoptiert. Sie kamen beide...
  • Traumatisierter Hund nach Bißattacke - Wer kann helfen?

    Traumatisierter Hund nach Bißattacke - Wer kann helfen?: Hallo Hundefreunde, nach dem Angriff eines Fremdhundes im Oktober 2012, mit Bißverletzung meines Tieres, werden die Albträume meiner kleinen...
  • Traumatisierter Hund nach Bißattacke - Wer kann helfen? - Ähnliche Themen

  • Cairn Terrier Welpe ( Weiblich / 5 Monate) säubert sich beim "Gassi" gehen ständig

    Cairn Terrier Welpe ( Weiblich / 5 Monate) säubert sich beim "Gassi" gehen ständig: Hallo, wir haben eine 5 Monate alte Cairn Terrier Welpin. Da wir draußen eine große Grünfläche zur Verfügung haben gehen wir dort immer mit...
  • Kennt sich hier jemand richtig mit der Hunde Psychologie aus?

    Kennt sich hier jemand richtig mit der Hunde Psychologie aus?: Siehe oben Es geht um eine Hündin aus dem Tierschutz.
  • Probleme nach Umzug mit anderen Hunden

    Probleme nach Umzug mit anderen Hunden: Hallo ihr :) Name des Hundes: Tarja Alter des Hundes: 1 1/2 Jahre Rasse des Hundes: Staffordshire Bullterrier Herkunft: Züchter aus Niedersachsen...
  • Unser traumatisierter Hund Rex!

    Unser traumatisierter Hund Rex!: Hallo, wir haben seit Juni unseren Hund Rex. Er war damals ca. 4 Monate alt und sehr ängstlich. Dazu wurde noch Jack adoptiert. Sie kamen beide...
  • Traumatisierter Hund nach Bißattacke - Wer kann helfen?

    Traumatisierter Hund nach Bißattacke - Wer kann helfen?: Hallo Hundefreunde, nach dem Angriff eines Fremdhundes im Oktober 2012, mit Bißverletzung meines Tieres, werden die Albträume meiner kleinen...