Arthrose behandeln?

Diskutiere Arthrose behandeln? im Meerschweinchen Gesundheit Forum im Bereich Meerschweinchen Forum; Hey und zwar leidet mein Pünktchen leider an Arthrose, sein rechtes Hinterbein ist extrem lang da auf das Gelenk keine Kontrolle firsthat und...
T

Tintenpatron

Registriert seit
02.03.2020
Beiträge
2
Reaktionen
0
Hey

und zwar leidet mein Pünktchen leider an Arthrose, sein rechtes Hinterbein ist extrem lang da auf das Gelenk keine Kontrolle
hat und somit das Bein dauer gestreckt ist. Laut TA ist es nicht schmerzhaft für ihn und ich habe zwei Medikamente bekommen die das lindern sollen, aber gibt es auch irgendwelche Hausmittel mit denen man das verbessern kann, das er zumindest wieder laufen kann? Er liegt leider eigentlich nur rum da sein Hinterbeinchen wie gesagt dauerhaft gestreckt ist.
LG
 
03.03.2020
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal einen Blick in Heimtier und Patient von Birgit geworfen? Natürlich ersetzt dies keinen Besuch beim TA, aber vielleicht hilft dir das ja dennoch weiter?!
S

Simpat

Moderator
Registriert seit
06.03.2010
Beiträge
10.713
Reaktionen
257
Wie alt ist denn das Meerschweinchen? Wie ist dein Gehege eingerichtet? Kommt er zur Fütterung? Lassen ihn die anderen Meerschweinchen in Ruhe?

Soweit ich weiß, kann Arthrose sehr schmerzhaft sein, deswegen verwundert mich die Aussage deines TA schon etwas. Ich würde zur Sicherheit noch eine zweite tierärztliche Meinung einholen. Aber vielleicht hat dein TA es auch anders gemeint, welche 2 Medikamente hat er dir denn mitgegeben, vielleicht ist da ja auch etwas schmerzlinderndes dabei.
 
Amber

Amber

Moderator
Registriert seit
09.10.2007
Beiträge
7.254
Reaktionen
114
Hallo Tintenpatron,

Ingwer wirkt Entzündungs- sowie Schmerzlindernd, jedoch ist es im Geschmack recht scharf, so dass es pur eher ungern freiwillig gefressen wird und man dieses noch am ehesten klein geraspelt unter zermatschten Bananen vermischt oder unter anderes lieblingsfutter vermischt, ins Tier bekommt.

Arthrose ist schmerzhaft, drum dessen hilft da eigentlich am ehesten Traumeel ad. us. Vet und Metacam.
Bei RodiCare Arthrin gehen die Meinungen bei dessen Wirkung stark auseinander, ich habs bei eines meiner Zwergkaninchen aber dennoch gegeben gehabt.

Die Aussage deines Tierarztes ist leider wirklich nicht ganz stimmig, manchmal versteht man vor Aufregung und nervösität aber auch was falsch, da ist es nicht schlimm nochmal nachzufragen.
Sollte der Tierarzt echt aber Arthrose geimeint haben, schließ ich mich Simpat an und würde ebenfalls eine zweitmeinung einholen...

Wie geht es deinem Tier denn inzwischen?


Liebe Grüße
Amber
 
Thema:

Arthrose behandeln?

Arthrose behandeln? - Ähnliche Themen

  • Arthrose mit 7 Monaten möglich?

    Arthrose mit 7 Monaten möglich?: Hiho,^^ Eines meiner Meerschweinchen läuft seit heute plötzlich recht seltsam, erinnert mich an Arthrose.. Da er aber gerade mal 7 Monate alt...
  • Suri lässt sich nicht behandeln

    Suri lässt sich nicht behandeln: Hallo zusammen, Heute war ich mit meiner Suri beim Tierarzt weil sie eine ganz aufgekratzte Nase hatte. Es hat sich herausgestellt das sie eine...
  • Haarlinge - Umgebung behandeln

    Haarlinge - Umgebung behandeln: Hallo ihr Lieben, Vorgestern bin ich mit allen 5 Schweinchen zum TA, weil Molly Haarlinge hat/hatte. Alle haben Ivomec gespritzt bekommen und am...
  • Lippengrind behandeln?

    Lippengrind behandeln?: Hallo Mein Meerschweinchen wird die Lippe zum zweiten mal Braun, es sieht aus wie eine Kruste, nach internet müsste es Lippengrind sein aber wie...
  • Zysten, behandeln oder nicht?

    Zysten, behandeln oder nicht?: Hallo! Meine Mercedes hat ja Ovarialzysten. Sieht man von aussen an ihrer Breite, Tierärztin hat es auch bestätigt. Bislang schränken diese sie...
  • Ähnliche Themen
  • Arthrose mit 7 Monaten möglich?

    Arthrose mit 7 Monaten möglich?: Hiho,^^ Eines meiner Meerschweinchen läuft seit heute plötzlich recht seltsam, erinnert mich an Arthrose.. Da er aber gerade mal 7 Monate alt...
  • Suri lässt sich nicht behandeln

    Suri lässt sich nicht behandeln: Hallo zusammen, Heute war ich mit meiner Suri beim Tierarzt weil sie eine ganz aufgekratzte Nase hatte. Es hat sich herausgestellt das sie eine...
  • Haarlinge - Umgebung behandeln

    Haarlinge - Umgebung behandeln: Hallo ihr Lieben, Vorgestern bin ich mit allen 5 Schweinchen zum TA, weil Molly Haarlinge hat/hatte. Alle haben Ivomec gespritzt bekommen und am...
  • Lippengrind behandeln?

    Lippengrind behandeln?: Hallo Mein Meerschweinchen wird die Lippe zum zweiten mal Braun, es sieht aus wie eine Kruste, nach internet müsste es Lippengrind sein aber wie...
  • Zysten, behandeln oder nicht?

    Zysten, behandeln oder nicht?: Hallo! Meine Mercedes hat ja Ovarialzysten. Sieht man von aussen an ihrer Breite, Tierärztin hat es auch bestätigt. Bislang schränken diese sie...