Farbmaus schwanger. Männchen kann nicht identifiziert werden.

Diskutiere Farbmaus schwanger. Männchen kann nicht identifiziert werden. im Farbmäuse Gesundheit Forum im Bereich Farbmäuse Forum; Hallo ihr Lieben, Mein Freund und ich haben uns im Oktober 2019 vier ausgewachsene Farbmausdamen (Geschwister) von einer Züchterin geholt. Sie...
M

Marie08

Registriert seit
18.03.2020
Beiträge
1
Reaktionen
0
Hallo ihr Lieben,

Mein Freund und ich haben uns im Oktober 2019 vier ausgewachsene Farbmausdamen (Geschwister) von einer Züchterin geholt. Sie haben sich super vertragen und alles lief gut bis Mitte Februar 2020. Als wir morgens in das Gehege schauten, lag eine unserer Mäuse tot im Nest. Sie war wohl schwanger und verstarb während der Geburt, da bereits zwei Babys auf der Welt waren, aber ebenfalls tot im Nest lagen. Daraufhin untersuchten wir die drei anderen
Mäuse, ob nicht doch ein Männchen dabei ist. Meiner Meinung nach sind es aber alles Weibchen (ich habe bereits früher Farbmäuse gehalten und kann nach Geschlechtern trennen). Schweren Herzens haben wir unsere Maus und die Babys beerdigt und zunächst alles beim alten gelassen. Hier stellt sich mir die erste Frage. Selbst wenn ein Männchen unter den Mäusen sein sollte, warum hat es die anderen Mäuse nicht schon viel eher gedeckt und erst nach so langer Zeit?. Nach meiner Erfahrung geht das bei Mäusen ja relativ flott. Nicht direkt zum Tierarzt zu gehen war wohl keine gute Entscheidung, denn seit ein paar Tagen verhält sich eine unserer drei Mäuse wieder sehr auffällig. Sie frisst viel, baut ein Nest und ist plötzlich deutlich dicker geworden. Ich bin mir sicher, dass sie schwanger ist und die Geburt nicht lang auf sich warten lassen wird. Mein Plan ist es nun mit den anderen beiden Mäusen zum Tierarzt zu gehen und bestimmen zu lassen, welche von beiden das Männchen ist. Dieses werde ich dann kastrieren lassen. Nun zu meiner eigentlichen Frage: Falls die Maus wirft und alles gut gehen sollte, soll ich das andere Weibchen (vorausgesetzt es sind nicht sogar doch zwei Männchen) bei der Mutter lassen. Das Männchen würde ich dann zunächst in ein anderes Gehege setzen oder kann es im kastrierten Zustand bei der Gruppe bleiben?

Ich hoffe, ihr könnt mir weiterhelfen.
 
18.03.2020
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon einen Blick in den Diagnostischer Leitfaden und The von Anja geworfen? Für Diagnostik und Therapie findest du hier den idealen Leitfaden. Vielleicht hilft dir das ja weiter?
seven

seven

Registriert seit
24.12.2006
Beiträge
33.887
Reaktionen
13
Hallo Marie,
also wenn Du die Mäuse im Oktober 2019 geholt hast und Mitte Februar ein Mädel trächtig war und es Junge gab, dann war doch absolut klar, dass Du ein Kerlchen mit dabei hast! Ausgewachsene Mäuseböckchen kann man doch gar nicht übersehen - mal abgesehen davon, dass die doch unkastriert auch bis zum Himmel stinken!
Warum nicht viel eher schon eine oder mehrere der anderen Mäuse trächtig waren, kann ich auch nicht sagen - vielleicht ist das Böckchen ja irgendwie "unterentwickelt", sodass das mit der Fruchtbarkeit nicht ganz so gut bestellt ist, aber trotzdem ab und an funktioniert? (Das könnte auch eine Erklärung sein, warum Du das Böckchen nicht identifizieren konntest. Ich weiß nicht, inwieweit z. B. innenliegende Hoden zeugungsunfähig machen...)

Ansonsten kann ich nur sagen: Du musst das Böckchen so schnell wie möglich identifizieren und umgehend von den anderen beiden (also der trächtigen und dem zweiten Weibchen) trennen, denn er könnte ja jederzeit wieder einen Treffer landen, das ist ja wie Russisches Roulette... (Wenn das Kerlchen aus irgendwelchen Gründen nicht kastriert werden könnte, hättest Du allerdings ein Problem, dann könntest Du ihm höchstens ein paar Kastraten dazuvergesellschaften… Wenn er kastriert werden kann, muss er nach der Kastra mindestens 4 Wochen in Einzelhaft, da er solange noch Restspermien haben und zeugungsfähig sein könnte.)
Die beiden Mädels kannst Du zusammenlassen, in der Regel helfen sie sich gegenseitig bei der Aufzucht der Jungen.

Ich drücke die Daumen, dass alles gut geht!

LG seven
 
Thema:

Farbmaus schwanger. Männchen kann nicht identifiziert werden.

Farbmaus schwanger. Männchen kann nicht identifiziert werden. - Ähnliche Themen

  • [Farbmäuse] Ist diese Maus schwanger?!

    [Farbmäuse] Ist diese Maus schwanger?!: Hi Leute.. *Schoki in sich rein stopf* Langsam glaube ich, dass mich das Pech nur so verfolgt.. Habe heute zwei Farbmausmädels aus dem TH...
  • ist meine farbmaus schwanger?

    ist meine farbmaus schwanger?: hallo, ich habe seid ca. 2 wochen meine farbmäuse. es sind alles weibchen (habe mehrmals nachgesehen und bin mir da ziemlich sicher). vor 2 tagen...
  • Farbmaus mit kahlen Stellen

    Farbmaus mit kahlen Stellen: Hallo ihr Lieben Wir haben seit 1 Jahr 3 Farbmäuse. Eine braune, eine weisse und eine gemixte. Nun hat die weisse schon nach kurzer Zeit...
  • Meine Farbmaus hat sich die Klammer entfernt

    Meine Farbmaus hat sich die Klammer entfernt: Hallo ihr Lieben Ich habe 8 Farbmäuse 1 von ihnen hatte einen Tumor er wurde gestern am Abend operiert/entfernt. Bei der OP ist alles gut...
  • Trächtige Farbmaus Wurf

    Trächtige Farbmaus Wurf: Meine Farbmaus ist trächtig. Wir haben sie und eine andere (wahrscheinlich auch trächtige)vor 1 Woche geholt. Sie sah als wir sie geholt haben...
  • Ähnliche Themen
  • [Farbmäuse] Ist diese Maus schwanger?!

    [Farbmäuse] Ist diese Maus schwanger?!: Hi Leute.. *Schoki in sich rein stopf* Langsam glaube ich, dass mich das Pech nur so verfolgt.. Habe heute zwei Farbmausmädels aus dem TH...
  • ist meine farbmaus schwanger?

    ist meine farbmaus schwanger?: hallo, ich habe seid ca. 2 wochen meine farbmäuse. es sind alles weibchen (habe mehrmals nachgesehen und bin mir da ziemlich sicher). vor 2 tagen...
  • Farbmaus mit kahlen Stellen

    Farbmaus mit kahlen Stellen: Hallo ihr Lieben Wir haben seit 1 Jahr 3 Farbmäuse. Eine braune, eine weisse und eine gemixte. Nun hat die weisse schon nach kurzer Zeit...
  • Meine Farbmaus hat sich die Klammer entfernt

    Meine Farbmaus hat sich die Klammer entfernt: Hallo ihr Lieben Ich habe 8 Farbmäuse 1 von ihnen hatte einen Tumor er wurde gestern am Abend operiert/entfernt. Bei der OP ist alles gut...
  • Trächtige Farbmaus Wurf

    Trächtige Farbmaus Wurf: Meine Farbmaus ist trächtig. Wir haben sie und eine andere (wahrscheinlich auch trächtige)vor 1 Woche geholt. Sie sah als wir sie geholt haben...