Hilfe Kanichen gelähmt ! Verdacht E.C.!!!

Diskutiere Hilfe Kanichen gelähmt ! Verdacht E.C.!!! im Kaninchen Gesundheit Forum im Bereich Kaninchen Forum; Hallo, Ich hoffe das hier jemand mitliest der sich damit auskennt wir waren auch schon beim TA aber der sagt es ist kein E.C. die Anzeichen...
H

Hasenfamilie

Registriert seit
23.03.2020
Beiträge
5
Reaktionen
0
Hallo,
Ich hoffe das hier jemand mitliest der sich damit auskennt wir waren auch schon beim TA aber der sagt es ist kein E.C. die Anzeichen sprechen aber für
sich am ,letzten Mittwoch ging es los das er plötzlich Orientierungslos war und keine richtige Kontrolle hatte er ist quasi nicht mehr richtig gehoppelt . Donnerstag früh ist er Garnicht mehr hochgestanden frisst und trinkt auch normal aber seine Hinter und Vorderläufe sind gelähmt und er krampft ab und zu wir geben Jetz Vitamin b complex panacur und einmal am Freitag hat er AB bekommen wir machen alles mögliche stehn Nachts mehrmals auf ,füttern zu und hoffen das er wenns warm wird wieder im Garten hoppelt .
 
23.03.2020
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Sonja zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
McLeodsDaughters

McLeodsDaughters

Registriert seit
09.01.2007
Beiträge
18.637
Reaktionen
31
Rollt er auch? Kopf schief?
Wie verhält sich das/die Partner?
Was wurde denn von dem Tierarzt untersucht?

Ich würde zu einem anderen Tierarzt und eine zweite Meinung einholen. Bei EC ist es wichtig, dass die Diagnostik richtig ist und dann auch richtig behandelt wird.

Frisst er gar nicht mehr allein? Ich würde mal versuchen, Wiese zu bekommen und Kräuter (Dill, Petersilie,...) zu füttern.
 
H

Hasenfamilie

Registriert seit
23.03.2020
Beiträge
5
Reaktionen
0
Danke für die Schnelle Antwort.....Er würde gern selbst futtern aber er kommt ja nicht hoch in den Hinterläufen scheint er wieder gut Gefühl zu bekommen nur vorne klappts noch nicht , Nein er hat keine Kopfschiefhaltung und Rollt auch nicht ist Ja auch kaum möglich durch die Lähmung aber er hat halt viele andere Symptome "Tollpatschig" Orientierungslosigkeit Lähmung Krampfanfälle Zuckungen und er wackelt immer so mit dem Kopf hoch aber ich weis nicht ob er nur sagen will das er was braucht oder das zur Symptomatik gehört
 
H

Hasenfamilie

Registriert seit
23.03.2020
Beiträge
5
Reaktionen
0
Achso der TA hat nur Reflexe getestet und ihm dann AB und Vitamin B12 gespritzt man hat auch gemerkt das ihm das geholfen hat er futtert jetzt geraspelte Möhre das Partnertier zeigt bis jetzt keine Anzeichen
 
Amber

Amber

Moderator
Registriert seit
09.10.2007
Beiträge
6.976
Reaktionen
69
Hallo,

wenn du uns verrätzt woher du kommst, kann dir evtl. Jemand einen kompetenten Tierarzt oder eine Tierklinik empfehlen.
Das Forum führt eine Tierarzt-Liste, auch in der können Moderatoren schauen, ob was passendes in deiner nähe eingetragen ist.

Bei deinem Tier sollte am besten ein CT durchgeführt werden, damit Wirbelsäulen verletzungen, sowie Ohrenentzündungen ausgeschlossen werden können, denn beides können ebenfalls zu diesen Symptomen führen.
Eine Blutuntersuchung währe hilfreich um den E.C.-Titer zu bestimmen und Nierenschäden durch E. Cuniculi auszuschließen.

Bekommt das Tier denn jetzt noch weiterhin Antibiotikum, was für eines hatte der Tierarzt injiziert?

Woher hast du das Panacur, wenn der Tierarzt E. Cuniculi für nicht möglich hält oder hat er dir das auf dein bitten hin mitgegeben?
Falls ja, währe ich skeptisch bezüglich der korrekten Dosierung, denn Ahnung hat der Doc etwa nicht oder er nimmt Kleintiere als Paties nicht ernst.
Sind jedenfalls 0,2mg pro Kg bei der Suspension.

Hoffe, es wird mit den vorderen Pfötchen auch noch besser, so wie mit den hinter Läufen.


Liebe Grüße
Amber
 
H

Hasenfamilie

Registriert seit
23.03.2020
Beiträge
5
Reaktionen
0
Schönen Guten Morgen ,
Wir wohnen in Aschersleben der TA hat kaum Untersuchung gemacht und nur einmal AB weis aber nicht welches und Vitamin b12 gegeben da wir momentan nicht das Geld haben ein CT zu machen und bis auch kopfschiefhaltung hat er viele E.c. Symptome ,wir wissen auch nicht genau wie alt er ist haben ihn seit 2 Jahren aber halt aus der Zoohandlung gekauft. Darum hab ich Panacur Online bestellt Und Vitamin b12 gekauft es tritt scheinbar auch eine Besserung auf er fängt wieder an die vorderläufe zu bewegen werde heut mal noch frische Kräuter besorgen die letzten Tage hatte er viel geraspelte Möhre
 
McLeodsDaughters

McLeodsDaughters

Registriert seit
09.01.2007
Beiträge
18.637
Reaktionen
31
Du kannst doch nicht auf eigene Faust behandeln...

CT ist eine Sache, aber das Tier gehört einem anderen Tierarzt vorgestellt. AB muss bei EC länger gegeben werden.

Ich musste erstmal schauen, wo Aschersleben ist. Es ist ja nicht soo weit von Halle. Frag mal beim Tierschutzverein Halle nach, ob sie dir einen Tierarzt empfehlen können. Der kann ja dann auch näher bei dir sein. Vom Kaninchenschutz weiß ich, dass der TSV Halle recht gut ist, die haben dann vielleicht auch eine Tierarztempfehlung.
 
H

Hasenfamilie

Registriert seit
23.03.2020
Beiträge
5
Reaktionen
0
Naiia im Internet haben mehrere Züchter geschrieben das weder panacur noch Vitamin schadet und man es zur Sicherheit geben sollte da ec schnellstmöglich therapiert werden sollte , Gut Danke für die Info ich werde da mal nachfragen
 
Amber

Amber

Moderator
Registriert seit
09.10.2007
Beiträge
6.976
Reaktionen
69
Es ist total schön zu lesen, dass auch so langsam die vorderen Pfoten wieder besser werden.😊

Ich bestell RodiCare Vitamin B auch im Internet, wusste jedoch nicht, dass es ebenfalls bei Panacur geht.
Ich vermute, dass du die passende Dosierung dann von den Züchtern bekommen hast?
Wiederum sollte man mit E. Cuniculi positiven Tieren doch gar nicht züchten?😰

Wie dem auch sei... sie haben eigentlich schon recht damit, dass die Erkrankung schnellst möglich behandelt werden sollte, bloß stimme ich McLeods ganz zu, dass dringend auch noch Antibiotikum verabreicht werden sollte, um Infektionen zu verhindern.
Auch sollten die Ohren dringend gecheckt werden, ein CT ist da das beste, um Ohrenentzündungen auszuschließen, je nach schwere könnte es aber auch schon reichen, wenn der Tierarzt mit einem Ohrenspiegel (Otoskop) in die Ohren schaut um die Trommelfelle zu betrachten.
Evtl. ist da dann schon Eiter zu sehen, was dann Ohrenentzündungen bestätigt, nur wenn da kein Eiter sichtbar ist, bedeutet es nicht, dass keine Ohrenentzündungen vorliegen.
100 pro kann man das nur mithilfe eines CTs ausschließen.

Ach ja, hab hier in die Tierarzt-Liste geschaut und wir haben hier leider keine Empfehlungen für deinen Wohnraum.


Liebe Grüße
Amber
 
Thema:

Hilfe Kanichen gelähmt ! Verdacht E.C.!!!

Hilfe Kanichen gelähmt ! Verdacht E.C.!!! - Ähnliche Themen

  • Hilfe! Mein Kanichen kann nicht mehr richtig laufen!

    Hilfe! Mein Kanichen kann nicht mehr richtig laufen!: Leute ich brauche dringend eure Hilfe! Mein Kaninchen kann nicht mehr richtig laufen :( Es ist auch schon sehr alt, er ist schon 10 1/2 Jahre...
  • mein KAninchen will nicht mehr so viel fressen :(

    mein KAninchen will nicht mehr so viel fressen :(: hallo Leute ;) mein Kaninchen krümel er ist 2 J und 3 M alt und will nicht mehr so viel fressen wenn ich ihm ein Apfel anbiete beist er nur paar...
  • Hilfe mein Kanichen hat keine Bart(Tast)haare mehr...

    Hilfe mein Kanichen hat keine Bart(Tast)haare mehr...: Hallo ihr lieben, seit langem bin ich ma wieder hier =) Seid gestern ist mir aufgefallen, dass mein Kaninchen weibchen keine Barthaare mehr hat...
  • Hilfe bei Kanichen Nachwuchs

    Hilfe bei Kanichen Nachwuchs: Erst mal an alle Hallo Und zwar haben meine Zwergkaniche heute unerwartet 3 junge bekommen. Jetzt ein paar Fragen. 1:Darf ich die jungen...
  • Blinde Babykaninchen aufnehmen? Hilfe

    Blinde Babykaninchen aufnehmen? Hilfe: Guten Morgen, Ich bin neu hier! Wünsche mir schon immer Kaninchen. Nun möchte ich meinen Kindern (2&4 Jahre) und mir diesen Wunsch erfüllen. Bin...
  • Ähnliche Themen
  • Hilfe! Mein Kanichen kann nicht mehr richtig laufen!

    Hilfe! Mein Kanichen kann nicht mehr richtig laufen!: Leute ich brauche dringend eure Hilfe! Mein Kaninchen kann nicht mehr richtig laufen :( Es ist auch schon sehr alt, er ist schon 10 1/2 Jahre...
  • mein KAninchen will nicht mehr so viel fressen :(

    mein KAninchen will nicht mehr so viel fressen :(: hallo Leute ;) mein Kaninchen krümel er ist 2 J und 3 M alt und will nicht mehr so viel fressen wenn ich ihm ein Apfel anbiete beist er nur paar...
  • Hilfe mein Kanichen hat keine Bart(Tast)haare mehr...

    Hilfe mein Kanichen hat keine Bart(Tast)haare mehr...: Hallo ihr lieben, seit langem bin ich ma wieder hier =) Seid gestern ist mir aufgefallen, dass mein Kaninchen weibchen keine Barthaare mehr hat...
  • Hilfe bei Kanichen Nachwuchs

    Hilfe bei Kanichen Nachwuchs: Erst mal an alle Hallo Und zwar haben meine Zwergkaniche heute unerwartet 3 junge bekommen. Jetzt ein paar Fragen. 1:Darf ich die jungen...
  • Blinde Babykaninchen aufnehmen? Hilfe

    Blinde Babykaninchen aufnehmen? Hilfe: Guten Morgen, Ich bin neu hier! Wünsche mir schon immer Kaninchen. Nun möchte ich meinen Kindern (2&4 Jahre) und mir diesen Wunsch erfüllen. Bin...