Eine meiner 3 Ratten ist gestorben

Diskutiere Eine meiner 3 Ratten ist gestorben im Ratten Haltung Forum im Bereich Ratten Forum; Hallo liebe Leute. Wie im Titel schon steht ist eine meiner 3 Ratten (Böcke), leider sehr früh, gestorben. Es ist das erste Mal das ich Ratten...
A

Ayeliyah

Dabei seit
03.04.2020
Beiträge
1
Reaktionen
0
Hallo liebe Leute.
Wie im Titel schon steht ist eine meiner 3 Ratten (Böcke), leider sehr früh, gestorben. Es ist das erste Mal das ich Ratten halte und nun weiß ich nicht ob ich 2 Tiere dazuholen
soll, da Ratten ja Rudeltiere sind. Eigentlich wollte ich maximal 3 Ratten, da ich in der Haltung noch nicht so erfahren bin, aber soweit ich mich informiert habe kann man nicht ein einzelnes Tier in das bestehende „Rudel“ setzen. Dazu habe ich noch nie eine Vergesellschaftung durchgeführt.
Ich hätte einfach gerne eine Meinung von erfahrenen Rattenhaltern, da ich das Leben meiner kleinen so schön wie möglich gestalten möchte. Kann ich sie einfach zu 2 lassen, oder wäre es besser wieder ein Rudel aufzubauen? Wären sie schon etwas älter würde ich es so lassen, aber sie sind noch nichtmal ein ganzes Jahr alt.
Freue mich auf eure Ratschläge und vielen Dank im Voraus!
 
03.04.2020
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Gerd zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
littlemice

littlemice

Dabei seit
20.02.2012
Beiträge
391
Reaktionen
5
Hi,

Ja du solltest wieder 2 Tiere dazu integrieren, damit es ein Rudel wird.

Wie du die Inti machen kannst, kannst du im Tierwiki nachlesen. https://www.tierforum.de/threads/212803/

Wenn du sonst noch Fragen hast, einfach melden 😉.

4 Ratten machen übrigens nicht wirklich mehr Arbeit als 3. Dafür hast du mehr Action im Käfig und die Tiere können eine Rudelstruktur bilden 🙂👍.

Liebe Grüße Susi
 
seven

seven

Dabei seit
24.12.2006
Beiträge
33.891
Reaktionen
16
Hallo Ayeliyah,
erstmal herzlich Willkommen im Forum, auch wenn es aufgrund einer traurigen Nachricht ist!
Rein theoretisch könntest Du auch eine einzelne Ratte zu Deinen beiden dazuholen (wir hatten damals den umgekehrten Fall, wir hatten eine Einzelratte aus dem Tierheim geholt, dazu eine Partnerratte gesucht, und als die dann überraschend verstarb, zu unserer Einzelratz zwei junge Ratten dazugeholt… das hat super geklappt...). Aber Du hast ja schon richtig erkannt, dass Ratten wirklich Rudeltiere sind, und sie zu zweit lassen, wäre eine Zwangsgemeinschaft (auch das haben wir bei unseren ersten beiden gesehen... sie haben sich vertragen, aber sie hatten auch nur sich, und wenn die eine nicht kuscheln wollte, hatte die andere Pech...).
Ich würde Dir auf jeden Fall empfehlen, gleich zwei neue Tiere dazuzuholen - littlemice hat ja schon den Link zur Vergesellschaftung gegeben, und Du kannst natürlich auch jederzeit hier fragen. Du wirst sehen, mit 4 Ratten hast Du deutlich mehr Leben in der Bude und es ist auch für die Tiere einfach schöner.
LG seven
 
Cerridwen

Cerridwen

Moderator
Dabei seit
04.10.2010
Beiträge
5.537
Reaktionen
231
Hallo,
Vorausgesetzt dass die Voliere der Ratten groß genug ist, ist es immer schöner, je mehr Tiere ein Rudel bilden. Das haben meine Vorschreiberinnen schon sehr deutlich gemacht. Die Integration einer einzelnen Ratte bspw. aus dem Tierschutz ist prinzipiell möglich, habe ich früher auch schon gemacht, wenn eben vermehrt Einzeltiere abzugeben waren und mich von der Vermittlungsseite angelacht haben. Im Falle deiner verbliebenen 2 Ratten wäre es aber schön, wenn du noch mind. 2 weitere integrieren könntest.

Wie groß ist denn deren Voliere?
 
Josie result

Josie result

Dabei seit
02.04.2020
Beiträge
54
Reaktionen
3
Hallo liebe Leute.
Wie im Titel schon steht ist eine meiner 3 Ratten (Böcke), leider sehr früh, gestorben. Es ist das erste Mal das ich Ratten halte und nun weiß ich nicht ob ich 2 Tiere dazuholen soll, da Ratten ja Rudeltiere sind. Eigentlich wollte ich maximal 3 Ratten, da ich in der Haltung noch nicht so erfahren bin, aber soweit ich mich informiert habe kann man nicht ein einzelnes Tier in das bestehende „Rudel“ setzen. Dazu habe ich noch nie eine Vergesellschaftung durchgeführt.
Ich hätte einfach gerne eine Meinung von erfahrenen Rattenhaltern, da ich das Leben meiner kleinen so schön wie möglich gestalten möchte. Kann ich sie einfach zu 2 lassen, oder wäre es besser wieder ein Rudel aufzubauen? Wären sie schon etwas älter würde ich es so lassen, aber sie sind noch nichtmal ein ganzes Jahr alt.
Freue mich auf eure Ratschläge und vielen Dank im Voraus!
Hallo Ayeliyah,

Erstmal mein Beileid. Ich habe mit meinem jetzigen Rudel auch etwas Pech. Habe auch einen Bock, noch nicht mal 1 Jahr alt, an Krebs verloren. Ich denke du kannst die beiden so lassen, es sei denn du traust ihnen diesen Stress zu. Entscheidend ist auch der Charakter deiner Tiere und die Gesundheit. Ich rate jeden, der Ratten halten möchte immer, dass mindestens 4 geholt werden. Eben, weil einer stirbt. Wenn deine Ratten jung, gesund und verträglich sind steht einer Vergesellschaftung nichts im wege.
 
Thema:

Eine meiner 3 Ratten ist gestorben

Eine meiner 3 Ratten ist gestorben - Ähnliche Themen

  • Unerwarteter Nachwuchs

    Unerwarteter Nachwuchs: Hallo Zusammen, am 1.11. diesen Jahres ist leider mein ältestes Rudelmitglied verstorben und da ich nur noch einen Buben von 4 hatte, habe ich...
  • Ratte entlaufen

    Ratte entlaufen: Hallo ihr Lieben, ich denke zu diesen Thema gibt es schon ein paar Beiträge aber ich habe keinen passenden gefunden. Folgendes: Meine eine Ratte...
  • Ratte ist jetzt allein

    Ratte ist jetzt allein: Hallöchen, erstmal ein bisschen Vorgeschichte: es geht um meine Ratte Benny. Ich habe ihn zusammen mit einer anderen Ratte aus dem Zoohandel...
  • Ratten für 6 Monate verlassen

    Ratten für 6 Monate verlassen: Hallo, ich spiele mit dem Gedanken mir Ratten zuzulegen (auch schon länger). Das wäre auch eine Art Tiertherapie, die mir helfen könnte (möchte...
  • Ratten sind ausgebrochen

    Ratten sind ausgebrochen: Hallo, ich brauche dringend Hilfe. Meine zwei Ratten sind ausgebrochen . Sie sind jetzt unter einem Schrank und ich komme nicht an die Unterseite...
  • Ähnliche Themen
  • Unerwarteter Nachwuchs

    Unerwarteter Nachwuchs: Hallo Zusammen, am 1.11. diesen Jahres ist leider mein ältestes Rudelmitglied verstorben und da ich nur noch einen Buben von 4 hatte, habe ich...
  • Ratte entlaufen

    Ratte entlaufen: Hallo ihr Lieben, ich denke zu diesen Thema gibt es schon ein paar Beiträge aber ich habe keinen passenden gefunden. Folgendes: Meine eine Ratte...
  • Ratte ist jetzt allein

    Ratte ist jetzt allein: Hallöchen, erstmal ein bisschen Vorgeschichte: es geht um meine Ratte Benny. Ich habe ihn zusammen mit einer anderen Ratte aus dem Zoohandel...
  • Ratten für 6 Monate verlassen

    Ratten für 6 Monate verlassen: Hallo, ich spiele mit dem Gedanken mir Ratten zuzulegen (auch schon länger). Das wäre auch eine Art Tiertherapie, die mir helfen könnte (möchte...
  • Ratten sind ausgebrochen

    Ratten sind ausgebrochen: Hallo, ich brauche dringend Hilfe. Meine zwei Ratten sind ausgebrochen . Sie sind jetzt unter einem Schrank und ich komme nicht an die Unterseite...