Kohl- UND Blaumeise im Nistkasten: Was tun?

Diskutiere Kohl- UND Blaumeise im Nistkasten: Was tun? im Wildvogel Forum Forum im Bereich Vogel Forum; Hallo allerseits, wir haben einen Nistkasten auf dem Balkon, in dem zwei Blaumeisen seit ein paar Wochen fleißig ihr Nest bauen. Das Problem...
L

Leonie K.

Registriert seit
04.04.2020
Beiträge
2
Reaktionen
0
Hallo allerseits,
wir haben einen Nistkasten auf dem Balkon, in dem zwei Blaumeisen seit ein paar Wochen fleißig ihr Nest bauen. Das Problem: Jeden Abend kommt eine Kohlmeise in den Kasten und übernachtet dort. Sie lässt sich tagsüber nie blicken und hat offensichtlich kein Interesse am Nest. Die Blaumeisen scheinen jeden Abend etwas verdattert, wer da in ihrem Häuschen sitzt und
versuchen sie mit Drohgebärden wie Aufplustern zu vertreiben. Bisher ohne Erfolg. Hat jemand von euch schon einmal so eine Situation gehabt und wisst ihr, was dann passiert ist?
Werden die Blaumeisen das Nest verlassen oder keine Eier legen? Werden sie Eier legen, dann über Nacht bleiben und noch mit der Kohlmeise um den Nistkasten kämpfen müssen?

Und die wichtigste Frage: Können oder sollten wir etwas tun, um den Blaumeisen das Brüten zu ermöglichen? Wir haben überlegt, ob wir das Einflugloch verkleinern. Im Moment hat es 32 mm im Durchmesser, sodass die Kohlmeise hineinpasst. Wenn wir den Spechtschutz mit dem 32 mm-Durchmesser entfernen und durch einen mit 28 mm Durchmesser ersetzen, hoffen wir, dass es der Kohlmeise zu eng wird.
Oder meint ihr, die Baumaßnahme am Kasten würde die Meisen so sehr stören, dass sie das Nest verlassen (noch brüten sie nicht, sitzen also nicht dauerhaft drin)? Auch wollen wir nicht riskieren die Kohlmeise zu verletzen, weil die Öffnung enger wird.
Habt ihr eine Idee wie sich das Problem lösen lässt? Was haltet ihr davon, das Einflugloch zu verkleinern?
Über Ideen und Ratschläge sind wir sehr dankbar!
 
04.04.2020
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal einen Blick in Wildvögel am Futterplatz geworfen? Vielleicht hilft dir das ja weiter?!
B.k

B.k

Registriert seit
03.11.2019
Beiträge
20
Reaktionen
3
Hallo allerseits,
wir haben einen Nistkasten auf dem Balkon, in dem zwei Blaumeisen seit ein paar Wochen fleißig ihr Nest bauen. Das Problem: Jeden Abend kommt eine Kohlmeise in den Kasten und übernachtet dort. Sie lässt sich tagsüber nie blicken und hat offensichtlich kein Interesse am Nest. Die Blaumeisen scheinen jeden Abend etwas verdattert, wer da in ihrem Häuschen sitzt und versuchen sie mit Drohgebärden wie Aufplustern zu vertreiben. Bisher ohne Erfolg. Hat jemand von euch schon einmal so eine Situation gehabt und wisst ihr, was dann passiert ist?
Werden die Blaumeisen das Nest verlassen oder keine Eier legen? Werden sie Eier legen, dann über Nacht bleiben und noch mit der Kohlmeise um den Nistkasten kämpfen müssen?

Und die wichtigste Frage: Können oder sollten wir etwas tun, um den Blaumeisen das Brüten zu ermöglichen? Wir haben überlegt, ob wir das Einflugloch verkleinern. Im Moment hat es 32 mm im Durchmesser, sodass die Kohlmeise hineinpasst. Wenn wir den Spechtschutz mit dem 32 mm-Durchmesser entfernen und durch einen mit 28 mm Durchmesser ersetzen, hoffen wir, dass es der Kohlmeise zu eng wird.
Oder meint ihr, die Baumaßnahme am Kasten würde die Meisen so sehr stören, dass sie das Nest verlassen (noch brüten sie nicht, sitzen also nicht dauerhaft drin)? Auch wollen wir nicht riskieren die Kohlmeise zu verletzen, weil die Öffnung enger wird.
Habt ihr eine Idee wie sich das Problem lösen lässt? Was haltet ihr davon, das Einflugloch zu verkleinern?
Über Ideen und Ratschläge sind wir sehr dankbar!
Hallo,
Ich könnte mir vorstellen, dass die Konkurrenz um den Raum sich selbst lösen wird, indem die Blaumeisen oder die Kohlmeise dominieren und es kein Problem darstellen wird. Ansonsten könnte ein zweiter Nistkasten helfen. Es ist sehr schön, dass du dich darum sorgst und kümmerst. 😍
 
gallus

gallus

Registriert seit
09.09.2019
Beiträge
198
Reaktionen
14
Wenn die Kohlmeisen dominieren könnte das der brütenden Blaumeise das Leben kosten.
Daher wählt man einen Einschlupf für Blaumeisen von 26-27mm.
Gruß
 
L

Leonie K.

Registriert seit
04.04.2020
Beiträge
2
Reaktionen
0
Hallo und danke für die Antworten!
Das Problem hat sich tatsächlich gelöst - die Blaumeisen haben sehr mutig den Kampf mit der Kohlmeise gewagt und sie in die Flucht geschlagen. Die Kohlmeise schien zum Glück nicht verletzt worden zu sein und kam nicht wieder. Die Verengung der Öffnung haben wir also nicht gemacht.
Nun brütet die Blaumeise ihre 9 Eier aus und wir sind gespannt, wann das erste Küken schlüpft!
 
gallus

gallus

Registriert seit
09.09.2019
Beiträge
198
Reaktionen
14
Nach Brutbeginn in etwa 2 Wochen.
 
Thema:

Kohl- UND Blaumeise im Nistkasten: Was tun?

Kohl- UND Blaumeise im Nistkasten: Was tun? - Ähnliche Themen

  • Hilfe !!! Tote Kohl und Blaumeisen im Nistkasten

    Hilfe !!! Tote Kohl und Blaumeisen im Nistkasten: Hallo, habe letztes Jahr in dem einem Nistkasten 6 tote Blaumeisen gehabt. In dem anderen Nistkasten waren 5 tote Kohlmeisen, eins hat es nur...
  • Blaumeise kommt immer wieder, wieso?

    Blaumeise kommt immer wieder, wieso?: Hallo liebe Leute, seit etwa einer Woche haben wir einen kleinen Besucher auf unserem Balkon, der immer wieder kommt und ich frage mich weshalb...
  • Junge Blaumeise verliert ein paar Feder

    Junge Blaumeise verliert ein paar Feder: Hallo wir haben eine junge Blaumeise vor ein paar Wochen aufgenommen, jetzt stellen wir fest, dass sie eine Feder verloren hat und eine Feder aus...
  • Haussperling mit Mutterkomplex im Blaumeisenkasten

    Haussperling mit Mutterkomplex im Blaumeisenkasten: Moin, erst einmal vielen Dank für die freundliche Aufnahme im Forum als "Neuling". Der Thread klingt etwas seltsam, ist aber erst gemeint. Wir...
  • Blaumeise im Nistkasten

    Blaumeise im Nistkasten: Hallo, wir haben einen Nistkasten aufgestellt. Leider erst Anfang April. Nun beobachten wir, dass dort immer wieder Blaumeisen reinfliegen (ca...
  • Ähnliche Themen
  • Hilfe !!! Tote Kohl und Blaumeisen im Nistkasten

    Hilfe !!! Tote Kohl und Blaumeisen im Nistkasten: Hallo, habe letztes Jahr in dem einem Nistkasten 6 tote Blaumeisen gehabt. In dem anderen Nistkasten waren 5 tote Kohlmeisen, eins hat es nur...
  • Blaumeise kommt immer wieder, wieso?

    Blaumeise kommt immer wieder, wieso?: Hallo liebe Leute, seit etwa einer Woche haben wir einen kleinen Besucher auf unserem Balkon, der immer wieder kommt und ich frage mich weshalb...
  • Junge Blaumeise verliert ein paar Feder

    Junge Blaumeise verliert ein paar Feder: Hallo wir haben eine junge Blaumeise vor ein paar Wochen aufgenommen, jetzt stellen wir fest, dass sie eine Feder verloren hat und eine Feder aus...
  • Haussperling mit Mutterkomplex im Blaumeisenkasten

    Haussperling mit Mutterkomplex im Blaumeisenkasten: Moin, erst einmal vielen Dank für die freundliche Aufnahme im Forum als "Neuling". Der Thread klingt etwas seltsam, ist aber erst gemeint. Wir...
  • Blaumeise im Nistkasten

    Blaumeise im Nistkasten: Hallo, wir haben einen Nistkasten aufgestellt. Leider erst Anfang April. Nun beobachten wir, dass dort immer wieder Blaumeisen reinfliegen (ca...