Meine Katze greift mich an

Diskutiere Meine Katze greift mich an im Katzen Verhalten Forum im Bereich Katzen Forum; Es geht um Lucy, sie ist ca. 9 Jahre alt und wir haben sie Mitte März (vor knapp 4 Wochen) aus dem Tierheim adoptiert. Eigentlich (!) ist sie...
Lucy-fer

Lucy-fer

Registriert seit
06.04.2020
Beiträge
8
Reaktionen
3
Es geht um Lucy, sie ist ca. 9 Jahre alt und wir haben sie Mitte März (vor knapp 4 Wochen) aus dem Tierheim adoptiert.

Eigentlich (!) ist sie eine ganz Liebe!
Sie ist sehr menschenbezogen und genießt Streicheleinheiten. Sie sucht unsere Nähe und hat sich sehr schnell eingewöhnt.

Ihr Steckbrief aus dem Tierheim: sie wurde ihrem ehemaligen Besitzer
weggenommen, weil er/sie gegen das Tierschutzgesetz verstoßen hat. Was genau vorgefallen ist, weiß ich nicht (DSGVO).
Außerdem soll sie allein gehalten werden, da sie sich wohl nicht mit anderen Katzen verträgt.

Und nun zu meinem Kummer:
Es kam bereits ein paar Mal (ca. 5x glaube ich?!) vor, dass sie mich gebissen hat. Es war jedes Mal so, dass ich mich mit jemanden unterhalten habe (persönlich oder am Telefon) und sie währenddessen gekrault habe.
Ich vermute, dass sie meine volle Aufmerksamkeit fordert. Die Bisse waren nicht toll, haben aber kaum weh getan und auch keine Wunde hinterlassen.

Heute hat sie mich verletzt. Ich habe mit meinem Diktiergerät gearbeitet, meine Aufzeichnungen abgehört und neue aufgenommen. Beim Abhören kam sie zu mir und hat Aufmerksamkeit eingefordert (wollte gekrault werden), die ich ihr gern gegeben habe. Und Zack! Kein Biss - sie hat mich richtig angesprungen und gekratzt.

Nun strafe ich sie mit Ignoranz und hoffe sehr auf hilfreiche Tipps. Vielleicht hat jemand Erfahrungen mit so einem Verhalten?

Ich bin für jede Idee dankbar!
 
06.04.2020
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Gerd zu werfen.
Lucy-fer

Lucy-fer

Registriert seit
06.04.2020
Beiträge
8
Reaktionen
3
Noch eine Anmerkung:
Ich war letzte Woche beim Tierarzt. Sie wurde komplett durchgecheckt und ihr Kot untersucht: alles ganz wunderbar!

Meinen Partner (ich weiblich, er männlich) hat sie noch nie gebissen oder gekratzt. Er hat sie gern, spielt und streichelt auch mal, hält sich aber ansonsten im Hintergrund. Sie ist deutlich fixierter auf mich. Wenn ich ins Bett gehe, kommt sie hinterher, geht er als erstes, bleibt sie bei mir. Wir arbeiten aktuell beide im Homeoffice und sie ist auch immer da wo ich bin.
 
S

Simpat

Moderator
Registriert seit
06.03.2010
Beiträge
10.302
Reaktionen
165
Hallo herzlich willkommen hier im Forum 😊

Schön, dass du einer Katze aus dem Tierschutz und noch dazu einem schon etwas älterem Tier eine Chance gibst.

Ich denke, du musst ihr einfach noch etwas Zeit geben, dass wird schon, ihr müsst euch noch besser kennen lernen. Du musst auf die Signale der Katze achten. Wo streichelst du sie? Sind es bestimmte Stellen, wo es dann zu den "Bissen" kommt? Nebenbei kraulen beim telefonieren kann schief gehen, weil man das Tier dann nicht so gut im Auge behält und abgelenkt ist. Katzen mögen es nicht, wenn man sie nur so nebenbei etwas streichelt, sie wissen ganz genau, wem unsere Aufmerksamkeit gilt. Vielen Katzen sieht man es vorher deutlich an, wenn das Verhalten umschlägt. Sie werden unruhig, meist schlagen sie mit dem Schwanz, sind etwas angespannter usw. mit der Zeit kann man sie aber gut "lesen". Du solltest sie also gut beobachten während du sie streichelst und dann auf Veränderungen in ihrem Verhalten achten. Bei vielen Katzen kann man solches Verhalten besonders dann beobachten, wenn man sie am Bauch streichelt, sie bieten einem den Bauch "scheinbar" an, aber schon nach kurzem Streicheln schlägt es um, es folgt der sogenannte "Liebesbiss" Katze hat Zähne und Krallen an deiner Hand, aber nicht so, dass sie dich verletzen will, da muss man dann ganz vorsichtig sich aus der Umklammerung lösen.

Katzen sind da auch recht unterschiedlich. Meine Kätzin streckt mir regelmäßig ihren Bauch entgegen und will dann auch tatsächlich dort gestreichelt werden, sie bleibt ganz entspannt liegen und lässt sich da ausführlich und lange streicheln. Einer meiner Kater legt sich auch gerne mal so hin, aber den darf ich nur ganz kurz am Bauch anfassen, da muss ich ganz genau schauen, wann er anfängt mit dem Schwanz zu schlagen und die Anspannung zunimmt und dann ja rechtzeitig aufhören. Bei meinem anderen Kater wenn der mir seinen Bauch auch noch so entgegenstreckt, da lang ich nicht hin, da kommen sofort Zähne und Krallen zum Einsatz. Auf dem Rücken liegen ist nämlich kein Anzeichen für Unterwerfung, nein, dass kann auch äußerste Kampfbereitschaft bedeuten, da sind alle Waffen gegen einen gerichtet. 😉
 
Lucy-fer

Lucy-fer

Registriert seit
06.04.2020
Beiträge
8
Reaktionen
3
Liebsten Dank erstmal für die ausführliche Rückmeldung!

Anfangs dachte ich, dass ich eine schmerzhafte Stelle berührt haben könnte. Das konnte ich dann ausschließen nachdem ich sie überall abgetastet habe und es auch keine weiteren Bisse beim Streicheln (inkl 100% Aufmerksamkeit) gab.

Ich werde mir das wirklich zu Herzen nehmen dem kleinen Teufel meine uneingeschränkte Aufmerksamkeit schenken und ansonsten die Finger von ihr lassen.
Dass sie sogar beim Arbeiten mit dem Diktiergerät merkt, dass ich gar nicht richtig "bei ihr bin", erstaunt mich.

Und das mit dem Bauch-entgegen-strecken ist sehr interessant!
Das macht sie übrigens auch. Bislang gab es dabei (noch) keinen unschönen Vorfall, aber wahrscheinlich auch nur, weil ich Glück hatte.
Intuitiv habe ich wohl rechtzeitig aufgehört ;)


Ich hoffe mit meinem Beitrag niemanden zu verunsichern, der ein Tierheim-Tier adoptieren möchte.
Ich bin super glücklich mit meiner Entscheidung und würde es sofort wieder machen. Ich wusste bei der Adoption dank der Tierheimmitarbeiter sehr genau was auf mich "zukommt" :)
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Hundefreundin12
Lucy-fer

Lucy-fer

Registriert seit
06.04.2020
Beiträge
8
Reaktionen
3
Kleines Update:
Mit ihren Krallen hat mich Lucy nicht mehr gekratzt. Ich hoffe, dass das so bleibt ;)

Es gab aber wieder Bisse - die, bis auf einen, alle harmlos waren (also kaum der Rede wert, ein kurzes oberflächliches Piksen).

Der "eine" Biss hat kleine Kratzer hinterlassen. Wann ist es passiert?
Beim Kraulen und Schmusen und - Überraschung - währenddessen habe ich mich mit meinem Partner unterhalten 😅
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Simpat
Thema:

Meine Katze greift mich an

Meine Katze greift mich an - Ähnliche Themen

  • Katze greift kitten an

    Katze greift kitten an: Hallo ihr lieben, mich beunruhigt die momentane Situation bei mir zuhause. Ich habe 2 große Katzen aber auch erst 1,5 und 1 Jahr alt und habe...
  • Kater greift plötzlich Katze an

    Kater greift plötzlich Katze an: Hey ihr Lieben, ich habe mich jetzt extra mal angemeldet, da ich mir leider keinen Rat mehr weiß. Wir haben letztes Jahr zwei Geschwister -...
  • Katze greift Besitzer gefährlich an

    Katze greift Besitzer gefährlich an: Ich habe ein Problem mit meiner 2 jährigem Katze Minu(2jahre) . Sie wohnt in einzelhaltung mit Balkon und gelegentlichen spazieren an der Leine im...
  • Katze greift Kitten an ... und mich

    Katze greift Kitten an ... und mich: Hallo, ich wollte mich nicht an ein bisheriges Thema einfach so dran hängen. Folgende Situation: Wir haben eine Schildpatt-Dame, Zira, sie wird...
  • Kater greift Kitten an!

    Kater greift Kitten an!: Guten Tag ihr lieben, ich schreibe das erste Mal in einem solchen Forum. Ich brauche ganz dringend euren Rat. Ich habe vor drei Tagen(10 Monate)...
  • Ähnliche Themen
  • Katze greift kitten an

    Katze greift kitten an: Hallo ihr lieben, mich beunruhigt die momentane Situation bei mir zuhause. Ich habe 2 große Katzen aber auch erst 1,5 und 1 Jahr alt und habe...
  • Kater greift plötzlich Katze an

    Kater greift plötzlich Katze an: Hey ihr Lieben, ich habe mich jetzt extra mal angemeldet, da ich mir leider keinen Rat mehr weiß. Wir haben letztes Jahr zwei Geschwister -...
  • Katze greift Besitzer gefährlich an

    Katze greift Besitzer gefährlich an: Ich habe ein Problem mit meiner 2 jährigem Katze Minu(2jahre) . Sie wohnt in einzelhaltung mit Balkon und gelegentlichen spazieren an der Leine im...
  • Katze greift Kitten an ... und mich

    Katze greift Kitten an ... und mich: Hallo, ich wollte mich nicht an ein bisheriges Thema einfach so dran hängen. Folgende Situation: Wir haben eine Schildpatt-Dame, Zira, sie wird...
  • Kater greift Kitten an!

    Kater greift Kitten an!: Guten Tag ihr lieben, ich schreibe das erste Mal in einem solchen Forum. Ich brauche ganz dringend euren Rat. Ich habe vor drei Tagen(10 Monate)...