Katzenzusammenführung

Diskutiere Katzenzusammenführung im Katzen Haltung Forum im Bereich Katzen Forum; Hallo ihr lieben :), Die Katze meiner Mutter hat am 05.07. unerwartet babys gekriegt. Damals war es so, dass sie leider ausgebrochen war und...
K

Katzenmama12

Beiträge
20
Punkte Reaktionen
1
Hallo ihr lieben :),
Die Katze meiner Mutter hat am 05.07. unerwartet babys gekriegt. Damals war es so, dass sie leider ausgebrochen war und mehrere Tage nicht zurück gekommen ist und der sterilisationstermin wäre in diesen Tagen gewesen. Da kam se dann Schwanger zurück. Ein paar Wochen später hat sie ihre Babys bekommen. Es waren 4 stück. Ich habe sie alle Impfen lassen und zwei abgegeben und zwei habe ich behalten. Die anderen zwei hat meine Freundin bekommen, von der ich dachte sie hätten es dort ein lebenlang gut. Dem war wohl nicht so. Ich hatte ein Schutzvertrag aufgestellt, dass für den fall der fälle, dass sie abgegeben werden
müssen, sie an mich gehen. Vor 5 Tagen kriegte ich dann eine Nachricht, dass sie sie mir wieder zurück geben möchte. Habe sie abgeholt und habe sie vor erst in meine Wohnung gebracht. Das klappte überhaupt nicht mehr mit den anderen zwei. Sie kennen sich nicht mehr und bekämpfen sich. Dazu muss ich sagen, dass sie die beiden nicht kastriert hatte. Meine sind auch noch nicht kastriert, habe aber ein Termin gehabt dafür. jetzt bin ich erstmal wieder bei meiner Mutter eingezogen mit den beiden ( die die meiner freundin gehört hatten) und hier geht es ihnen gut. Gestern habe ich anstatt meine Zwei erstmal die anderen beiden kastrieren lassen, damit die vermittlungschancen höher stehen, und ich eventuell wieder zuhause einziehen kann. So meine dringende Frage an euch: Was kann ich machen damit sie sich verstehen? wie gehe ich da jetzt am besten vor? Ich will mir nähmlich etwas zeit bei der vermittlung nehmen, da ich die kleinen nicht an den erst besten geben möchte. Ich will nicht, dass sie zum Wanderpokal werden. Es sind echt tolle Kater, schmusen immer und wollen am liebsten 24/7 zeit mit ihren Dosenöffner verbringen. Ich hoffe ihr habt gute tipps für mich, da mein Mann Montag wieder arbeiten geht und ich meine Katzen somit nicht den ganzen Tag alleine lassen kann und möchte..
 
  • #1
A

Anzeige

Guest
Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Gerd zu werfen.
S

Simpat

Beiträge
11.110
Punkte Reaktionen
311
Da fragt man sich halt warum die Katzen alle noch nicht kastriert sind, wenn sie doch längst alt genug dafür sind. Die hätte man schon letztes Jahr kastrieren sollen. Normalerweise kastriert man spätestens mit 5-6 Monaten, dass ist das richtige Alter und bei gemischt geschlechtlicher Haltung auch schon mit 4 Monaten. Übrigens kleiner Tipp, normalerweise nimmt man so etwas auch in den Schutzvertrag mit auf, wenn man unkastrierte Kitten abgibt, dass die kastriert werden müssen.

Wie ist denn die Geschlechtskonstellation und wie habt ihr die Zusammenführung gemacht? Potente Tiere zusammenzuführen ist ungleich schwerer, als bereits kastrierte Katzen.

In dem Alter und wenn sie bisher ja nie in Einzelhaltung waren, ist die Zusammenführung normalerweise gar kein Thema und sollte innerhalb kurzer Zeit einfach über die Bühne gehen. Es wäre natürlich am besten, sie alle 4 kastrieren zu lassen und dann zusammenzuführen. Allerdings, wenn du sie ohnehin wieder abgeben willst, dann muss man sie auch nicht erst großartig vergesellschaften, wenn sie anschließend wieder getrennt werden, dass könnte nur das Verhältnis und die Bindung der beiden Geschwisterpaare stören und du willst sie doch sicher wieder zusammen abgeben.
 
Zuletzt bearbeitet:
K

Katzenmama12

Beiträge
20
Punkte Reaktionen
1
Im Schutzvertrag stand, dass die medizinische versorgung gestellt werden muss. Hatte den Schutzvertrag damals aus dem Internet. Meine beiden hatten letzten Donnerstag ein Termin zum kastrieren, hab den Termin dann aber den anderen beiden gegeben und sie kastrieren lassen. Meine werden jetzt am Dienstag kastriert. Da ich mir etwas zeit lassen möchte bei der suche nach dem geeigneten Dosenöffner und nicht dem erst besten meine Katzen geben möchte, müssen sie sich leider vergesellschaften. Anders geht es leider nicht. Ist eine blöde Siuation. Ja Ich würde sie später wieder zusammen abgeben. Da sie gerade erst kastriert wurden, möchte ich, dass sie sich erstmal erholen und dann ganz entspannt einen perfekten dosenöffner finden. Einer von meinen beiden geht aber immer auf sie los während die anderen beiden weg rennen.
 
Thema:

Katzenzusammenführung

Katzenzusammenführung - Ähnliche Themen

Katzen wieder abgeben?: Hallo, Ich habe sehr viele ambivalente Gedanken dazu, ob es meinen Katzen bei mir wirklich gut geht und auch, ob die beiden denn wirkich zusammen...
Neuer Kater knurrt alten Kater an: Guten Tag ich habe seit gestern einen neuen Kater (12 Wochen alt) als Spielkameraden für meinen älteren (wird im Juli 1 Jahr / ist auch kastriert)...
Kater markiert mit Pfützen?: Hallo, Wir haben seit knapp über ca. 5 Wochen, 2 Kater adoptiert. Einer kastriert, einer nicht kastriert. Da wir nicht so viel Wissen im Gebiet...
Kastration von Chinchilla: Hallo, ich bin neu auf diesem Forum. Ich habe schon oft Beiträge gelesen, aber irgendwie finde ich zu meinem aktuellen Problem keinen Beitrag...
Kater faucht Besuch an: Hallo, ich bräuchte mal eure Meinung Wir haben zwei Cornish Rex Kater, beide 7,5 Jahre alt. Kater 1 super verschmust und unschuldig, Kater 2...
Oben