Epilepsie beim kater

Diskutiere Epilepsie beim kater im Katzen Gesundheit Forum im Bereich Katzen Forum; Hallo Ihr lieben . Ich bin neu hier im Forum . Mein Kater hat Epilepsie seit Samstag war auch beim Tierarzt da war es aber nur wegen den speichel...
Bettina1957

Bettina1957

Registriert seit
21.04.2020
Beiträge
3
Reaktionen
0
Hallo Ihr lieben . Ich bin neu hier im Forum . Mein Kater hat Epilepsie seit Samstag war auch beim Tierarzt da war es aber nur wegen den speichel . Der meinte es wäre alles
in Ordung mit Ihm . Nachmittags fing er dann an zu zuckung speichel kam ihn aus den mund ich habe mich total erschrocken da er das vorher nicht hatte . Er wird im Mai erst 2 Jahre alt . In der nacht zum Sonntag hat er dann wieder anfall bekommen . Er hatte bestimmt am Tag etwa 3 Anfälle . Montag früh hatte er dann einen schweren Anfall habe Video gemacht und bin am Montag gleich wieder mit Ihn zum Tierarzt gefahren . Nun bekommt er tabletten und ich hoffe das es ruhig bleibt . Er muss die Tabletten zwei mal am Tag nehmen . Morgens und abends
 
21.04.2020
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Gerd zu werfen.
Nienor

Nienor

Registriert seit
04.11.2008
Beiträge
37.646
Reaktionen
198
Hey

Verstehe ich das richtig?
Dein Kater hat viel gesabbert, du warst beim Tierarzt und später hat er dann auch noch Krampfanfälle bekommen?
Das klingt erstmal stark nach einer Vergiftung und nicht nach einer klassischen Epilepsie.
Geht es ihm denn mittlerweile besser?
Und wurde ein grosses Blutbild gemacht, um die Organwerte zu kontrollieren?
 
Bettina1957

Bettina1957

Registriert seit
21.04.2020
Beiträge
3
Reaktionen
0
Also ich habe das Video der Ärstin gezeigt . Ja er hat Krampfanfälle bekommen mit Geräusche . Es war sehr schlimm und wurde nicht besser sondern immer schlimmer . Seit er nun Tabletten bekommt hat er keinen Anfall mehr gehabt . Nein Blut hat sie ihn nicht abgenommen
Anhang VID_20200420_044402.mp4 betrachten
 

Anhänge

Cerridwen

Cerridwen

Moderator
Registriert seit
04.10.2010
Beiträge
5.016
Reaktionen
124
Was ich auf diesem Video sehe, scheint ein klassischer tonisch-klonischer Krampfanfall zu sein.
Epileptische Krampfanfälle können viele Ursachen haben. Neben der klassischen, manchmal erblichen Dispotition, eine Epilepsie zu entwickeln, können auch Raumforderungen oder Vergiftungen solche Symptome auslösen. Hier würde ich beim TA auf jeden Fall nochmal nachhaken.

Ist der Kater denn nun seit der Ersteinnahme der Tabletten anfallsfrei?
 
Bettina1957

Bettina1957

Registriert seit
21.04.2020
Beiträge
3
Reaktionen
0
Hallo seitdem er die Tabletten bekommt ist kein Anfall mehr gekommen. Die Tierärztin hat mich gestern angerufen und gefragt wie es ihm geht . Am 11.5. haben wir einen termin bei ihr da wird dann blut abgenommen um den spiegel der tabletten zu sehen . Am tage schläft er viel . Nachts rennt er mit Susi meine Katze durch die gegend . Spielt auch wieder und bringt Spielzeug ins Wohnzimmer . Und er will auf Susi rauf . Sie sind beide kastriert
 
Thema:

Epilepsie beim kater

Epilepsie beim kater - Ähnliche Themen

  • Epilepsie beim Kater

    Epilepsie beim Kater: Hallo, ich wollte mal nachfragen ob hier jemand Erfahrungen mit Epilepsie beim Kater hat. Unser kleiner Racker 2 Jahre, BKH/ Norwegermix hat am...
  • Kleine Katze hat Krämpfe - Verdacht auf Epilepsie

    Kleine Katze hat Krämpfe - Verdacht auf Epilepsie: huhu, hab ne bekannte die ne kleine katze aufgenommen hat, deren mutter überfahren wurde... die katze wurde auf ca 8 wochen geschätzt... die...
  • Katze nach Verstopfung richtig krank

    Katze nach Verstopfung richtig krank: Hallo alle zusammen, mein Sorgenkind Susi ist 16 Jahre alt.Leidet seit Jahren an Epilepsie,ist eingestellt mit Luminaletten.Vor 2 1/2 Wochen hatte...
  • Hat mein Kater Epilepsie?

    Hat mein Kater Epilepsie?: Also seit ein paar Wochen zittert mein Yoshi immer leicht wenn er sich auf den Rücken legt oder auf die Seite. Er macht das nicht immer aber so 3...
  • Krampfanfälle immer Nachts

    Krampfanfälle immer Nachts: Hallo miteinander, ich weis gar nicht wie ich anfangen soll. Es geht um meinen Kater Samy (Geb. 03.10.2011) er ist eine Britisch Kurzhaar und...
  • Ähnliche Themen
  • Epilepsie beim Kater

    Epilepsie beim Kater: Hallo, ich wollte mal nachfragen ob hier jemand Erfahrungen mit Epilepsie beim Kater hat. Unser kleiner Racker 2 Jahre, BKH/ Norwegermix hat am...
  • Kleine Katze hat Krämpfe - Verdacht auf Epilepsie

    Kleine Katze hat Krämpfe - Verdacht auf Epilepsie: huhu, hab ne bekannte die ne kleine katze aufgenommen hat, deren mutter überfahren wurde... die katze wurde auf ca 8 wochen geschätzt... die...
  • Katze nach Verstopfung richtig krank

    Katze nach Verstopfung richtig krank: Hallo alle zusammen, mein Sorgenkind Susi ist 16 Jahre alt.Leidet seit Jahren an Epilepsie,ist eingestellt mit Luminaletten.Vor 2 1/2 Wochen hatte...
  • Hat mein Kater Epilepsie?

    Hat mein Kater Epilepsie?: Also seit ein paar Wochen zittert mein Yoshi immer leicht wenn er sich auf den Rücken legt oder auf die Seite. Er macht das nicht immer aber so 3...
  • Krampfanfälle immer Nachts

    Krampfanfälle immer Nachts: Hallo miteinander, ich weis gar nicht wie ich anfangen soll. Es geht um meinen Kater Samy (Geb. 03.10.2011) er ist eine Britisch Kurzhaar und...