Encephalitozoon cuniculi - Erfahrungen

Diskutiere Encephalitozoon cuniculi - Erfahrungen im Kaninchen Gesundheit Forum im Bereich Kaninchen Forum; Mein Löwenköpfchen-Bock Aki, hat am Ostersonntag 2020 die Diagnose E.c. bekommen. Der TA hat ihm seitdem jede Menge Medikamente gegeben und...
A

Anti-Beat

Registriert seit
28.04.2020
Beiträge
3
Reaktionen
0
Mein Löwenköpfchen-Bock Aki, hat am Ostersonntag 2020 die Diagnose E.c. bekommen. Der TA hat ihm seitdem jede Menge Medikamente gegeben und gespritzt. Panacur, Cortison, Baytril, Meloxidyl, antibiotische Augentropfen, Augengel
und Herbi care Zusatznahrung. Er wird jetzt schon die dritte Woche behandelt aber es wird einfach nicht besser. Er frisst und trinkt wenn er rankommt allein aber es ist irgendwie festgefahren... Deshalb kommt bei mir die Frage auf wann man denn mit einer Besserung rechnen kann. Im Internet steht was von 2 Wochen und da ist er mittlerweile drüber. Er ist mein ein und alles und ich will ihn nur einschläfern lassen wenn es für ihn keine Chance auf ein schönes Leben mehr hat. Kann mir jemand helfen?
 
28.04.2020
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal hier im Ratgeber geschaut? Dort findest du sicherlich Hilfe und einige Tipps zu deinem Problem.
McLeodsDaughters

McLeodsDaughters

Registriert seit
09.01.2007
Beiträge
18.643
Reaktionen
31
Hallo,

auf jeden Fall mehr Geduld!

Ich habe meine Häsin 4 Wochen behandelt, dann war es fast wie vorher. Ich habe es bei ihr aber sehr früh entdeckt, der Kopf war nur minimal schief. Es gibt auch Tiere, da dauert es noch länger.

Gibst du noch Cortison? Cortison ist nicht das Mittel der Wahl. Wichtig ist ein gehirngängiges Antibiotikum. Baytril ist da schon das passende.

Wichtig wäre noch Vitamin B, da kann man Kapseln für Menschen nehmen.
Rollt er viel? Dann wäre was gegen den Schwindel auch gut, Cerebrum hat meine Häsin bekommen.

Leg das Futter so hin, dass er gut ran kommt. Kennst du Wiesenbärenklau? Der soll auch sehr gut sein bei EC.
 
A

Anti-Beat

Registriert seit
28.04.2020
Beiträge
3
Reaktionen
0
Also Cortison nimmt er nicht mehr. Aber sein Urin ist sehr dunkel und er hat ziemlich viel Durst. Ich hab Angst dass er was mit den Nieren hat. Die TA hat auch gesagt er hat Harngries.
 
McLeodsDaughters

McLeodsDaughters

Registriert seit
09.01.2007
Beiträge
18.643
Reaktionen
31
EC wirkt sich leider auch auf die Nieren aus.

Wurde ein Blutbild gemacht? Das wäre wichtig, da kann man auch direkt den EC wert nachschauen.
Otitis wurde ausgeschlossen? Sollte er ein Widder sein, könnte es auch Otitis sein (beim Stehöhrchen auch, aber da eher seltener).

Meine Häsin ist 9 Monate nach Genesung unter anderem an Nierenversagen gestorben.

Fütterst du Sachen mit viel Wasser? Das könnte ihm helfen
 
A

Anti-Beat

Registriert seit
28.04.2020
Beiträge
3
Reaktionen
0
Er ist ein geschecktes Löwenköpfchen. Also ein stehöhrchen. Ich habe wegen einem Bluttest gefragt aber die TA meinte das wäre nur unnötiger Stress weil die Symptome eindeutig sind. Vergiftungen und Verletzungen wurden ausgeschlossen. Ich füttere viel Löwenzahn, Spitzwegerich, Pak Choy, Karotten und Petersilie. Hin und wieder etwas Apfel damit er auch mal was süßes bekommt. Trockenfutter bekommt er keines, nur hin und wieder mal ein kleines Leckerli. Ich biete ihm viel Wasser an damit es die Nieren durchspült. Er trinkt auch jedes Mal sehr viel.
 
Amber

Amber

Moderator
Registriert seit
09.10.2007
Beiträge
7.052
Reaktionen
75
Hallo,

gibst du noch das Baytril und das Panacur?
Zusätzlich ist ein Vitamin B12 sehr wichtig. Dieses bekommst du auch in flüssiger Variante für Menschen und find ich persönlich immer viel, viel einfacher ins Tier zu bekommen.
Pro Kg sind es 0,5 besser 1,0ml.

Der behandelnde Tierarzt sollte unbedingt Blut abnehmen und die Leber- und Nierenwerte überprüfen, sowie auf E.Cuniculi selbst testen lassen.
Mit dem Harngrieß, bekommt er dagegen Infusionen und entsprechende Medikamente?

Röntgenbilder vom Schädel sind, wie McLeods, schon alles schrieb, ebenfalls sehr wichtig, denn Ohrenentzündungen tun weh, sollten mit Ohrreiniger und einem Antibiotikum nach Antibiogramm behandelt werden.

Mag dein Tierarzt das nicht machen, ist der nicht kompetent und ihr solltet den Tierarzt wechseln.

Frisst er denn sonst noch gut oder muss er gepäppelt werden?

Bei E. Cuniculi ist Baytril für 28 Tage, Panacur und vor allem ein Vitamin B12 total wichtig.
Ebenso die kontrolle des Gewichts, denn manche tun so, als ginge es ihnen halbwegs gut und fressen augenscheinlich auch, jedoch manchmal dann zu wenig und nehmen ab.
In dem Fall müssen sie dann unbedingt gepäppelt werden, damit sie nicht immer weiter abbauen.


Liebe Grüße
Amber
 
Thema:

Encephalitozoon cuniculi - Erfahrungen

Encephalitozoon cuniculi - Erfahrungen - Ähnliche Themen

  • Ninchen an Encephalitozoon Cuniculi erkrankt

    Ninchen an Encephalitozoon Cuniculi erkrankt: Hallo zusammen, gestern bekam ich die Diagnose, dass unsere Dasy an E.C. erkrankt ist. Der TA hat ihr dann gleich ein Antibiotika und Vitamine...
  • Encephalitozoon Cuniculi

    Encephalitozoon Cuniculi: Hallo ihr Lieben, heute war ein sehr schlimmer Tag...:( Als ich aus der Schule kam und wie gewöhnlich füttern wollte, hatte Trixie ihren Kopf...
  • Encephalitozoon Cuniculi

    Encephalitozoon Cuniculi: Hey Leute... Also mein eines Nickel hat E. Cuniculi. Ich wollte mal fragen ob ihr mir viell. was darüber aus eigener Erfahrung sagen könnt. Also...
  • E. Cuniculi

    E. Cuniculi: Vorletzten Samstag habe ich bemerkt, dass sich Lizzy seltsam benimmt und sich immer wieder um ihre eigene Achse dreht. Wir sind dann gleich zum...
  • Mein Kaninchen leidet an e. cuniculi und einer Mittelohrenentzündung ..

    Mein Kaninchen leidet an e. cuniculi und einer Mittelohrenentzündung ..: Meinem Kaninchen wurden vor 2 Wochen die Ohren gereinigt, dadurch hat er eine eitrige Mittelohrentzündung bekommen. Diese wurde mit Metacam und...
  • Ähnliche Themen
  • Ninchen an Encephalitozoon Cuniculi erkrankt

    Ninchen an Encephalitozoon Cuniculi erkrankt: Hallo zusammen, gestern bekam ich die Diagnose, dass unsere Dasy an E.C. erkrankt ist. Der TA hat ihr dann gleich ein Antibiotika und Vitamine...
  • Encephalitozoon Cuniculi

    Encephalitozoon Cuniculi: Hallo ihr Lieben, heute war ein sehr schlimmer Tag...:( Als ich aus der Schule kam und wie gewöhnlich füttern wollte, hatte Trixie ihren Kopf...
  • Encephalitozoon Cuniculi

    Encephalitozoon Cuniculi: Hey Leute... Also mein eines Nickel hat E. Cuniculi. Ich wollte mal fragen ob ihr mir viell. was darüber aus eigener Erfahrung sagen könnt. Also...
  • E. Cuniculi

    E. Cuniculi: Vorletzten Samstag habe ich bemerkt, dass sich Lizzy seltsam benimmt und sich immer wieder um ihre eigene Achse dreht. Wir sind dann gleich zum...
  • Mein Kaninchen leidet an e. cuniculi und einer Mittelohrenentzündung ..

    Mein Kaninchen leidet an e. cuniculi und einer Mittelohrenentzündung ..: Meinem Kaninchen wurden vor 2 Wochen die Ohren gereinigt, dadurch hat er eine eitrige Mittelohrentzündung bekommen. Diese wurde mit Metacam und...