Trächtige Häsin mit Kastrat vergesellschaften ?

Diskutiere Trächtige Häsin mit Kastrat vergesellschaften ? im Kaninchen Vergesellschaftung Forum im Bereich Kaninchen Forum; Ich habe, mal wieder, ein Kaninchen vor dem Schlachter bewahrt. Nun kommt heraus, dass sie trächtig ist ( Waren beim TA ) aber ich wollte sie zu...
Josie result

Josie result

Registriert seit
02.04.2020
Beiträge
41
Reaktionen
2
Ich habe, mal wieder, ein Kaninchen vor dem Schlachter bewahrt. Nun kommt heraus, dass sie trächtig ist ( Waren beim TA ) aber ich wollte sie zu meinem, momentan allein lebenden, Kastrat setzten.
Jetzt ist die Frage ; erst die Babys kommen lassen und später vergesellschaften oder geht das doch jetzt schon ? Wurf wird voraussichtlich zwischen 18- 20.05 kommen. Ich hatte in der Vergangenheit schon einmal eine trächtige Häsin adoptiert, wo ich von Trächtigkeit nichts wusste. Da hab ich das, als Anfänger, gut hinbekommen und alle Babys sind bis heute am Leben =) . Nur waren diese schon in einer Gruppe, diese hier ist aber noch in Quarantäne, könnte aber nach 2 Tagen wieder vergesellschaftet werden . TA sagt, das kommt auf den Kastraten an, was meint ihr ?
 
08.05.2020
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Alexandra zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
yukionico

yukionico

Registriert seit
29.04.2020
Beiträge
29
Reaktionen
8
Hallo,
grundsätzlich ist das okay, vor allem hast du ja schon Erfahrung damit. Es kommt natürlich auch auf den Kastraten an, wenn er sehr dominant oder lebhaft ist, wäre das vielleicht nicht so gut, sie vor dem Wurf zu vergesellschaften. Aber es kommt auch auf die Häsin an. Wie ist sie denn so? Eher ruhig oder eher das Gegenteil?
Bis zum 18.05. ist es ja auch noch etwas hin, du könntest es also versuchen. Wenn es nicht klappt, die beiden wieder trennen, den Wurf abwarten und dann nach frühstens 14 Tagen noch mal versuchen. Wobei ich das dann erst machen würde wenn die Babies dann nicht mehr von der Mutter abhängig sind.
 
Josie result

Josie result

Registriert seit
02.04.2020
Beiträge
41
Reaktionen
2
Hallo yukionico,
Danke für deine Antwort. Mein Kastrat ist trotz 7 Jahre aktiv aber schnell aus der Puste. Er rammelt am Anfang viel aber denke, dass ist normal. Sie ist von der gleichen Rasse und auch vom Charakter her ähnlich. Ich versuche es dann mal und wenn es geklappt hat, hoffe ich, dass er die Babys in ruhe lässt, wenn es soweit ist wie damals auch. Wenn nicht muss ich da auch schauen.
 
yukionico

yukionico

Registriert seit
29.04.2020
Beiträge
29
Reaktionen
8
Na so lange sie sich dann nicht durchgehend jagend oder doll beißen, sollte dem ja nichts im Wege stehen. Wenn die VG klappt und sie dann die Babies hat, behalte das aber gut im Auge, falls er an die Babys geht oder sie dann aggressiv wird, wirst du sie wohl doch für eine Weile wieder trennen müssen. Ich wünsche dir alles gute erstmal für die VG kannst ja gerne mal Bescheid geben, ob es dann geklappt hat :)
 
Amber

Amber

Moderator
Registriert seit
09.10.2007
Beiträge
7.201
Reaktionen
98
Hallo,

persönlich würde ich davon abraten, jede Vergesellschaftung ist mit Stress verbunden und bis zum 18 ist es nur noch knapp eine Woche.
Lass sie ihre Welpen in ruhe bekommen und aufziehen, danach brauchst du dir auch keine sorgen mehr zu machen, ob der Stress zu groß wird.

Liebe Grüße
Amber
 
Josie result

Josie result

Registriert seit
02.04.2020
Beiträge
41
Reaktionen
2
Na so lange sie sich dann nicht durchgehend jagend oder doll beißen, sollte dem ja nichts im Wege stehen. Wenn die VG klappt und sie dann die Babies hat, behalte das aber gut im Auge, falls er an die Babys geht oder sie dann aggressiv wird, wirst du sie wohl doch für eine Weile wieder trennen müssen. Ich wünsche dir alles gute erstmal für die VG kannst ja gerne mal Bescheid geben, ob es dann geklappt hat :)
Danke, mach ich 😊👍
 
Josie result

Josie result

Registriert seit
02.04.2020
Beiträge
41
Reaktionen
2
Hallo,

persönlich würde ich davon abraten, jede Vergesellschaftung ist mit Stress verbunden und bis zum 18 ist es nur noch knapp eine Woche.
Lass sie ihre Welpen in ruhe bekommen und aufziehen, danach brauchst du dir auch keine sorgen mehr zu machen, ob der Stress zu groß wird.

Liebe Grüße
Amber
Hallo Amber,

Ich bin noch hin und her gerissen. Mein Kastrat ist echt ein Lieber aber er rammelt am Anfang halt. Das gibt mir noch zu denken, obwohl sie auch ganz schön Selbstbewusst ist. Sie ist auch genau so groß wie er, also körperlich wäre sie nicht unterlegen. Bis jetzt baut sie kein Nest. Mal schauen, was sich ergibt, denke noch darüber nach.
 
Amber

Amber

Moderator
Registriert seit
09.10.2007
Beiträge
7.201
Reaktionen
98
Kaninchen bauen oft erst kurz vor der Entbindung ein Nest und säugen die kleinen auch nur einmal am Tag still und heimlich.

Jede Vergesellschaftung ist stressig, auch das ständige rammeln gehört dazu.
Das kann die werdende Mama nicht gebrauchen, daher bitte, bitte sehe davon ab. Manche Kaninchen verstoßen ihre Welpen auch, wenn sie stress haben und dass die Vergesellschaftung binnen der wenigen Tage, die noch zur Geburt anstehen, geklährt sein wird ist sowas von unwahrscheinlich, dass es echt einen Spiel mit dem Feuer gleicht, das auf biegen und brechen zu versuchen.


Liebe Grüße
Amber
 
Josie result

Josie result

Registriert seit
02.04.2020
Beiträge
41
Reaktionen
2
Kaninchen bauen oft erst kurz vor der Entbindung ein Nest und säugen die kleinen auch nur einmal am Tag still und heimlich.

Jede Vergesellschaftung ist stressig, auch das ständige rammeln gehört dazu.
Das kann die werdende Mama nicht gebrauchen, daher bitte, bitte sehe davon ab. Manche Kaninchen verstoßen ihre Welpen auch, wenn sie stress haben und dass die Vergesellschaftung binnen der wenigen Tage, die noch zur Geburt anstehen, geklährt sein wird ist sowas von unwahrscheinlich, dass es echt einen Spiel mit dem Feuer gleicht, das auf biegen und brechen zu versuchen.


Liebe Grüße
Amber
Hi, sie ist doch nicht schwanger. Haben heute Tag 38 und da kam nichts. Dann kann ich die beiden doch vergesellschaften.
Lg
 
Thema:

Trächtige Häsin mit Kastrat vergesellschaften ?

Trächtige Häsin mit Kastrat vergesellschaften ? - Ähnliche Themen

  • Vergesellschaftung klappt nicht? :(

    Vergesellschaftung klappt nicht? :(: Hallo ihr Lieben, ich habe wirklich schon überall gegoogelt aber noch keine wirklich Antwort gefunden. Zu meinen Problem: Seit 3 Monaten besitze...
  • Rammler mit Häsin VG nach 5 Wochen anstatt 6?

    Rammler mit Häsin VG nach 5 Wochen anstatt 6?: Hi! Ich schon wieder :D Mein Rammler wurde am 28.04 kastriert. Die 6 Wochen sind also am 09.06 geschafft. Nun ist es aber so das ich das...
  • VG 3 Häsinen und 2 Rammler - wieviel Geduld ist nötig, wann sollte man abbrechen?

    VG 3 Häsinen und 2 Rammler - wieviel Geduld ist nötig, wann sollte man abbrechen?: Hallo liebe Forum-Nutzer, seit 1,5 Tagen läuft die VG unserer bestehenden Gruppe aus 1 kastr. Rammler (4,5Jahre) und 3 Häsinen, mit unserem...
  • Quarantänezeit/4 Monatige Häsin

    Quarantänezeit/4 Monatige Häsin: Guten Abend zusammen, ich habe folgendes Problem, ich habe mir eine Häsin ( grad 4 Monate) und einen Rammler( etwa 3 Wochen älter) geholt. Der...
  • Wie finde ich einen passenden Freund/in für meine Häsin?

    Wie finde ich einen passenden Freund/in für meine Häsin?: Hallo, seit gestern wohnt eine ca. 3 jährige Häsin bei uns. Sie ist natürlich noch etwas eingeschüchtert von den ganzen neuen Eindrücken und...
  • Ähnliche Themen
  • Vergesellschaftung klappt nicht? :(

    Vergesellschaftung klappt nicht? :(: Hallo ihr Lieben, ich habe wirklich schon überall gegoogelt aber noch keine wirklich Antwort gefunden. Zu meinen Problem: Seit 3 Monaten besitze...
  • Rammler mit Häsin VG nach 5 Wochen anstatt 6?

    Rammler mit Häsin VG nach 5 Wochen anstatt 6?: Hi! Ich schon wieder :D Mein Rammler wurde am 28.04 kastriert. Die 6 Wochen sind also am 09.06 geschafft. Nun ist es aber so das ich das...
  • VG 3 Häsinen und 2 Rammler - wieviel Geduld ist nötig, wann sollte man abbrechen?

    VG 3 Häsinen und 2 Rammler - wieviel Geduld ist nötig, wann sollte man abbrechen?: Hallo liebe Forum-Nutzer, seit 1,5 Tagen läuft die VG unserer bestehenden Gruppe aus 1 kastr. Rammler (4,5Jahre) und 3 Häsinen, mit unserem...
  • Quarantänezeit/4 Monatige Häsin

    Quarantänezeit/4 Monatige Häsin: Guten Abend zusammen, ich habe folgendes Problem, ich habe mir eine Häsin ( grad 4 Monate) und einen Rammler( etwa 3 Wochen älter) geholt. Der...
  • Wie finde ich einen passenden Freund/in für meine Häsin?

    Wie finde ich einen passenden Freund/in für meine Häsin?: Hallo, seit gestern wohnt eine ca. 3 jährige Häsin bei uns. Sie ist natürlich noch etwas eingeschüchtert von den ganzen neuen Eindrücken und...