Pflegekatzen

Diskutiere Pflegekatzen im Katzen Verhalten Forum im Bereich Katzen Forum; Ich habe eine Katze Flitzi,die 7 Jahre alt ist und als Freigängerin bei uns lebt. Wir haben eine Katzenklappe mit Chip so das sie selbst wählen...

Katzen Zusammenführung

  • Tipps für Katzen Zusammenführung

    Stimmen: 0 0,0%
  • Eigene Erfahrungen

    Stimmen: 0 0,0%

  • Teilnehmer
    0
  • Umfrage geschlossen .
M

Molly 123

Registriert seit
11.05.2020
Beiträge
2
Reaktionen
0
Ich habe eine Katze Flitzi,die 7 Jahre alt ist und als Freigängerin bei uns lebt. Wir haben eine Katzenklappe mit Chip so das sie selbst wählen kann wann raus oder rein. Bis vor ca. einem dreiviertel Jahr lebte noch unser Kater Molly mit im Haushalt. Er ist dann leider verstorben. Unsere Flitzi ist uns vor ca.
6 Jahren zugelaufen und es klappte auf Anhieb mit den Beiden obwohl unser Molly sonst jede fremde Katze gejagt hat. Sie ist eine sehr ruhige, unauffällige Katze.
Jetzt haben wir von unserem Sohn seine zwei KaterJimmy und Jacky in Pflege für wahrscheinlich längere Zeit . Sie werden als Wohnungskatzen gehalten. Die zwei sind auch 7Jahre und charakterlich ganz anders. Ich habe schon einen Versuch gestartet und sie zusammengelassen. Sie haben sich angefaucht aber sonst nichts getan. Mein Problem ist das unsere Katze abgehauen ist und sich zwei Tage nicht sehen gelassen hat. Ich möchte natürlich unbedingt vermeiden das meine Katze garnicht mehr kommt. Auch ist sie ein sehr zartes Wesen und der eine Kater wiegt sage und schreibe 7,3 kg ist zwar auch ein lieber Kerl und der andere ist eher dürr nur 4,5 kg aber immer am laufen schon deswegen würde ich ihnen gern die Möglichkeit geben sich im gesamten Haus zu bewegen und nicht nur in einem Zimmer. Wer hat Tipps, was habt ihr für Ideen.
 
11.05.2020
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal einen Blick in den Ratgeber geworfen? Dieser vermittelt jungen Katzen-Erstbesitzern die Basics der Katzenhaltung - ohne erhobenen Zeigefinger und mit witzigen Fotos. Vielleicht hilft dir das ja weiter!?
S

Simpat

Moderator
Registriert seit
06.03.2010
Beiträge
10.666
Reaktionen
249
Kann dir leider keiner vorhersagen wie es wird. Bei Freigängern besteht leider immer die Gefahr, dass die abwandern und/oder der Zusammenführung nach draußen ausweichen. Gerade wenn da jetzt 2 große, kräftige Wohnungskater einziehen und dann ihr angestammtes Kernrevier zu ihren Reich machen.

Da sie zugelaufen ist vor 6 Jahren, wird sie vermutlich eine Hardcore-Freigängerin sein und sich nicht vorübergehend auf reine Wohnungshaltung einlassen oder wie reagiert sie, wenn sie nicht raus darf? Weil wenn man sie anfangs 3-4 Wochen drinnen behalten würde, könnte man zumindest austesten, wie die miteinander klar kommen, ohne dass sie gerade in der Anfangsphase dann einfach das Weite sucht.
 
M

Molly 123

Registriert seit
11.05.2020
Beiträge
2
Reaktionen
0
Danke für die Antwort, habe auch schon überlegt die Klappe zu schließen aber falls es doch zum Angriff kommt hat sie keine Chance zum Flüchten und dann vielleicht noch mehr Angst und sucht endgültig das Weite. Bisher kennt Flitzi es überhaupt nicht eingesperrt zu sein. Weiß also auch garnicht ob sie das Katzenklo benutzen würde. Heute gab es schon einen kleinen Erfolg sie hat es ca. eine halbe Stunde ausgehalten, erst haben sie sich ignoriert dann ging irgendwann das gemauze und gefauche los und dann wollte sie weg. Vielleicht wird es ja irgendwie noch.
 
Audrey

Audrey

Moderator
Registriert seit
13.12.2005
Beiträge
16.096
Reaktionen
43
Wenn echt nur Gefauche ist klingt das für mich ehrlich gesagt total gut, und sie hatte ja bis vor kurzem einen Kater-Kumpel, sie weiß also eigentlich wie Kater ticken und wie sie mit ihnen umgehen muß.

Was ich mit Freigängern erlebt hab: der Nachbarskatze meiner Eltern (damals schon eine Omi mit 15 Jahren, Freigängerin und immer Einzelkatze) wurden zwei 12 Wochen alte Kätzchen vor die Nase gesetzt. Besagte Katze war dann 2 Tage lang fast nur bei meinen Eltern (das war schon immer ihr 2. zu Hause), und dann ist sie halt doch wieder heim und hat sich mit den Kleinen arrangiert.
 
Thema:

Pflegekatzen

Pflegekatzen - Ähnliche Themen

  • Pflegekatze in geschlossenem Zimmer

    Pflegekatze in geschlossenem Zimmer: Hallo Zusammen, ich hoffe, Ihr könnt mir einen Tipp geben. Bei uns ist vor einer Woche eine sehr scheue Pflegemieze eingezogen. Sie ist quasi...
  • Pflegekatze an Menschen gewöhnen

    Pflegekatze an Menschen gewöhnen: Hallo, nachdem ich hier schon einige hilfreiche Tipps gelesen habe, habe ich mich gleich mal angemeldet, um vielleicht noch ein paar...
  • Problem: Dauerrollige Pflegekatze?

    Problem: Dauerrollige Pflegekatze?: Hallo erstmal, Ich hab ein Problem. Meine Katze ist 9Jahre alt und seid gestern haben wir eine ,,Pflegekatze" bekommen diese ist 2Jahre alt. Die...
  • Pflegekatze Taby

    Pflegekatze Taby: Hallo ihr Lieben, ich wollte euch von Taby erzählen meiner Pflegekatze. Im März habe ich meinen Kater Micky verloren. Er war freigänger und ist...
  • Meine Pflegekatze ist ein Psychomonster

    Meine Pflegekatze ist ein Psychomonster: Huhu, bitte keine bösen Kommentare wegen dem Namen dieses Threads, aber leider kommt es mir manchmal echt so vor.:mrgreen: Wir haben schon seit...
  • Ähnliche Themen
  • Pflegekatze in geschlossenem Zimmer

    Pflegekatze in geschlossenem Zimmer: Hallo Zusammen, ich hoffe, Ihr könnt mir einen Tipp geben. Bei uns ist vor einer Woche eine sehr scheue Pflegemieze eingezogen. Sie ist quasi...
  • Pflegekatze an Menschen gewöhnen

    Pflegekatze an Menschen gewöhnen: Hallo, nachdem ich hier schon einige hilfreiche Tipps gelesen habe, habe ich mich gleich mal angemeldet, um vielleicht noch ein paar...
  • Problem: Dauerrollige Pflegekatze?

    Problem: Dauerrollige Pflegekatze?: Hallo erstmal, Ich hab ein Problem. Meine Katze ist 9Jahre alt und seid gestern haben wir eine ,,Pflegekatze" bekommen diese ist 2Jahre alt. Die...
  • Pflegekatze Taby

    Pflegekatze Taby: Hallo ihr Lieben, ich wollte euch von Taby erzählen meiner Pflegekatze. Im März habe ich meinen Kater Micky verloren. Er war freigänger und ist...
  • Meine Pflegekatze ist ein Psychomonster

    Meine Pflegekatze ist ein Psychomonster: Huhu, bitte keine bösen Kommentare wegen dem Namen dieses Threads, aber leider kommt es mir manchmal echt so vor.:mrgreen: Wir haben schon seit...