Kaninchen verstehen sich auf einmal nicht mehr

Diskutiere Kaninchen verstehen sich auf einmal nicht mehr im Kaninchen Verhalten Forum im Bereich Kaninchen Forum; Huhu vor ca 3 Monaten haben wir uns 2 Kaninchen aus dem Tierheim geholt (Männchen und Weibchen, 4 und 5 Jahre, beide kastriert) ,die auch dort...
J

Josephine129

Beiträge
1
Punkte Reaktionen
0
Huhu vor ca 3 Monaten haben wir uns 2 Kaninchen aus dem Tierheim geholt (Männchen und Weibchen, 4 und 5 Jahre, beide kastriert) ,die auch dort bereits lange zusammenlebten. Sie haben sich super verstanden, viel geschmust und gespielt. Nun war unser Männchen etwas krank (hatte Verstopfung, zog sich zurück und aß nichts mehr), Seitdem streiten sie sich nur noch, wobei das Männchen Angst vor dem Weibchen hat und oft flüchtet wenn sie sich nur bewegt. Sie hingegen rennt ihm Öfter hintether, zwickt ihn auch (waren beim TA und die meinte er hätte diverse oberflächliche Wunden , aber nichts schlimmes tiefes) und reißt ihm auch Fell aus. Das macht seine Angst natürlich stärker. Vorher war sie eher die schüchterne und er der etwas überlegenere, aber seitdem hat er starke Angst. Ab und zu klappt es dass sie aus einem Napf essen oder sich einen Meter entfernt aufhalten. Es wirkt auch so als würde dem Weibchen die Nähe fehlen. Sie haben eigentlich genug Platz. Ein 4m2 großes gehege, welches immer offen ist. Zumindest in dem einen Raum, können sie sich Also frei bewegen und wenn einer zu Hause ist haben sie die ganze Wohnung(Außer Küche und Bad) zur Verfügung. Wir haben für beide Häuschen, viel Spielzeug und auch sicjtschütze. Von uns lässt sich das Männchen ganz normal streicheln, kommt auf uns zu etc. da ist das Weibchen eher ängstlich. Wir dachten es seien normale Rangordnungskämpfe, aber seit ca 2 Wochen ändert sich nichts und wir wissen einfach nicht mehr weiter, was wir machen sollen. Ich wäre wirklich für jeden Tipp sehr dankbar. Es sind unsere ersten Kaninchen und wir wollen auf jeden Fall alles richtig machen. Beide sind uns so schnell so ans Herz gewachsen, wir wünschen uns wirklich dass es ihnen bald wieder gut geht.
 
  • #1
A

Anzeige

Guest
Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Sonja zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
yukionico

yukionico

Beiträge
29
Punkte Reaktionen
8
Ganz eindeutig kann man das aus der Ferne nicht beantworten.
Hat der Rammler Medikamente bekommen oder bekommt er sie noch? Kann sein, dass sich dadurch sein Geruch verändert hat, was natürlich Verwirrung und entsprechendes Verhalten bei der Häsin auslösen kann.
Waren sie eine Zeit lang getrennt als er krank war oder die ganze Zeit weiterhin zusammen?
Habt ihr im Gehege irgendwas verändert oder umgestellt?
 
Amber

Amber

Moderator
Beiträge
7.892
Punkte Reaktionen
267
Hi,

wie läuft es mit den beiden?

Es tut mir sehr leid, dass ihr jetzt auch noch solche Probleme habt und der ärmste jetzt noch zerbissen wird...

Manchmal fangen die Partnertiere an zu mobben, wenn der andere nicht ganz gesund ist, weil sie es eher zu merken scheinen als wir und sie vermeiden möchten, dass ein Fressfeind aufmerksam auf die Gruppe wird, weil eines geschwächt ist.
Deswegen, hast du mal 3 Tage Köttelchen gesammelt und zur Untersuchung abgeben, sowie den Rammler nochmal gründlich durch-Checken lassen, ggf. auch mit Blutuntersuchungen?

Was anderes wüsste ich leider auch nicht, kenne so ein massives verhalten von meinen so gar nicht.


Liebe Grüße
Amber
 
Thema:

Kaninchen verstehen sich auf einmal nicht mehr

Kaninchen verstehen sich auf einmal nicht mehr - Ähnliche Themen

Plötzliche Probleme mit der Haltung meines Kaninchens: Erstmal Hallo an alle hier, ich brauche wirklich eure Ratschläge. Ich habe 4 Kaninchen, 3 Weibchen und ein Männchen. Das jüngste Weibchen ist 1...
Kaninchen Weibchen niest: Servus, Ich habe mir ein zwei Jahre altes Kaninchen (weibchen) geholt als neue Partnerin für mein Zwergwidder (männchen) weil seine Partnerin...
Weibliches Kaninchen nach Kastration aggressive: Hallo zusammen, ich habe vor 2 Monaten mein weibliches Kaninchen kastrieren lassen und seitdem ist sie super aggressiv. Sie war früher schon ein...
Kastrat beißt Häsin plötzlich Blutig !: Hi Leute ! Ich bin schockiert über das Verhalten meines Kastraten, denn er hat gestern plötzlich sein Weibchen blutig gebissen ! Dabei waren die...
Rat gesucht - Vergesellschaftung Farbratten: Hallo ihr Lieben, ich bin Neunutzerin und wie viele andere suche ich Hilfe bei euch. Vor ca. einer Woche habe ich aus unserem lokalen Tierheim...
Oben