Richtiges Halsband

Diskutiere Richtiges Halsband im Hunde Gesundheit Forum im Bereich Hunde Forum; Hallo, ich hab da mal eine Frage und zwar habe ich eine Französische Bulldogge und ich bin mir nicht firstsicher welches Halsband gut für ihn ist...
G

Gamer

Registriert seit
03.05.2020
Beiträge
4
Reaktionen
0
Hallo, ich hab da mal eine Frage und zwar habe ich eine Französische Bulldogge und ich bin mir nicht
sicher welches Halsband gut für ihn ist . Er hat halt typisch Bulldogge einen muskulösen Nacken. Jeder sagt etwas anderes also fast alle sagen unterschiedliche Arten von Halsbändern. Könnte mir da einer helfen welche Typ Halsband gut ist für französische Bulldoggen? Oder welche Halsbänder generell gut sind für Hund mit einem muskulösen Nacken? Danke :)
 
27.05.2020
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal im Ratgeber nachgelesen? Velleicht hilft dir das ja weiter?
Tova

Tova

Registriert seit
20.07.2006
Beiträge
584
Reaktionen
42
Hallo,

bei einer solchen Rasse würde ich dir empfehlen dich nach einem guten sitzenden Geschirr umzusehen. Ein Halsband halte ich bei einen Hund der zu Atemproblemen für weniger geeignet.
 
G

Gamer

Registriert seit
03.05.2020
Beiträge
4
Reaktionen
0
Er hat sehr wenig Atemprobleme also Tagsüber hat er eigentlich so gut wie keine Atemprobleme nur beim schlafen auf der Seite liegen ist sehr anstrengend für ihn aber sonst alles in Ordnung also ein Halsband geht
 
Tova

Tova

Registriert seit
20.07.2006
Beiträge
584
Reaktionen
42
Hunde sind von ihrer Anatomie bezüglich Atmung und Wärmeregulation auf einen langen Gesichtsschädel angewiesen. Brachycephalie geht immer mit einer Einschränkung einher. Gerade wenn schon offensichtliche Probleme vorhanden sind würde ich dringend empfehlen den Hund durch entsprechende Ausrüstung nicht noch mehr einzuschränken. Atemprobleme sind nie harmlos, auch wenn diese derzeit "nur" als gering eingeschätzt und können sich im schlimmsten durch fortschreitende Veränderungen potenzieren.

Das ist natürlich deine Entscheidung. Aber vielleicht schaust du dir mal verschiedene Geschirre an und findest was passendes was dir auch gefällt für einen Hund.
 
K

Katharina11

Registriert seit
22.05.2020
Beiträge
24
Reaktionen
4
Es ist so, dass der Trend für Geschirre eindeutig zugenommen hat.
Sie sind wesentlich angenehmer und behindern die Atmung nicht.
Man muss nur aufpassen, dass es das richtige Geschirr ist und die
Gelenke oberhalb nicht bedeckt, wegen der Laufbewegung.
Wenn du bei google 'franz. Bulldogge Geschirr und oben auf Bilder/
Video drückst, hast du erste Eindrücke. Viel Spaß.
 
A

A-Fritz

Registriert seit
11.07.2016
Beiträge
987
Reaktionen
69
Hallo,
ja , ich würde auch, besonders bei solchen Hunden mit einer Verkürzung des Gesichtsschädels zu einem Geschirr raten , damit der Kehlkopf nicht auch noch gedrückt werden kann .

Leider treffe ich heute zunehmend gerade die Hunderassen mit Kurzatmigkeit und anderen Problemen
welche für die betroffenen Tiere große Einschränkungen mitbringen .
Ich kann aber nicht begreifen, dass so viele Menschen solche Verformungen bei ihren Hunden besonders
schön finden können .
Hunde mit zu kurzen, rassenbedingten , runden Köpfen , bei denen der Kiefer und der Schädel so
verformt sind, das Zähne , Augen , Zunge , Rachen , wie der Hirnstamm , nicht mehr zu dem Schädel passen.
Diese Missbildungen führen dann häufig zu massiven und mannigfaltigen, gesundheitlichen Problemen .

Wer sich einen Hund anschaffen möchte , sollte wissen , nicht alle Rassenhunde sind gesund
und werden auch von Menschen gezüchtet , welche nicht unbedingt nur das Wohl ihrer Tiere als
das Ziel im Auge haben, unabhängig ob solche Hundezüchter in einem Verein oder Hundezuchtverband
organisiert sind . Hundezucht geht vorwiegend nach "Schönheit" , aber nicht unbedingt nach Gesundheit .

Fritz
 
K

Katharina11

Registriert seit
22.05.2020
Beiträge
24
Reaktionen
4
@A-Fritz
Im wesentlichen gebe ich dir Recht. Nur, eine Rasse zu züchten dient in erster Linie der
Gesundheit und dem Erhalt der Rasse, danach kommt erst die Schönheit. Damit meine
ich FCI-anerkannte Vereine und die machen mal gerade 25% des Marktanteiles aus.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: DyingDream
H

Hundi27

Registriert seit
21.06.2020
Beiträge
11
Reaktionen
0
Hallo zusammen, ich habe auch mal eine Frage zum Thema das richtige Halsband.
ich habe einen Jackrussel mix. Mein vierbeiner ist recht zierlich. Ich habe für sie ein Geschirr gekauft. An der Leine ist sie recht wild und zieht sehr gerne. Als ich mal mit ihr Gasse war, ist sie in ein Gebüsch gegangen und hat sich erschrocken. Vor Angst hat sie sich komplett aus ihrem Geschirr gerissen. Ein kurzes beugen hat gereicht, um aus dem Geschirr zu kommen.
ich muss jedoch erwähnen, dass das Geschirr eigentlich recht fest saß. Mit einem Normalen Halsband habe ich es auch schon versucht. Sie schafft es immer wieder da rauszukommen. Hat jemand eine Idee, wie ich das Problem beseitigen kann?
 
Nienor

Nienor

Registriert seit
04.11.2008
Beiträge
37.572
Reaktionen
156
Was hattest du denn für ein Geschirr? Ein Norweger- oder Sattelgeschirr?
Für absolute Ausbrecher gibt es auch Sicherheitsgeschirre, z.B. von Anny-x oder Ruffwear.
 
Thema:

Richtiges Halsband

Richtiges Halsband - Ähnliche Themen

  • Mein Zwergspitz läuft nach Hundefriseur nicht mehr richtig

    Mein Zwergspitz läuft nach Hundefriseur nicht mehr richtig: Hallo zusammen, Ich war am Mittwoch beim Hunde Friseur, mein Sanchez wollte sich von ihr nicht behandeln lassen.... ich ging raus um die Ecke, um...
  • Rollstuhl das richtige für Schäferhündin?

    Rollstuhl das richtige für Schäferhündin?: Hallo ihr Lieben :) Meine DSH Hündin leidet seit etwas mehr als einem Jahr an Spondylose. Anfangs nur wenig, mittlerweile ist es aber so weit...
  • Hilfe_- mein treuer gefährte kann nicht mehr richtig laufen!!!

    Hilfe_- mein treuer gefährte kann nicht mehr richtig laufen!!!: Hallo erst mal! ich weiss nicht mehr weiter darum hab ich mich jetzt in eurem forum angemeldet. vielleicht weiss von euch jemand weiter! mein...
  • lockere Hüfte. Welche liegefläche ist die richtige?

    lockere Hüfte. Welche liegefläche ist die richtige?: Hi also vor kurzem wurde bei meinem Mops eine lockere hüfte diaknostiziert. Laut arzt muss ich aber nichts beachten. Er soll was ins futter...
  • Ist das so richtig?

    Ist das so richtig?: Hallo :) Erstmal zu anfang, wenn das hier nicht rein gehört das tut es mir leid. Ich war letzens beim Tierarzt zum Nachimpfen, weil wir mit...
  • Ähnliche Themen
  • Mein Zwergspitz läuft nach Hundefriseur nicht mehr richtig

    Mein Zwergspitz läuft nach Hundefriseur nicht mehr richtig: Hallo zusammen, Ich war am Mittwoch beim Hunde Friseur, mein Sanchez wollte sich von ihr nicht behandeln lassen.... ich ging raus um die Ecke, um...
  • Rollstuhl das richtige für Schäferhündin?

    Rollstuhl das richtige für Schäferhündin?: Hallo ihr Lieben :) Meine DSH Hündin leidet seit etwas mehr als einem Jahr an Spondylose. Anfangs nur wenig, mittlerweile ist es aber so weit...
  • Hilfe_- mein treuer gefährte kann nicht mehr richtig laufen!!!

    Hilfe_- mein treuer gefährte kann nicht mehr richtig laufen!!!: Hallo erst mal! ich weiss nicht mehr weiter darum hab ich mich jetzt in eurem forum angemeldet. vielleicht weiss von euch jemand weiter! mein...
  • lockere Hüfte. Welche liegefläche ist die richtige?

    lockere Hüfte. Welche liegefläche ist die richtige?: Hi also vor kurzem wurde bei meinem Mops eine lockere hüfte diaknostiziert. Laut arzt muss ich aber nichts beachten. Er soll was ins futter...
  • Ist das so richtig?

    Ist das so richtig?: Hallo :) Erstmal zu anfang, wenn das hier nicht rein gehört das tut es mir leid. Ich war letzens beim Tierarzt zum Nachimpfen, weil wir mit...