Canario del postura - Infos, Züchter oder Händler gesucht

Diskutiere Canario del postura - Infos, Züchter oder Händler gesucht im Kanarienvogel Forum Forum im Bereich Vogel Forum; Hallo, ich bin Papageien-Halter, aber für einen Freund bin ich auf der Suche nach diesem seltenen Kanarien-Vogel: Dem spanischen Canario del...
P

postura

Registriert seit
02.06.2020
Beiträge
2
Reaktionen
4
Hallo,

ich bin Papageien-Halter, aber für einen Freund bin ich auf der Suche nach diesem seltenen Kanarien-Vogel: Dem spanischen Canario del postura

Bilder:
https://www.ecured.cu/images/1/1c/Canario_Moñudo_Lacaschaire.jpg

https://1.bp.blogspot.com/--hTvjoeD...Y2t8g/s320/variedades+canarios+de+postura.jpg

Dieser
Vogel ist u.A. heimisch in Spanien, zeichnet sich durch seinen extrem schlanken Körper, lange Beine und nahezu ununterbrochen Gesang aus.

Ich suche sowohl nach Informationen zu dieser Rasse, etwa den lateinischen Namen in der Nomenklatur als auch der Einordung in die 3 bekannten Gruppen von Kanarienvögeln. Auch suche ich nach einem Züchter oder Verkäufer dieser speziellen Rasse.

Haben Sie irgendwelche Informationen, welche mir bei meinen Fragen oder meiner Suche weiterhelfen könnten?
 
02.06.2020
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Thomas zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
gallus

gallus

Registriert seit
09.09.2019
Beiträge
198
Reaktionen
14
Du meinst sogenannte Positurkanarien..die haben keinen eigenen lateinischen Namen.
Diese hier laufen bei Züchtern von natürlich gestalteten Kanarien auch unter "Kleiderbügel", da eine verkrümmte Wirbelsäule das Markenzeichen dieser armen Gestalten ist.
Versuche es mal beim DKB...siehe Link Kontakt aufzunehmen.
DKB
Grüße
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: postura
Foss

Foss

Registriert seit
06.07.2010
Beiträge
4.982
Reaktionen
47
Bitte so etwas nicht unterstützen, solche Formen fallen durchaus in den Bereich Qualzucht :(
 
gallus

gallus

Registriert seit
09.09.2019
Beiträge
198
Reaktionen
14
Davon lassen sich solche Leute nicht abhalten, denn schon der Bewegungsablauf solcher Kreaturen weicht stark durch die körperliche Behinderung von Vögeln mit normalem Knochengerüst ab.
Sicher werden sie aber auf der gr. Schau in Bad Salzuflen nicht mehr dem Publikum vorgeführtt, sondern in extra separaten Räumen gerichtet (gewertet) damit die Besucher nicht direkt das Entsetzen packt.
Grüße
 
P

postura

Registriert seit
02.06.2020
Beiträge
2
Reaktionen
4
Danke Gallus,
allerdings hat sich das Thema für mich inzwischen erledigt, da ich schon in einem anderen Forum Hinweise bekommen hatte, daß es sich hierbei um eine Qualzucht handelt. Auch ich sehe mich als Tierschützer und unterstütze die Vermittlung von Qualzuchten NICHT.

Zum Zeitpunkt meiner Postings war mir das nicht klar, es war mir als Laien insbesondere aus dem ersten von mir hier eingestellten Fotos nicht ersichtlich, daß es sich um eine Qualzucht handelt, die Formenvielfalt in der Tierwelt ist sehr vielfältig und oft überraschend seltsam. Zudem wurde mir von dem suchenden Kollegen die (offenbar falsche) Information vermittelt, es handele sich beim Postura um eine heimische, natürlich vorkommende spanische Art. Da der Mann Spanier ist, habe ich das zuerst geglaubt.

Ich bin deshalb froh, auch hier eine Antwort bekommen zu haben, welche nun zweifelsfrei den Verdacht auf Qualzucht bestätigt. Ansonsten hätte ich wohl weiter gemacht, und im nächsten Schrit spezielle Züchter und Händler im Netz kontaktiert - was ich jetzt natürlich unterlassen werde.
 
Amber

Amber

Moderator
Registriert seit
09.10.2007
Beiträge
7.193
Reaktionen
98
Davon lassen sich solche Leute nicht abhalten, denn schon der Bewegungsablauf solcher Kreaturen weicht stark durch die körperliche Behinderung von Vögeln mit normalem Knochengerüst ab.
Sicher werden sie aber auf der gr. Schau in Bad Salzuflen nicht mehr dem Publikum vorgeführtt, sondern in extra separaten Räumen gerichtet (gewertet) damit die Besucher nicht direkt das Entsetzen packt.
Grüße
Hey,
du weist doch gar nicht, wie der Mensch der da sitzt, tickt...
Anstatt Neulinge, die es nicht wissen, eine evtl. Anlaufstelle vor zu setzen von diesen Menschen, die diese Qualzuchten züchten und verkaufen, wäre es echt schöner, wenn du davon einfach abraten würdest...
Klar, du züchtest ziemlich viele Vögel und stehst da vielleicht anders in dem Punkt Zucht, trotzdem ist das hier aber ein tierschutzorientiertes Forum, die Neulingen vernünftig, zum wohle der Tiere, Ratschläge geben möchten...
Kann doch echt nicht wahr sein, dass du diese Qualzuchtzüchter hier auch noch verlinkst und für diese Vollidioten wirbst... wo ist da der Tierschutz Gedanke?

Postura, danke, dass du solch Qualzuchten, mit dem erwerb, nicht unterstützt.


Liebe Grüße
Amber
 
Zuletzt bearbeitet:
gallus

gallus

Registriert seit
09.09.2019
Beiträge
198
Reaktionen
14
Eben, daher habe ich ja von den "Kleiderbügeln" abgeraten.
Aber trotzdem verlinkt, auch um mal den Lesern die Möglichkeit zu geben, sich die Farbfotografien anzusehen, um sich selbst ein Bild zu machen.
Und da immer noch eine große Menge dieser Vögel gezüchtet wird...mein Einwand... das sich solche Leute nicht beirren lassen.
Daher verstehe ich deinen Post nicht.
 
Amber

Amber

Moderator
Registriert seit
09.10.2007
Beiträge
7.193
Reaktionen
98
Versuche es mal beim DKB...siehe Link Kontakt aufzunehmen.
DKB
Dass du nicht begeistert bist und davon abrätst hab ich verstanden.
Aber dann hab ich den Satz von dir, dass ich gekennzeichnet hab, so verstanden, dass der Halter sich, wenn gewollt ist, sich mit solch Menschen, die diese Qualzuchten halten/vermehren/verkaufen, dennoch in Kontakt aufnehmen könnte, die in dem Link durchaus zu finden wäre.
Weist du, wie ich meine? Nicht um die Bilder, sondern um Kontakt zu solchen Leuten zu bekommen.
Aber ich glaub, ich hab den Satz falsch verstanden dann.
Kam mir eben total widersprüchlich und unlogisch vor.
 
gallus

gallus

Registriert seit
09.09.2019
Beiträge
198
Reaktionen
14
Ich hatte meine Meinung dazu geäußert, sie war dem Fragesteller also bekannt.
Wahrscheinlich ist Post 5 nach dem Besuch der verlinkten Seite vom DKB geschrieben worden?
Zweck erfüllt?
Eine Information ist wert gegeben zu werden, im positiven wie im negativen Sinne.
Grüße
 
Amber

Amber

Moderator
Registriert seit
09.10.2007
Beiträge
7.193
Reaktionen
98
Ich verstehe grad gar nichts mehr...
Wie soll denn das DKB was in dem Beitrag geschrieben haben, können sie doch gar nicht, sei denn du zählst dich zu dem Verein und schreibst in dessem Sinne was.

Beide Seiten müssen nicht sein.
Es reicht deine Meinung, was interessiert es andere wie es Züchter, dieser Tiere, sehen?
Geht doch um Haltung dieser Tiere und nicht um dessen Zucht?
 
gallus

gallus

Registriert seit
09.09.2019
Beiträge
198
Reaktionen
14
Da es doch wohl klar war, das der Threadersteller überhaupt nicht wußte, wie solche Tiere tatsächlich aussehen, haben die Fotos auf der DKB- Seite wohl für diese Erkenntnis gesorgt.
Ich hätte diese Fotos ja direkt verlinken können, war aber davon ausgegangen, das diese auf der Homepage von jedem leicht zu entdecken sind?.... Fachgruppen...dann Fachgruppe Farben und Positur anklicken, nach unten scrollen und die einzelnen namentlich genannten Mutationsnamen anklicken...dann werden die Fotos gezeigt.
Hat der Fragesteller wohl gemacht.
Wie du jetzt auf die Idee kommst, der DKB hätte etwas mit Post 5 zu tun erschließt sich mir nicht. Weiterhin, wie du auf die Idee kommst, ich wäre Mitglied beim DKB, auch nicht.
Jeder User kann doch alle benötigten Information leicht von der Homepage abrufen......dafür werden dann Links gesetzt...Copyright!
Grüße
 
Amber

Amber

Moderator
Registriert seit
09.10.2007
Beiträge
7.193
Reaktionen
98
Okay, also mit Zahlen habe ich echt Schwierigkeiten, wenn ich wieder vernebelt im Hirn bin, was du nicht wissen kannst.
Ich meine gar nicht Post 5, sondern deine Post 2.
Der letzte Satz von dir, liest sich so, als solle man mit den Leuten von dem Verein Kontakt aufnehmen, zumindest liest sich das für mich so...
Aber lassen wir es lieber, bin gerade eh nicht auf der Höhe, da kommt leider andauernd was bei mir falsch an und versteh es dann auch nach gefühlten Millionen Erklärungen nicht.
 
gallus

gallus

Registriert seit
09.09.2019
Beiträge
198
Reaktionen
14
Das stand dem Fragesteller doch von Anfang an frei, nach dem ich den Link zu den Fotos gebracht habe, schließlich gibt es da ja auch noch andere wichtige Fachbeiträge, über PF, Sittiche,Cardueliden, Farbkanarien, etc.. Lesenswert ist die Homepage allemal, auch wenn sich, was die Auswüchse in der Vogelzucht angeht, "Licht und Schatten die Waage halten."
Grüße
 
Thema:

Canario del postura - Infos, Züchter oder Händler gesucht

Canario del postura - Infos, Züchter oder Händler gesucht - Ähnliche Themen

  • Canario da terra?!

    Canario da terra?!: Hallöchen ihr Lieben, habt ihr schon mal was vom "Canario da terra" gehört. Wenn ihr das in Youtube eingebt werdet ihr ihn sehen. Ich glaube das...
  • Ähnliche Themen
  • Canario da terra?!

    Canario da terra?!: Hallöchen ihr Lieben, habt ihr schon mal was vom "Canario da terra" gehört. Wenn ihr das in Youtube eingebt werdet ihr ihn sehen. Ich glaube das...