Katze aggressiv auf kastrierten Kater

Diskutiere Katze aggressiv auf kastrierten Kater im Katzen Verhalten Forum im Bereich Katzen Forum; Hallo, seitdem mein Kater kastriert wurde, ist meine Katze sehr aggressiv auf ihn, knurrt, faucht firstihn an und schlägt ihn noch. Bevor er...
E

enny.162

Registriert seit
27.06.2020
Beiträge
6
Reaktionen
0
Hallo,

seitdem mein Kater kastriert wurde, ist meine Katze sehr aggressiv auf ihn, knurrt, faucht
ihn an und schlägt ihn noch.
Bevor er kastriert wurde, haben die zusammen geschlafen, gespielt und sonstiges. Ohne einander ging es davor nicht. Und jetzt ist alles anders. Er muss nur an ihr vorbeilaufen und sie wird aggressiv.

Ich hoffe auf antworten.
Danke!
 
27.06.2020
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Gerd zu werfen.
mlekoo

mlekoo

Registriert seit
26.06.2020
Beiträge
2
Reaktionen
0
Hast du mal den Tierarzt nach dem Verhalten denn gefragt?
 
Nienor

Nienor

Registriert seit
04.11.2008
Beiträge
37.634
Reaktionen
191
Hey

Wie lang ist die Kastration denn schon her?
Und wie reagiert er denn auf ihre Aggression?
 
S

Simpat

Moderator
Registriert seit
06.03.2010
Beiträge
10.664
Reaktionen
247
Hallo herzlich willkommen hier im Forum 😊

Um dir gezielter Tipps geben zu können bzw. das Problem besser verstehen zu können, bräuchten wir noch ein paar weitere Angaben von dir. Ist die Katze auch kastriert? Wie alt ist der Kater und wie alt die Katze? Wann genau wurde er kastriert? Wie lange sind die beiden schon zusammen?
 
E

enny.162

Registriert seit
27.06.2020
Beiträge
6
Reaktionen
0
Hallo herzlich willkommen hier im Forum 😊

Um dir gezielter Tipps geben zu können bzw. das Problem besser verstehen zu können, bräuchten wir noch ein paar weitere Angaben von dir. Ist die Katze auch kastriert? Wie alt ist der Kater und wie alt die Katze? Wann genau wurde er kastriert? Wie lange sind die beiden schon zusammen?
Die Katze ist 4 Jahre alt und nicht kastriert. Sie ist die Mutter des Katers und der Kater ist jetzt um die 6 Monate, seitdem er geboren ist sind die zusammen. Der Kater wurde letzten Mittwoch kastriert.
 
Son-Gohan

Son-Gohan

Registriert seit
20.04.2014
Beiträge
1.779
Reaktionen
120
Warum ist sie um Himmels Willen noch nicht kastriert??
Hole das bitte sofort nach!
Mutter und Sohn funktioniert in den seltensten Fällen...Einerseits ist die Kombi nivht gut, der Altersunterschied zu groß und kastriert und unkastriert geht fast nie gut...
 
E

enny.162

Registriert seit
27.06.2020
Beiträge
6
Reaktionen
0
Warum ist sie um Himmels Willen noch nicht kastriert??
Hole das bitte sofort nach!
Mutter und Sohn funktioniert in den seltensten Fällen...Einerseits ist die Kombi nivht gut, der Altersunterschied zu groß und kastriert und unkastriert geht fast nie gut...
es hat bis vor Tagen noch sehr gut geplant! Das sie aggressiv wurde kam plötzlich
 
Nienor

Nienor

Registriert seit
04.11.2008
Beiträge
37.634
Reaktionen
191
Er versucht ihr aus dem Weg zu gehen, wenn sie faucht bekommt er Angst, aber manchmal interessiert ihn das nicht.
Das ist einerseits sehr gut, weil er ihr eigentlich keinen Grund gibt, weiter aggressiv zu sein.
Grundsätzlich kommt es immer wieder vor, dass Katzen ihre Artgenossen nach einem Tierarztbesuch nicht mehr riechen können. Das liegt einfach daran, dass sie anders riechen und das auch noch nach etwas, das die wenigstens Katzen als gut abgespeichert haben. Beim Tierarzt ist nunmal fast keine Katze gern. Teilweise benehmen sich die Katzen dann auch noch komisch, weil sie von der Narkose noch etwas benommen sind - auch das kann Angstaggressionen verursachen. Normalerweise legt sich das aber recht schnell, wenn die Tiere sich nicht gegenseitig hochschaukeln.

Jetzt kommt aber das andererseits: Bei dir scheint sich die Sache nicht unbedingt zu beruhigen, sodass tiefer liegende Gründe dahinter liegen können.
Katze und Kater genauso wie potent und unkastriert gibt sehr viel Konfliktpotential. Das kannst du entschärfen, indem die Katze auch schnellstmöglichst kastriert wird.
Sind es die einzigen Katzen im Haushalt? Und sind es Freigänger? Wichtig ist, dass die Bedürfnisse beider Tiere beachtet und erfüllt werden, sodass hier kein Konflikt entsteht. Der Kater sollte also mit irgendwem richtig raufen können, ohne das die Katze dabei ungewollt als Opfer herhalten muss u.ä.
 
E

enny.162

Registriert seit
27.06.2020
Beiträge
6
Reaktionen
0
Das ist einerseits sehr gut, weil er ihr eigentlich keinen Grund gibt, weiter aggressiv zu sein.
Grundsätzlich kommt es immer wieder vor, dass Katzen ihre Artgenossen nach einem Tierarztbesuch nicht mehr riechen können. Das liegt einfach daran, dass sie anders riechen und das auch noch nach etwas, das die wenigstens Katzen als gut abgespeichert haben. Beim Tierarzt ist nunmal fast keine Katze gern. Teilweise benehmen sich die Katzen dann auch noch komisch, weil sie von der Narkose noch etwas benommen sind - auch das kann Angstaggressionen verursachen. Normalerweise legt sich das aber recht schnell, wenn die Tiere sich nicht gegenseitig hochschaukeln.

Jetzt kommt aber das andererseits: Bei dir scheint sich die Sache nicht unbedingt zu beruhigen, sodass tiefer liegende Gründe dahinter liegen können.
Katze und Kater genauso wie potent und unkastriert gibt sehr viel Konfliktpotential. Das kannst du entschärfen, indem die Katze auch schnellstmöglichst kastriert wird.
Sind es die einzigen Katzen im Haushalt? Und sind es Freigänger? Wichtig ist, dass die Bedürfnisse beider Tiere beachtet und erfüllt werden, sodass hier kein Konflikt entsteht. Der Kater sollte also mit irgendwem richtig raufen können, ohne das die Katze dabei ungewollt als Opfer herhalten muss u.ä.
Vielen Dank für diese ausführliche Antwort. Sie sind die einzigen im Haushalt und gehen auch nicht raus.
Ich versuche beiden gleich viel Aufmerksamkeit etc zu geben und das klappt auch.
Mal schauen wie sich das weiter entwickeln wird, werde definitiv nochmal beim Tierarzt anrufen.
Danke!
 
S

Simpat

Moderator
Registriert seit
06.03.2010
Beiträge
10.664
Reaktionen
247
Bitte lass die Katze umgehend kastrieren, hätte sie mit 4 Jahren schon längst sein sollen. Zum einen um ihr den hormonellen Stress einer Rolligkeit zu ersparen, zum anderen um zu vermeiden, dass sie versehentlich doch noch mal gedeckt wird, weil rollige Katzen manchmal sehr erfinderisch und auch sehr schnell sein können, wenn es darum geht zu entwischen, weil draußen ein Kater auf sie wartet. Außerdem kommt es öfters zu Konflikten zwischen potenten und kastrierten Tieren ebenso wie zwischen potenten Tieren. Es kann sein, dass der Kater mit seinen 6 Monaten bereits dabei war potent zu werden, dann würde sie in schon rein instinktiv zur Vermeidung von Inzucht aus ihren Revier vertreiben wollen. Die männlichen Nachkommen werden meistens aus dem Kernrevier ihrer Mütter vertrieben. Natürlich kann es auch sein, dass sie einfach nur "fremdelt" weil er nach der OP zu sehr nach Tierarzt gerochen hat und nicht deutlich genug den vertrauten Geruch an sich hatte. Abgesehen davon, dauert es gute 6 Wochen bis die Hormone weitgehend abgebaut sind, falls er bereits potent gewesen ist oder dabei war es zu werden.
 
Son-Gohan

Son-Gohan

Registriert seit
20.04.2014
Beiträge
1.779
Reaktionen
120
Ich sehe auch das Problem beim Kater.
Mit 6 Monaten könnte er durchaus schon potent gewesen sein und er kann nach der Kastra noch bis zu 6 Wochen "scharf schießen".
Er könnte immernoch seine Mutter decken, wenn sie rollig werden sollte...
 
S

Simpat

Moderator
Registriert seit
06.03.2010
Beiträge
10.664
Reaktionen
247
Ich sehe auch das Problem beim Kater.
Mit 6 Monaten könnte er durchaus schon potent gewesen sein und er kann nach der Kastra noch bis zu 6 Wochen "scharf schießen".
Er könnte immernoch seine Mutter decken, wenn sie rollig werden sollte...
Ja, dass stimmt. Ist auf jeden Fall ein Risiko, man hätte die Kätzin schon längst kastrieren müssen und den Kater bereits mit 4-5 Monaten. 6 Monate zu warten ist da sehr leichtsinnig gewesen, kann man nur hoffen, dass er noch nicht soweit war.
 
Thema:

Katze aggressiv auf kastrierten Kater

Katze aggressiv auf kastrierten Kater - Ähnliche Themen

  • Katze von heute auf morgen super aggressiv gegenüber dem Kater

    Katze von heute auf morgen super aggressiv gegenüber dem Kater: Hallo zusammen, seit gestern ist unsere nicht kastrierte Maine Coon extrem aggressiv gegenüber einem älteren Kater. Der Kater hatte sich mit der...
  • Kater greift plötzlich Katze an

    Kater greift plötzlich Katze an: Hey ihr Lieben, ich habe mich jetzt extra mal angemeldet, da ich mir leider keinen Rat mehr weiß. Wir haben letztes Jahr zwei Geschwister -...
  • Katze plötzlich aggressiv

    Katze plötzlich aggressiv: Guten Abend. Ich bin momentan ziemlich ratlos. Meine British Kurzhaar, weiblich, 9 Jahre „alt“ ist plötzlich aggressiv. Ich schildere mal die...
  • Aggressiver, unglücklicher Kater ohne Grund...

    Aggressiver, unglücklicher Kater ohne Grund...: Hallo zusammen, ich bin neu im Forum und hoffe hier ein paar hilfreiche Tipps für mein Problem finden zu können, was ich mit meinem Kater habe...
  • Katze ist situationsbedingt aggressiv zum Kater

    Katze ist situationsbedingt aggressiv zum Kater: Hallo Seit einigen Wochen fällt uns auf, dass unsere Katze in bestimmten situationen aggressiv zum Kater wird. Wenn sie sich erschreckt, dreht sie...
  • Ähnliche Themen
  • Katze von heute auf morgen super aggressiv gegenüber dem Kater

    Katze von heute auf morgen super aggressiv gegenüber dem Kater: Hallo zusammen, seit gestern ist unsere nicht kastrierte Maine Coon extrem aggressiv gegenüber einem älteren Kater. Der Kater hatte sich mit der...
  • Kater greift plötzlich Katze an

    Kater greift plötzlich Katze an: Hey ihr Lieben, ich habe mich jetzt extra mal angemeldet, da ich mir leider keinen Rat mehr weiß. Wir haben letztes Jahr zwei Geschwister -...
  • Katze plötzlich aggressiv

    Katze plötzlich aggressiv: Guten Abend. Ich bin momentan ziemlich ratlos. Meine British Kurzhaar, weiblich, 9 Jahre „alt“ ist plötzlich aggressiv. Ich schildere mal die...
  • Aggressiver, unglücklicher Kater ohne Grund...

    Aggressiver, unglücklicher Kater ohne Grund...: Hallo zusammen, ich bin neu im Forum und hoffe hier ein paar hilfreiche Tipps für mein Problem finden zu können, was ich mit meinem Kater habe...
  • Katze ist situationsbedingt aggressiv zum Kater

    Katze ist situationsbedingt aggressiv zum Kater: Hallo Seit einigen Wochen fällt uns auf, dass unsere Katze in bestimmten situationen aggressiv zum Kater wird. Wenn sie sich erschreckt, dreht sie...