Nymphensittich blutet, Dringend!!!

Diskutiere Nymphensittich blutet, Dringend!!! im Sittich Forum Forum im Bereich Vogel Forum; Hallo, wir hatten vorhin einen notfall mit meinem Nymphimännchen Miko. Ich hatte ihn draussen und er hat gespielt und er ist geflogen (also im...
jaelsflock

jaelsflock

Registriert seit
18.06.2020
Beiträge
4
Reaktionen
0
Hallo, wir hatten vorhin einen notfall mit meinem Nymphimännchen Miko. Ich hatte ihn draussen und er hat gespielt und er ist geflogen (also im Vogelzimmer) und auf
einmal waren Blutstropfen auf dem Boden. Ich hab ihn natürlich sofort untersucht und er blutet an den Schwanzfedern, ich habe dann einen blutigen Federkiel gefunden. Die Blutung hat mittlerweile aufgehört und er verhält sich normal, aber ich will lieber auf nummer sicher gehen dass nichts schlimmeres passieren kann. Weiss irgendjemand wie man eine Wundinfektion vorbeugen kann und verhindern kann dass so etwas noch einmal passiert? Ich habe ihm schon einen Multivitaminkomplex gegeben. Kann ich noch mehr tun? Vielen Dank im Vorraus
 
05.07.2020
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Nymphensittich blutet, Dringend!!! . Dort wird jeder fündig!
S

Simpat

Moderator
Registriert seit
06.03.2010
Beiträge
10.534
Reaktionen
214
Ich habe bei meinen Meerschweinchen auch schon Betaisodona Salbe verwendet, weiß aber nicht, ob die für Vögel auch geht.
 
Amber

Amber

Moderator
Registriert seit
09.10.2007
Beiträge
7.109
Reaktionen
87
Hallo,

es ist auf jedenfall sehr gut, dass der verletzte junge Federkiel nicht mehr blutet.
Solch Verletzungen passieren immer wieder mal recht leicht, wenn die gerade wachsende Feder, durch Reizungen oder ähnliches beschädigt wird. Ganz wichtig ist dann, die Blutung zu stillen, sollte es nicht so, wie bei Miko von selbst rasch aufhören.

Einen auf Vögel spezialisierten Tierarzt, der jetzt zufällig am Sonntag Notdienst hat, hast du nicht zufällig oder?
Solch Blutkiele müssen nämlich oft fachmännisch gezogen werden (bitte selbst nicht dran ziehen, man könnte sonst nicht alles raus ziehen, z.B. wenn sie abbricht, oder noch Haut mit aufreißen, was dann noch mehr blutet).

Sollte kein Vogekundiger Tierarzt da sein, würde ich ihn in einen Krankenkäfig locken, ruhig auch mit seiner Partnerin und alles was Staubt raus nehmen, zum Beispiel den Vogelsand oder herum liegende Körnerspelzen vom gefressenen Körnerfutter am Käfigboden, damit sich da nicht davon was rein verirrt.

Betaisodona nehme ich auch gerne bei Wunden, bei so beschädigten wachsenden Federkielen würde ich das, glaube ich, nicht drauf machen, um reizungen und somit das wohmöglich erneut bluten, zu vermeiden.
So Blutkiele neigen leider dazu öfter zu bluten, auch wenn es erst aufgehört hatte und sich eine Kruste am bilden war.
Wenn du da hast, halte dir sterile Kompressen parat, sollte es erneut bluten, kannst du ihn dem Fall diese sachte auf das Blutende Kiel leicht drücken (nicht zu fest) und mindestens 10 Minuten so die Blutung stillen.

Unnötig in die Hand nehmen bitte vermeiden, weil das das verletzte Federkiel wieder zum bluten bringen könnte, durch die Reizung.
Ebenso keine Wärme anbieten, denn das fördert die Durchblutung im allgemeinen.

Spätestens morgen dann zum Spezialisten für Ziervögel, damit dieser den Federkiel behandeln kann.


Liebe Grüße
Amber
 
G

Gast97443

Guest
Hallo, ich weiß wie sehr man sich erschrickt, wenn man auf einmal Blut sieht.

Blutende Federkiele sehen allerdings meist viel schlimmer aus als sie für den Vogel sind.

Das Wichtigste ist, dass die Blutung aufgehört hat. Das hast du ja bereits erreicht. Gut gemacht also. :)

Von einer weiteren Behandlung würde ich absehen.

Ich bin die Erste, die Halter zum vogelkundigen Tierarzt prügelt, aber in diesem Fall ist es nicht nötig.

Federkiele sind in der Regel nicht sonderlich problematisch. Eine Infektionsgefahr ist minimal.

Du lässt den Vogel jetzt am besten in Ruhe. Es muss nicht draufgeschmiert werden, denn das kann zu anderen Problemen führen.

Ann Castro - *Link entfernt*

ps. wenn es wieder anfängt zu bluten, dann schicke mir eine Nachricht mit deiner Whatsapp Nummer. Ich kann dann gerne mal per Video draufschauen. Jetzt am Sonntag wird es ja eher schwierig sein, einen vkTA zu erreichen.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Amber

Amber

Moderator
Registriert seit
09.10.2007
Beiträge
7.109
Reaktionen
87
Hey,

wie geht es Miko mit seinem Blutkiel?


Ann, was ändert ein privater Kontakt daran, dass die Blutung einfach bloß gestillt werden sollte, wenn es nicht von selbst binnen kurzer Zeit wieder aufhört?
User können und dürfen gerne auch hier Bilder und Videos einstellen, dafür braucht es das so nicht.
Bitte Private Daten auch hier nicht öffentlich tippen, es dient auch zu eurem eigenen Schutz.


Liebe Grüße
Amber
 
G

Gast97443

Guest
Hey Amber,

Weil ich recht viel Erfahrung habe. Unter anderem bin ich die Autorin von Erste Hilfe für Papageien, Sittiche und andere Vögel.
Oft kann man eine Situation erst dann richtig einschätzen, wenn man den Vogel gesehen hat. Was ein Halter beschreibt ist erfahrungsgemäß oft recht weit von der Realität entfernt.

Schau dir dazu folgendes Video an:

LG,
Ann.

ps eine Webseite ist nicht "private Daten". :)
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Amber

Amber

Moderator
Registriert seit
09.10.2007
Beiträge
7.109
Reaktionen
87
Mit den Videos klingt logisch, aber kann man die dann nicht auch einfach hier rein setzen?
Dass du sehr viel Erfahrung hast, glaube ich dir. Das Ding mit der Homepage, da schreib ich dir mal eine Pn zu, wir Mods sind da nämlich etwas gespalten, wegen einem Punkt.

Mit Kaninchen vergesellschaftungen kennst du dich nicht zufällig auch aus oder?
Hab da nämlich auch so zwei, deren VG beim ersten mal mächtig daneben ging.


Liebe Grüße
Amber
 
G

Gast97443

Guest
Hallo Amber, von Kaninchen habe ich null Ahnung. Sorry. Ich kennen jemanden, die nach meinen Büchern mit ihren Kaninchen geclickert hat. Das scheint ziemlich gut geklappt zu haben.Aber ich habe es selbst noch nie gemacht.

Ich bekomme immer eure Benachrichtigungen in meine Mailbox. Und wenn ich sehe, dass jemand Not hat, dann versuche ich natürlich zu helfen.

Normalerweise sind meine Beratungen kostenpflichtig. Aber ich möchte auch nicht, dass ein Tier unnötig leidet. Deshalb helfe ich hier unbürokratisch umsonst.

Zu sehr vielen Themen habe ich bereits ausführliche Artikel geschrieben. Gerne verlinke ich die schnell. Aber ich habe weder die Zeit noch das Interesse, mir extra Arbeit zu machen, um irgendwelche Befindlichkeiten zu schonen. Insofern werde ich nicht etwas hier neu schreiben, wenn ein guter Artikel schon dazu existiert.

Wenn das absolut nicht gewollt ist, dann sperre ich einfach die Benachrichtigungen. Ist dann vielleicht für den einen oder anderen schade, weil meine Hilfe nicht zur Verfügung steht. Andererseits, wissen die meisten ja eh, wo sie mich finden können.

Also sag mir einfach bescheid, wie du es gerne hättest.

LG,
Ann.
 
Thema:

Nymphensittich blutet, Dringend!!!

Nymphensittich blutet, Dringend!!! - Ähnliche Themen

  • Nymphensittich schaut seitlich nach oben.

    Nymphensittich schaut seitlich nach oben.: Guten Tag, mein Nymphensittich verhält sich in letzter Zeit ziemlich ungewöhnlich. Sie schaut seit gestern andauern seitlich nach obern oder sie...
  • Nymphensittiche

    Nymphensittiche: Habe ein Nymphensittich (Schecke) Kann mir jemand sagen ob es ein Hahn oder eine Henne ist. Danke in vorraus.
  • Nymphensittiche oder Wellensittiche?

    Nymphensittiche oder Wellensittiche?: Halli Hallo, Erstmal vorweg ich hatte vor 1 Monat noch 2 Agapornide (Schwarzköpfchen) einer von ihnen starb im alter von 14 Jahren und den anderen...
  • Hallo leute

    Hallo leute: Unzwar geht es darum das mein Petri (nymphensittich) habe ihn 2018 gefunden und aufgenommen den Besitzer konnten wir auch nicht finden laut...
  • Nymphensittich zähmen aber wie?

    Nymphensittich zähmen aber wie?: Hallo leute Ich habe am 2.7.18 meine kleine Oskar (weiblich) verloren sie war aus der Zoohandlung und es war “liebe auf den ersten blick“ ich...
  • Ähnliche Themen
  • Nymphensittich schaut seitlich nach oben.

    Nymphensittich schaut seitlich nach oben.: Guten Tag, mein Nymphensittich verhält sich in letzter Zeit ziemlich ungewöhnlich. Sie schaut seit gestern andauern seitlich nach obern oder sie...
  • Nymphensittiche

    Nymphensittiche: Habe ein Nymphensittich (Schecke) Kann mir jemand sagen ob es ein Hahn oder eine Henne ist. Danke in vorraus.
  • Nymphensittiche oder Wellensittiche?

    Nymphensittiche oder Wellensittiche?: Halli Hallo, Erstmal vorweg ich hatte vor 1 Monat noch 2 Agapornide (Schwarzköpfchen) einer von ihnen starb im alter von 14 Jahren und den anderen...
  • Hallo leute

    Hallo leute: Unzwar geht es darum das mein Petri (nymphensittich) habe ihn 2018 gefunden und aufgenommen den Besitzer konnten wir auch nicht finden laut...
  • Nymphensittich zähmen aber wie?

    Nymphensittich zähmen aber wie?: Hallo leute Ich habe am 2.7.18 meine kleine Oskar (weiblich) verloren sie war aus der Zoohandlung und es war “liebe auf den ersten blick“ ich...