Katzenzusammenführung bereitet Schwierigkeiten, was kann ich tun?

Diskutiere Katzenzusammenführung bereitet Schwierigkeiten, was kann ich tun? im Katzen Haltung Forum im Bereich Katzen Forum; Hallo! Ich habe einen Kater (10 Monate alt). Ich habe jetzt einen 3 Monate alten Kater dazu geholt. Ich weiß, dass das zu spät war und eventuell...
H

hona

Registriert seit
06.07.2020
Beiträge
2
Reaktionen
0
Hallo!
Ich habe einen Kater (10 Monate alt). Ich habe jetzt einen 3 Monate alten Kater dazu geholt.
Ich weiß, dass das zu spät war und eventuell jetzt auch Ursprung meines Problems geworden ist.. Ich wollte wegen des Altersunterschiedes sehr vorsichtig bei der Zusammenführung vorgehen.
Ich habe das Kitten jedenfalls 3 Tage in einem speraten Raum gehalten und immer mal wieder Gegenstände von meinem Kater und dem Kitten ausgetauscht, damit sie sich an den Geruch
des anderen gewöhnen. Das Kitten zeigte außer Schnuppern keine Reaktion auf die Decke meines Katers, mein Kater hingegen spielte wie wild mit dem kleinen Spielkissen des Kittens und biss hinein ect. Habe das Kitten und ihn nach 3 Tagen dann durch eine Glastür getrennt, die beiden haben „Männchen“ an der Tür gemacht und sich durch das Glas angeschaut. Dachte dann, dass ich es mal versuchen kann und die Tür aufgemacht. Ich habe mit vielem gerechnet, aber nicht damit, dass mein 10 Monate alter Kater Reißaus nimmt! Er ist regelrecht weggesprintet und hatte extreme Angst vor dem Kitten. Habe die beiden dann wieder durch die Scheibe getrennt. Mein Kater läuft seitdem geduckt durchs Haus, ganz nah am Boden und hat wirklich Angst. Er hat sich dann eingepinkelt, als er das Kitten erneut durch die Glastür gesehen hat. Daraufhin hab ich das Kitten zurück in den speraten Raum, aber jetzt schreit es, weil es wieder raus will und mein Kater hat Angst vor den Schreien.. Wie kann ich jetzt weiter vorgehen? Ich habe versucht beim Zusammenführen vorsichtig zu sein, aber es ist total nach hinten los gegangen und mein Kater fühlt sich gar nicht mehr sicher im Haus.. :( Wäre es eine schlechte Idee, die beiden einfach zusammen zu lassen? Was kann ich tun? Ich bin echt ratlos und hoffe auf Hilfe! Lg Hona
 
06.07.2020
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Gerd zu werfen.
H

hona

Registriert seit
06.07.2020
Beiträge
2
Reaktionen
0
Mein 10 Monate alter Kater ist übrigens kastriert!
 
S

Simpat

Moderator
Registriert seit
06.03.2010
Beiträge
10.531
Reaktionen
212
Hallo herzlich willkommen hier im Forum 😊

Um dir gezielter helfen zu können, wäre es wichtig zu wissen, wie gut die Sozialisierung der beiden Katzen war. Wie alt waren die als sie von der Katzenmutter und den Geschwistern getrennt wurden und wie alt beim Einzug bei dir?

Zwei Kater und beide noch so jung, dass sollte eigentlich relativ problemlos gehen. Besser als eine Glastür, wäre eine Gittertür, wo sie sich nicht nur sehen sondern auch riechen können. Hast du bei der Wahl des Kittens darauf geachtet, dass es deinem Kater vom Wesen und Temperament möglichst ähnlich ist?

Die Reaktion deines Katers ist schon etwas seltsam, dass er sich gleich einpinkelt und so große Angst hat, obwohl er ja größer ist und das Kitten noch recht klein. Könnte ich mir nur erklären, wenn er nicht nur viel zu früh getrennt wurde, sondern auch ganz isoliert aufgewachsen ist.

Hast du schon mal probiert mit ihm zu clickern? Dass fördert nicht nur die Mensch-Tier-Bindung sondern auch das Selbstbewusstsein. Ist er sonst auch recht ängstlich oder hat er nur auf den neuen Spielkameraden so ängstlich reagiert?

Wie gesagt ich würde eine Gittertür anbringen und dann sollte ganz viel positives in der Nähe der Gittertür stattfinden, da gibt es dann viele Leckerlis, gespielt wird immer neben der Tür und auch gestreichelt.
 
A

A-Fritz

Registriert seit
11.07.2016
Beiträge
1.036
Reaktionen
79
Hallo, ich denke ebenso wie Simpat .

Die Reaktion von dem schon älteren Kater ist wahrhaftig sehr merkwürdig ,
ich denke auch , dass mit diesem etwas nicht stimmen kann .
Es besteht auch die Gefahr , dass die Angst bei diesem in Aggression umschlagt kann,
sobald dieser sich seiner Überlegenheit bewusst wird .

Hier ist bestimmt eine sehr vorsichtige Annäherung der beiden Tiere besonders wichtig
und eine erste Kontaktaufnahme durch ein Gitter kann solange dabei eine gute Möglichkeit sein ,
bis beide Tiere wenigstens ein neutrales Verhalten bei Begegnungen zeigen .
Eine gleichzeitige Fütterung am Gitter wäre gut, damit beiden Tiere sich begegnen
und dann auch etwas positives erleben können .

Um eine Begegnung durch ein Gitter möglich zu machen , kann man die Tür vielleicht einen Spalt offen lassen
und dazwischen ein Gitter in einem Holzrahmen anbringen .

Nach der ersten Vase der Gewöhnung, sollen die Beiden zuerst nur unter Aufsicht zusammen kommen
und dann wieder getrennt werden . Ich denke, in der laufenden Zeit wird sich auch das Größenverhältnis der Beiden
angeglichen haben , so, dass eine Überlegenheit eines der Tiere dann noch eine Polle spielt .

Fritz
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Katzenzusammenführung bereitet Schwierigkeiten, was kann ich tun?

Katzenzusammenführung bereitet Schwierigkeiten, was kann ich tun? - Ähnliche Themen

  • Katzenzusammenführung

    Katzenzusammenführung: Hallöchen, Ich hab folgende Frage. Wir haben 2 Kater. Tiger,10 Jahre verspielt , ultra verschmust aber ist wohl auch der Chef im Haus soweit ich...
  • Katzenzusammenführung

    Katzenzusammenführung: Hallo ihr lieben :), Die Katze meiner Mutter hat am 05.07. unerwartet babys gekriegt. Damals war es so, dass sie leider ausgebrochen war und...
  • Katzenzusammenführung - Erfahrungen

    Katzenzusammenführung - Erfahrungen: Guten Morgen zusammen :) Ich wollte euch mal fragen, ob ihr bereits Erfahrungen mit dem Zusammenführen von zwei Katzen gemacht habt? Wir haben...
  • Katzenzusammenführung. Ich brauche bitte dringend Rat.

    Katzenzusammenführung. Ich brauche bitte dringend Rat.: Hallo zusammen, Ich habe bereits drei Katzen (16,2 und 1,5 Jahre w). Seit vier Tagen wohnt ein blindes Katerchen (1 Jahr) bei uns. Ich hab den...
  • Katzenzusammenführung

    Katzenzusammenführung: Hallo, ich habe eine sehr großes Problem und zwar habe ich eine Katze (ca. 7 Jahre alt) die noch bei meinem Großvater lebt. Ich habe sie dort...
  • Ähnliche Themen
  • Katzenzusammenführung

    Katzenzusammenführung: Hallöchen, Ich hab folgende Frage. Wir haben 2 Kater. Tiger,10 Jahre verspielt , ultra verschmust aber ist wohl auch der Chef im Haus soweit ich...
  • Katzenzusammenführung

    Katzenzusammenführung: Hallo ihr lieben :), Die Katze meiner Mutter hat am 05.07. unerwartet babys gekriegt. Damals war es so, dass sie leider ausgebrochen war und...
  • Katzenzusammenführung - Erfahrungen

    Katzenzusammenführung - Erfahrungen: Guten Morgen zusammen :) Ich wollte euch mal fragen, ob ihr bereits Erfahrungen mit dem Zusammenführen von zwei Katzen gemacht habt? Wir haben...
  • Katzenzusammenführung. Ich brauche bitte dringend Rat.

    Katzenzusammenführung. Ich brauche bitte dringend Rat.: Hallo zusammen, Ich habe bereits drei Katzen (16,2 und 1,5 Jahre w). Seit vier Tagen wohnt ein blindes Katerchen (1 Jahr) bei uns. Ich hab den...
  • Katzenzusammenführung

    Katzenzusammenführung: Hallo, ich habe eine sehr großes Problem und zwar habe ich eine Katze (ca. 7 Jahre alt) die noch bei meinem Großvater lebt. Ich habe sie dort...