Erfahrungen mit Vetmedin bei Herzklappenfehler?

Diskutiere Erfahrungen mit Vetmedin bei Herzklappenfehler? im Hunde Gesundheit Forum im Bereich Hunde Forum; Hallo an euch, in meinem ersten Beitrag wende ich mich an euch und möchte wissen, 1) welche Erfahrungen ihr mit Vetmedin bei einem...
M

MalteMich

Registriert seit
09.07.2020
Beiträge
16
Reaktionen
1
Hallo an euch,

in meinem ersten Beitrag wende ich mich an euch und möchte wissen,
1) welche Erfahrungen ihr mit Vetmedin bei einem Herzklappenfehler des Hundes habt.
2) Mich interessiert daneben sehr, wo ich das Medikament - außer beim Tierarzt selbst - online kostengünstig kaufen kann (habe im Internet nichts weiter gefunden!

Ich erwarte, dass der Tierarzt uns ein Rezept ausstellen wird! In zwei Wochen will er den Hund erst mal sehen und schauen, ob
das Medikament wirkt. Vertragen tut er es jedenfalls!

Wir waren mit Snowy beim Tierarzt vor 2 Wochen. Dieser stellte ein "Herzklappenpfeifen" fest und verordnete zwei Mal am Tag eine Tablette Vetmedin 1,25 mg. Meine Frau und ich schaffen es nicht, die Tablette 1 Stunde vor der Mahlzeit dem Hund ins Maul zu geben, wäre eine Quälerei. Ich habe nur insoweit die Handgriffe erlernt, dass ich dem Hund flüssige Medikamente per Spritze in die Lefze träufeln kann.
Die Lösung für uns: Snowy bekommt die Tablette jeweils in ein Fleischstück des Nassfutters gesteckt und frisst es, ohne (bis jetzt) die Tablette zu bemerken.
Unser Hündchen kann wegen seiner sporadisch auftretenden Magenprobleme (Zittern, Schmerzen im Bauch, bemerkbar durch Grummeln - kommt innerhalb von zwei bis vier Wochen plötzlich vor und dauert meist zwei Tage) während dieser Zeit nicht fressen und auch nicht trinken und nimmt dann auch die Tabletten nicht. Damit müssen wir - und Snowy - wohl leben! Es macht mir aber Sorgen!

Beantworteter Fragebogen:
Name des Hundes: Snowy
Alter des Hundes: 10 Jahre
Rasse des Hundes: Malteser
Gewicht: fast 4,00 kg
Herkunft: Deutschland, Züchter
Kastriert? Nein
Wie lange lebt der Hund schon bei euch? 4 Jahre
Geschlecht: männlich
Leidet der Hund an einer chronischen Krankheit oder hat er schlimmere Krankheiten (Parvovirose, Staupe o.ä.) in der Vergangenheit durchgestanden?
Hatte schwere Gastritis durchgemacht und leidet an Allergie: Kein Getreide im Futter, verträgt zurzeit nach Ausschlussdiät Ziege und Lamm; Lieferant ist Widborn
 
09.07.2020
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Erfahrungen mit Vetmedin bei Herzklappenfehler? . Dort wird jeder fündig!
Cerridwen

Cerridwen

Moderator
Registriert seit
04.10.2010
Beiträge
4.981
Reaktionen
114
Wenigstens eine deiner beiden Fragen kann ich schon mal adhoc beantworten:

2) Mich interessiert daneben sehr, wo ich das Medikament - außer beim Tierarzt selbst - online kostengünstig kaufen kann (habe im Internet nichts weiter gefunden!
Grundsätzlich ist das Medikament rezept- und apothekenpflichtig. Um ein Rezept vom TA wirst du also nicht herumkommen. Einige Onlineapotheken bieten das Medikament an. Die entsprechenden Anbieter herauszufinden war per Google nicht schwer und eine Sache von 2sek, wonach hast du gesucht dass du nichts gefunden hast?
 
M

MalteMich

Registriert seit
09.07.2020
Beiträge
16
Reaktionen
1
Die entsprechenden Anbieter herauszufinden war per Google nicht schwer und eine Sache von 2sek, wonach hast du gesucht dass du nichts gefunden hast?
Du hast recht! Ich habe jetzt doch 2 Apotheken gefunden durch die Eingabe von "Vetmedin" in Google; warum das vorher nicht ging - ich weiß es nicht?! Bisher stieß ich immer nur auf die Gebrauchsanweisung des Produkts!

Vielen Dank schon mal für deine Hilfe!
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Cerridwen
M

MalteMich

Registriert seit
09.07.2020
Beiträge
16
Reaktionen
1
Gestern waren wir beim Tierarzt. Bei Snowy soll das Medikament gut angeschlagen haben, Herztöne und Puls seien stabil.

Bleibt dennoch eine Frage: Der Tierarzt wollte uns kein Rezept ausstellen, obwohl wir das wollten, um das Vetmedin selbst im Internet zu kaufen. Dafür hat er uns die die doppelte Wirkstoffmenge, hier 100 St. a 2,5 mg, für 42,00 € verkauft. Das ist offensichtlich ein guter Preis!
Bei mir bleibt dennoch der Eindruck, der Tierarzt könnte das Mittel selbst verkaufen und daran verdienen wollen. In diesem Zusammenhang könnte er doch auch die Herzkrankheit von Snowy "herbei wünschen"?

Was meint ihr?
 
Tova

Tova

Registriert seit
20.07.2006
Beiträge
587
Reaktionen
42
Hallo,

warum sollte dir der Tierarzt denn ein Rezept für ein Medikament ausstellen dass er selbst vorrätig hat? Natürlich verdient der Tierarzt bzw. die Praxis auch daran Medikamente zu verkaufen. Eine Tierarztpraxis ist kein Wohltätigkeitsverein und kein Ehrenamt, es ist ein Beruf mit dem Leute Geld verdienen und ihre Mitarbeiter bezahlen. Entsprechend muss dieses Geld auch verdient werden und in der Regel ist das nicht einmal ein besonders gut bezahlter Beruf, vor allem in der Hinsicht was dort täglich geleistet werden muss. Ein Rezept bekommt man übrigens auch nicht kostenfrei.

Wenn dein Hund in der nächsten Stunde Hilfe braucht oder vielleicht sogar mitten in der Nacht zum Notfall wird, wird dann auch die Onlineapotheke für euch da sein? Man sollte sich sehr gut überlegen ob man alles möglichst billig möchte und was letztendlich die Konsequenzen daraus sein werden.

Niemand wird sich eine Herzkrankheit herbeiwünschen, aber natürlich ist nicht jeder Haustierarzt auf jedem Fachgebiet ein Spezialist. Herzklappenfehler sind bei älteren kleinen Hunden keine Seltenheit. Vetmedin (oder Pimobendan, das ist der Wirkstoff) ist ein notwendiges Medikament sobald es zu Veränderungen am Herzen kommt. Sofern ein Herzgeräusch feststellbar ist sollte daher ein mindestens ein Röntgen, besser sogar ein Herzultraschall durchgeführt werden. Wenn du dir diesbezüglich unsicher bist ob wirklich schon therapiert werden muss kannst du dir eine Zweitmeinung bei einem Kardiologen einholen.
 
M

MalteMich

Registriert seit
09.07.2020
Beiträge
16
Reaktionen
1
Ja, dann vielen Dank für deine Antwort, die ich sehr interessant und nützlich finde!

Mein Vertrauen in unseren Tierarzt bleibt damit bestehen, Zweifel habe ich "zurückgefahren"!😇
 
Thema:

Erfahrungen mit Vetmedin bei Herzklappenfehler?

Erfahrungen mit Vetmedin bei Herzklappenfehler? - Ähnliche Themen

  • Erfahrung bei Herzproblemen mit Hund

    Erfahrung bei Herzproblemen mit Hund: Wir haben einen 16jährigen Jagdhundmischling, der morgens und abends je 1 Vetmedin 5mg und Furosemid einnehmen muß. Wer hat Erfahrung mit diesen...
  • Border Collie Tibia Fraktur Plattenentnahme, Metallentfernung, Erfahrungen?

    Border Collie Tibia Fraktur Plattenentnahme, Metallentfernung, Erfahrungen?: Hallo, Vor nun mehr fünf Wochen hat sich unser Border Collie Junghund (mittlerweile fast 6 Monate) hinten rechts einen schrägen Schienbeinbruch...
  • Zeckentabletten erfahrungen..

    Zeckentabletten erfahrungen..: Hat jemand von euch Erfahrungen damit? Hier im Urlaub gibt es extrem viel zecken, es gibt Tage da klaube ich bis zu 20 zecken vom Fell vom labi...
  • Erfahrung

    Erfahrung: Hallo. Kann mir jemand weiter helfen und zwar suche ich welche die Erfahrung mit Programm und Capstar haben.
  • Homöopathie bei Tieren – hat wer Erfahrungen?

    Homöopathie bei Tieren – hat wer Erfahrungen?: Ich habe zwei Hunde und normalerweise gehts ihnen eh gut...wenns mal was ernsteres ist, dann geh ich zum Tierarzt und ehrlich gesagt, hat es bis...
  • Ähnliche Themen
  • Erfahrung bei Herzproblemen mit Hund

    Erfahrung bei Herzproblemen mit Hund: Wir haben einen 16jährigen Jagdhundmischling, der morgens und abends je 1 Vetmedin 5mg und Furosemid einnehmen muß. Wer hat Erfahrung mit diesen...
  • Border Collie Tibia Fraktur Plattenentnahme, Metallentfernung, Erfahrungen?

    Border Collie Tibia Fraktur Plattenentnahme, Metallentfernung, Erfahrungen?: Hallo, Vor nun mehr fünf Wochen hat sich unser Border Collie Junghund (mittlerweile fast 6 Monate) hinten rechts einen schrägen Schienbeinbruch...
  • Zeckentabletten erfahrungen..

    Zeckentabletten erfahrungen..: Hat jemand von euch Erfahrungen damit? Hier im Urlaub gibt es extrem viel zecken, es gibt Tage da klaube ich bis zu 20 zecken vom Fell vom labi...
  • Erfahrung

    Erfahrung: Hallo. Kann mir jemand weiter helfen und zwar suche ich welche die Erfahrung mit Programm und Capstar haben.
  • Homöopathie bei Tieren – hat wer Erfahrungen?

    Homöopathie bei Tieren – hat wer Erfahrungen?: Ich habe zwei Hunde und normalerweise gehts ihnen eh gut...wenns mal was ernsteres ist, dann geh ich zum Tierarzt und ehrlich gesagt, hat es bis...