Kanarienvogel benimmt sich komisch und unruhig

Diskutiere Kanarienvogel benimmt sich komisch und unruhig im Kanarienvogel Forum Forum im Bereich Vogel Forum; Hallo Leute Mein Vogel Twitty (vermutlich männlich) ist nun ca 8 bis 9 Jahre alt. Er fliegt seit ca.3 Jahren nicht ,wir waren deswegen sehr oft...
T

twitty.capki

Registriert seit
12.07.2020
Beiträge
4
Reaktionen
0
Hallo Leute
Mein Vogel Twitty (vermutlich männlich) ist nun ca 8 bis 9 Jahre alt.
Er fliegt seit ca.3 Jahren nicht ,wir waren deswegen sehr oft beim Tierarzt,jedoch hat sich nie der Grund herausgestellt.
Dies ist nicht
das heutige Problem.
Seit gestern benimmt er sich mega komisch.
Er pippst durchgehend und fliegt hin und her.
Dann kam der Schock ,er ist gestern gefolgen bei seinem Freiflug und nicht an seine übliche Stelle,sondern durch die ganze Wohnung.
Heute ist die Unruhe nur schlimmer geworden.
Er springt hin und her und ist aufgebläht.
Normalerweise ist er scheu,jedoch kam er sogar heute zu mir.
Seit mehr als 12 Stunden hört er nicht auf sich zu Bewegen.
Ich verstehe nicht wie er noch Energie hat,jedoch beunruhigt mich das auch.
Bitte ich brauche Hilfe!
Ich dachte eventuell daran,dass er eine Dame will,jedoch hat er dieses Verhalten 7 Jahre lang nicht gezeigt,warum jetzt?
Danke
 
12.07.2020
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Kanarienvogel benimmt sich komisch und unruhig . Dort wird jeder fündig!
gallus

gallus

Registriert seit
09.09.2019
Beiträge
166
Reaktionen
10
Meinst du damit Koordinantsschwierigkeiten?
Meinst du mit aufgebläht vielleicht aufgeplustert?
Foto könnte sicher nicht schaden.
Grüße
 
T

twitty.capki

Registriert seit
12.07.2020
Beiträge
4
Reaktionen
0
Nein man merkt er macht es extra.
Er kann auch wenn er will aufören,ruht sich dann aus isst badet und macht danach weiter.
Es ist wirklich komisch,deswegen habe ich gedacht eventuell sucht er eine Dame.
Auf dem Boden sieht er sein Spiegelbild und schaut sich an.
Momentan pickt er auch auf sein Spiegelbild.
Ja genau er ist aufgeplustert.
Gestern war ich etwas aufgeregt.
 
gallus

gallus

Registriert seit
09.09.2019
Beiträge
166
Reaktionen
10
Mit 7 Jahren sollte man schon langsam an die Alterssterilität denken....damit wir mal die Sehnsucht nach einer Henne ausklammern können.
Also sollte da schon ein anderer Grund vorliegen für seine anormale "Hektik".
Daher hatte ich auch nach einem Foto gefragt, um schon mal an Hand der Körperhaltung (aufgeplustert) eine Erkrankung auszuschließen.
Ist irgendetwas in seiner unmittelbaren Umgebung verändert worden, wie z. B. Standort des Käfigs..etc..
Grüße
 
Amber

Amber

Moderator
Registriert seit
09.10.2007
Beiträge
7.108
Reaktionen
86
Es gibt für Vögel Tierärzte, die sich auf diese spezialisiert haben.
Das sind aber keine Kleintierärzte, sondern Tierärzte die dafür extra 2 Jahre drauf gepackt haben, um diese Qualifikation zu bekommen.

www.vogeldoktor.de auf der Seite findet man diese. Achte nur auf die Bewertungen der anderen Halter und ruf zuvor in der Praxis an und frag ob der Tierarzt die Zusatzqualifikation für Zier -, Zoo - und Wildvögel besitzt und Sprechstunde hat, weil du zu diesem hin müsstest.

Spiegel bitte aus dem Käfig nehmen, das ist nicht gut für die Tiere.


Liebe Grüße
Amber
 
T

twitty.capki

Registriert seit
12.07.2020
Beiträge
4
Reaktionen
0
Mit 7 Jahren sollte man schon langsam an die Alterssterilität denken....damit wir mal die Sehnsucht nach einer Henne ausklammern können.

Hey.
Er ist gestern Abend gestorben.
Er lag einfach umgedreht in seinem Käfig.
Ich weiß nicht woran es gelegen hat.
Eventuell doch am Alter?
In den letzten Tagen war er so hibbilig und so glücklich.
Unser scheuer Vogel hat die Nähe zu und gesucht und nun mussten wir ihn leider gehen lassen.
Danke für deine Hilfe
 
T

twitty.capki

Registriert seit
12.07.2020
Beiträge
4
Reaktionen
0
Es gibt für Vögel Tierärzte, die sich auf diese spezialisiert haben.
Das sind aber keine Kleintierärzte, sondern Tierärzte die dafür extra 2 Jahre drauf gepackt haben, um diese Qualifikation zu bekommen.
auf der Seite findet man diese. Achte nur auf die Bewertungen der anderen Halter und ruf zuvor in der Praxis an und frag ob der Tierarzt die Zusatzqualifikation für Zier -, Zoo - und Wildvögel besitzt und Sprechstunde hat, weil du zu diesem hin müsstest.

Spiegel bitte aus dem Käfig nehmen, das ist nicht gut für die Tiere.


Liebe Grüße
Amber

Im Käfig war kein Spiegel drinnen
Er hat sich im Spiegel vom Wohnzimmer gesehen.
Das hat uns gereicht und wir haben ihn abgedeckt.
Trotzdem fing er an sich an dem Boden zu spiegeln (so gut es geht)
Mit dem Spiegel war mir bewusst das er verrückt wird.
Vor seinem Tod gestern, haben wir deswegen auch überlegt ob wir nicht alles abdecken können was sich spiegelt.


Zu der Seite
Ich kenne diese Seite, leider gab es keine in 40 bis 50 km Entfernung.
Da ich Vorallem noch keinen Führerschein habe, bin ich auf mein Vater angewiesen.
Dieser arbeitet jedoch immer.
Deswegen habe ich bei mehreren Tierärztin hier in der Umgebung angerufen gehabt und gefragt ob diese auch Vögel behandeln.
Die meinten halt immer ja und das sie sich auch bei Kanarienvögeln auskennen..
 
gallus

gallus

Registriert seit
09.09.2019
Beiträge
166
Reaktionen
10
Sicher ist ja kein Foto welches den Vogel zeigt geliefert worden, um möglicherweise eine Erkrankung ausschließen zu können.
Ergo kann es mit der Besorgnis ja auch nicht weit her sein, es wohl ging um die Anschaffung eines 2. Vogels der dem Methusalem den Lebensabend versüßen sollte, denn die durchschnittliche Lebenserwartung eines Kanarienvogels liegt so zwischen 7-9 Jahren.
Ein Smartphone hat doch jeder, ebenso eine Digi.
Grüße
 
Amber

Amber

Moderator
Registriert seit
09.10.2007
Beiträge
7.108
Reaktionen
86
Mit Bildern kann man nur arg begrenzt erkennen, was los ist.
Erkrankungen kann man nur mithilfe entsprechender untersuchungen feststellen/ausschließen.
Empfinde den einwand, dass, durch das fehlende Foto, die Besorgnis nicht weit her ist, jetzt auch nicht so passend.
Finde nämlich schon, dass man liest, dass sich sorgen gemacht wurde,weil sehr ausführlich berichtet wurde, gallus.

Es tut mir jedenfalls sehr leid um den Verlust.
Hast du denn noch weitere Kanarienvögel?
Wenn ja, sollte die Tierarzt Situation lieber nochmal besprochen werden, denn auch wenn Kleintierärzte leider ständig angeben, dass sie sich mit Vögel auch auskennen, durch deren fehlenden Qualifikation, ist ihr Wissen leider nicht ausreichend.


Mitfühlende Grüße
Amber
 
gallus

gallus

Registriert seit
09.09.2019
Beiträge
166
Reaktionen
10
Ich kann erkennen ob ein Vogel erkrankt ist, denn er zeigt dafür typisches Verhalten.
Wenn man sich Sorgen macht, möchte man wohl auch wissen, ob die Sorgen begründet sind?
Andererseits muß man sich Gedanken machen, wenn hilfreiche Anregungen ignoriert werden, also gehe ich von anderen Zielsetzungen aus.
Grüße
 
Amber

Amber

Moderator
Registriert seit
09.10.2007
Beiträge
7.108
Reaktionen
86
Auf dem Bild kann ich das auch erkennen, dennoch finde ich auch Beschreibungen sehr hilfreich und da wurde es ja sehr gut beschrieben, wie das tier sich verhält und es auch aufgeplustert ist, finde ich.
Natürlich unterscheidet man auch zwischen aufgeplustert und dem unwohlsein aufplustern, aber ein Bild finde ich hier jetzt eigentlich nicht zwingend notwendig, um zum Tierarztbesuch zu raten.

Deine Anspielung, dass der Halter andere Zielsetzungen hatte, find ich nicht so toll.
Kann verstehen, dass es doof ist, wenn sowas ignoriert wird, aber die Halterin scheint noch sehr jung zu sein und war zudem ja auch sehr aufgeregt.
Wenn der Vogel immer oft in Bewegung war, ist es auch nicht immer so leicht noch die Ruhe zu haben, um ein gutes Bild hin zu bekommen und schau, zum vogel Tierarzt hat sie es auch leider nicht mehr geschafft gehabt.

Liebe Grüße
Amber
 
gallus

gallus

Registriert seit
09.09.2019
Beiträge
166
Reaktionen
10
Auf welchem Bild kann man was erkennen?
Finde keins.
Grüße
 
Amber

Amber

Moderator
Registriert seit
09.10.2007
Beiträge
7.108
Reaktionen
86
Ob das aufplustern normal oder so ist, dass mit dem tier wohmöglich was nicht stimmtv (eckig aufgeplustert).
 
gallus

gallus

Registriert seit
09.09.2019
Beiträge
166
Reaktionen
10
Was meinst du mit "eckig" aufgeplustert?
Und was ist nun mit dem Bild, welches ich nicht finden kann. (Post11)
Grüße
 
Amber

Amber

Moderator
Registriert seit
09.10.2007
Beiträge
7.108
Reaktionen
86
Wenn Vögel sich aufplustern, weil es ihnen nicht gut geht, sind sie doch oft mit dem Gefieder so aufgeplustert, dass das Gefieder nicht rund aussieht, sondern eher eckig.

Ich kann erkennen ob ein Vogel erkrankt ist, denn er zeigt dafür typisches Verhalten.
Das verstand ich unter deinem Satz, weil du nach einem Bild gefragt hattest.

Ein Bild sehe ich auch keins, weil keins eingestellt wurde, aber man könnte anhand eines Bildes schon sehen, ob das aufgeplusterte Tier sich wohl fühlt oder sich unwohl fühlt, weil es ihm nicht gut geht.
Meinte das so mit dem Bild.
 
gallus

gallus

Registriert seit
09.09.2019
Beiträge
166
Reaktionen
10
Also eckig habe ich noch nicht gesehen, denn alle Körperproportionen sind beim Vogel rund und beim Abspreizen der Federn wirkt der Vogel eben nur dicker.
Auf einem Foto kann man dies gut erkennen und seine Schlüsse daraus ziehen.
Grüße
 
Thema:

Kanarienvogel benimmt sich komisch und unruhig

Kanarienvogel benimmt sich komisch und unruhig - Ähnliche Themen

  • Kanarienvogel benimmt sich seltsam!

    Kanarienvogel benimmt sich seltsam!: Hallo zusammen! ich habe seit einer stunde ein seltsames Verhalten bei meinen kanarienvogel bemerkt. ich habe sie bereits seit 5 Jahren und in...
  • Kanarienvogel benimmt sich komisch - Brauche dringend Hilfe!!!

    Kanarienvogel benimmt sich komisch - Brauche dringend Hilfe!!!: Ich habe meinen Kanarienvogel vor 6 Wochen bei einem Züchter abgeholt. Dort wurde mir gesagt er sei ein Jahr alt! Von Anfang an ist mir...
  • Kanarienvogel Krankheit

    Kanarienvogel Krankheit: Hallo, habe mich angemeldet um herauszufinden an was mein Vogel leidet. Ich rede jetzt auch nicht lange herum. Er frisst trinkt singt. Habe ihn...
  • Kanarienvogel verhält sich komisch

    Kanarienvogel verhält sich komisch: Einer von meinen Kanarienvögel ist gestern gestorben und jetzt verhält sich meine Henne sehr komisch. Gestern war sie bis 3 Uhr nachts wach und...
  • Hilfe bei Kanarienzucht

    Hilfe bei Kanarienzucht: Guten Abend liebe Kanarienfreunde, ich habe seit Herbst zwei Kanarienpärchen. Nun bin ich sehr an Jungvögeln interessiert und würde mir wünsche...
  • Ähnliche Themen
  • Kanarienvogel benimmt sich seltsam!

    Kanarienvogel benimmt sich seltsam!: Hallo zusammen! ich habe seit einer stunde ein seltsames Verhalten bei meinen kanarienvogel bemerkt. ich habe sie bereits seit 5 Jahren und in...
  • Kanarienvogel benimmt sich komisch - Brauche dringend Hilfe!!!

    Kanarienvogel benimmt sich komisch - Brauche dringend Hilfe!!!: Ich habe meinen Kanarienvogel vor 6 Wochen bei einem Züchter abgeholt. Dort wurde mir gesagt er sei ein Jahr alt! Von Anfang an ist mir...
  • Kanarienvogel Krankheit

    Kanarienvogel Krankheit: Hallo, habe mich angemeldet um herauszufinden an was mein Vogel leidet. Ich rede jetzt auch nicht lange herum. Er frisst trinkt singt. Habe ihn...
  • Kanarienvogel verhält sich komisch

    Kanarienvogel verhält sich komisch: Einer von meinen Kanarienvögel ist gestern gestorben und jetzt verhält sich meine Henne sehr komisch. Gestern war sie bis 3 Uhr nachts wach und...
  • Hilfe bei Kanarienzucht

    Hilfe bei Kanarienzucht: Guten Abend liebe Kanarienfreunde, ich habe seit Herbst zwei Kanarienpärchen. Nun bin ich sehr an Jungvögeln interessiert und würde mir wünsche...