Hund ungeklärt verstorben ....

Diskutiere Hund ungeklärt verstorben .... im Hunde Gesundheit Forum im Bereich Hunde Forum; Hallo zusammen! Ich hoffe irgendwer kann mir antworten geben...evt hat jemand ähnliches durch (was ich ansich nicht hoffe) oder arbeitet evt beim...
J

jenniferfuch

Registriert seit
20.07.2020
Beiträge
1
Reaktionen
0
Hallo zusammen! Ich hoffe irgendwer kann mir antworten geben...evt hat jemand ähnliches durch (was ich ansich nicht hoffe) oder arbeitet evt beim Tierarzt?
Und zwar war mein hind fast 15, ja ich weiß sollte dankbar fürs Alter sein aber kann diesen plötzlichen Tod nicht verstehen weil sie normal wie eh und je war und vital....
Kurz zu Vorgeschichte... sie hatte vor 3 Jahren Mamma leisten Krebs, seit der Kastration krebs frei...sie war vital und fröhlich und hatte normale alterserscheinungen wie Augen wurden etwas trüber, Verdacht auf Arthrose laut tiertrainerin...das einzige prägnante Problem was wir seit ca 2 Jahren haben was aber nur Phasen weise
war....sie hatte immer so 2 bis 3 Wochen die Phase wo sie enorm viel trank und sehr unruhig in der wohnung nach Wasser suchte sogar im Blumenkübel oder in der Dusche...wie besessen...da war sie dann auch unsauber und pinkelte alle 10 min klares Wasser. Sie war sehr unruhig und bellfreudig und schlief nachts aus Unruhe nicht. Nach 3 Wochen ist die Phase um und man hat wieder paar Wochen Normalität....das war das einzige bekannte Problem....ich fuhr letzte Woche leider in den Urlaub....sowas war zuvor absolut normal und wie gesagt ein normaler Hund der herum sprang....nach 2 Tagen Urlaub erhielt ich die schreckliche Nachricht....mach mir solche Vorwürfe und hätte gerne antworten was passiert sein kann. Habe etliche Dinge gegoogelt und habe gewisse Dinge ausgeschlossen und gewisse Dinge ähneln sich...also morgens war sie top fit und fraß sogar gut ..dann ging mein Freund arbeiten und fand sie leider dann auf der couch Lehne....eine recht große menge Blut kam aus nass und maul....Gift Köder schließe ich aus weil er nur in der Straße geht und schaum oder gebrochenes etc war nicht zu sehen und ihr Körper sah aus als hätte sie sich entspannt auf den Bauch gelegt also keine Verkrampfung, Verzerrung oder wie umgekippt. Nur das Gesicht sah nach Schmerz und Stress aus. Zuvor hat sie warum auch immer kot an der tapete gemacht ....was kann da passiert sein? Könnte es sein das irgendwas in ihr lauerte wie ein Tumor der nicht bekannt war der riss? Oder platzt sonst irgendwas plötzlich was den plötzlichen tot auslöst? Ich glaube mein zweiter hind Hand etwas gemerkt sie hat zuletzt meinen Hund oft angerochen und ihre pipi gerochen...also Zuhause was sie sonst nicht machte. Ich bin geschockt weil ich es nicht ahnte weil sie so super fit war....kann irgendjemand mir antworten geben? Man malt sich das schlimmste aus das sie litt....und alleine war :(
 
21.07.2020
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal im Ratgeber nachgelesen? Velleicht hilft dir das ja weiter?
Mr. Spock

Mr. Spock

Registriert seit
30.07.2019
Beiträge
531
Reaktionen
118
Das kann dir hier auch keiner beantworten, mein Beileid.....ihr hättet sie zum TA bringen müssen zwecks Obduktion,das wäre die einzige Möglichkeit gewesen etwas heraus zu finden.
 
H

Hündinpeggy

Registriert seit
18.11.2007
Beiträge
53
Reaktionen
0
Möglicherweise ein Blutsturz. Ursache kann Krebs sein (unbemerkte Metastasen) und/oder eine geplatzte Arterie. Es ging vermutlich alles sehr schnell, wenngleich sie sicher schon länger Beschwerden hatte. Laß die kleine Maus in Frieden ruhen. Ihr müßt Euch keine Vorwürfe machen, hätte man den Krebs eher entdeckt, wären ggf. weitere Operationen nötig gewesen, die in dem Alter noch eine zusätzliche Qual darstellen und das Leben nicht unbedingt verlängert hätten.
Der Blutsturz Ursachen, Diagnose und Gefahren der plötzlichen Blutung:

Hier steht zudem, dass starker Durst erst nach einer Blutung auftritt, möglicherweise hatte sie zuvor bereits eine kleine, innere Blutung? Die muß nicht sofort zum Tod führen, der kann erst später auftreten oder es passiert bei kleineren Blutungen sogar gar nichts weiter: Blutsturz: Ursachen erkennen & Erste Hilfe leisten
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Hund ungeklärt verstorben ....

Hund ungeklärt verstorben .... - Ähnliche Themen

  • Harnröhrenfistel Hund

    Harnröhrenfistel Hund: Hallo Zusammen, mein Hund (Chihuahua) hat seit 3 Tagen eine Harnfistel, da sich Steine in seiner Röhre festgesetzt haben und dies zu spät...
  • Rechtes Auge von Hund ist zu, was tun?

    Rechtes Auge von Hund ist zu, was tun?: Hallo guten Tag, der Chihuahua meiner Mutter öffnet seit heute Morgen sein rechtes Auge nicht und er kratzt es andauernd. Ich vermute und bin mir...
  • Kreuzbandriss gr. Hund 12/13 Jahre

    Kreuzbandriss gr. Hund 12/13 Jahre: Hallo, meine Hündin hatte vor knapp zwei Wochen einen KBR hinten rechts. Der TA hat von einer OP abgeraten (mein Mann war mit dem Hund da). Der...
  • Soll ich meinen Hund erlösen ? 17 Jahre

    Soll ich meinen Hund erlösen ? 17 Jahre: Hallo, max ist jetzt 17 Jahre alt. Wir waren vor 3 Tagen beim Tierarzt herzultraschall machen. Er bekommt seid gestern vedmetin 2x1 am Tag. Und...
  • Tierparasit?

    Tierparasit?: Hi zusammen, ist dies hier ein Tierparasit?Habe es in der Wohnung entdeckt und denke nun mein kleiner Hund hat hier einen Befall. Auf den Fotos...
  • Ähnliche Themen
  • Harnröhrenfistel Hund

    Harnröhrenfistel Hund: Hallo Zusammen, mein Hund (Chihuahua) hat seit 3 Tagen eine Harnfistel, da sich Steine in seiner Röhre festgesetzt haben und dies zu spät...
  • Rechtes Auge von Hund ist zu, was tun?

    Rechtes Auge von Hund ist zu, was tun?: Hallo guten Tag, der Chihuahua meiner Mutter öffnet seit heute Morgen sein rechtes Auge nicht und er kratzt es andauernd. Ich vermute und bin mir...
  • Kreuzbandriss gr. Hund 12/13 Jahre

    Kreuzbandriss gr. Hund 12/13 Jahre: Hallo, meine Hündin hatte vor knapp zwei Wochen einen KBR hinten rechts. Der TA hat von einer OP abgeraten (mein Mann war mit dem Hund da). Der...
  • Soll ich meinen Hund erlösen ? 17 Jahre

    Soll ich meinen Hund erlösen ? 17 Jahre: Hallo, max ist jetzt 17 Jahre alt. Wir waren vor 3 Tagen beim Tierarzt herzultraschall machen. Er bekommt seid gestern vedmetin 2x1 am Tag. Und...
  • Tierparasit?

    Tierparasit?: Hi zusammen, ist dies hier ein Tierparasit?Habe es in der Wohnung entdeckt und denke nun mein kleiner Hund hat hier einen Befall. Auf den Fotos...