Katzenwelpe "keucht" manchmal beim Spielen

Diskutiere Katzenwelpe "keucht" manchmal beim Spielen im Katzen Gesundheit Forum im Bereich Katzen Forum; Hallo, meine kleine Maus ist 12 Wochen alt und mir ist aufgefallen, das sie beim Spielen manchmal so eine Art "keuchen" von sich gibt. Kurze...
C

cittymiez

Registriert seit
07.08.2020
Beiträge
8
Reaktionen
0
Hallo,

meine kleine Maus ist 12 Wochen alt und mir ist aufgefallen, das sie beim Spielen manchmal so eine Art "keuchen" von sich gibt. Kurze Beschreibung die vll hilft (ja TA Termin haben wir sowieso demnächst ich möchte nur kurz fragen, ob das jetzt schon ein Notfall ist oder nicht): die kleine Maus rennt wie eine bekloppte manchmal 30
Minuten auf dem sofa, Boden hinten ihrer Spielangel hinterher. Dabei hat sie manchmal wenn sie zum Sprung ansetzt den Mund auf und es gibt dann beim losrennen eine Art keuchgeräusch das so aus dem Hals heraus kommt.Verausgabt sie sich? Definitiv. Habe noch nie eine Katze mit so einem Durchhaltevermögen gesehen. Alles was irgendwie nach Beute aussieht greift sie dann auch an. Wenn sie dann lauert hört und sieht man nichts von dem "keuchen" oder Mund auf. Das ist wirklich nur so als würde sie den Mund aufmachen beim jagen um die Beute evtl gleich zu schnappen. Würdet ihr das schon als keuchen/röcheln bezeichnen? Anzeichen eines Katzenschnupfen hatte sie nicht. Sie ist nach dem spielen auch nie sonderlich müde oder oder platt. Könnte das tatsächlich ein Herzfehler sein? Hatte in meinem Leben schon einmal eine "kerngesunde" Katze die dann plötzlich an Herzfehler starb. Danke für die Tipps. Keine sorge ich mach Spielpausen aber abhalten kann ich sie nicht wenn da irgendwo ne Fussel rumliegt die sie jetzt gerne angreifen würde. Sie ist nunmal ein Wirbelwind 😸
 
07.08.2020
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Katzenwelpe "keucht" manchmal beim Spielen . Dort wird jeder fündig!
S

Simpat

Moderator
Registriert seit
06.03.2010
Beiträge
10.610
Reaktionen
242
Hallo herzlich willkommen hier im Forum 😊

Um die Situation besser einschätzen zu können, bräuchte man noch mehr Angaben. Woher stammt denn die Kleine? Wie lange ist sie schon bei dir? Ist sie deine einzige Katze? Handelt es sich um eine normale Hauskatze, eine Rassekatze oder ein Mix, wenn Mix, weißt du welche Rassen beteiligt sind?

Bei Kitten kommt es beim Spielen schon mal vor, dass die sich total verausgaben, die können sich ihre Energie noch nicht einteilen und merken auch nicht wann Schluss ist und sie haben noch keine Kondition. Was weißt du darüber wie die Kleine aufgewachsen ist? Wie oft und wie lange spielst du mit ihr und wie oft ist hat sie angefangen zu hecheln?
 
C

cittymiez

Registriert seit
07.08.2020
Beiträge
8
Reaktionen
0
Hallo die kleine kommt aus einer privaten Aufzucht. (Kein Vereinszüchter). Ist eine coonie Mix. Ist in einer Familie mit 4 Kindern, 2 Hunden aufgewachsen und wohl nicht nur in einem Zimmer gehalten worden sondern im gesamten haus. Ich habe sie erst seit einigen wenigen Tagen und noch eine Bestandskatze daheim die jetzt 4jahre ist. Ich spiele täglich mit ihr so ca. 4x immer ne halbe Stunde...sie spielt allerdings viel auch alleine, da die große noch nicht so wahnsinnig vom Neuankömmling begeistert ist. Beide spielen gerne angel, hinterherjagen. Es fällt mir nur dann auf, wenn sie wie wild über das Sofa jagt bzw schon länger spielt. Das "keuchen" tritt auch erst nach ein paar Minuten auf nicht direkt zu Beginn schon. Ist aber auch Grade sehr warm in der Dachgeschosswohnung bzw stickig. Sie zeigt keinerlei andere Anzeichen nur das hecheln/keuchen/Grunzen aus dem Hals raus. Wenn sie sich zum ablöschen hinlegt geht der Mund auch direkt wieder zu. Danke für deine hilfe
 
S

Simpat

Moderator
Registriert seit
06.03.2010
Beiträge
10.610
Reaktionen
242
Ist natürlich nicht so optimal, ein Kitten zu einer 4jährigen Katze, die kann egal wie verspielt sie noch sein mag, mit dem Spieltrieb eines Kitten nicht mehr mithalten. Ist sie reine Wohnungskatze oder Freigänger? Hat sie länger allein bei dir gelebt und wie gut ist sie als Kitten sozialisiert worden?

Ein Maine Coon Mix, da sollte man schon aufpassen, gerade die Maine Coons sind von den vielen Vermehrern und Schwarzzüchtern schon ganz krank gezüchtet worden und da gibt es leider öfters auch Herzfehler/Herzerkrankungen und die Elterntiere sind hier sicher nicht auf HCM unter sucht worden. Da würde ich dann doch vorsichtshalber auch mal den Tierarzt einen Blick drauf werfen lassen und wenn es nicht besser wird sollte zeitnah ein Herzultraschall gemacht werden.

Ich würde mit der Kleinen mehrere kürzere Spieleinheiten machen, halbe Stunde ist schon etwas lang, so 15-20 min ist vollkommen ausreichend aber dafür mehrmals am Tag.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Gast84631
C

cittymiez

Registriert seit
07.08.2020
Beiträge
8
Reaktionen
0
Die Bestandskatze ist Wohnungskatze und hatte noch ein geschwisterchen was leider dieses Jahr verstorben ist an einer aortenthrombose. Sie ist selber wahnsinnig verspielt und hat wie gesagt auch schon (gezwungenermaßen) mit der kleinen und mir mit ihrer Angel gespielt. Klar ist die kleine sehr aktiv und hüpft wie ein Reh umher. Sozialisiert ist unsere große echt gut würde ich behaupten. Wuchs in einer Familie mit Kids auch auf und ist sonst sehr zutraulich. Hat auch mit ihrem geschwisterchen rege gespielt. Auf was die Eltern getestet wurden muss ich nocu in Erfahrung bringen. Ich werde am Montag die kleine Mal zumindest abhören lassen und ein Video vll machen (wenn ich den Moment einfangen kann) damit der Arzt sieht ob das wirklich ernster ist.
 
Thema:

Katzenwelpe "keucht" manchmal beim Spielen

Katzenwelpe "keucht" manchmal beim Spielen - Ähnliche Themen

  • Katzenkauf mit Giardienproblem

    Katzenkauf mit Giardienproblem: Hallo wir haben am 25.7. einen kleinen Main coon Mix ca. 10 Wochen alt zu unserem Kater dazugekauft. Bei Übergabe des Tieres war dies...
  • Katzenwelpe will Flasche nicht mehr.

    Katzenwelpe will Flasche nicht mehr.: Hi Leute Ich weiss wahrscheinlich ist es nuchts ernstes aber ich wollte mal Fragen ob sonst jemand dieses Problemchen kennt. Und zwar habe ich...
  • Verursacht Katzenpilz auch Durchfall(beim Tier)?

    Verursacht Katzenpilz auch Durchfall(beim Tier)?: Hallöchen! Meine Rasselbande hat der vielbesprochene Katzenpilz jetzt auch schlimm erwischt, nachdem ich für meine Katze einen kleinen Kater aus...
  • Haarlinge bei Katzenwelpen

    Haarlinge bei Katzenwelpen: Moin, weiß hier jemand zufällig, was man gegen Haarlinge bei Katzenwelpen machen muss/kann? Habe 10 Welpen zu betreuen, plus ihre Mamis. Nun...
  • Katerchen keucht manchmal...

    Katerchen keucht manchmal...: Liebe Tierfreunde :) Ich wende mich an euch, weil mein Kater schon etwa drei Mal in den letzten 4 Wochen so komisch gekeucht hat. 2 Mal hat mein...
  • Ähnliche Themen
  • Katzenkauf mit Giardienproblem

    Katzenkauf mit Giardienproblem: Hallo wir haben am 25.7. einen kleinen Main coon Mix ca. 10 Wochen alt zu unserem Kater dazugekauft. Bei Übergabe des Tieres war dies...
  • Katzenwelpe will Flasche nicht mehr.

    Katzenwelpe will Flasche nicht mehr.: Hi Leute Ich weiss wahrscheinlich ist es nuchts ernstes aber ich wollte mal Fragen ob sonst jemand dieses Problemchen kennt. Und zwar habe ich...
  • Verursacht Katzenpilz auch Durchfall(beim Tier)?

    Verursacht Katzenpilz auch Durchfall(beim Tier)?: Hallöchen! Meine Rasselbande hat der vielbesprochene Katzenpilz jetzt auch schlimm erwischt, nachdem ich für meine Katze einen kleinen Kater aus...
  • Haarlinge bei Katzenwelpen

    Haarlinge bei Katzenwelpen: Moin, weiß hier jemand zufällig, was man gegen Haarlinge bei Katzenwelpen machen muss/kann? Habe 10 Welpen zu betreuen, plus ihre Mamis. Nun...
  • Katerchen keucht manchmal...

    Katerchen keucht manchmal...: Liebe Tierfreunde :) Ich wende mich an euch, weil mein Kater schon etwa drei Mal in den letzten 4 Wochen so komisch gekeucht hat. 2 Mal hat mein...