Meine Opis sollen nicht ausziehen müssen

Diskutiere Meine Opis sollen nicht ausziehen müssen im Katzen Haltung Forum im Bereich Katzen Forum; Hallo zusammen, Anfang des Jahres habe ich in diesem Forum größtenteils tolle Hilfe bzgl. eines vermeintlichen Verhaltungsproblems meiner beiden...
HankyPanky

HankyPanky

Registriert seit
16.01.2020
Beiträge
16
Reaktionen
4
Hallo zusammen, Anfang des Jahres habe ich in diesem Forum größtenteils tolle Hilfe bzgl. eines vermeintlichen Verhaltungsproblems meiner beiden Kater, Rocky 14 Jahre alt und Fiete 11 Jahre alt, erhalten. Ich bin im April Mama geworden. Seit dem hat sich nicht nur meine Welt verändert, sondern auch die meiner Jungs. Die Anfangsprobleme mit unserem Nachwuchs haben wir hinter uns gelassen und langsam kehrt der Alltag ein. Das bedeutet auch, das für die Katzen, die leider ein Weilchen ein wenig zu kurz kamen was Streicheleinheiten und Spielen betrifft, endlich wieder Zeit ist. Ich habe beide Kater von klein auf. Mein damaliger Partner und
ich haben die beiden angeschafft. Der Partner ging irgendwann, den einen oder anderen Umzug haben beide auch überstanden, den letzten vor 4 Jahren zu meinem aktuellen Partner. Die Kater waren immer bei mir. Jetzt häufen sich die Pannen. Die beiden erbrechen häufig. Fiete kotzt gern in eine bestimmte Ecke, die man relativ schwer erreichen kann. Neulich sogar gegen die Wand. Er frisst draußen immer an Gras herum und übergibt sich kurz darauf. So weit, so normal. Rocky übergibt sich nicht so oft, wenn, dann aber richtig. Oft ist Fell dabei. Das muss raus, das ist auch klar. Es werden Kacke Kötel in der Wohnung verteilt und rutsche Spuren hinterlassen. Wir haben einen Staubsauger Roboter, der die Wohnung ein bisschen sauberer halten soll. Streu, Katzenhaare und auch meine Haare werden einmal am Tag grob weg gesaugt. Nur Kotze und Kacke kann der Roboter nicht erkennen und zieht uns den Nürburgring mit Kacke durch die Wohnung. Meon Mann hat beruflich viel um die Ohren, dazu die neue Lenenssituation... da bringt es leider regelmäßig das Fass zum überlaufen, wenn durch die Katzen mal wieder etwas kaputt gegangen ist... oder wieder ein neuer Fleck an der Wand ist. Die Situation ist sehr belastend. Vor der Geburt unserer Tochter hätte ich nich gesagt, lieber lasse ich den Typen sitzen als meine Katzen weg zu geben. Jetzt erwische ich mich immer öfter bei der Überlegung wohin ich sie geben soll, wo hätten sie es vielleicht besser als bei mir? Aber grundsätzlich gilt für mich " bis zum bitteren Ende". Ich will die beiden nicht weg geben. Ich brauche eine Lösung für das Problem. Aber vielleicht sehe ich den Wald vor lauter Bäumen nicht. Daher erhoffe ich mir den einen oder anderen Denkanstoß. Bitte verurteilt mich nicht. Fiete, Rocky und ich danken schon jetzt für eure Hilfe. Und Fragen beantworte ich natürlich gern.
 
09.08.2020
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal einen Blick in den Ratgeber geworfen? Dieser vermittelt jungen Katzen-Erstbesitzern die Basics der Katzenhaltung - ohne erhobenen Zeigefinger und mit witzigen Fotos. Vielleicht hilft dir das ja weiter!?
H

HelgaK

Registriert seit
18.05.2006
Beiträge
2.271
Reaktionen
2
Niemand hat das Recht zu verurteilen. Es kann sein, dass die Katzen die Zuwendung, die sie vorher hatten vermissen und das mit zum Ausdruck bringen.
Gruß HelgaK
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Gast84631
S

Simpat

Moderator
Registriert seit
06.03.2010
Beiträge
10.668
Reaktionen
249
Wann sind dann die Katzen zuletzt entwurmt worden? Weil gerade wenn da anscheinend auch mal auf dem Hintern gerutscht wird, kann das ein Hinweis für Würmer sein, auch wenn sie sich häufiger als sonst erbrechen. Das Erbrechen kann natürlich auch durch die Hitze sein, die meisten Katzen haaren momentan viel mehr als sonst und die Haare müssen sie irgendwie wieder loswerden. Da könntest du unterstützend die Tiere öfters Bürsten mit einer leichten Softzupfbürste und wenn du ihnen ab und zu Maltpaste gibst, werden die Haare besser gebunden und die meisten Haare durch den Kot wieder abgesetzt.

Ansonsten hat sich beim Klomanagement irgendwas verändert? Sind die Klos mit oder ohne Haube, wo stehen die Klos, welches Streu wird benützt? Wie oft werden die Klos gesäubert? Die meisten Freigänger verrichten ihr Geschäft ohnehin eher draußen als drinnen.
 
HankyPanky

HankyPanky

Registriert seit
16.01.2020
Beiträge
16
Reaktionen
4
Die beiden wurden zuletzt im Februar, vor dem Lock Down entwurmt, geimpft und durchgecheckt. Stimmt, das könnte ich nochmal auffrischen.

Öfter Bürsten habe ich mir schon vorgenommen... Ich arbeite daran, das auch wieder routinemäßig zu machen. Sonst hat das mein Mann gemacht. Aber er ist im Moment so schlecht auf die Katzen zu sprechen, dass er bei dem kleinsten Miau an die Decke geht. Im Moment bleibt das komplett an mir hängen. Klar, ich habe die beiden mitgebracht. Aber er bestraft die Katzen indem er sie nicht beachtet, was das Problem m. E. größer macht. Und damit tut er eigentlich mir weh, weil ich gegen Windmühlen kämpfe. Ich kann mich nicht zerteilen.

Malzpaste bekommen sie inzwischen täglich. Hat anfangs scheinbar geholfen, inzwischen irgendwie nicht mehr.

Die Klos sind schon immer mit Haube. Die beiden sind Stehpinkler. Allerdings sind die Klappen abmontiert. Standort ist unverändert, Streu auch, ich nehme Cats best. Ich habe inzwischen auch ein drittes Klo dazu gestellt. Da konnte ich mich mal gegen meinen Mann durchsetzen. Klos werden jeden Morgen gesäubert.

Fiete geht nur auf den Balkon. Der traut sich selten raus und Rocky kommt für das große Geschäft nach Hause. Jetzt bei der Hitze sind sie eh nur morgens und abends draußen.

Ich bin mir fast sicher, dass einiges von dem Verhalten der Kater darauf beruht, dass sie deutlich weniger Zuwendung bekommen. Ja, mein Mann sicher auch. Die Katzen zeigen das imdem sie z. B auch das große Geschäft nicht mehr zubuddeln oder nur noch auf dem Sofa liegen, nicht auf den tollen Plätzen, die sie hier haben und immer sehr gemocht haben.... und mein Mann zeigt das durch ein dünnes Nervenkostüm. Fehlt nur noch, dass er auch noch irgendwo hin..... na ja, lassen wir das.

Wir machen uns jetzt mal fix auf den Weg zum Tierarzt und holen Wurmkuren für die Jungs.
 
Thema:

Meine Opis sollen nicht ausziehen müssen

Meine Opis sollen nicht ausziehen müssen - Ähnliche Themen

  • 2 Freiläufer sollen Wohnungskatzen werden

    2 Freiläufer sollen Wohnungskatzen werden: Hi zusammen, ich bin neu hier und habe mich aus einem bestimmten Grund angemeldet: Ich spiele mit dem Gedanken aus meinem Elternhaus auszuziehen...
  • Wir, die Neuen! Zwei Miezen sollen es werden.

    Wir, die Neuen! Zwei Miezen sollen es werden.: Ich habe mich heute neu angemeldet, ein herzliches Hallo an dieser Stelle! :D Um mal das "wir" aus dem Threadtitel aufzugreifen und "uns" kurz...
  • Zwei Katzen sollen es sein.

    Zwei Katzen sollen es sein.: Hallo :-) Nachdem mein Micky nun schon zwei Jahre bei meinem Vater lebt und ich ohne Tier nicht sein kann, soll in 3-6 Monaten wieder leben in die...
  • 2 Kater sollen gesellschafft bekommen

    2 Kater sollen gesellschafft bekommen: Hallo zusammen Wir haben 2 Kater 3 jahre alt und 1 1/2 jahre alt... Den älteren habe wir mit 2 jahren aus dem tierheim geholt und den kleinen...
  • Zwei Katzen sollen es werden.

    Zwei Katzen sollen es werden.: Da ich bisher eher zu Hunden geneigt war aufgrund meiner Katzenallergie, war ich erstmal von Katzen abgewendet.. doch nun habe ich festgestellt...
  • Ähnliche Themen
  • 2 Freiläufer sollen Wohnungskatzen werden

    2 Freiläufer sollen Wohnungskatzen werden: Hi zusammen, ich bin neu hier und habe mich aus einem bestimmten Grund angemeldet: Ich spiele mit dem Gedanken aus meinem Elternhaus auszuziehen...
  • Wir, die Neuen! Zwei Miezen sollen es werden.

    Wir, die Neuen! Zwei Miezen sollen es werden.: Ich habe mich heute neu angemeldet, ein herzliches Hallo an dieser Stelle! :D Um mal das "wir" aus dem Threadtitel aufzugreifen und "uns" kurz...
  • Zwei Katzen sollen es sein.

    Zwei Katzen sollen es sein.: Hallo :-) Nachdem mein Micky nun schon zwei Jahre bei meinem Vater lebt und ich ohne Tier nicht sein kann, soll in 3-6 Monaten wieder leben in die...
  • 2 Kater sollen gesellschafft bekommen

    2 Kater sollen gesellschafft bekommen: Hallo zusammen Wir haben 2 Kater 3 jahre alt und 1 1/2 jahre alt... Den älteren habe wir mit 2 jahren aus dem tierheim geholt und den kleinen...
  • Zwei Katzen sollen es werden.

    Zwei Katzen sollen es werden.: Da ich bisher eher zu Hunden geneigt war aufgrund meiner Katzenallergie, war ich erstmal von Katzen abgewendet.. doch nun habe ich festgestellt...