Chinchillababys nehmen nicht zu

Diskutiere Chinchillababys nehmen nicht zu im Chinchilla Gesundheit Forum im Bereich Chinchilla Forum; Hallo erstmal :), meine Chinchilladame hat am 12.08.2020 zwei Babys bekommen. Der Vater ist seit Juni kastriert und ich habe die beiden auch erst...
2

24toffifee

Registriert seit
23.08.2020
Beiträge
4
Reaktionen
0
Hallo erstmal :), meine Chinchilladame hat am 12.08.2020 zwei Babys bekommen. Der Vater ist seit Juni kastriert und ich habe die beiden auch erst seit dem 18. Mai. Ich habe nachgerechnet und die beiden Babys kamen mindestens zwei
Wochen zu früh auf die Welt, da der Bock bei der Vergesellschaftung noch nicht geschlechtsreif war und das Weibchen mit keinem anderen Böckchen Kontakt hatte. Die kleinen hatten trotzdem, ein relativ gutes Geburtsgewicht (58 und 54g), aber sie haben direkt auf 49g und 47g abgenommen (nach einem Tag). Seit dem schwankt das Gewicht immer so im 47-52g Bereich. Das niedrigste Gewicht waren 44g. Wir füttern die kleinen auch seit dem 14. zu und sie trinken wirklich viel auch bei der Mutter und sind sehr aktiv aber trotzdem passiert nicht viel. Wir machen uns echt sorgen und unser Tierarzt hat nicht so viel Ahnung von Chinchillas. Würde mich wirklich über antworten freuen! LG :)
 
23.08.2020
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon einen Blick in den Diagnostischer Leitfaden und The von Anja geworfen? Für Diagnostik und Therapie findest du hier den idealen Leitfaden. Vielleicht hilft dir das ja weiter?
Nienor

Nienor

Registriert seit
04.11.2008
Beiträge
37.640
Reaktionen
192
Habt ihr mal ne Kotprobe untersuchen lassen? Untermieter wie Giardien ziehen viel Energie und behindern eine gesunde Entwicklung.
 
Cerridwen

Cerridwen

Moderator
Registriert seit
04.10.2010
Beiträge
4.978
Reaktionen
114
Ich habe nachgerechnet und die beiden Babys kamen mindestens zwei Wochen zu früh auf die Welt, da der Bock bei der Vergesellschaftung noch nicht geschlechtsreif war und das Weibchen mit keinem anderen Böckchen Kontakt hatte.
Mal ganz dumm gefragt, wenn das Weibchen mit einem nicht geschlechtsreifen Böckchen vergesellschaftet wurde, wie konnte es dann tragend werden? Ich steh gerade auf dem Schlauch.
 
2

24toffifee

Registriert seit
23.08.2020
Beiträge
4
Reaktionen
0
Hallo erstmal :), meine Chinchilladame hat am 12.08.2020 zwei Babys bekommen. Der Vater ist seit Juni kastriert und ich habe die beiden auch erst seit dem 18. Mai. Ich habe nachgerechnet und die beiden Babys kamen mindestens zwei Wochen zu früh auf die Welt, da der Bock bei der Vergesellschaftung noch nicht geschlechtsreif war und das Weibchen mit keinem anderen Böckchen Kontakt hatte. Die kleinen hatten trotzdem, ein relativ gutes Geburtsgewicht (58 und 54g), aber sie haben direkt auf 49g und 47g abgenommen (nach einem Tag). Seit dem schwankt das Gewicht immer so im 47-52g Bereich. Das niedrigste Gewicht waren 44g. Wir füttern die kleinen auch seit dem 14. zu und sie trinken wirklich viel auch bei der Mutter und sind sehr aktiv aber trotzdem passiert nicht viel. Wir machen uns echt sorgen und unser Tierarzt hat nicht so viel Ahnung von Chinchillas. Würde mich wirklich über antworten freuen! LG :)
Also die Babys haben gut zugenommen. Leider ist das eine heute morgen verstorben.. Wir wissen leider nicht, woran das liegt.. Vielen Dank für die Antworten :)
 
Thema:

Chinchillababys nehmen nicht zu

Chinchillababys nehmen nicht zu - Ähnliche Themen

  • Chinchillas und die wärme...was am besten nehmen?

    Chinchillas und die wärme...was am besten nehmen?: Hallo ihr lieben... da es ja die letzten Tage so warm war und immer noch ist *schwitz* war ich auf der suhe nach Tonröhren hier bei mir in der...
  • Ähnliche Themen
  • Chinchillas und die wärme...was am besten nehmen?

    Chinchillas und die wärme...was am besten nehmen?: Hallo ihr lieben... da es ja die letzten Tage so warm war und immer noch ist *schwitz* war ich auf der suhe nach Tonröhren hier bei mir in der...