Leb wohl, geliebtes Skelettchen.

Diskutiere Leb wohl, geliebtes Skelettchen. im Regenbogenbrücke Forum im Bereich Tier Ecke; Im Auftrag von @Levana Rya , weil ihr die Tränen kommen und sie dann nichts mehr sieht, muss ich die schwere Aufgabe übernehmen, auch wenn ich...
demona

demona

Registriert seit
07.11.2008
Beiträge
5.201
Reaktionen
818
Im Auftrag von @Levana Rya , weil ihr die Tränen kommen und sie dann nichts mehr sieht, muss ich die schwere Aufgabe übernehmen, auch wenn ich auch heule wie ein Schloßhund. 😭

Heute Nachmittag, gegen 14 Uhr, haben wir den schweren, langwierigen Kampf um Charly verloren. 😭😭

In Absprache mit dem Tierarzt haben wir ihn gehen lassen, im Sinne des Katers und mit schwerem Herzen.




Geboren wurde Charly am 12. Juli 2006 im Tierheim, ein komplett schwarzes Kätzchen, genau wie seine zwei Geschwister und seine Eltern. Er war unscheinbar, verschwand neben seinem prächtigen Vater, der sofort auf uns zukam und mitgenommen werden wollte. Doch die Mitarbeiter waren sich einig, erst werden die Kleinen vermittelt, dann die Eltern also wurde unser Blick auf zwei kleine, schwarze Kätzchen gelenkt. 🥰 Und so zog Charly als Zweitkatze bei meiner Mama ein.

Charly war schon immer schmal, schlank und klein, er hat die Hinterbeine geschlenkert aber das tat ihm keinerlei Abbruch. Er war ein Charaktertier, stolz bis
zum geht nicht mehr und sehr schnell mit den Zähnen und Krallen. Er war nicht bestechlich, weder mit Leckerlis noch mit einem Spiel, wenn er nicht wollte, wollte er nicht und er hat dich das auch ganz genau fühlen lassen. Er hat dann diesen Blick drauf gehabt, dieser Blick, der sagte, dass er genau weiß, dass er was Besseres ist. 🤨😁

Leider war schnell klar, das Charlie nicht ganz gesund ist. Die Nieren haben als Erstes Probleme gemacht, die Schilddrüse hat dann aus Sympathie einfach mal mitgemacht und natürlich fraß er die Medikamente nicht oder nur wenn er ganz viel Lust hatte. Ja, lass den Kater hungern dann frisst er schon, nein, Charly wäre wohl vor vollem Napf verhungert.
Vor ein paar Jahren verbrachte er mehrere Tage in der Klinik - zusammen mit Flöckchen und Willie - und ist gerade so von der Schippe des Todes gesprungen, er war ein Kämpfer und hat gekämpft. Er durfte - genau wie die zwei Anderen - nach langen Bangen und Hoffen wieder mit nach Hause. 🥰

Bilder aus besseren Zeiten:




Er hat sogar bei der Hundeerziehung geholfen 😂


Und dann begann der Durchfall. 😔

Das übliche Prozedere begann, Kotuntersuchungen, Blut, Organe, Ultraschall, nichts brachte wirklich eine Erlösung und der Kater wurde vor unseren Augen immer weniger, noch weniger als er sowieso schon war. Was haben wir nicht alles versucht, quer durch die Medikamente, Homöopathie und immer wieder einen neuen Ansatz gesucht. Über Monate, Jahre. 😭

Irgendwann kam dann unsere Tierärztin dahinter, er war ein Dauerausscheider von Coronaviren, ständig, immer und das zerstört förmlich alles. Sein Immunsystem kam dagegen einfach nicht an, trotz unendlich vieler Präparate zur Stärkung.

Am Anfang halfen Cortisonspritzen, es wurde besser, er blühte etwas auf aber das war nicht von Dauer und es war absehbar, dass seine Tage gezählt waren. Er stellte das Putzen ein, hatte den Darm nicht mehr unter Kontrolle und tropfte vor sich hin, wo er ging und lag. Aber er war noch gut drauf, er fraß - mehr oder weniger - also hat meine Mama die Wohnung geputzt und ich regelmäßig den Kater. Fand er nicht so toll, am Anfang war die Gegenwehr noch sehr stark aber sie nahm im Laufe der Wochen ab bis... , naja, bis das einfach nicht mehr Charly war.

Er wurde apathischer, der kämpferische Wille schlief langsam ein, er begann eine leichte Gelbsucht zu entwickeln und so wurde der letzte Entschluss gefasst. 😭

Der Weg zum Tierarzt war hart aber er ist so schnell gegangen, keine Gegenwehr - okay, bei der ersten Spritze kam der echte Charly nochmal zum Vorschein und er hat mich zum Abschied nochmal kräftig in den Finger gebissen 🤣🤕 - aber die zweite Spritze war fast nicht mehr notwendig. Es waren nur Sekunden, dann war er weg. Einfach so. Auf leisen Pfoten ist er davon geschlichen, auf dem Weg über die Regenbogenbrücke zu allen, die ihm voran gegangen sind. 🌈😭

Leb wohl, geliebtes Skelettchen und grüß die Anderen von uns. 🥰🥰🥰



 
23.09.2020
#1
A

Anzeige

Guest

Kennst du schon die Warehouse Deals? Amazon bietet hier zurückgesandte und geprüfte Ware deutlich billiger an.
Dort gibt´s das auch speziell nur mit interessanten Dingen aus dem Haustierbedarf. Was haltet ihr davon?
Cerridwen

Cerridwen

Moderator
Registriert seit
04.10.2010
Beiträge
4.981
Reaktionen
116
Ein langes schweres Leben geht zu Ende. Der Kämpfer hat seinen letzten Kampf verloren und ein großes Herz hört auf zu schlagen. Auf wiedersehen, kleiner schwarzer Teufel.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: demona und Levana Rya
Foss

Foss

Registriert seit
06.07.2010
Beiträge
4.983
Reaktionen
47
Es tut mir sehr leid das zu lesen.
Ein Abschied ist immer schwer.
Man darf trauern. Und toben und schreien und die Wut, den Zorn und die Hilflosigkeit in die Welt hinaus schreien.


Steht nicht an meinem Grab und weint. Ich bin nicht da, nein ich schlafe nicht. Ich bin eine der tausend wogenden Wellen des Sees, ich bin das diamantene Glitzern des Schnees, wenn ihr erwacht in der Stille am Morgen, dann bin ich für euch verborgen, ich bin ein Vogel im Flug, leise wie ein Luftzug, ich bin das sanfte Licht der Sterne in der Nacht.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: demona
Levana Rya

Levana Rya

Registriert seit
28.08.2012
Beiträge
1.686
Reaktionen
19
Und schon sind wieder alle Schleusen auf, ich vermisse ihn so sehr 😭😭😭 Wir hoffen du bist gut drüben angekommen und hast Rambo, Felix und Jackie schon gefunden
Danke für den schönen Text
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: demona
Amber

Amber

Moderator
Registriert seit
09.10.2007
Beiträge
7.201
Reaktionen
98
Auf dem zweiten Bild sieht er aus wie ein kleiner Puma. Bildhübsch.

Levana Rya und demona, es tut mir von Herzen sehr leid, dass der süße Mann so Krank war und am ende nur noch der schwerste Weg übrig blieb, den ihr gehen konntet.
Ich wünsche euch alle Zeit der Welt um zu trauern und den Verlust zu verarbeiten. 🤗☹

Charly, jetzt bist du erlöst von deinem leiden, komm gut da an, wo auch immer du hingehen magst.🐾🐾🍀


Mitfühlende Grüße
Amber
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Levana Rya und demona
Thema:

Leb wohl, geliebtes Skelettchen.

Leb wohl, geliebtes Skelettchen. - Ähnliche Themen

  • Lebe wohl geliebter Teddy

    Lebe wohl geliebter Teddy: :051::051:Unser geliebter Degu Teddy ist heute von uns gegangen , nach langer schwerer krankheit war es das beste für ihn der schmerz sitzt...
  • Lebe wohl geliebter Sylvester!

    Lebe wohl geliebter Sylvester!: :022::022:Unser geliebter kleiner Sylvester ist heute morgen in den Händen meiner Freundin leider verstorben! Er hatte seit heute morgen ständig...
  • Leb wohl Manja 10.2010 - 31.03.2017

    Leb wohl Manja 10.2010 - 31.03.2017: Meine Manja... heute habe ich dich gehen lassen. Bereits im Dezember hast du Arthrose bekommen, vor 3 Wochen verschlechterte es sich und du...
  • Lebe wohl, du treue Seele.. ( komme gerade damit nicht klar, habe solche Schuldgefühle)

    Lebe wohl, du treue Seele.. ( komme gerade damit nicht klar, habe solche Schuldgefühle): Hallo meine Liebe, Heute Nacht musste ich mich von meinem 11Jahre alten Katerle trennen, ich habe solche Schuldgefühle und muss ständig an ihn...
  • Mission "Regenbogenbrücke" - Leb wohl Floh!

    Mission "Regenbogenbrücke" - Leb wohl Floh!: Mein kleiner Dsungare "Floh" hat sich soeben auf den Weg über die Regenbogenbrücke gemacht... Er wurde knapp 2 Jahre alt und war bis zuletzt...
  • Ähnliche Themen
  • Lebe wohl geliebter Teddy

    Lebe wohl geliebter Teddy: :051::051:Unser geliebter Degu Teddy ist heute von uns gegangen , nach langer schwerer krankheit war es das beste für ihn der schmerz sitzt...
  • Lebe wohl geliebter Sylvester!

    Lebe wohl geliebter Sylvester!: :022::022:Unser geliebter kleiner Sylvester ist heute morgen in den Händen meiner Freundin leider verstorben! Er hatte seit heute morgen ständig...
  • Leb wohl Manja 10.2010 - 31.03.2017

    Leb wohl Manja 10.2010 - 31.03.2017: Meine Manja... heute habe ich dich gehen lassen. Bereits im Dezember hast du Arthrose bekommen, vor 3 Wochen verschlechterte es sich und du...
  • Lebe wohl, du treue Seele.. ( komme gerade damit nicht klar, habe solche Schuldgefühle)

    Lebe wohl, du treue Seele.. ( komme gerade damit nicht klar, habe solche Schuldgefühle): Hallo meine Liebe, Heute Nacht musste ich mich von meinem 11Jahre alten Katerle trennen, ich habe solche Schuldgefühle und muss ständig an ihn...
  • Mission "Regenbogenbrücke" - Leb wohl Floh!

    Mission "Regenbogenbrücke" - Leb wohl Floh!: Mein kleiner Dsungare "Floh" hat sich soeben auf den Weg über die Regenbogenbrücke gemacht... Er wurde knapp 2 Jahre alt und war bis zuletzt...