Kater faucht beim Füttern

Diskutiere Kater faucht beim Füttern im Katzen Verhalten Forum im Bereich Katzen Forum; Hallo, ich bin neu hier und komme direkt mit einer Frage. Ich schilder erst einmal die Lage: Wir haben vor etwa 1,5 Wochen ein Geschwisterpärchen...
J

jessy2609

Registriert seit
03.10.2020
Beiträge
5
Reaktionen
0
Hallo, ich bin neu hier und komme direkt mit einer Frage.
Ich schilder erst einmal die Lage:

Wir haben vor etwa 1,5 Wochen ein Geschwisterpärchen zuhause aufgenommen (Lino, männlich & Luna, weiblich). Die beiden wurden wild geboren und schließlich von einer netten Frau zusammen mit zwei anderen Kitten aufgenommen. Als ich sie bekommen habe, hat man sie auf 4-5 Monate geschätzt. Die Kätzchen sind wirklich sehr scheu und man muss Abstand halten und schnelle Bewegungen vermeiden,
da sie ansonsten sofort ein Versteck aufsuchen. Das bessert sich aber langsam von Tag zu Tag, Luna ist richtig neugierig und schläft manchmal schon bei mir im Bett.

Jetzt zu meiner Frage: Lino, also der Kater, hat vor kurzem angefangen zu fauchen, wenn man ihm die Futterschüssel auf den Boden stellen möchte. Wenn er sieht, dass das Futter gerichtet wird, setzt er sich bereits neben den Platz und wartet dort ruhig. Sobald wir aber hingehen und die Futterschüssel hinstellen möchten, faucht er. Wir ignorieren das und sagen mit ruhiger Stimme einfach, dass alles gut ist und stellen die Schale langsam und vorsichtig hin und gehen dann gleich weg, damit die beiden alleine in Ruhe fressen können. Es bleibt auch beim Fauchen, er knurrt nicht, greift niemanden an und nimmt eigentlich auch keine Kampfhaltung ein.
Nun frage ich mich warum er das jetzt angefangen hat? Ich könnte es verstehen, wenn er faucht, wenn man die Futterschüssel wegnimmt, aber doch nicht wenn man ihn füttert? Das Futter scheint er auch zu mögen, da er es immer brav auffrisst. Außerdem bekommen die beiden mehrere Portionen täglich und eine Schale mit Trockenfutter steht immer bereit. Also glaube ich nicht, dass es am Hunger liegen könnte...
Übrigens frisst er auch die Leckerlis bereits aus der Hand, da wird nicht gefaucht.

Ich hoffe jemand kann mir hier helfen.

Liebe Grüsse, Jessica
 
03.10.2020
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Gerd zu werfen.
Nienor

Nienor

Registriert seit
04.11.2008
Beiträge
37.649
Reaktionen
200
Hey

Gut möglich, dass es einfach die Anspannung ist. Für ein scheues Tier ist es eine enorme Herausforderung, in eurer Nähe zu warten. Dann kommt ihr Näher, in ihm steigert sich der Konflikt - aber er bleibt und verschwindet nicht. Die Unruhe und Anspannung muss irgendwie raus und dann können Katzen auch einfach fauchen, um sich quasi selber zu beruhigen. Das kann sich von allein legen, wenn er mehr Vertrauen gefasst hat.
Ich denke, ihr macht das schon richtig. Ich gehe davon aus, dass er an der Stelle auch problemlos in die andere Richtung, also von euch weg, laufen könnte?

Habt ihr überlegt, mit Clickertraining mehr Vertrauen zu euch und sein Selbstbewusstsein aufzubauen?
 
Mr. Spock

Mr. Spock

Registriert seit
30.07.2019
Beiträge
558
Reaktionen
131
Vll. stehen die Futternäpfe der Beiden auch zu dicht beieinander?!
 
J

jessy2609

Registriert seit
03.10.2020
Beiträge
5
Reaktionen
0
Hey

Gut möglich, dass es einfach die Anspannung ist. Für ein scheues Tier ist es eine enorme Herausforderung, in eurer Nähe zu warten. Dann kommt ihr Näher, in ihm steigert sich der Konflikt - aber er bleibt und verschwindet nicht. Die Unruhe und Anspannung muss irgendwie raus und dann können Katzen auch einfach fauchen, um sich quasi selber zu beruhigen. Das kann sich von allein legen, wenn er mehr Vertrauen gefasst hat.
Ich denke, ihr macht das schon richtig. Ich gehe davon aus, dass er an der Stelle auch problemlos in die andere Richtung, also von euch weg, laufen könnte?

Habt ihr überlegt, mit Clickertraining mehr Vertrauen zu euch und sein Selbstbewusstsein aufzubauen?

Das klingt einleuchtend, vielleicht liegt es wirklich an der Anspannung. Ja, Fluchtmöglichkeiten haben die beiden genug, also wenn sie wollten könnten sie sich ganz schnell in einem anderen Raum verstecken ohne an uns vorbei zu müssen.

Mit Clickertraining möchten wir jetzt auch starten, haben gestern gerade so eine Clickerbox gekauft.

Danke für deine Hilfe!
 
J

jessy2609

Registriert seit
03.10.2020
Beiträge
5
Reaktionen
0
Vll. stehen die Futternäpfe der Beiden auch zu dicht beieinander?!
Die Futternäpfe stehen tatsächlich nebeneinander, das hat sie bis jetzt aber nicht gestört. Sie fressen auch nebeneinander, da scheint es keine Konflikte zu geben.
Das Fauchen gilt wirklich uns und nicht der anderen Katze. Er faucht auch nich immer. Ich denke es liegt vielleicht wirklich an der Anspannung, wie Nienor erklärt hat.

Wir werden jetzt versuchen mit Clickertraining das Vertrauen aufzubauen und ich hoffe, dass damit auch das Fauchen verschwindet :)
 
Midoriyuki

Midoriyuki

Registriert seit
13.12.2010
Beiträge
6.127
Reaktionen
408
Neben Anspannung als Erklärung würde ich mir bei Gelegenheit auch mal seine Zähne angucken.

Beim Zahnwechsel etc können Katzen fiese Zahnfleischentzündungen bekommen, Zähne können schief kommen usw usf und dann kann durchaus das Futter negativ bewertet werden, weil Fressen eben weh tut.

Dass sie weiter fressen ist da nicht aussagekräftig über Schmerzen, das tun Katzen selbst mit abartigen Schmerzen noch.

Meine Katze hatte auch angefangen ihr Futter anzufauchen und letzten Endes mussten 8 Zähne gezogen werden.

Muss nicht so sein, aber ich würde es im Hinterkopf behalten.
 
J

jessy2609

Registriert seit
03.10.2020
Beiträge
5
Reaktionen
0
Neben Anspannung als Erklärung würde ich mir bei Gelegenheit auch mal seine Zähne angucken.

Beim Zahnwechsel etc können Katzen fiese Zahnfleischentzündungen bekommen, Zähne können schief kommen usw usf und dann kann durchaus das Futter negativ bewertet werden, weil Fressen eben weh tut.

Dass sie weiter fressen ist da nicht aussagekräftig über Schmerzen, das tun Katzen selbst mit abartigen Schmerzen noch.

Meine Katze hatte auch angefangen ihr Futter anzufauchen und letzten Endes mussten 8 Zähne gezogen werden.

Muss nicht so sein, aber ich würde es im Hinterkopf behalten.
Daran hatte ich noch gar nicht gedacht, muss ich mir wirklich merken. Da er noch sehr schüchtern ist und man sich ihm noch nicht richtig nähern darf, wird es aber schwierig die Zähne zu kontrollieren, ohne ihn einzufangen und dadurch noch mehr Stress (neben der neuen Umgebung, neuen Menschen) auszusetzen. Vielleicht kann ich ihn aber beim Spielen oder mit Leckerlis austricksen, um so einen Blick auf seine Zähne zu bekommen.

Danke auf jeden Fall für den Tipp!
 
Nienor

Nienor

Registriert seit
04.11.2008
Beiträge
37.649
Reaktionen
200
Sind sie schon komplett durchgeimpft oder müsst ihr eh nochmal zum Tierarzt?
Wenn letzteres, würde ich das den Tierarzt machen lassen, wenn es zeitnah ist. Dann seid nicht ihr die Bösen.
 
Thema:

Kater faucht beim Füttern

Kater faucht beim Füttern - Ähnliche Themen

  • Neue Katze faucht Kater an

    Neue Katze faucht Kater an: Wir haben jetzt seid gestern die Nala bei uns aufgenommen. Sie versteckt sich immer unterm Sofa und faucht unserem Kater smokey an. Gibt es da...
  • Kater faucht spontan meinen Freund an

    Kater faucht spontan meinen Freund an: Ich brauch eure Hilfe... Mein Kater faucht ständig meinen Freund an, irgendwie nach Lust und Laune. Der Kater ist jetzt knapp über 1 Jahr als...
  • Katze faucht Kater an nachdem er aus dem Fenster gefallen ist

    Katze faucht Kater an nachdem er aus dem Fenster gefallen ist: Hallo liebe Forenmitglieder! Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen. Wir haben unsere Zwerge jetzt seit 4 Jahren bei uns, sie sind Geschwister und...
  • Katze knurrt und faucht Kater an

    Katze knurrt und faucht Kater an: Hallo zusammen! :) Ich habe folgendes Problem, undzwar haben wir am Freitag zu unserer lily (12 W) einen Katerkumpel dazu geholt (auch 12 W.)...
  • Kater faucht, kratzt, beißt und knurrt

    Kater faucht, kratzt, beißt und knurrt: Hallo. Mein Kater (keine Einzelkatze und kein Freigänger, 12 Jahre, kastriert) hatte schon immer seine Macken seit ich ihn habe. Ich habe ihn...
  • Ähnliche Themen
  • Neue Katze faucht Kater an

    Neue Katze faucht Kater an: Wir haben jetzt seid gestern die Nala bei uns aufgenommen. Sie versteckt sich immer unterm Sofa und faucht unserem Kater smokey an. Gibt es da...
  • Kater faucht spontan meinen Freund an

    Kater faucht spontan meinen Freund an: Ich brauch eure Hilfe... Mein Kater faucht ständig meinen Freund an, irgendwie nach Lust und Laune. Der Kater ist jetzt knapp über 1 Jahr als...
  • Katze faucht Kater an nachdem er aus dem Fenster gefallen ist

    Katze faucht Kater an nachdem er aus dem Fenster gefallen ist: Hallo liebe Forenmitglieder! Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen. Wir haben unsere Zwerge jetzt seit 4 Jahren bei uns, sie sind Geschwister und...
  • Katze knurrt und faucht Kater an

    Katze knurrt und faucht Kater an: Hallo zusammen! :) Ich habe folgendes Problem, undzwar haben wir am Freitag zu unserer lily (12 W) einen Katerkumpel dazu geholt (auch 12 W.)...
  • Kater faucht, kratzt, beißt und knurrt

    Kater faucht, kratzt, beißt und knurrt: Hallo. Mein Kater (keine Einzelkatze und kein Freigänger, 12 Jahre, kastriert) hatte schon immer seine Macken seit ich ihn habe. Ich habe ihn...