Kaninchen eincremen?

Diskutiere Kaninchen eincremen? im Kaninchen Gesundheit Forum im Bereich Kaninchen Forum; Hallo ihr Lieben, wir haben seit etwa 5 Monaten Kaninchen in der Außenhaltung, d.h. sie sind den ganzen Tag im riesigen Garten mit Obstwiese...
S

Sayurii

Dabei seit
04.09.2015
Beiträge
5
Reaktionen
0
Hallo ihr Lieben,

wir haben seit etwa 5 Monaten Kaninchen in der Außenhaltung, d.h. sie sind den ganzen Tag im riesigen Garten mit Obstwiese, alten Bäumen, viel Gras, vielen Versteckmöglichkeiten etc.
Als wir unsere Bande (5 Stück) bekommen haben, waren sie
unglaublich scheu, mittlerweile kommen sie ganz nah an uns heran, nehmen auch Futter aus der Hand, aber streicheln geht kaum.
Abends kommen sie in ein abgesperrtes Gehege mit Stall.

Soweit die Vorgeschichte.

Jetzt hat eines der Kaninchen einen Pilz bekommen, an zwei Pfoten und rund um die Nase/Augen. Laut Tierarzt sollen wir Kokosöl mit Canesten schmieren.
Wie genau wie das bewerkstelligen sollen ist die eine Frage, das Kaninchen gewaltsam festhalten?

Und, schleckt das Kaninchen das nicht sofort wieder weg bzw putzt es sich halt wieder von der Nase? Oder ist das nicht so schlimm, wenn es die Creme wegputzt/schleckt?

(Den Stall haben wir übrigens bereits komplett gesäubert und desinfiziert und machen das täglich weiter.)

Um jeden Tipp sind wir dankbar :)
 
17.10.2020
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Sonja zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
Amber

Amber

Moderator
Dabei seit
09.10.2007
Beiträge
7.597
Reaktionen
180
Hallo Sayurii,

manchmal muss es eben sein, dass man die Tiere gegen ihren Willen festhält, damit diese wieder gesund werden können.
Du kannst sie nach der Behandlung ja immer mit was leckerem belohnen, so mache ich das jedenfalls immer mit Nemesis und Mücke, die auch jeden Tag ihre Behandlung bekommen müssen und die kommen danach meist schon von selbst dann zu mir, weil sie wissen, dass es lecker getrocknete Banane oder Apfel gibt. :)

Nemesis und Mücke hatten mal Milben, da hab ich auch zusätzlich sie mit diesem Öl eingerieben, neben der Behandlung von der Tierärztin, das ist nicht schlimm, wenn sie das beim putzen mit aufnehmen.
Wie das mit Canesten ist, weiß ich nicht, würde da aber klar den Tierarzt vertrauen und daher deine Fragen an diesen stellen, weil dieser dir da am besten weiter helfen kann.
Grundsätzlich ist es bei Menschen aber so, dass Salben und Cremes nur dünn auf die Haut aufgetragen werden sollten, damit die Haut noch Atmen kann.
Bei Tieren wird das vermutlich nicht anders sein (weiß ich aber nicht sicher, bin Med. Fachangestellte keine Tiermed. Fachangestellte), wenn du sie nach dem auftragen aber noch etwas festhältst oder sie ablenkst, um sie vom putzen etwas abzuhalten, sollte die Creme aber die Chance haben zu wirken.

Liebe Grüße
Amber
 
S

Sayurii

Dabei seit
04.09.2015
Beiträge
5
Reaktionen
0
Hi

und vielen Dank für deine Antwort :)
Nachdem es gestern doch ein recht schwieriges Unterfangen war, den Hasen einzucremen und er sich direkt danach losgerissen hat, habe ich es soeben
tatsächlich geschafft, ihn anzulocken, einzucremen und sogar noch etwas abzulenken, damit die Salbe etwas einziehen kann.
Er saß auch relativ still da und ließ sich behandeln, ohne, dass ich ihn festgehalten habe - vielleicht tat ihm das eincremen ja auch gut, weil der Pilz juckt...

Aber, ich mus sagen, die Stellen sehen bereits nach der ersten Behandlung gestern schon etwas besser aus und er sieht heute auch etwas zufriedener aus, als gestern und
hoppelt etwas fröhlicher durch die Gegend (zumindest mein Eindruck).
 
Amber

Amber

Moderator
Dabei seit
09.10.2007
Beiträge
7.597
Reaktionen
180
Den selben Eindruck habe ich auch immer wieder.
Für meine ist es auch immer total mies, wenn ich ihnen was eingeben muss. Die kennen schon die Zeiten und klopfen zum Teil schon den anderen warnend und verstecken sich in ihre Hütte.... nicht so schön jedesmal.
Aber eigentlich hilft es ihnen nur und wenn man sieht, dass es ihnen dadurch dann langsam wieder besser geht, bin ich jedesmal auch wieder echt froh drum.

Ich freue mich, dass es bei euch schon so schnell eine Heilung zu sehen ist und wünsche weiter gute Besserung, solltet ihr noch behandeln (Pilze sind ja immer total lang wirig, leider.)


Liebe Grüße
Amber
 
Thema:

Kaninchen eincremen?

Kaninchen eincremen? - Ähnliche Themen

  • Zergkaninchen beim trinken verschluckt

    Zergkaninchen beim trinken verschluckt: Hi, habe gerade meine Zwergkaninchen Wasser gegeben sie haben direkt aus dem Napf aus der Hand getrunken, einer der kleinen verzog auf einmal sein...
  • Kaninchen (8 Jahre) stirbt an Altersschwäche?

    Kaninchen (8 Jahre) stirbt an Altersschwäche?: Hallo alle zusammen, mein Kaninchen (8 Jahre) ist vor drei Wochen plötzlich verstorben. Ihm ging es vorher allerdings super gut, er hat gut...
  • Kaninchen Weibchen niest

    Kaninchen Weibchen niest: Servus, Ich habe mir ein zwei Jahre altes Kaninchen (weibchen) geholt als neue Partnerin für mein Zwergwidder (männchen) weil seine Partnerin...
  • Junges Kaninchen extrem schwach

    Junges Kaninchen extrem schwach: Hallo liebe Leute. Ich bin total verzweifelt - meiner kleinen Bella (ca. 6 Monate alt) geht es sehr schlecht. Die kleine hoppelt mit ihren 3...
  • Kaninchen Blasenentzündungen

    Kaninchen Blasenentzündungen: Hallo, mein älter Kaninchen-Herr Leon (7 Jahre) hat schon öfters Probleme mit der Blase gehabt. Vor vielleicht einen halben Jahr hatte er Grieß in...
  • Ähnliche Themen
  • Zergkaninchen beim trinken verschluckt

    Zergkaninchen beim trinken verschluckt: Hi, habe gerade meine Zwergkaninchen Wasser gegeben sie haben direkt aus dem Napf aus der Hand getrunken, einer der kleinen verzog auf einmal sein...
  • Kaninchen (8 Jahre) stirbt an Altersschwäche?

    Kaninchen (8 Jahre) stirbt an Altersschwäche?: Hallo alle zusammen, mein Kaninchen (8 Jahre) ist vor drei Wochen plötzlich verstorben. Ihm ging es vorher allerdings super gut, er hat gut...
  • Kaninchen Weibchen niest

    Kaninchen Weibchen niest: Servus, Ich habe mir ein zwei Jahre altes Kaninchen (weibchen) geholt als neue Partnerin für mein Zwergwidder (männchen) weil seine Partnerin...
  • Junges Kaninchen extrem schwach

    Junges Kaninchen extrem schwach: Hallo liebe Leute. Ich bin total verzweifelt - meiner kleinen Bella (ca. 6 Monate alt) geht es sehr schlecht. Die kleine hoppelt mit ihren 3...
  • Kaninchen Blasenentzündungen

    Kaninchen Blasenentzündungen: Hallo, mein älter Kaninchen-Herr Leon (7 Jahre) hat schon öfters Probleme mit der Blase gehabt. Vor vielleicht einen halben Jahr hatte er Grieß in...