Kater kacken überall hin

Diskutiere Kater kacken überall hin im Katzen Verhalten Forum im Bereich Katzen Forum; Guten Tag, ich hoffe ich bin hier richtig und mir wird hier geholfen und ich werde nicht belehrt oder sonst was. Verstehe sowieso nicht wieso die...
K

Kitten3303

Registriert seit
21.10.2020
Beiträge
10
Reaktionen
5
Guten Tag,
ich hoffe ich bin hier richtig und mir wird hier geholfen und ich werde nicht belehrt oder sonst was. Verstehe sowieso nicht wieso die Leute in Foren immer Patzig antworten müssen. Foren sind zum helfen und zum fragen da.!!!!

Nun zu meiner Frage:

Ich habe 3 Kater, ein kater davon ist querschnittgelähmt (wenn da mal ein missgeschick passiert dann
ist das so das mach ich natürlich gerne weg und dass er nicht immer das Katzenklo trifft ist auch ganz normal)
es geht um die anderen 2! Wir leben in einer Grossen Wohnung mit Katzensicheren Balkon und versuchen Ihnen alles so gerecht wie möglich zu machen. Nun haben wir aber kein Platz für die Toiletten bzw. wissen wir nicht wo wir sie am besten hintuen. Daher haben wir eine Abstellkammer mit Tür mit Katzenklappe und dort 3 Toiletten stehen.
Ich weiss das es zu wenig sind, ich weiss aber nicht wo ich sie hinstellen soll. Und diese Katzentoilettenschränke die man evtl. in den Flur stellen kann werden nicht angenommen. Das Bad ist zu klein und im schlafzimmer oder Kinderzimmer stell ich die Toiletten natürlich nicht rein.
Hat irgendwer Tipps und tricks wie bzw wo man die Toiletten unter kriegen kann?
Ob es dann aufhört wenn man mehrere toiletten hat, dass sie überall hin machen?
Hat jemand mit Feliway erfahrungen gemacht?

ich brauche dringend hilfe, die zwei machen in jeden Wäschekorb und Teppich sei es Grosses Geschäft oder kleines geschäft
 
21.10.2020
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal einen Blick in den Ratgeber geworfen? Dieser vermittelt jungen Katzen-Erstbesitzern die Basics der Katzenhaltung - ohne erhobenen Zeigefinger und mit witzigen Fotos. Vielleicht hilft dir das ja weiter!?
Son-Gohan

Son-Gohan

Registriert seit
20.04.2014
Beiträge
1.793
Reaktionen
123
Hallo,

ein paar mehr Infos wären gut.
Wie alt sind die Tiere? Sind sie kastriert? Wie groß sind die Klos? Mit oder ohne Haube?
Stehen die Klos in der Abstellkammer direkt nebeneinander?
Wurden sie alle mal tierärztlich durchgecheckt?
Wie lange geht das schon so?

Wie groß bzw breit ist denn der Flur? Passt da wirklich keins hin?
Mit was reinigst du den Teppich?
 
K

Kitten3303

Registriert seit
21.10.2020
Beiträge
10
Reaktionen
5
Meine Beiden sind 1 Jahr alt sind beide Kastriert, Die Klos sind normal Gross also ganz normale Klos wo wir die haube schon abgenommen haben. Die Klos stehen mit einem Kleinen Abstand nebeneinander.

Der Flur ist nicht breit eher länglich. das einzige was man evtl. machen könnte ist die Unterschränke vom Badezimmer weg und dann so ein Katzenklo Unterschrank hinstellen, aber ob das angenommen wird? Hatten das einmal ausprobiert aber dann wieder abgegeben aber ein weiteren Versuch wäre es vllt noch wert.
Und ich habe extra einen Teppichreiniger hab die Kompletten Teppiche am Tag 2-3 mal gereinigt damit, hat nicht geklappt und musste sogar die Teppiche weg räumen leider..

Das Geht schon seit der alten Wohnung so, es fing aufeinmal an obwohl sich nichts geändert hat.

Ich war zuletzt vor nem halben Jahr beim Tierarzt da war alles in Ordnung. kann mir auch nicht vorstellen das da irgendwas ist
 
Son-Gohan

Son-Gohan

Registriert seit
20.04.2014
Beiträge
1.793
Reaktionen
123
Was für eine Streu benutzt du und wie hoch sind die Klos in cm ca befüllt?

Ob das angenommen wird, musst du mal versuchen...
Was genau hatte der Tierarzt denn untersucht?

Und normaler Teppichreiniger reicht leider nicht. Für die Katzennasen riecht es immernoch nach "Klo" und solche Reiniger verleiten eher mal dazu, nochmal drauf zu pinkeln/koten.
Deswegen ist es sogar gut, wenn die Teppiche erstmal weg sind.

Kommt denn der Handicap Kater damit klar, dass er erst durch die Klappe muss, um in die Kammer zu kommen?
 
K

Kitten3303

Registriert seit
21.10.2020
Beiträge
10
Reaktionen
5
285AAA56-E50E-4E45-8182-ABD9D7E6B7E8.png



wir benutzen dieses Katzenstreu das haben sie bekommen seit dem sie ganz klein sind..

Leider machen sie auch andauernd in die Wäschekörbe sodass unsere ganze Wohnung riecht.

Der Handicap Kater kommt damit besser klar als die anderen beiden 😅 Nachts lassen wir trotzdem die Tür auf weil manchmal lassen die Kater den einen nicht mehr raus wenn er auf Toilette war.

Wir haben jetzt auch mal probiert die Tür immer auf zu lassen weil wir dachten, dass die Katzen es nicht so mögen dadurch zu gehen.. Sie machen es leider trotzdem.
 
Son-Gohan

Son-Gohan

Registriert seit
20.04.2014
Beiträge
1.793
Reaktionen
123
Es kann trotzdem am Streu liegen. Es ist grobkörnig, was vielen Katzen unangenehm an den Pfoten ist.
Es ist leider nicht selten, dass solche Streu anfänglich akzeptiert wird, später aber nicht mehr.
Ich würde auf ein Bentonitstreu wechseln wie zB Premiere Sensitiv. Ich würde auch generell immer klumpendes Streu nehmen...
Bei nicht klumpenden setzt sich der Urin ja unten am Boden ab, was für Katzennasen auch oft gemieden wird.
 
K

Kitten3303

Registriert seit
21.10.2020
Beiträge
10
Reaktionen
5
Vielen Dank für den Tipp das werde ich aufjedenfall ausprobieren 😊👍🏼
 
Son-Gohan

Son-Gohan

Registriert seit
20.04.2014
Beiträge
1.793
Reaktionen
123
Ich drücke die Daumen.
Die Klos auf jedenfall aber auch mind. 15-20cm hoch einstreuen, damitsie richtig buddeln können.
Würde mich freuen, wenn du uns auf dem laufenden hälst :)
 
S

Simpat

Moderator
Registriert seit
06.03.2010
Beiträge
10.708
Reaktionen
256
Bei Catsan wundert es mich ehrlich gesagt nicht. Ich kenne es noch von früher, damals hat es innerhalb weniger Tage immer schon deutlich gemüffelt und außerdem ist es recht grobkörnig. Viele Katzen bevorzugen eher weiche, feine, mehr sandige Klumpstreu, die meisten Öko- und Hygienestreus sind vielen Katzen zu grobkörnig. Hochwertige feine Klumpstreu wird von den meisten Katzen gut angenommen. Die ist zwar teurer, dafür aber auch deutlich ergiebiger. Ich tausche mein Streu z.B. nur alle 3 Monate komplett aus, davor wird es nur immer nach Bedarf nach- bzw. aufgefüllt und einmal im Monat siebe ich es komplett durch, wasche die Wannen aus und fülle dann die alte Streu wieder rein.

Wichtig ist meinen Katzen auch, dass es recht hoch eingefüllt ist, weil die gerne buddeln, habe es schon immer so gut 10 cm hoch eingefüllt. Ich verwende zum Beispiel das Premiere Excellent oder das Sensitive vom Fressnapf. Das Streu hat eine sehr gute Geruchsbindung, muss man auch nur alle 3-4 Monate komplett austauschen, davor reicht nachfüllen.

Alle Stellen wo sie hingemacht haben, müssen nicht nur gründlich gereinigt, sondern auch mit einem Enzymreiniger (z.B. Biodor Animal) behandelt werden. Am besten mit Schwarzlicht genau schauen, dass man auch alle Stellen findet, allerdings zeigt es meines Wissens nach nur die Urinflecken an.

Wenn die Katzenklos nur an einem Ort stehen, ist dass leider nicht so günstig. Auch die Größe der Klos ist wichtig, die Katzen sollten sich bequem darin umdrehen können und sie müssen mindestens 2 mal am Tag gesäubert werden, zu dem muss man bei Catsan alle paar Tage die Streu komplett austauschen. Wenn es schon zu Klomobbing gekommen ist bzw. die Katzen dann an der Katzenklappe einander aufgelauert haben, sollte die Tür unbedingt offen bleiben und die Katzenklos so weit wie möglich auseinander geschoben werden. Ich würde ein Klo rausnehmen und woanders aufstellen und die restlichen 2 in der Abstellkammer stehen lassen, aber erstmal mit durchgehend offener Tür.
 
Zuletzt bearbeitet:
K

Kitten3303

Registriert seit
21.10.2020
Beiträge
10
Reaktionen
5
Hallo, danke für deine antwort. Das Catsan sowie jedes andere Streu wechsele ich jeden Tag neu aus und habe die Klos jeden Tag in der Badewanne gründlich ausgewaschen..

Leider habe ich keinen Platz für die Klos um sie woanders hinzustellen und die Tür bleibt wie gesagt erstmal auf.

Ich habe direkt am nächsten Tag neues feineres Streu gekauft was gerne angenommen wurde. Sie sind sofort aufs Klo als ich es ausgelegt hatte. Es lag also echt daran. Jetzt ist wieder alles Gut und ich hoffe es bleibt so.

Lg
 
K

Kitten3303

Registriert seit
21.10.2020
Beiträge
10
Reaktionen
5
Ich drücke die Daumen.
Die Klos auf jedenfall aber auch mind. 15-20cm hoch einstreuen, damitsie richtig buddeln können.
Würde mich freuen, wenn du uns auf dem laufenden hälst :)

Dein Tipp hat super geholfen. Anscheind lag es daran. Sie sind sofort aufs Klo als ich es ausgelegt hatte. Seitdem kam es auch nicht mehr vor dass sie woanders hin gemacht haben. Bin total happy und hoffe dass es jetzt so bleibt. Vielen Dank dir 😊👍🏽
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Son-Gohan und Foss
Son-Gohan

Son-Gohan

Registriert seit
20.04.2014
Beiträge
1.793
Reaktionen
123
Super, das freut mich sehr :D
Ich hoffe, es bleibt so und vielen Dank für die Rückmeldung!
 
S

Simpat

Moderator
Registriert seit
06.03.2010
Beiträge
10.708
Reaktionen
256
Vielen Dank für deine Rückmeldung, es freut uns sehr, wenn wir erfahren wie es weitergegangen ist und umso mehr, wenn wir helfen konnten. 🙂
 
Thema:

Kater kacken überall hin

Kater kacken überall hin - Ähnliche Themen

  • Mein Kater und seine Toilettengewohnheiten...

    Mein Kater und seine Toilettengewohnheiten...: Hallo ihr Lieben! Ich und meine Mutter haben am 19.12 dieses Jahres zwei Katzen aus dem Tierheim adoptiert. (Männlein und Weiblein, zwei...
  • Kater kacken in die Whg

    Kater kacken in die Whg: Hallo, seit August '07 haben wir 2 Kater, sie sind jetzt 8 Monate alt. Seit geraumer Zeit kacken sie uns liebend gerne auf Sachen (z.b. wenn...
  • Ängstlicher Kater

    Ängstlicher Kater: Wir haben vor einem Jahr zwei Kater aus dem Tierheim geholt. Einer davon ist sehr ängstlich. Wir haben wochenlang mit ihm gearbeitet, bevor wir...
  • Hilfe! Kater zugelaufen! Reagiert panisch, sobald man die Tür schließt.

    Hilfe! Kater zugelaufen! Reagiert panisch, sobald man die Tür schließt.: Hi ihr Lieben, ich brauche mal eure Hilfe. Ich hatte zwar schon immer Katzen, aber unser Sirius ist ein spezieller Fall - also für uns jetzt...
  • Kater und Katze werden nicht Stubenrein

    Kater und Katze werden nicht Stubenrein: Hallöchen, das leidige Thema mit dem Stubenrein werden. Wir haben seit vier Wochen eine Katze (13 Wochen) und seit drei Wochen einen Kater (15...
  • Ähnliche Themen
  • Mein Kater und seine Toilettengewohnheiten...

    Mein Kater und seine Toilettengewohnheiten...: Hallo ihr Lieben! Ich und meine Mutter haben am 19.12 dieses Jahres zwei Katzen aus dem Tierheim adoptiert. (Männlein und Weiblein, zwei...
  • Kater kacken in die Whg

    Kater kacken in die Whg: Hallo, seit August '07 haben wir 2 Kater, sie sind jetzt 8 Monate alt. Seit geraumer Zeit kacken sie uns liebend gerne auf Sachen (z.b. wenn...
  • Ängstlicher Kater

    Ängstlicher Kater: Wir haben vor einem Jahr zwei Kater aus dem Tierheim geholt. Einer davon ist sehr ängstlich. Wir haben wochenlang mit ihm gearbeitet, bevor wir...
  • Hilfe! Kater zugelaufen! Reagiert panisch, sobald man die Tür schließt.

    Hilfe! Kater zugelaufen! Reagiert panisch, sobald man die Tür schließt.: Hi ihr Lieben, ich brauche mal eure Hilfe. Ich hatte zwar schon immer Katzen, aber unser Sirius ist ein spezieller Fall - also für uns jetzt...
  • Kater und Katze werden nicht Stubenrein

    Kater und Katze werden nicht Stubenrein: Hallöchen, das leidige Thema mit dem Stubenrein werden. Wir haben seit vier Wochen eine Katze (13 Wochen) und seit drei Wochen einen Kater (15...