Scheinträchtigkeit ja oder nein? Kaninchen nimmt ungewöhnlich viel zu

Diskutiere Scheinträchtigkeit ja oder nein? Kaninchen nimmt ungewöhnlich viel zu im Kaninchen Gesundheit Forum im Bereich Kaninchen Forum; Hey alle zusammen! Ich habe meine beiden Kaninchen (Kastrat und Häsin) 5 Wochen mach der Kastration vergesellschaftet. Mein Kastrat hat sie ab und...
Z

Zoe Haas

Registriert seit
28.10.2020
Beiträge
1
Reaktionen
0
Hey alle zusammen!
Ich habe meine beiden Kaninchen (Kastrat und Häsin) 5 Wochen mach der Kastration vergesellschaftet. Mein Kastrat hat sie ab und zu abgerammelt, aber er ist
ja eben kastriert. Meine Häsin hat Nest gebaut und nimmt ungewöhnlich viel Gewicht zu. Innerhalb 5 Tage hat sie 90 Gramm dazugewonnen. Der Wachstum kommt natürlich auch noch dazu, sie wird bald 5 Monate und ist noch nicht ausgewachsen, aber ich mache mir Sorgen. Ich nehme an, sie ist scheinträchtig , könnte sie doch schwanger sein? Der Tierarzt hat zu uns gesagt, dass man die beiden problemlos nach 4-6 Wochen zusammen geben kann. Ich brauche unbedingt eure Hilfe.
Vielen Dank, Zoe
 
28.10.2020
#1
A

Anzeige

Guest

Amber

Amber

Moderator
Registriert seit
09.10.2007
Beiträge
7.311
Reaktionen
127
Hallo Zoe,

normalerweise sagt man, dass Rammler 6 Wochen getrennt bleiben sollten, ehe man sie mit Weibchen vergesellschaftet.
Etwas ändern kannst du jetzt natürlich nichts mehr und das Mädchen ist auch noch am wachsen... kann gut sein, dass sie deswegen zugenommen hat.
Wie lange sind die zwei denn nun wieder zusammen und wie alt war der Rammler bei der Kastration?


Liebe Grüße
Amber
 
Chiaki24

Chiaki24

Registriert seit
25.07.2015
Beiträge
26
Reaktionen
2
Guten Abend,
Ich stimme Amber zu, eigentlich wird der Kastrat 6 Wochen von der Häsin getrennt.

Es sei denn, es ist ein Frühkastration, dann könnten die beiden gleich wieder zusammen.

Was das Gewicht betrifft, ist es nun schwer zu sagen.
Ich hatte bereits ein Jungtier, was häufig pro Tag ca. 19g zu sich genommen hat. wenn du das auf 5 Tage rechnest, wären das 95g.
Das war im 3 Monat, meinen Nachwuchs wiege ich immer bis zur 12ten Lebenswoche und notiere mir die Zahlen.

Daher kann es sehr gut, mit dem Wachstum zu tun haben.

Gruß chiaki
 
zwergloh

zwergloh

Registriert seit
24.02.2009
Beiträge
5.457
Reaktionen
10
Bei 5 Wochen sollte eigentlich nichts mehr passieren. Rameln hat auch bei Rammlern nicht immer was mit Sexualakt zu tun sondern auch mit der Rangordnung. Kaninchen haben am Geschlecht auch nicht umsonst Duftdrüsen mit denen die Mitglieder der Gruppe regelmäßig markiert werden.
Auch in einer Scheinträchtigkeit gibt es eine Gewichtzunahme. Das muss nicht viel sein, ebenso wie bei einer richtigen Trächtigkeit. Die können in einer Trächtigkeit zwischen 0 und 400g zunehmen (Zwerge). Bei einer Scheinträchtigkeit hatte ich nie mehr wie 200g. Das meiste Gewicht legen sie am Ende zu. Je nachdem wo deine nun sein sollte (rechnerisch Tag der VG +31 Tage = Geburtstermin) sollte man evtl. auch rechnerisch bestimmen, ob es eine Scheinträchtigkeit ist oder nicht. Eine Scheinträchtigkeit geht 14-21 Tage. Eine richtige 28-32 Tage.
Wachstum ist auch nicht ausgeschlossen. Je nach Rasse und Linie kann das normal sein. Riesen nehmen pro Monat knapp 1kg zu. Auf Tage gerechnet sind das 25-35g. Meine Zwerge liegen pro Tag etwas bei der Hälfte, sind aber teilweise mit 6 Moanten beim Endgewicht. Kann also durchaus noch ein Wachstumsschub sein.
 
Thema:

Scheinträchtigkeit ja oder nein? Kaninchen nimmt ungewöhnlich viel zu

Scheinträchtigkeit ja oder nein? Kaninchen nimmt ungewöhnlich viel zu - Ähnliche Themen

  • Ist mein Kaninchen bloß scheinträchtig?

    Ist mein Kaninchen bloß scheinträchtig?: Hallo Kaninchenfreunde! Ich habe eine Frage, bei der Ihr mir anhand Eurer eigenen Erfahrung vielleicht weiterhelfen könntet. Ich habe momentan...
  • Anderes Verhalten durch Scheinträchtigkeit ?!

    Anderes Verhalten durch Scheinträchtigkeit ?!: Huhu Leider hab ich wieder ein Problem mit meiner Häsin. Sie war vor ca 2 Monaten Scheinträchtig hat ein Nest gebaut etc pp. In der Zeit war ihr...
  • wieder scheinträchtig

    wieder scheinträchtig: hi ihr ninifreunde, hoffe ich bin hier richtig, oder sollte ich zu "verhalten"? also meine 1 jährige Häsin ist mal wieder fleißig am rupfen...
  • Scheinträchtigkeit dauert nun schon 3 Wochen

    Scheinträchtigkeit dauert nun schon 3 Wochen: und langsam mach ich mir Sorgen. Es geht um meine große Jeska, die ich am 25.04. von einer Bekannten übernommen habe. Die ersten 2 bis 3 Tage war...
  • Scheinträchtig

    Scheinträchtig: hallo an alle meine häsin ist scheinträchtig dies warsie vor 2 wochen schonmal und davor auch also in den 2 monaten dreimal ist das normal und ws...
  • Ähnliche Themen
  • Ist mein Kaninchen bloß scheinträchtig?

    Ist mein Kaninchen bloß scheinträchtig?: Hallo Kaninchenfreunde! Ich habe eine Frage, bei der Ihr mir anhand Eurer eigenen Erfahrung vielleicht weiterhelfen könntet. Ich habe momentan...
  • Anderes Verhalten durch Scheinträchtigkeit ?!

    Anderes Verhalten durch Scheinträchtigkeit ?!: Huhu Leider hab ich wieder ein Problem mit meiner Häsin. Sie war vor ca 2 Monaten Scheinträchtig hat ein Nest gebaut etc pp. In der Zeit war ihr...
  • wieder scheinträchtig

    wieder scheinträchtig: hi ihr ninifreunde, hoffe ich bin hier richtig, oder sollte ich zu "verhalten"? also meine 1 jährige Häsin ist mal wieder fleißig am rupfen...
  • Scheinträchtigkeit dauert nun schon 3 Wochen

    Scheinträchtigkeit dauert nun schon 3 Wochen: und langsam mach ich mir Sorgen. Es geht um meine große Jeska, die ich am 25.04. von einer Bekannten übernommen habe. Die ersten 2 bis 3 Tage war...
  • Scheinträchtig

    Scheinträchtig: hallo an alle meine häsin ist scheinträchtig dies warsie vor 2 wochen schonmal und davor auch also in den 2 monaten dreimal ist das normal und ws...