Gedichte

Diskutiere Gedichte im Foren Spiele Forum im Bereich Smalltalk; Mögt ihr gedichte und schreibt gerne welche???dann könnt ihr firsthier eure (selbst-)geschriebenen gedichte hinschreiben Und die jenigen die...
BugsundBunny

BugsundBunny

Registriert seit
04.12.2020
Beiträge
10
Reaktionen
0
Mögt ihr gedichte und schreibt gerne welche???dann könnt ihr
hier eure (selbst-)geschriebenen gedichte hinschreiben

Und die jenigen die nicht so gerne selber schreiben,können hier einfach die gedichte von den anderen durchlesen...

Ich fange dann mal an:
Ich Lauf durch die straßen
und fühle den Herbst,

in 'ner dicken Jacke,
Wär es jetzt nur märz...
 
04.12.2020
#1
A

Anzeige

Guest

Kennst du schon die Warehouse Deals? Amazon bietet hier zurückgesandte und geprüfte Ware deutlich billiger an.
Dort gibt´s das auch speziell nur mit interessanten Dingen aus dem Haustierbedarf. Was haltet ihr davon?
Son-Gohan

Son-Gohan

Registriert seit
20.04.2014
Beiträge
1.853
Reaktionen
138
Oh, eine sehr schöne Idee. Ich hab damals tatsächlich sehr gerne Gedichte geschrieben, finde den Großteil nur leider nicht mehr :(
Aber zwei hab ich noch auf meiner Festplatte gefunden.
Das erste hab ich irgendwann im Jahr 2011 geschrieben und das zweite 2012.
Packe sie in den Spoiler, damits nicht zu lang wird :)

Eine kleine Katze auf der Wiese,
weiß nicht wohin sie geht,
spürt eine sanfte Brise,
das durch ihr weißes Fell weht.

Ihre Augen so blau wie das Meer,
sie wird niemals jemandem gehören,
Ihr Kopf gesenkt und der Blick leer,
sie ist taub, kann nichts mehr hören.

Sie hört die Vögel nicht singen,
hört die Mäuse nicht lachen,
was wird das Leben ihr noch bringen,
sie kann leider nichts dagegen machen.

Sie ist eine Katze klein und stark,
sie wird weiter durch die Wiesen wandern,
und auch durch einen kleinen Park,
wieso sollte sie das auch ändern?

Auch taub kann sie ganz Katze sein,
kann springen, klettern und auch rennen,
schau tief in ihre blauen Augen hinein,
mit ihnen wird sie dich immer erkennen.

Egal ob ganz taub oder nicht,
sie genießt das Leben in vollen Zügen,
Ihre Augen erstrahlen im hellen Licht,
sie muss über kein Gehör verfügen.


Ungewollt, verstoßen, ausgesetzt...
ungeliebt, weggeworfen, ersetzt...
….
All dies sind Gründe, warum es uns in unzähliger Menge gibt,
Ob jung, alt oder krank,
einige von uns haben euch immer geliebt,
abgeschoben ins Tierheim, ist das der Dank?

Viele von uns, finden irgendwann neue Menschen, die uns nehmen wie wir sind,
ob mit Eigenarten oder nicht,
ob dick, klein, taub oder blind,
für viele ist das, dass lang ersehnte Licht.

Doch viele sitzen in den Räumen, ungesehen und ganz klein,
Menschen laufen vorbei, riskieren nicht einen Blick,
dabei wollen doch auch wir nur glücklich sein,
Wann kommt es denn auch zu uns, das sogenannte Glück?

Manche werden auf ewig im Tierheim sein,
werden niemals erfahren, was heißt, ein Freund zu sein für den einen,
Manche bleiben auf ewig einsam und allein,
Viele die in sich kehren und tagtäglich stumm weinen.
Viele teilen das selbe Schicksal, dasselbe Leben,
viele verloren die Kraft, haben sich aufgegeben,
viele versunken in der Vergangenheit und ihren Sorgen,
viele verloren die Hoffnung und sind einsam gestorben...

 
  • Gefällt mir
Reaktionen: BugsundBunny
BugsundBunny

BugsundBunny

Registriert seit
04.12.2020
Beiträge
10
Reaktionen
0
Coole gedichte!
 
BugsundBunny

BugsundBunny

Registriert seit
04.12.2020
Beiträge
10
Reaktionen
0
Ich hab noch eins:
Wenn es nicht ruht wo ist es dann?
ich find es nicht,

Wann kommt es an?

Das Futter hat es noch nicht gegessen,
Wo bleibt es nur,
Hat es mich vergessen?

So viele sorgen,
kann man sich machen.
Um sein tier,
Doch man kann auch lachen!

Da ist es ja!
Es hat sich verkrochen,
Jetzt kommt es raus,
Und isst sein Futter!
 
Thema:

Gedichte