Meine Kater verstehen sich nach 3 Monaten nicht

Diskutiere Meine Kater verstehen sich nach 3 Monaten nicht im Katzen Verhalten Forum im Bereich Katzen Forum; Hallo zusammen, kurze Eckdaten zu meinen Katern: Tenzin: Schwarzer EKH, 1,5 Jahre alt, Kastriert, Letzter Tierarzt check vor einem Monat alles...
B

bodhitenzin

Dabei seit
08.12.2020
Beiträge
27
Reaktionen
5
Hallo zusammen,

kurze Eckdaten zu meinen Katern:
Tenzin: Schwarzer EKH, 1,5 Jahre alt, Kastriert, Letzter Tierarzt check vor einem Monat alles tip top
Bodhi: Getigerter EKH 1 Jahr alt, Kastriert, letzter Tierarzt check vor einem monat alles tip top

Bodhi hat mit mir hier in der Wohnung 3 Monate zusammen gelebt und dann dachte ich mir, weil er dann mehr Beschäftigung hat und nicht alleine ist wenn ich Mal weg muss, hol ich ihm
noch einen Freund. Soweit so gut. Ich habe den neuen Kater Tenzin geholt und ihn erstmal 2 Wochen separat von Bodhi ankommen lassen und die immer wieder Mal getauscht ohne, dass sie sich sehen. Ich hab sie Tür an Tür zusammen essen lassen mit abstand. Irgendwann habe ich die zwei sich sehen lassen und Bodhi war nicht glücklich. Er hat sich von Anfang an nicht mit dem schwarzen vertragen. Auch wenn ich versucht habe mit ihm zu spielen während der schwarze da war hat er das Spielzeug und alle leckerlies komplett ignoriert.

Ich habe sie dann wieder versucht eine Zeit zu trennen und von neu aneinander zu gewöhnen aber da kam das gleiche bei rum. Ich habe hier eine Glastür an der ich die zusammen füttere und wenn ich sie füttere und dann die Tür aufmache gibt es keine Probleme. Keiner faucht, alle essen und so und dann wundert es mich einfach woran es liegt, dass die sich nicht verstehen. Habe es erfolglos mit feliway versucht. Meine Tierärztin meinte ich soll denen noch zeit lassen.

Habt ihr tipps oder ideen? Immer wenn die sich sehen rupfen sie sich gegenseitig das Fell aus und irgendwer schreit. Bisher ist noch kein blut geflossen weil ich sie dann mit wasser getrennt habe.
 
08.12.2020
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal einen Blick in den Ratgeber geworfen? Dieser vermittelt jungen Katzen-Erstbesitzern die Basics der Katzenhaltung - ohne erhobenen Zeigefinger und mit witzigen Fotos. Vielleicht hilft dir das ja weiter!?
Son-Gohan

Son-Gohan

Dabei seit
20.04.2014
Beiträge
1.867
Reaktionen
149
Hallo,

weißt du zufällig was über die Vorgeschichte der beiden?
Wann wurden sie von der Mutter getrennt? Hat Bodhi die ganze Zeit alleine gelebt?

Seit wann ist Tenzin jetzt bei dir, also wann hast du ihn geholt?
 
B

bodhitenzin

Dabei seit
08.12.2020
Beiträge
27
Reaktionen
5
Hallo,

weißt du zufällig was über die Vorgeschichte der beiden?
Wann wurden sie von der Mutter getrennt? Hat Bodhi die ganze Zeit alleine gelebt?

Seit wann ist Tenzin jetzt bei dir, also wann hast du ihn geholt?
Hi,

stimmt das wäre vielleicht noch gut zu erwähnen gewesen:
Bodhi habe ich von jemandem der keine Zeit für ihn hatte und er hatte ihn aus dem Tierheim. Da er so jung im Tierheim war glaube ich, dass er schon sehr früh von seiner mutter getrennt wurde. Sind Katzen, die nicht mit ihren Geschwistern zusammen waren ein hoffnungsloser Fall?

Tenzin ist ebenfalls von jemandem der keine Zeit mehr für ihn hatte aber man merkt, dass er auf jeden Fall sozialisiert wurde also er ist ganz entspannt. Der Hauptfokus liegt auf bodhi.

Tenzin habe ich jetzt seit 3 Monaten und bodhi hat bis dahin immer alleine gewohnt. Also ich habe Bodhi jetzt ein halbes Jahr.
 
Son-Gohan

Son-Gohan

Dabei seit
20.04.2014
Beiträge
1.867
Reaktionen
149
Also liegt es eher an Bodhi. Dadurch, dass er Null Sozialisierung hatte, muss man es langsam angehen.
Am besten eine Gittertür einbauen (keine Glastür!) und die Zusammenführung langsam starten.

Aber was ich noch vorneweg fragen will:
Wie genau verhalten sie sich, wenn sie aufeinander treffen, bevor es ausartet?
 
B

bodhitenzin

Dabei seit
08.12.2020
Beiträge
27
Reaktionen
5
Also liegt es eher an Bodhi. Dadurch, dass er Null Sozialisierung hatte, muss man es langsam angehen.
Am besten eine Gittertür einbauen (keine Glastür!) und die Zusammenführung langsam starten.

Aber was ich noch vorneweg fragen will:
Wie genau verhalten sie sich, wenn sie aufeinander treffen, bevor es ausartet?
Hallo,

Wo bekommt man so eine Gittertür? Wenn ich auf amazon oder ähnlichem danach suche bekomme ich meistens diese babydinger. Hast du vielleicht einen Link? Das wäre echt lieb.
Wenn ich diese Gittertür hätte, dann würde ich das gleiche von vorne machen?

Also bodhi fängt ihn, wenn sie sich treffen, immer sofort an zu jagen und bespringt ihn. Dann fängt er an das Fell auszurupfen. Tenzin ist meistens zurückhaltend aber beim letzten Mal, vor einer Woche, als es versehentlich zum treffen kam, hat sich Tenzin zur Abwechslung Mal gewehrt und dann hat bodhi Abstand genommen. Aber er ist immer wieder in seine Richtung und dann hat Tenzin gefaucht und bodhi ist weg. Aber als beide unters Bett gekommen sind hatten die sich wieder in den Haaren und dann hab ich die zwei wieder auseinandergebracht. Auch wenn ich die trennen will, will bodhi immer zu tenzin.

Danke dir schonmal für deine Rückmeldung.
 
B

bodhitenzin

Dabei seit
08.12.2020
Beiträge
27
Reaktionen
5
Also liegt es eher an Bodhi. Dadurch, dass er Null Sozialisierung hatte, muss man es langsam angehen.
Am besten eine Gittertür einbauen (keine Glastür!) und die Zusammenführung langsam starten.

Aber was ich noch vorneweg fragen will:
Wie genau verhalten sie sich, wenn sie aufeinander treffen, bevor es ausartet?
Was ich halt auch garnicht verstehe: bodhi wirkt zwar aggressiv also er miaut und springt gegen die Glastür aber er faucht nicht, wedelt seinen schwanz nicht großartig und stellt auch seine haare nicht auf. Aber er miaut dann recht laut.
 
Son-Gohan

Son-Gohan

Dabei seit
20.04.2014
Beiträge
1.867
Reaktionen
149
Gittertür kann man selber bauen, habe deshalb keine Links...

Kannst du das vielleicht mal filmen? Also die Reaktion von Bodhi?
 
B

bodhitenzin

Dabei seit
08.12.2020
Beiträge
27
Reaktionen
5
  • Gefällt mir
Reaktionen: Son-Gohan
Son-Gohan

Son-Gohan

Dabei seit
20.04.2014
Beiträge
1.867
Reaktionen
149
Also für mich sieht das nach einer Spielaufforderung aus, wenn ich ehrlich bin...
 
B

bodhitenzin

Dabei seit
08.12.2020
Beiträge
27
Reaktionen
5
Also für mich sieht das nach einer Spielaufforderung aus, wenn ich ehrlich bin...
Hm 😅 aber das ganze Endet immer in fell ausrupfen und geschrei. Das sieht schon recht extrem aus. Also wie gesagt bisher noch nie blut oder so geflossen und die Tierärztin hatte auch keine bisswunden gefunden aber die rupfen sich schon viel fell aus und wenn die schreien muss ja einer von beiden schmerzen haben.
 
Son-Gohan

Son-Gohan

Dabei seit
20.04.2014
Beiträge
1.867
Reaktionen
149
Muss nicht sein.
Schreien kann auch einfach heißen, dass der andere gerade über die Grenzen hinausschießt. Kann durchaus passieren, wenn einer dabei, der nicht sozialisiert ist und nicht (mehr) weiß, wie man mit anderen Katzen umgeht.
 
B

bodhitenzin

Dabei seit
08.12.2020
Beiträge
27
Reaktionen
5
Okay, interessant. Was wäre deine Empfehlung? Beide zusammen lassen? Normalerweise ist dann halt nach dem Geschrei, Tenzin irgendwann in einer Ecke und bodhi geht immer wieder auf ihn zu.
 
Son-Gohan

Son-Gohan

Dabei seit
20.04.2014
Beiträge
1.867
Reaktionen
149
Versuchen, Bodhi abzulenken. Gemeinsames spielen, wenn das möglich ist. Sodass Bodhi sich nicht zu sehr auf den schwarzen konzentriert, sondern auch anderweitig beschäftigt wird.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: bodhitenzin
B

bodhitenzin

Dabei seit
08.12.2020
Beiträge
27
Reaktionen
5
und wenn ich mit Bodhi versuche zu spielen, während tenzin im gleichen Raum ist, kommt tenzin immer zu uns und will auch spielen 😅
 
Audrey

Audrey

Moderator
Dabei seit
13.12.2005
Beiträge
16.126
Reaktionen
50
Ich schließe mich Son Gohan an - das sieht für mich auch nach einer Aufforderung zum Spiel aus. Du hast da 2 junge Kater im besten Rüpelalter - die spielen einfach ruppig. Also für uns Menschen schaut das ruppig aus, für die ist's ganz normal. Und sie werden sich nicht ermorden, ganz sicher nicht ;)
Und wenn Du mit Bodhi versuchst zu spielen und Tenzin mitspielen will - dann lass ihn mitspielen :) Besser geht's doch gar nicht, als dass die beiden übers gemeinsame Spiel zusammen finden.

Ich würde sagen: lass sie machen und entspann Dich v.a. selber. Alles ist gut - junge Kater sind nunmal Krawallburschen ;) Und Tenzin wird lernen, Bodhi klar zu machen wann jetzt echt mal Schicht im Schacht ist!
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Son-Gohan
B

bodhitenzin

Dabei seit
08.12.2020
Beiträge
27
Reaktionen
5
Ich schließe mich Son Gohan an - das sieht für mich auch nach einer Aufforderung zum Spiel aus. Du hast da 2 junge Kater im besten Rüpelalter - die spielen einfach ruppig. Also für uns Menschen schaut das ruppig aus, für die ist's ganz normal. Und sie werden sich nicht ermorden, ganz sicher nicht ;)
Und wenn Du mit Bodhi versuchst zu spielen und Tenzin mitspielen will - dann lass ihn mitspielen :) Besser geht's doch gar nicht, als dass die beiden übers gemeinsame Spiel zusammen finden.

Ich würde sagen: lass sie machen und entspann Dich v.a. selber. Alles ist gut - junge Kater sind nunmal Krawallburschen ;) Und Tenzin wird lernen, Bodhi klar zu machen wann jetzt echt mal Schicht im Schacht ist!
Ok gut dann werde ich das heute Abend Mal probieren. Vielleicht sehe ich das auch wirklich falsch. Keine Ahnung. Einem Menschen kommt ja fliegendes Fell und schreien schon krass vor 😅
 
Luna & Artemis

Luna & Artemis

Moderator
Dabei seit
01.12.2006
Beiträge
5.643
Reaktionen
246
Sieht meist krasser aus als es ist. Meine Kater haben sich gefühlt immer halb umgebracht... Das die überhaupt noch Fell hatten 😅 Wenn die sich gegenseitig eine gescherbelt haben hat das manchmal richtig geklatscht 😅 Aber abends lagen sie dann doch immer zusammen.
Ich habe allerdings auch schon Kater gesehen, die sich wirklich geprügelt haben bzw. hatte auf der Arbeit schon Opfer von solchen Prügeleien im OP zum zusammenflicken. Man merkt das wirklich wenn es ernst wird.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: bodhitenzin
Thema:

Meine Kater verstehen sich nach 3 Monaten nicht

Meine Kater verstehen sich nach 3 Monaten nicht - Ähnliche Themen

  • 2 Kater verstehen sich nicht?

    2 Kater verstehen sich nicht?: Hallo. Ich habe mir vor 1 Woche 2 Kater von einer Tierärztin geholt, die Katzen vermittelt, die meistens aus der Not heraus bei ihr abgegeben...
  • Kater verstehen sich immer noch nicht

    Kater verstehen sich immer noch nicht: Hallo, ich habe einen 3jährigen Kater, Maddox. Vor einem Jahr habe ich ihm einen kleinen "Bruder", Dexter, dazugeholt, weil ich so viel arbeite...
  • Umfrage: Verstehen sich Katze und Kater?

    Umfrage: Verstehen sich Katze und Kater?: Hier soll es um eure Erfahrung mit dieser Geschlechterkombination gehen. Bitte berichtet nur über Katzen die schon mehrere Jahre zusammenleben...
  • Kater verstehen sich plötzlich nicht mehr

    Kater verstehen sich plötzlich nicht mehr: Hallo, ich hoffe mir kann jemand helfen. Ich habe seit fast 7 Jahren zwei Kater. Beide kastriert und Wohnungskatzen. Sie sind keine Geschwister...
  • Kater verstehen sich aufeinmal nicht mehr.. :(

    Kater verstehen sich aufeinmal nicht mehr.. :(: Hallo ihr lieben, ich habe ein kleines Problem mit meinen beiden süßen und hoffe ihr könnt mir weiter helfen! :) Anfang Mai sind wir in eine neue...
  • Ähnliche Themen
  • 2 Kater verstehen sich nicht?

    2 Kater verstehen sich nicht?: Hallo. Ich habe mir vor 1 Woche 2 Kater von einer Tierärztin geholt, die Katzen vermittelt, die meistens aus der Not heraus bei ihr abgegeben...
  • Kater verstehen sich immer noch nicht

    Kater verstehen sich immer noch nicht: Hallo, ich habe einen 3jährigen Kater, Maddox. Vor einem Jahr habe ich ihm einen kleinen "Bruder", Dexter, dazugeholt, weil ich so viel arbeite...
  • Umfrage: Verstehen sich Katze und Kater?

    Umfrage: Verstehen sich Katze und Kater?: Hier soll es um eure Erfahrung mit dieser Geschlechterkombination gehen. Bitte berichtet nur über Katzen die schon mehrere Jahre zusammenleben...
  • Kater verstehen sich plötzlich nicht mehr

    Kater verstehen sich plötzlich nicht mehr: Hallo, ich hoffe mir kann jemand helfen. Ich habe seit fast 7 Jahren zwei Kater. Beide kastriert und Wohnungskatzen. Sie sind keine Geschwister...
  • Kater verstehen sich aufeinmal nicht mehr.. :(

    Kater verstehen sich aufeinmal nicht mehr.. :(: Hallo ihr lieben, ich habe ein kleines Problem mit meinen beiden süßen und hoffe ihr könnt mir weiter helfen! :) Anfang Mai sind wir in eine neue...