Muschelhaltung im Süßwasser-AQ

Diskutiere Muschelhaltung im Süßwasser-AQ im Aquaristik Forum Forum im Bereich Terraristik & Aquaristik; Hey, ich spiele mit dem Gedanken, mir Muscheln anzuschaffen. Ich hab seit längerem ein AQ und das läuft inzwischen so, dass kaum noch...
*Mischling*

*Mischling*

Moderator
Dabei seit
21.01.2011
Beiträge
30.967
Reaktionen
3
Hey,

ich spiele mit dem Gedanken, mir Muscheln anzuschaffen. Ich hab seit längerem ein AQ und das läuft inzwischen so, dass kaum noch Wasserwechsel nötig sind und gut
Mulm vorhanden ist. Gerade lasse ich ein neues einlaufen, das nach entsprechender Zeit ebenso aussehen soll, also recht natürlich, Sand, viele Pflanzen und Wurzeln. Unser Wasser ist mit 17 sehr hart.

Über Muscheln habe ich jetzt sehr unterschiedliches gelesen. Manche sagen, hartes Wasser, hoher, sandiger Bodengrund und viel Mulm sind ideal für Muscheln, Temperatur 18-28 Grad, je nach Art. Dann seien sie pflegeleicht.
andere schreiben, 90 Prozent aller Muscheln überleben im AQ nicht.
Ich liebäugle derzeit mit Zwergrillenmuscheln oder Regenbogen-Zwergmuscheln.
Hat jemand Erfahrungen?
 
01.01.2021
#1
A

Anzeige

Guest

Kennst du schon die Warehouse Deals? Amazon bietet hier zurückgesandte und geprüfte Ware deutlich billiger an.
Dort gibt´s das auch speziell nur mit interessanten Dingen aus dem Haustierbedarf. Was haltet ihr davon?
Cerridwen

Cerridwen

Moderator
Dabei seit
04.10.2010
Beiträge
5.149
Reaktionen
163
Hi Mischling,
Was ich bisher von Muschelhaltern gelesen habe, bezog sich zumeist auf Körbchenmuscheln, welche mit den von dir genannten Zwergrillenmuscheln und Regenbogen-Zwergmuscheln identisch sein dürften (Corbicula sp.) bzw. nur andere Farbmorphen darstellen dürften. Zwei meiner Freundinnen aus aquaristischen Fachforen halten diese ganz erfolgreich seit mind. 4 Jahren. Wenn du magst, kann ich dir ihre Erfahrungsberichte als Link zukommen lassen.
Die Haltung und Ernährung von Filtrierern ist nicht ganz einfach, ich denke dass daran viele Halter scheitern.
 
*Mischling*

*Mischling*

Moderator
Dabei seit
21.01.2011
Beiträge
30.967
Reaktionen
3
Hey,

jap, hab es auch so verstanden, dass das Körbchenmuscheln sind. Links wären super, vielen Dank!
Das mit der Ernährung ist derzeit noch meine größte Sorge. Ich kenn mich bisher nur mit Neons, Antennenwelsen, Panzerwelsen, Schnecken, Krebsen und Garnelen aus. Die sind natürlich alle recht einfach in der Fütterung. Zu den Muscheln habe ich nur gelesen, dass eben Schwebstoffe vorhanden sein sollen, die Frage, wie ich die zur Not künstlich ins Becken bekomme, sparen aber irgendwie alle aus...
 
S

Simpat

Moderator
Dabei seit
06.03.2010
Beiträge
10.784
Reaktionen
264
Klingt auf jeden Fall spannend, ich habe leider überhaupt keine Ahnung von Muscheln. Wäre schön, wenn du hier weiter berichtest und deine Erfahrungen mit uns teilst.
 
Thema:

Muschelhaltung im Süßwasser-AQ

Muschelhaltung im Süßwasser-AQ - Ähnliche Themen

  • 125l süßwasser besatz

    125l süßwasser besatz: Ich wollte mir wieder ein Aquarium zu legen, 125l juwel rio. Rein sollen nur Guppys, Neons und Dornaugen. Frage wie viele von welchem? Nach...
  • Ähnliche Themen
  • 125l süßwasser besatz

    125l süßwasser besatz: Ich wollte mir wieder ein Aquarium zu legen, 125l juwel rio. Rein sollen nur Guppys, Neons und Dornaugen. Frage wie viele von welchem? Nach...