Komische Entdeckung an beiden Hinterbeinen!

Diskutiere Komische Entdeckung an beiden Hinterbeinen! im Chinchilla Gesundheit Forum im Bereich Chinchilla Forum; Hallo, Mein Name ist Sophie. Ich habe ein männliches Chinchilla, ca. 10 Jahre alt oder bisschen älter. Er Lebte die meiste Zeit bei meiner Mutter...
sxphie17

sxphie17

Dabei seit
13.01.2021
Beiträge
9
Reaktionen
0
Hallo,
Mein Name ist Sophie.2021-01-13 (13).png
Ich habe ein männliches Chinchilla, ca. 10 Jahre alt oder bisschen älter.
Er Lebte die meiste Zeit bei meiner Mutter, nun wohnt er jetzt bei mir.
Er ist
seitdem sehr ängstlich, Nachts ruft er sehr laut.
Wisst ihr was das rufen bedeuten könnte?

Ich habe letzten Abend entdeckt, er hat an seinen Hinterbeinen was abstehen.
Es ist sehr hart und hängt fest dran, es sieht irgendwie aus wie Hornhaut.
Es sieht nicht wirklich aus wie ob das normal wäre. Hab es euch mal grob aufgezeichnet.😅

Ich bin mir nicht sicher was das ist und mache mir große Sorgen!😟

Weiß jemand von euch was das sein könnte, oder ob das normal ist?
Ich bitte euch dringend um Hilfe! Muss ich mit ihm zum Tierarzt??
 
13.01.2021
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Tatjana zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
A

A-Fritz

Dabei seit
11.07.2016
Beiträge
1.243
Reaktionen
95
Hallo sxphie17 ,
10 Jahre , oder noch älter. ist wohl für so ein Tier schon ziemlich alt ,
manchmal können Chinchilla sogar eine Lebenserwartung von über 15 - 20 Jahre erreichen,
doch durch Massenzucht und schlechte Selektion , ist die Lebenserwartung auf 6- 8 Jahre gesunken .


Ich kann mir nicht vorstellen was an seinen Hinterbeinen abstehen kann ,
doch Im Zweifelsfall , ist es schon gut zum TA zu gehen .

Fritz.
 
Zuletzt bearbeitet:
Illyria

Illyria

Dabei seit
29.12.2020
Beiträge
122
Reaktionen
14
Ich würde auch empfehlen, dass du den Tierarzt aufsuchst. Ich denke, es ist immer besser, wenn man hingeht und er diagnostiziert dann doch was Harmloses als man geht nicht hin, und im Endeffekt hat das Tier dann unnötig Schmerzen, weil es doch übler ist als es aussieht. Zumindest mir ist es immer lieber, wenn ich sowas abkläre :)
 
Luna & Artemis

Luna & Artemis

Moderator
Dabei seit
01.12.2006
Beiträge
5.677
Reaktionen
254
Hallo @sxphie17,
kannst du vielleicht ein besseres, näheres Bild machen? Ist es vielleicht einfach nur verfilztes Fell an der Stelle? Das fühlt sich manchmal richtig hart an.

@A-Fritz wie kommst du eigentlich immer an solche Infos? 10 Jahre ist ein gutes Mittelfeld für Chinchillas und ich kenne eigentlich viele Halter, die weitaus ältere Tiere haben/ hatten. Viele meiner eigenen Chinchillas waren auch älter 🤷🏻‍♀️
 
sxphie17

sxphie17

Dabei seit
13.01.2021
Beiträge
9
Reaktionen
0
88CFDC14-789B-4C7E-82EB-FF57EF942E41.jpegDanke für eure schnellen Antworten.
Hier wäre ein Bild.
 
Luna & Artemis

Luna & Artemis

Moderator
Dabei seit
01.12.2006
Beiträge
5.677
Reaktionen
254
Ah okay das ist ja mehr hinten bzw unten, ich dachte oben drauf. Habt ihr viel Einstreu im Käfig oder pinkelt das Chin in sein Haus? Solche Liegeschwielen könnte ich bisher nur bei China beobachten die im "nassen" saßen. Eben durch Urin im Haus oder Einstreu, die nass geworden ist. Sind diese Schwielen trocken?
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Miss.Piggy
sxphie17

sxphie17

Dabei seit
13.01.2021
Beiträge
9
Reaktionen
0
Ja sie sind trocken und hart. Ich habe Einstreu im Käfig,
Er hat in sein Haus gepinkelt. Ich musste die Holzplatten wechseln.
Habt ihr eine Idee was besser wäre als Einstreu??

Vielen Lieben dank für eure schnellen Antworten!
 
Cerridwen

Cerridwen

Moderator
Dabei seit
04.10.2010
Beiträge
5.276
Reaktionen
183
Warst du denn inzwischen mit deinem kleinen Floh beim Tierarzt? Was sagt er dazu?
 
Luna & Artemis

Luna & Artemis

Moderator
Dabei seit
01.12.2006
Beiträge
5.677
Reaktionen
254
Gar keine Einstreu. Ich hatte zum Schluss immer eine kleine Schale mit Einstreu. Das Holz sollte aber gut versiegelt sein.
 
sxphie17

sxphie17

Dabei seit
13.01.2021
Beiträge
9
Reaktionen
0
Ihm geht es wieder viel besser. :)
Der Tierarzt hat es entfernt, er meinte es kam davon das er viel im nassen saß und meine Holzplatten im Käfig zu glatt sind.
Ich habe ihn einen neuen Käfig gebaut mit vielen dicken Holzästen, Naturholz platten und Spielzeug, dass hat etwas gedauert aber jetzt kann er sich noch besser Austoben.
Danke nochmals für eure Hilfe :).
LG Sophie
 
Thema:

Komische Entdeckung an beiden Hinterbeinen!

Komische Entdeckung an beiden Hinterbeinen! - Ähnliche Themen

  • chinchilla-fell irgendwie komisch....

    chinchilla-fell irgendwie komisch....: hey, ich habe eben wie immer meine chinchillas raus gelassen und da sie gerne auf mir rumtoben und sich ab und an auch streicheln lassen ist mir...
  • Komische Bewegungen und Anfälle

    Komische Bewegungen und Anfälle: Hi Chin Freunde heute haben wir unseren kleinen Alfred in die Ta Klinik nach Iffezheim gebracht. Gestern abend hatte er Anfälle und Zuckungen am...
  • Bonnys erste Geburt und beide Babys nun tot

    Bonnys erste Geburt und beide Babys nun tot: Hallo Leute, heute morgen hat meine Chinchilla Dame "Bonny" ein kleines Baby zur Welt gebracht. Ich habe es gegen 8 Uhr bemerkt. Ich habe vor dem...
  • Ähnliche Themen
  • chinchilla-fell irgendwie komisch....

    chinchilla-fell irgendwie komisch....: hey, ich habe eben wie immer meine chinchillas raus gelassen und da sie gerne auf mir rumtoben und sich ab und an auch streicheln lassen ist mir...
  • Komische Bewegungen und Anfälle

    Komische Bewegungen und Anfälle: Hi Chin Freunde heute haben wir unseren kleinen Alfred in die Ta Klinik nach Iffezheim gebracht. Gestern abend hatte er Anfälle und Zuckungen am...
  • Bonnys erste Geburt und beide Babys nun tot

    Bonnys erste Geburt und beide Babys nun tot: Hallo Leute, heute morgen hat meine Chinchilla Dame "Bonny" ein kleines Baby zur Welt gebracht. Ich habe es gegen 8 Uhr bemerkt. Ich habe vor dem...