Katze in der Waschmaschine

Diskutiere Katze in der Waschmaschine im Katzen Verhalten Forum im Bereich Katzen Forum; Hallo, wir hatten bisher nie Probleme mit unserer Katze Susi. Wir haben sie damals von einer privaten Pflegestelle nachdem die Vorbesitzerin...
Dirderike

Dirderike

Dabei seit
05.03.2021
Beiträge
6
Reaktionen
0
Hallo,
wir hatten bisher nie Probleme mit unserer Katze Susi. Wir haben sie damals von einer privaten Pflegestelle nachdem die Vorbesitzerin verstorben ist. Sie war von Anfang an kinderlieb und hat wie gesagt nie Probleme gemacht. Seit kurzem finde ich ihr Verhalten allerdings etwas kurios.

1. Sie setzt sich
seit ein paar Tagen in den Trockner oder die Waschmaschine 😳 Ich weiß bisher nicht, wie sie die Türen auf kriegt (es sind keine bei denen man den Griff drücken muss)
2. Sie verbuddelt ihre "Liebesbotschaften" im Sandkasten und legt sie nicht wie üblich vor die Tür. Unser Sohn ist darüber nicht gerade erfreut 😅
3. Sie kotzt wirklich überall hin. Nicht sehr oft aber wirklich an die unmöglichsten Stellen.

Zu Punkt 1 und 2 habe ich wirklich keine Ahnung und finde es auch teilweise eher zum lachen. Punkt 3 nervt mich allerdings wirklich, weil ich Nachts im dunkeln schon öfters mal reingetreten bin. Zu 3. werde ich auf jeden Fall auch mal zum Tierarzt gehen. Gegebenenfalls hat sie auch was, das mit 1. und 2. zusammenhängt?

Kann sich das jemand vorstellen oder hat Ähnliches erlebt?

Gruß Rike

Edit: Der Titel hört sich schräg an 😂 sry
 
07.03.2021
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Gerd zu werfen.
A

A-Fritz

Dabei seit
11.07.2016
Beiträge
1.267
Reaktionen
99
Hallo,
ist die Katze sterilisiert worden ? Oder kann sie schwanger sein ?

Trockner und Waschmaschine würde ich so versperren , dass die Katze nicht hinein kann ,
ich denke , dann wird sie sich dieses wahrscheinlich abgewöhnen .
Ob die Katze Magenprobleme hat , kann bestimmt ein TA. beurteilen .
 
S

Simpat

Moderator
Dabei seit
06.03.2010
Beiträge
10.927
Reaktionen
293
Ich würde auch sagen, Waschmaschine und Trockner fest verschließen und für die Katze unzugänglich machen. Also wenn ich die Tür meiner Waschmaschine zudrücke, dann ist die zu, die bekommt bei mir keine Katze wieder auf. Notfalls halt die Zimmertür zumachen, während man es nicht im Blickfeld hat und der Katze halt immer wieder sagen, dass sie da nicht rein soll.

Katzen kotzen gelegentlich, dass ist eigentlich vollkommen normal. Vielleicht ist sie gerade im Fellwechsel, da könntest du sie durch wöchentliches Bürsten unterstützen. Seit ich drei Katzen habe, mache ich halt nachts das Licht an und ich hab Hausschuhe an.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Foss
Mr. Spock

Mr. Spock

Dabei seit
30.07.2019
Beiträge
735
Reaktionen
181
Schwierig dir Tipps zu geben wenn man nicht weiß wo WaschMa und Tro aufgestellt sind, zumal beide Geräte Luftzufuhr nach Gebrauch haben müssen sonst wird eklig mit Schimmel und Schmodder. Auffällige Verhaltensweisen entstehen auch wenn eine Katze keinen Kumpel/ine hat und Katzen werden übrigens Kastriert und nicht sterilisiert,DAS (letzeres) ist kompletter Unsinn. Wann war der letzte TA Besuch und Impfungen?
 
Audrey

Audrey

Moderator
Dabei seit
13.12.2005
Beiträge
16.220
Reaktionen
81
Das seh ich jetzt mal so wie Mr. Spock - meine Wama und Trockner bleiben nach Gebrauch auch immer offen stehen, damit es eben auslüften kann. Die stehen allerdings jeweils im Keller, da kommen meine Katzen nicht hin. Aber wenn sie hin könnten kann ich mir schon vorstellen, dass sie reinkrabbeln würden.

Und ja, meine "Alte" (fast 17jährige) kotzt fast auch dauernd - aber bei ihr ist's wirklich der Fellwechsel, das war nu ihr Leben lang so. Lustiger Weise ist sie die Kurzhaarige, meine Langhaarige kotzt nie. Man sieht doch auch, was genau da rauskommt...
 
Dirderike

Dirderike

Dabei seit
05.03.2021
Beiträge
6
Reaktionen
0
Danke für eure Antworten. Trockner und Waschmaschine zustellen geht leider nicht, da sie in der Küche mit verbaut sind. Dann würde keiner mehr durchkommen 😣 Hab schon überlegt ein Brett bzw. eine Tür davor zu bauen aber dann ist sie wirklich ganz schön eingebaut.

Ansonsten, sie wurde kastriert aber das ist eigentlich schon eine ganze Zeit her (ca. 1,5 Jahre). So lange ist sie jetzt auch doppelt so schwer gefühlt 😂

Beim TA waren wir im Herbst erst eigentlich und da war auch noch alles in Ordnung. Die Kotzerei sind auch keine Haare wir üblich sondern wirklich so Fleischbrocken ❓❔ Habe mir schon überlegt, ob das vielleicht mal Mäuse waren und die irgendwas hatten. Am Futter haben wir nämlich nichts geändert.
 
Thema:

Katze in der Waschmaschine

Katze in der Waschmaschine - Ähnliche Themen

  • Katze miaut Tag und Nacht seit Wochen. Nichts hilft. Die Nerven liegen blank :-(

    Katze miaut Tag und Nacht seit Wochen. Nichts hilft. Die Nerven liegen blank :-(: Guten Morgen, ich bin kurz vorm Verzweifeln. Meine Katze Toffee, 3 Jahre alt, miaut seit Wochen dauernd Tag und Nacht. Es sei denn sie schläft...
  • Streunerkatze aus dem Tierheim - wie kann ich sie "bestechen"?

    Streunerkatze aus dem Tierheim - wie kann ich sie "bestechen"?: Hallo Ihr Lieben, mir gehen gerade die Ideen aus, und ich hoffe, dass die gesammelte Weisheit der Gruppe uns noch weiterhelfen kann. Ich habe...
  • Neue Katze isst und trinkt seit Tagen nichts :(

    Neue Katze isst und trinkt seit Tagen nichts :(: Hey liebe Katzeneltern, ich habe folgendes Problem: Meine 5 Jahre alte BKH, welche letzten Samstag bei mir eingezogen ist hat bis jetzt noch...
  • Katze greift Bezugsperson an

    Katze greift Bezugsperson an: Hallo, Ich bin neu hier, habe aber keine Antwort auf meine Frage gefunden... Wir haben unsere Katze nun schon 10 Jahre und hatte eigentlich nie...
  • Sehr ängstliche und Agressive Katze gekauft

    Sehr ängstliche und Agressive Katze gekauft: Schönen guten Tag, Es geht um folgendes ich hab circa vor einem Jahr meine Katze gekauft und mir fiel von Anfang an auf das sie sehr ängstlich...
  • Ähnliche Themen
  • Katze miaut Tag und Nacht seit Wochen. Nichts hilft. Die Nerven liegen blank :-(

    Katze miaut Tag und Nacht seit Wochen. Nichts hilft. Die Nerven liegen blank :-(: Guten Morgen, ich bin kurz vorm Verzweifeln. Meine Katze Toffee, 3 Jahre alt, miaut seit Wochen dauernd Tag und Nacht. Es sei denn sie schläft...
  • Streunerkatze aus dem Tierheim - wie kann ich sie "bestechen"?

    Streunerkatze aus dem Tierheim - wie kann ich sie "bestechen"?: Hallo Ihr Lieben, mir gehen gerade die Ideen aus, und ich hoffe, dass die gesammelte Weisheit der Gruppe uns noch weiterhelfen kann. Ich habe...
  • Neue Katze isst und trinkt seit Tagen nichts :(

    Neue Katze isst und trinkt seit Tagen nichts :(: Hey liebe Katzeneltern, ich habe folgendes Problem: Meine 5 Jahre alte BKH, welche letzten Samstag bei mir eingezogen ist hat bis jetzt noch...
  • Katze greift Bezugsperson an

    Katze greift Bezugsperson an: Hallo, Ich bin neu hier, habe aber keine Antwort auf meine Frage gefunden... Wir haben unsere Katze nun schon 10 Jahre und hatte eigentlich nie...
  • Sehr ängstliche und Agressive Katze gekauft

    Sehr ängstliche und Agressive Katze gekauft: Schönen guten Tag, Es geht um folgendes ich hab circa vor einem Jahr meine Katze gekauft und mir fiel von Anfang an auf das sie sehr ängstlich...