Kater fangen nach dem spielen immer an zu streiten

Diskutiere Kater fangen nach dem spielen immer an zu streiten im Katzen Verhalten Forum im Bereich Katzen Forum; Meine Kater können sich entweder relativ gut aus dem Weg gehen und spielen oder sie hassen und bekämpfen sich. Beide sind kastriert, mit beiden...
B

bodhitenzin

Dabei seit
08.12.2020
Beiträge
61
Reaktionen
12
Meine Kater können sich entweder relativ gut aus dem Weg gehen und spielen oder sie hassen und bekämpfen sich.
Beide sind kastriert, mit beiden wird täglich gespielt, beide dürfen auf den Balkon, die bekommen immer zur gleichen Zeit essen, liebe bekommen sie natürlich auch und Bodhi ist mittlerweile 1,2 Jahre alt und Tenzin glaube ich etwa 1,8 Jahre.
Normalerweise sieht das ganze wie folgt aus. Wenn ich sie dann irgendwann wieder nach einem Kampf getrennt habe
wo sie sich gegenseitig das Fell ausrupfen und laut weinen, dann lasse ich sie nach einem Tag in der Regel etwa wieder zusammen. Wenn ich die Türen aufmache laufen beide aneinander vorbei als ob wäre nichts. Ein paar Minuten später fängt Bodhi an Tenzin hinterherzujagen und Tenzin geht weg, später andersherum. Alles schön und gut, das ist voll ok. Aber irgendwann eskaliert das ganze immer weil Bodhi ständig Tenzin nervt und er dann irgendwann keinen Bock mehr hat und dann greift Tenzin zurück an und dann krachen die beiden durch die ganze Wohnung und selbst wenn man sie kurz mit einer Sprühflasche oder einem lautem Geräusch auseinander bekommt geht Tenzin zwar weg aber Bodhi rennt wieder direkt zu Tenzin und will ihn gefühlt umbringen und direkt wieder attackieren. Tenzin fängt an zu fauchen ich trenne die zwei wieder. So ist es die ganze Zeit. Es gibt auch Tage an denen GARNICHTS passiert. Die spielen, schlafen mehr oder weniger nebeneinander und alles ist super. Aber wenn es irgendwer zum eskalieren bringt dann ist es immer Bodhi und nie Tenzin. Langsam nervt das trennen auch und ich frage mich was ich noch machen könnte. Habt ihr ein paar Tipps? Ich traue mich auch absolut nicht die zwei durchgehend zusammenzulassen da es einfach immer wieder einen riesen Batzen an Fell gibt wenn die sich bekämpfen.
 
29.03.2021
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Kater fangen nach dem spielen immer an zu streiten . Dort wird jeder fündig!
Mr. Spock

Mr. Spock

Dabei seit
30.07.2019
Beiträge
735
Reaktionen
181
Wenn meine 3 "streiten" dann ist das Futter alle....wieviel Futter(im Gramm) bekommen die?
 
Mr. Spock

Mr. Spock

Dabei seit
30.07.2019
Beiträge
735
Reaktionen
181
Ich glaube nicht, dass es daran liegt :D Also wer weiß aber ich vermute nicht. Die bekommen beide einmal 100g morgens und 100g Abends jeweils. Also insgesamt werden 400g verfüttert am Tag.
Also kein all you can eat ?....so junge Katzen sind immer noch im Wachstum und wenn sie immer zu wenig bekommen,dann wundert es mich nicht wenns Krach gibt
 
B

bodhitenzin

Dabei seit
08.12.2020
Beiträge
61
Reaktionen
12
Also kein all you can eat ?....so junge Katzen sind immer noch im Wachstum und wenn sie immer zu wenig bekommen,dann wundert es mich nicht wenns Krach gibt
Nein kein all you can eat. Meine Tierärztin war immer sehr glücklich damit wie die beiden aussehen und vom Gewicht her und allem anderen war immer alles Top. Ich will keine dicken Katzen die später Schwierigkeiten haben.
 
Mr. Spock

Mr. Spock

Dabei seit
30.07.2019
Beiträge
735
Reaktionen
181
Nein kein all you can eat. Meine Tierärztin war immer sehr glücklich damit wie die beiden aussehen und vom Gewicht her und allem anderen war immer alles Top. Ich will keine dicken Katzen die später Schwierigkeiten haben.
Bei AYCE gibts keine dicken Katzen...TÄ haben von Ernährung meist wenig Ahnung, ebenso wann eine Katze wirklich Übergewicht hat. Wenn du weiterhin Futter rationierst riskierst du 1. weiterhin Prügeleien und 2. wird irgendwann geschlungen was zur Kotzerei und Magenproblemen führen kann....schlecht für die Gesundheit. Woher willst du eigentlich wissen wann sie wirklich satt sind wenn du Futter rationierst? Genau, du weißt es nicht.
 
B

bodhitenzin

Dabei seit
08.12.2020
Beiträge
61
Reaktionen
12
Keine Ahnung also egal wo man es liest wird gesagt man soll kein free feeding machen
 
Son-Gohan

Son-Gohan

Dabei seit
20.04.2014
Beiträge
1.995
Reaktionen
177
Das ist viel zu wenig Futter...
Was genau fütterst du denn? Zucker - und Getreidefrei?
 
G

Gast98794

Guest
Klingt jetzt für mich erstmal nach ordentlichem Spielgerangel.
Da würde ich nicht trennen oder eingreifen.

Aber ja, ich würde auch bedeutend mehr Nassfutter füttern.
 
Son-Gohan

Son-Gohan

Dabei seit
20.04.2014
Beiträge
1.995
Reaktionen
177
Nur Mjamjam?
Du musst Abwechslungsreicher füttern. Von nur eine Marke kann es sein, dass Mangelerscheinungen auftreten.

Vom hochwertigen Nassfutter, wie eben Mjamjam wird keine Katze fett. Andere gute Sorten sind Mac's, Catz Finefood zB.
Darum dürfen die auch soviel essen, wie sie wollen.

Von Trockenfutter werden Katzen fett und dem billig Zeug wie Whiskas und co.
 
B

bodhitenzin

Dabei seit
08.12.2020
Beiträge
61
Reaktionen
12
Nur Mjamjam?
Du musst Abwechslungsreicher füttern. Von nur eine Marke kann es sein, dass Mangelerscheinungen auftreten.

Vom hochwertigen Nassfutter, wie eben Mjamjam wird keine Katze fett. Andere gute Sorten sind Mac's, Catz Finefood zB.
Darum dürfen die auch soviel essen, wie sie wollen.

Von Trockenfutter werden Katzen fett und dem billig Zeug wie Whiskas und co.
wie abwechslungsreich? Immer wenn man die marke wechselt bekommen Katzen doch Magenprobleme außer man lässt es langsam angehen. Wie würdest du mir denn empfehlen die zu füttern?

Alles bisher geschrieben lässt mich genauso schlau zurück wie vorher. Ich weiß nicht wie viel ich die beiden pro tag füttern sollte (die zwei halten ihr gewicht ohne Probleme bisher) und wie ich sie abwechslungsreich füttere? und man kann ja nassfutter schlecht den ganzen Tag rumstehen lassen damit die so viel essen wie es ihnen passt. Ich bin nur noch verwirrter von allem. Habe bisher nur positives gehört über das Fell, das Gewicht und die Gesundheit der beiden.
 
B

bodhitenzin

Dabei seit
08.12.2020
Beiträge
61
Reaktionen
12
wie abwechslungsreich? Immer wenn man die marke wechselt bekommen Katzen doch Magenprobleme außer man lässt es langsam angehen. Wie würdest du mir denn empfehlen die zu füttern?

Alles bisher geschrieben lässt mich genauso schlau zurück wie vorher. Ich weiß nicht wie viel ich die beiden pro tag füttern sollte (die zwei halten ihr gewicht ohne Probleme bisher) und wie ich sie abwechslungsreich füttere? und man kann ja nassfutter schlecht den ganzen Tag rumstehen lassen damit die so viel essen wie es ihnen passt. Ich bin nur noch verwirrter von allem. Habe bisher nur positives gehört über das Fell, das Gewicht und die Gesundheit der beiden.
und ich kann zu allen aussagen (außer der menge an essen, habe da eben etwas gefunden ) keine einzige Referenz finden die das aussagt. Ein paar Referenzen wären schön wenn so wörter wie „muss“ fallen.
 
Son-Gohan

Son-Gohan

Dabei seit
20.04.2014
Beiträge
1.995
Reaktionen
177
Einfach jeden Tag anderes Nassfutter anbieten 🤷‍♀️
Dass Katzen dadurch Magenprobleme bekommen, stimmt nicht. Kann nur sein, dass deine neues Futter ggf erstmal nicht wollen, weil sie ja nichts anderes kennen.
Zudem sollte man vershciedenes füttern, falls der Hersteller mal was am Futter ändert und die Katzen es dann nicht mehr wollen. Dann hat man ein Problem.

Wieso sollte man es nicht stehen lassen können? Du musst ja nicht gleich alles servieren, aber sobald es leer wird, nachfüllen.
Oder halt bisschen Wasser mit reinmischen, dann trocknet es nicht aus.
Mag ja sein, dass das Gewicht etc passt, aber Hunger kann Katzen schon aggro machen.

Aber nochmal kurz zu deinem Text, hab mir den jetzt nochmal durchgelesen:
Dass mal Fell fliegt, ist doch nix ungewöhnliches. Schreit denn einer von denen, wenn es deiner Meinung nach "eskaliert"?
Und fauchen ist doch einfach nur ein normales Kommunikationsmittel. Ist doch nix schlechtes daran.
Das ständige trennen etc kann eher dazu führen, dass sich Frust bei einem von beidem aufbaut. Wenn es für einen zuviel wird, dann lenke mit spielen ab, mit einer Spielangel oder ähnlichem.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Gast98794
B

bodhitenzin

Dabei seit
08.12.2020
Beiträge
61
Reaktionen
12
Einfach jeden Tag anderes Nassfutter anbieten 🤷‍♀️
Dass Katzen dadurch Magenprobleme bekommen, stimmt nicht. Kann nur sein, dass deine neues Futter ggf erstmal nicht wollen, weil sie ja nichts anderes kennen.
Zudem sollte man vershciedenes füttern, falls der Hersteller mal was am Futter ändert und die Katzen es dann nicht mehr wollen. Dann hat man ein Problem.

Wieso sollte man es nicht stehen lassen können? Du musst ja nicht gleich alles servieren, aber sobald es leer wird, nachfüllen.
Oder halt bisschen Wasser mit reinmischen, dann trocknet es nicht aus.
Mag ja sein, dass das Gewicht etc passt, aber Hunger kann Katzen schon aggro machen.

Aber nochmal kurz zu deinem Text, hab mir den jetzt nochmal durchgelesen:
Dass mal Fell fliegt, ist doch nix ungewöhnliches. Schreit denn einer von denen, wenn es deiner Meinung nach "eskaliert"?
Und fauchen ist doch einfach nur ein normales Kommunikationsmittel. Ist doch nix schlechtes daran.
Das ständige trennen etc kann eher dazu führen, dass sich Frust bei einem von beidem aufbaut. Wenn es für einen zuviel wird, dann lenke mit spielen ab, mit einer Spielangel oder ähnlichem.
Ja habe ja geschrieben, dass sie laut weinen. Ich habe mir allerdings vorgenommen sie jetzt einfach garnicht mehr zu trennen. Heute sind beide scheinbar super drauf. Dass fauchen und mal ein kurzes miauen normal sind ist mir schon bewusst aber für mich sieht es einfach nicht normal aus wenn sie zu einem durch die wohnung fliegenden, schreinnden, fell fliegendem ball werden. Vielleicht bin ich etwas zu sensibel und sollte sie weiter machen lassen? Ich gehe bei 90% der sachen die sie machen nicht dazwischen aber am Ende eskaliert es irgendwie immer.
hast du dazu Quellen? Wie gesagt: ich kann dazu im internet nichts finden.
Wieso man es nicht stehen lassen kann: Gammelt das nicht irgendwann? Wenn es meine kater essen und ich direkt wieder was neues reinmache werden sie ja irgendwann satt sein und dann steht das da stundenlang rum.

Werde deinen tipp mit der spielangel bspw. Befolgen. Danke dir.
 
Thema:

Kater fangen nach dem spielen immer an zu streiten

Kater fangen nach dem spielen immer an zu streiten - Ähnliche Themen

  • Mein Kater will immer meinen Hamster fangen.

    Mein Kater will immer meinen Hamster fangen.: Hallo, letztes jahr im sebtember habe ich zum 1.mal einen hamster bekommen.in den ersten tagen war mein kater total vernarrt und wollte ihn immer...
  • Kater miaut manchmal viel

    Kater miaut manchmal viel: Hallo, also mein Kater Bodhi miaut immer Mal wieder recht viel. Er miaut nie durchgehend und ich kenne sein miauen wenn er schmerzen hat oder es...
  • Komisches Verhalten beim Kater, nach Neuzugang eines Kitten

    Komisches Verhalten beim Kater, nach Neuzugang eines Kitten: Hallo zusammen, auf Google gibt es viel zu folgendem Thema, leider bin ich mir unschlüssiges was genau jetzt zu tun ist... Mein 9 Monate alter...
  • Zeugungsfähigkeit

    Zeugungsfähigkeit: Mein Kater ist schon etwas älter , kann leider nicht sagen wie alt er ist, da er mir vor zwei Jahren zugelaufen ist. Ich habe ihn noch nicht...
  • Streiten meine 2 Kitten

    Streiten meine 2 Kitten: Hallo schon mal vorab danke an alle die sich die Mühe machen mir zu antworten. Wir haben 2 kitten aufgenommen beide leider schon mit 8 wochen...
  • Ähnliche Themen
  • Mein Kater will immer meinen Hamster fangen.

    Mein Kater will immer meinen Hamster fangen.: Hallo, letztes jahr im sebtember habe ich zum 1.mal einen hamster bekommen.in den ersten tagen war mein kater total vernarrt und wollte ihn immer...
  • Kater miaut manchmal viel

    Kater miaut manchmal viel: Hallo, also mein Kater Bodhi miaut immer Mal wieder recht viel. Er miaut nie durchgehend und ich kenne sein miauen wenn er schmerzen hat oder es...
  • Komisches Verhalten beim Kater, nach Neuzugang eines Kitten

    Komisches Verhalten beim Kater, nach Neuzugang eines Kitten: Hallo zusammen, auf Google gibt es viel zu folgendem Thema, leider bin ich mir unschlüssiges was genau jetzt zu tun ist... Mein 9 Monate alter...
  • Zeugungsfähigkeit

    Zeugungsfähigkeit: Mein Kater ist schon etwas älter , kann leider nicht sagen wie alt er ist, da er mir vor zwei Jahren zugelaufen ist. Ich habe ihn noch nicht...
  • Streiten meine 2 Kitten

    Streiten meine 2 Kitten: Hallo schon mal vorab danke an alle die sich die Mühe machen mir zu antworten. Wir haben 2 kitten aufgenommen beide leider schon mit 8 wochen...