Erfahrungen mit Zucht Kinosternon acutum

Diskutiere Erfahrungen mit Zucht Kinosternon acutum im Wasserschildkröten Forum im Bereich Schildkröten Forum; Hallo zusammen! Mein Freund und ich haben seit ca. zweieinhalb Jahren, nachdem unsere Kinosternon cruentatum leider verstorben ist, eine kleine...
V

Vemmingbund

Beiträge
1
Punkte Reaktionen
0
Hallo zusammen!

Mein Freund und ich haben seit ca. zweieinhalb Jahren, nachdem unsere Kinosternon cruentatum leider verstorben ist, eine kleine Gruppe Kinosternon acutum (1,2,0). Wir interessieren uns sehr für ihre Zucht.
Die drei sind alle aus Ende 2018 und der Züchter sagte uns, wir können in diesem Jahr mit dem Beginn der Geschlechtsreife rechnen. Sie haben folgende Maße:
- Männchen: 167g, 106,7 mm obere Panzerlänger
- Weibchen I: 213g, 110 mm obere Panzerlänger
- Weibchen II: 195 g, 107,9 mm obere Panzerlänger

Wir halten grundsätzlich die Weibchen zusammen und das Männchen separat, da dieser bereits vor knapp einem Jahr Begattungsversuche unternommen hat und die beiden Damen so doch etwas stresste. Zur Paarung würden wir die drei dann für ein paar Stunden / einen Tag zusammen setzen. Zur Eiablage stehen ein Sandbecken 30*50*20 cm mit UV-Lampe zur Verfügung und ein Becken mit einem Erde-Kokosfaser-Gemisch 20*50*20 cm ohne darüber hängende UV-Lampe. Die beiden sind allerdings bisher keine Landgänger und sonnen sich lieber vom Wasser aus.

Hat jemand von euch Erfahrung mit der Geschlechtsreife und Zucht bei dieser Art? Uns würde besonders interessieren, ob die drei jetzt schon geschlechtsreif sind oder wirklich erst mit abgeschlossenen drei Jahren im Winter? Wir finden sie nämlich recht groß und einige Autoren scheinen die Geschlechtsreife ja auch nicht nur vom Alter, sondern ebenso von der Panzerlänge abhängig zu machen.
Ebenso stellen sich uns folgende Fragen:
- Klappt so eine Befruchtung auf Anhieb oder ist es ratsam, das Männchen noch etwas länger drinnen zu lassen als ein paar Stunden oder bis man eine Paarung gesehen hat? Das war bei unserem letztes Jahr schon nach zehn Minuten der Fall, wobei die Damen da noch nicht geschlechtsreif gewesen zu sein scheinen / nicht befruchtet worden sind.
- Wie lange dauert es bis zur Eiablage nach der Befruchtung? Und wie oft im Jahr legen eure dann im Jahr Eier? Scheint bei den verschiedenen Kinosternon-Arten ja unterschiedlich zu sein.
- Stellt es ein Problem dar, dass die beiden Weibchen sonst eigentlich nie das Wasser verlassen? Sie sollen ja eigentlich recht leicht zufrieden zu stellen sein was den Eiablageplatz angeht und haben ja auch alle Möglichkeiten. Spielt sich das Rausgehen dann einfach ein, wenn sie merken, dass sie Eier legen müssen?
- Wie handhat ihr den Umgang mit gelegten Eiern? Holt ihr sie möglichst schnell raus? Wir haben überlegt, uns zu gegebener Zeit dann einen Inkubator zuzulegen.
- Zu guter Letzt: Wie zieht ihr kleine geschlüpfte Schildkröten dann auf? Hier auch gerne Erfahrungsberichte von Haltern anderer Wasserschildkrötenhalter 😃

Vielen Dank schonmal für eure Antworten! Wir sind im Dschungel der verschiedenen Lektüren über viele verschiedene Kinosternonarten noch etwas unsicher, aber für jeden Erfahrungsbericht (auch über andere Arten) besonders natürlich über die acutum sehr dankbar!
 
Thema:

Erfahrungen mit Zucht Kinosternon acutum

Erfahrungen mit Zucht Kinosternon acutum - Ähnliche Themen

Erfahrungsbericht mit Züchter für "Labradoodle und Goldendoodle": Vorweg: Wir mussten hier wirklich eine traumatische Erfahrung machen…!!! Die Züchterin erfüllt zwar vordergründig viele Punkte der offiziellen...
Kanarienvögel: Der Kanarienvogel (Serinus canaria) gehört zur Familie der Finken und stammt ursprünglich von den Kanarischen Inseln, Madeira und den Azoren. Der...
Überlegungen vor der Anschaffung von Vögeln: Ein Vogel soll einziehen. Aber passt die Vogelhaltung wirklich zu den Lebensumständen und sind Vögel die richtigen Tiere? Und wenn ja, welche Art...
Steckbrief: Chinesischer Feuerbauchmolch: Kurzinfo Klasse: Lurche (Amphibia) Ordnung: Schwanzlurche (Caudata) Überfamilie: Salamanderverwandte (Salamandroidea) Familie: Echte Salamander...
Steckbrief: Leopardgecko: Artname und Unterarten Leopardgecko, oder Pakistanischer Fettschwanzgecko (Eublepharis macularius) Unterarten: Eublepharis macularius afghanicus...
Oben