Alte Wohnungskatzen rauslassen?

Diskutiere Alte Wohnungskatzen rauslassen? im Katzen Haltung Forum im Bereich Katzen Forum; Hallo zusammen, ich bin Bianca und neu hier 😊 Ich wĂŒrde mir gern mal Eure Erfahrungen und Meinungen zu folgenden Thema anhören: Ich bin gerade...
  • Alte Wohnungskatzen rauslassen? Beitrag #1
T

Triple_B

BeitrÀge
1
Punkte Reaktionen
0
Hallo zusammen,

ich bin Bianca und neu hier 😊

Ich wĂŒrde mir gern mal Eure Erfahrungen und Meinungen zu folgenden Thema anhören:

Ich bin gerade aus einer Etagenwohnung mit Balkon in ein Haus mit Garten gezogen. Meine Katzen, Katze, 13, und Kater, 14, beide seit 13 Jahren bei mir, waren bislang reine Wohnungskatzen, durften aber auf den gesicherten Balkon.

Nun habe ich einen Garten und möchte meine Ă€lteren Herrschaften schon gern in die große, weite Welt lassen.

Nun waren beide schon in Begleitung von mir draußen und sie sind sehr interessiert. Insbesondere mein Kater möchte auch gern weiter raus, sitzt vor der TerrassentĂŒr und jammert.

Nun frage ich mich, ob das so einfach klappt, aus so alten Katzen FreigĂ€nger zu machen, nachdem sie die „Außenwelt“ja noch nie kennengelernt haben.

Hinzu kommt natĂŒrlich auch, dass ich als „Helikopter-Katzenmama“ mir riesige Sorgen mache, ob sie zurĂŒckkommen, ob sie noch lernen, mit möglichen Gefahren (Autos, RevierkĂ€mpfe, ZĂ€une etc.) umzugehen


Ich wohne am Stadtrand in einer sehr ruhigen Siedlung, wenig Autos, viele GĂ€rten, aber die Hauptstraße ist nicht allzu weit weg. Dort ist zwar nur 30 erlaubt, aber es ist die Dorfdurchgangsstraße mit viel Verkehr.

Gibt es Möglichkeiten, sicherzustellen, dass die beiden im eigenen Garten bleiben? Der Kater hat schon versucht, unterm Zaun zum Nachbargarten zu kriechen
.Ich hab auch schon ĂŒber GPS-Tracker mit Sicherheitshalsband nachgedacht, damit ich mich wenigstens beruhigen kann, indem ich sehen kann, wo die beiden sind
.

Ich wÀre vermutlich weniger besorgt, wenn die beiden von klein auf FreigelÀnde wÀren.

Bin fĂŒr Tipps, RatschlĂ€ge und Meinungen dankbar.
 
  • #1
A

Anzeige

Guest
Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Gerd zu werfen.
  • Alte Wohnungskatzen rauslassen? Beitrag #2
blackdobermann

blackdobermann

BeitrÀge
7.769
Punkte Reaktionen
160
Ungesicherter Freigang ist eine Gefahr fĂŒr die Katzen und fĂŒr die Tiere in der Umgebung.

Ich wĂŒrde einen Katzensicheren Zaun aufstellen. Ohne Sicherung nimmt man im Kauf dass Katzen ĂŒberfahren werden können, oder von Artgenossen bzw grĂ¶ĂŸeren Tieren wie auch Menschen verletzt werden.
Wenn man an seinen Tieren hĂ€ngt, setzt man ihnen solch ein Risiko nicht aus. Und die Kleintiere da draussen haben auch eine höhere Chance den Tag zu ĂŒberleben.

Ich hab keine Bauanleitung zur Hand, aber im Internet schon viele tolle Sachen gesehen.
 
  • Alte Wohnungskatzen rauslassen? Beitrag #3
S

Simpat

BeitrÀge
11.109
Punkte Reaktionen
311
Wenn du auf Nr. sicher gehen willst, dann wĂŒrde ich auch sagen, den Garten katzensicher machen und gut ist. Gesicherter Freigang ist meiner Meinung nach die beste Option, wenn man die Möglichkeit hat, wĂŒrde ich mich immer fĂŒr gesicherten Freigang entscheiden sowohl gegen reine Wohnungshaltung wie auch gegen ungesicherten Freilauf, weil es halt kaum noch Gegenden gibt, wo es wirklich zu verantworten ist. Vor ĂŒber 40 Jahren habe ich mit meinen Eltern ganz am Rand einer Kleinstadt gelebt, hinter uns waren nur Wiesen und gegenĂŒber ein Maisfeld, ganz ruhige Wohngegend, kein Gewerbegebiet in der NĂ€he, keine Ortsdurchfahrt. Hatte 2 Kater und beide sind nicht alt geworden, sondern dem Straßenverkehr zum Opfer gefallen. Der eine war ein FreigĂ€nger durch und durch, ist mir zugelaufen und war ca. 4-5 Jahre alt, der andere stammte aus einer Wohnungshaltung, habe ihn mit ca. 1 Jahr langsam an den Freigang gewöhnt und damals war noch deutlich weniger Verkehr als heute.
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Alte Wohnungskatzen rauslassen?

Alte Wohnungskatzen rauslassen? - Ähnliche Themen

FrĂŒhlingsgefĂŒhle bei 5jĂ€hriger, kastrierter ehemaliger Wohnungskatze?: Hallo Ihr Lieben, ich brauche mal ein paar Meinungen und Erfahrungen. Unsere Leia ist eine ehemalige Wohnungskatze, die wir letzten Sommer...
Haben wir ein Pinkelproblem?: Hallo, zunÀchst einmal, bin ich mir nicht sicher, ob wir es hier wirklich mit Urin zu tun haben. Das klingt nun blöd, aber es riecht wirklich kaum...
Katze uriniert ĂŒberall: Hallo zusammen, erstmal zum Fragebogen: 1) Wie viele Katzen leben bei euch? 1 2)Welches Geschlecht hat die Pinkelkatze und wie alt ist sie...
Kann ich mir eine Katze anschaffen? Was sagt ihr?: Halloooo, mein letzter Beitrag in diesem Forum ist schon eine ganze Weile her, damals ging es noch um eine Streuner-Katze, die wir ins Tierheim...
Umzug mit Katze: Hallo erstmal! Mein lieber Nemo lebt derzeit in Freigang mit einer Àlteren Katze zusammen bei meinem Freund. Er ist jetzt ein 1 Jahr und 2...
Oben