Welpe möchte morgen nicht raus zum lösen!?

Diskutiere Welpe möchte morgen nicht raus zum lösen!? im Hunde Verhalten und Erziehung Forum im Bereich Hunde Forum; Hallo ihr lieben, ich habe schon versucht ähnliche Internetbeiträge zu meinem Problem zu finden, allerdings passt nichts so wirklich zu meiner...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
K

katrin223

Beiträge
1
Punkte Reaktionen
0
Hallo ihr lieben,

ich habe schon versucht ähnliche Internetbeiträge zu meinem Problem zu finden, allerdings passt nichts so wirklich zu meiner Situation, deswegen wende ich ich mal hier an das Forum.
Ich habe vor fünf Wochen eine Welpen bei mir aufgenommen. Er ist jetzt 16 Wochen alt und an sich läuft alles Prima. Er hört auf Kommandos, dreht nie voll auf bzw. weiß wie er sich selbst zur Ruhe bringen soll, ist kern gesund, frisst, wächst und zahtn fleißig und wir machen (wenn auch nur kleine ;) ) Fortschritte in Sachen Stubenreinheit. Er ist von Natur aus sehr faul, zurückhaltend, war Anfang auch noch ängstlich beim Gassi gehen (ist ja völlig normal in einer komplett fremden Umgebung), letzteres hat sich zum Glück aber schnell gelegt. Mittlerweile liebt er es Gassi zu gehen, auch wenn er froh ist wenn er sich wieder in sein Bettchen schmeißen kann.
Die Nacht über muss ich gar nicht mit ihm raus, bisher schläft er immer von 19/20 Uhr bis 5 Uhr morgens durch wo ich ihn dann direkt runter in den Garten trage zum lösen. Auch wenn er es hasst morgens raus zu gehen und direkt wieder ins Haus sprintet sobald er fertig ist um weiter zu schlafen, ging es auf biegen und brechen schon (vor allem weil ich ihn die Treppen runter ja trage).
Heute morgen allerdings hat er sich partout geweigert sich auch nur einen Zentimeter aus dem Bett zu bewegen. Einfach hochnehmen und runtertragen wäre eine logische Schlussfolgerung, einen 18 Kilo schweren und fast 37 Zentimeter großen Dickkopf der sich im Bettchen ausbreitet und sich mit allen vier Pfoten weigert auf meine Arme zu kommen ist allerdings schwer einfach so herunter zutragen. Nach 5-10 Minuten habe ich ihn dann "entlassen" und er hat sich zusammengerollt und weiter geschlafen.

Meint ihr ich soll damit beginnen erst später das erste Mal mit ihm in den Garten/Gassi zu gehen? Oder weiter versuchen ihn einfach runter zu bekommen? Sobald ich mal nicht schnell genug reagiert habe, ist sein Löseplatz in der Wohnung noch der Flur (leider *seuftz*) wie schon erwähnt mit kompletter Stubenreinheit tut er sich schwer, aber wir arbeiten kontinuierlich daran, was ich damit sagen will ist, dass so wie ich meinen kleinen kenne er einfach in den Flur dackeln würde wenn er so dringend müsste... Ich habe nicht sooo viel praktische Erfahrung mit Hunden bzw. Welpen und möchte einfach nichts falsch machen, vielleicht hat ja hier jemand einen Ratschlag oder Tipps für mich :)
 
  • #1
A

Anzeige

Guest
Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Heike zu werfen.
Luna & Artemis

Luna & Artemis

Moderator
Beiträge
5.947
Punkte Reaktionen
333
Thread vorerst geschlossen.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Welpe möchte morgen nicht raus zum lösen!?

Welpe möchte morgen nicht raus zum lösen!? - Ähnliche Themen

Hund macht draußen nur das große Geschäft: Hallo zusammen, wir haben seit 4 Tagen eine 5 Monate alte Hündin aus Ungarn. Die Maus ist total lieb, allerdings haben wir ein Problem: sie macht...
Aufgeregtes Pinkeln: Hallo Leute, Ich bin schon sehr stark am verzweifeln. Wir haben uns vor 4 Monaten einen Welpen geholt. Sie ist jetzt 7 Monate alt. Nach 2 Wochen...
Welpe ist gestresst - wie beruhigen?: Hallo liebe Hundebesitzer, seit Sonntag ist Ares, ein 8 Wochen junger Deutsch Kurzhaar Welpe, bei uns eingezogen. Wir haben ihn in der Früh vom...
Welpe macht sein großes Geschäft nicht draußen: Hallo meine lieben, vorab ich bin noch nicht lang Hundehalterin und mein 14 Wochen alter American Bully Welpe ist auch mein erster eigener :)...
Welpen nach 1 1/2 Wochen wieder abgeben?: Hallo zusammen, ich habe ein Problem und bin gerade echt verzweifelt, weswegen ich mich an euch wende und auf einen Rat hoffe. Meine Situation...
Oben