Kaninchen gegen die Einsamkeit

Diskutiere Kaninchen gegen die Einsamkeit im Kaninchen Haltung Forum im Bereich Kaninchen Forum; Hi, Ich bin 20 Jahre alt und Studentin und hatte immer Tiere. Seit ich bei meinen Eltern ausgezogen bin fehlt mir das irgendwie. (Wir hatten immer...
U

Urmel_aus_de

Beiträge
2
Punkte Reaktionen
0
Hi,
Ich bin 20 Jahre alt und Studentin und hatte immer Tiere. Seit ich bei meinen Eltern ausgezogen bin fehlt mir das irgendwie. (Wir hatten immer Hunde, Katzen und Mäuse)
Ich fühle mich in meiner 40qm Wohnung sehr alleine und gedenke mir Kaninchen anzuschaffen. Ich bin recht viel zuhause da ich ungern abends rausgehe und könnte viel Zeit für die Tiere aufbringen.
Das einzige Problem ist, dass ich Wochenends gerne nach Hause zu meiner Familie fahre. Die Tiere will ich aber ungern alleine in meiner Wohnung lassen. Ich könnte die Tiere mitnehmen, vorallem weil sie da einen 100qm Garten für sich hätten. Aber ich bin mir nicht sicher ob die 2 stündige Autofahrt nicht ein großer Stress für die Tiere wären. (Vielleicht auch wenn ich mir junge Tiere hole und das autofahren mit ihnen üben würde.) Über den Sommer wären sie dann 4 Monate bei mir und meinen Eltern mit dem Garten und im Frühjahr 2,5 Monate. Den Rest des Jahres verbringen sie hauptsächlich mit mir in meiner Wohnung.
Ich bin mir jetzt unsicher ob ich den Tieren so ein artgerechtes Leben ermöglichen kann.

Vielleicht könnt ihr mir ja helfen eine Entscheidung zu treffen.

LG Isa
 
  • #1
A

Anzeige

Guest
Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Sonja zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
Luna & Artemis

Luna & Artemis

Moderator
Beiträge
5.935
Punkte Reaktionen
322
Huhu,

für nur ein Wochenende würde ich sie nicht mitnehmen. Das ist viel zu viel Stress für die Tiere.
Wie lange fährst du denn immer weg? Ich bin 2 Jahre lang fast immer über das Wochenende weg gewesen, bin Freitags Abends eben nochmal kurz nach Hause, habe alles sauber gemacht, eine extragroße Portion Gemüse (dann allerdings eher Gemüse wie Möhren und co genommen was nicht schnell matscht/ oder gammelt wie Wurzelgemüse) geschnibbelt, getrocknete Blätter und Kräuter und extra viel Heu verteilt und bin dann am Sonntag am frühen Nachmittag zurück gekommen. Das war nie ein Problem.
Inzwischen habe ich leider keine Kaninchen mehr aber Katzen. Diese haben natürlich einen Katzensitter wenn wir länger als 24h weg fahren, aber wir haben zusätzlich noch eine Kamera, die appgesteuert ist. Die nutzen wir dann ganz gerne um doch mal schnell zu gucken, ob alles in Ordnung ist. Vielleicht wäre das dann eine Möglichkeit?
 
Thema:

Kaninchen gegen die Einsamkeit

Kaninchen gegen die Einsamkeit - Ähnliche Themen

Katzen wieder abgeben?: Hallo, Ich habe sehr viele ambivalente Gedanken dazu, ob es meinen Katzen bei mir wirklich gut geht und auch, ob die beiden denn wirkich zusammen...
Kaninchen ausgesetzt: Hallo ihr Lieben, Ich bin neu hier. Der Grund für meine Anmeldung ist, dass ich vor einer Woche ein Kaninchen in einem kleinen Schuhkarton und in...
Frettchen oder Kaninchen?: Hallo ihr Lieben, Nächsten Monat steht der Umzug in eine neue Wohnung an und für mich heißt das: Endlich wieder Haustiere! Nachdem ein Hund wegen...
Artgerechte Haltung möglich??: Hallo :), ich und mein Freund, beide Studenten, überlegen uns 2 Kaninchen zuzulegen. Nun stellt sich die Frage ob unter unseren Umständen eine...
Berner Sennenhund Haltung.: Hallo, nachdem wir uns innerhalb von 9 Monaten von 2 Rotweiler trennen mussten, wollen wir dieses Kapitel jetzt endlich beenden, meine Mutter...
Oben