Ich bin ratlos bei Vergesellschaftung!

Diskutiere Ich bin ratlos bei Vergesellschaftung! im Farbmäuse Vergesellschaftung Forum im Bereich Farbmäuse Forum; Hallo ihr Lieben! Seit letztem Samstag (seit einer Woche) vergesellschafte ich meine zwei Farbis mit 3 neuen. Der Altersunterschied beträgt 2...
L

LeoLausemaus

Beiträge
10
Punkte Reaktionen
2
Hallo ihr Lieben!
Seit letztem Samstag (seit einer Woche) vergesellschafte ich meine zwei Farbis mit 3 neuen. Der Altersunterschied beträgt 2 Monate, die Ältesten sind jetzt 6½ Monate alt.
Ich gehe in Stufen vor, d.h. die kleinen waren erst in der Badewanne, dann 24 Stunden in einer kleinen Transportbox und anschließen 48 Stunden in einer größeren Transportbox.
Nach 24 Stunden in der größeren Transportbox bekamen sie eine kleine Brücke, als Unterschlupf (natürlich eine komplett neue). Mit dieser sind sie dann in eine größere Kiste umgezogen und es war soweit alles total friedlich. Heute ist Samstag und eigentlich wollte ich die kleinen heute in einen Teil des Endgeheges umziehen lassen.!
Während ihrer Zeit in der größeren Box bin ich in 2 Nächten von pieosen aufgewacht, da die Box neben meinem Bett steht. 2 der kleinen haben sich dann etwas gejagt, jedoch ohne Beißereien aber eben mit piepsen. Tagsüber verstehen sich die 5 super, auch wenn alle wach sind!
Dann war eine Nacht Ruhe, aber heute Nacht wurde ich wieder wach, durch das gleiche Spiel. Nur dieses Mal im Abstand von je ca 10 min 3 mal. Mir ist dabei aber aufgefallen, dass die kleinen danach ganz hastig durch den Käfig gehüpft/gezuckt sind. Dieses hüpfen habe ich bisher so nicht gesehen und damit kommen wir zur ersten Frage : nämlich ob das hüpfen besorgnis Erregend ist oder ob es von der Aufregung kommen kann (ich stelle ein Video mit rein, das ich heute Nacht davon gemacht hab).
Und zur zweiten Frage, müssen die kleinen nun noch länger in der Box sein? Da sind sie schon seit mehreren Tagen und ich habe Angst, dass sie das doll stresst :/.
Und wenn sie wirklich nicht umziehen dürfen, was tue ich dann?

Ps: Das streu in der Box riecht langsam sehr sehr streng, kann ich es teilweise erneuern? Für die kleinen mit ihrer empfindlichen Nase kann das ja auch nicht gut sein oder? Auch wenn sie einen gemeinsamen Gruppengeruch entwickeln sollen!
Lieben Dank im voraus!
 

Anhänge

  • Snapchat-396999465.mp4
    7,6 MB
  • #1
A

Anzeige

Guest
Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Alexandra zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
Thema:

Ich bin ratlos bei Vergesellschaftung!

Ich bin ratlos bei Vergesellschaftung! - Ähnliche Themen

Einen Schritt bei Vergesellschaftung zurück gehen?: Hallo ihr Lieben! Seit Samstag vergesellschafte ich meine zwei Farbis mit 3 neuen. Ich gehe in Stufen vor, d.h. die kleinen waren erst in der...
Bitte um Rat zur Neu-Vergesellschaftung nach Überfall durch Katze: Hallo, ich brauch bitte mal einen Rat von erfahrenen Rennmaushaltern. Ich bin im Februar 2021 ziemlich überraschend zu 2 weiblichen Rennmäusen...
Schuldgefühle wegen Erlösung meines Katers: Hallo Zusammen, Ich stand am Sonntag (Heute vor genau einer Woche 😓) vor der schwierigen Entscheidung, meinen geliebten Kater zu erlösen. 🙏🖤 Er...
Farbmaus-Weibchen kuscheln tagsüber und beißen sich nachts - was tun?: Hallo zusammen, ich habe seit etwa 2 Monaten zwei Farbmaus-Weibchen. Sie sind in einem großen Käfig mit genug Ebenen untergebracht und wurden...
Hilfe beim Thema Vergesellschaftung: Hallo liebe Community, erstmal einen wunderschönen Start in die Woche an alle 😀 Ich bin bisher immer ein stiller Forenteilnehmer gewesen und hab...
Oben