Ist das eine Zoropsis Spinimana??

Diskutiere Ist das eine Zoropsis Spinimana?? im Spinnen Forum Forum im Bereich Terraristik & Aquaristik; Hallo zusammen. Ich hoffe man kann mir hier endlich weiter helfen! Fragereien in anderen Foren haben leider nichts ergeben. Ich hatte vor einer...
T

Tierfreund82

Dabei seit
25.12.2021
Beiträge
2
Reaktionen
0
Hallo zusammen.
Ich hoffe man kann mir hier endlich weiter helfen! Fragereien in anderen Foren haben leider nichts ergeben.
Ich hatte vor einer Weile eine Spinne
in meiner Wohnung entdeckt, die ich live noch nie gesehen habe.
Könnte es sich bei diesem Exemplar tatsächlich um eine Zoropsis Spinimana handeln? Bildvergleiche im Internet jedenfalls deuten dies an.
Evtl. hat Sie schon eine Weile in meiner Wohnung gelebt, da ich häufig Spinnfäden in Bad, Küche und Flur hatte. Das Tier selbst habe ich eher zufällig am Rahmen der Glasscheibe in der Wohnzimmertür entdeckt.

P.S.: Das Tier wurde nicht getötet! ;-)
 

Anhänge

25.12.2021
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Ist das eine Zoropsis Spinimana?? . Dort wird jeder fündig!
Fasan1901

Fasan1901

Dabei seit
29.06.2021
Beiträge
49
Reaktionen
5
Ja, das ist eine Zoropsis Spinimana.
 
T

Tierfreund82

Dabei seit
25.12.2021
Beiträge
2
Reaktionen
0

Vielen Dank der Rückmeldung!!
Puhh, da fühle ich mich ja quasi schon geehrt neben einem Ammendornfinger, einen weiteren seltenen Gast gehabt zu haben! Gewisse Achtbeiner scheinen sich ja bei mir wohl zu fühlen. 😊
Anbei muss ich erwähnen, kurz vor dem Jahreswechsel ein weiteres Exemplar der Z. S. entdeckt zu haben. Das Einfangen hat leider (noch) nicht funktioniert...
Es kann sich hierbei nicht um das selbe Tier wie auf dem Bild handeln, da ich sie in gut 5 km Entfernung frei gelassen habe.

Deshalb nun weitere Fragen:

-Wie kommen die Krabbler in meine Wohnung?
Die Art ist ja eigentlich hier gar nicht heimisch und laut Internet "nachtaktiv".
-Muss ich mir Sorgen um meine Kanarienvögel machen?
-Gibt es diesbezüglich eine Art "Meldestelle", wo man den Fund melden kann?
-Sollte es mir gelingen die Andere einzufangen, wieder woanders freilassen oder einen Experten kontaktieren, welcher das Tier abholt?

Anbei noch die Info:
Der Fundort ist 47441 Moers;


Gruß vom Niederrhein;
 
Fasan1901

Fasan1901

Dabei seit
29.06.2021
Beiträge
49
Reaktionen
5
Na ja, wie die Spinne zu dir reingekommen ist hängt von dem Gebäude ab. Aber z.B durchs Fenster, wenns offen war. Ich glaube aber nicht das deine Kanarien durch die Spinne bedroht sind. Ob es eine Meldestelle in deiner Nähe gibt, weiß ich nicht. Vielleicht gibts sowas im Internet...
Natürlich kannst du das Tier einfangen, und nachschauen ob du einen Experten kontaktieren kannst.
Wenns eine Art Vogelspinne wäre würde ich mir Sorgen über die Kanarienvögel machen.
 
Thema:

Ist das eine Zoropsis Spinimana??