Problem mit meinem Gartenteich

Diskutiere Problem mit meinem Gartenteich im Teich Forum Forum im Bereich Aquaristik Forum; Hallo zusammen. Ich habe ein großes Problem mit meinem Gartenteich. Vor ca. einer Woche habe ich festgestellt das mein Teich Wasser verliert...
E
Beiträge
2
Punkte Reaktionen
0
Hallo zusammen. Ich habe ein großes Problem mit meinem Gartenteich. Vor ca. einer Woche habe ich festgestellt das mein Teich Wasser verliert. Mittlerweile hat er so viel Wasser verloren das es wenn es weiterhin so kalt ist(wovon ich jetzt ausgehe) komplett durchfrieren wird. Nun meine Frage:
Noch hätte ich die Chance meine Goldfische herauszuholen und in einem großen Aquarium *zwischenzulagern*
Ich bin recht ratlos, können die Fische das überleben?
 
  • #1
A

Anzeige

Guest
Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Frank zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
Der Grasfrosch

Der Grasfrosch

Beiträge
984
Punkte Reaktionen
88
Du kannst die Fische ohne Probleme in einen großen Maurerkübel an einem frostsicheren Ort (hast du vielleicht eine Garage?) auslagern. Wichtig ist dann nur eine gute Belüftung mittels Sprudelsteinen.
Ansonsten ist die Aquarienvariante auch möglich. Dabei aber darauf achten, dass du die Fische langsam an die Zimmertemperatur angleichst (Teichwasser mitnehmen und einfach zimmerwarm werden lassen).

Damit habe ich zumindest schon gute Erfahrungen gemacht.
 
A

A-Fritz

Beiträge
1.549
Punkte Reaktionen
126
Wen Du ausreichend Platz in Wasserbecken hast , ist es leicht möglich die Fische um zu Quartieren,
aber es ist häufig gar nicht so leicht, im Teich die Stelle zu finden wo das Leck ist.
Vielleicht gelingt es Dir dann , wenn das Teichwasser bis an die undichte Stelle ablaufen kann,
so dass Du dann ringsherum danach am Wasserrand suchen kannst .

Aus welchem Material ist denn der Teich gebaut worden ?
 
Mr. Spock

Mr. Spock

Beiträge
977
Punkte Reaktionen
229
Umsetzen, auf jeden Fall, die großen Maurerkübel haben 90 l und mehr, kommt also drauf an wieviele Fische du sichern musst und vergiß ja nicht die Kübel zu sichern/luftig ab zu decken sonst hat der reiher einen perfekt gedeckten Tisch. Ich nehme an du hast Folie als Teichboden? Dann rate ich dir mach dir die Arbeit und kauf dir einen richtigen Teichkübel.Unserer hat zwar nur 1 qm3 plus Überlauffläche aber das reicht eigentlich aus für ein paar Fische
 
E
Beiträge
2
Punkte Reaktionen
0
Danke für die schnellen Antworten👏. Habe jetzt, glaube alle erwischt und in einer großen Mörtelwanne samt Blubberstein untergebracht. In der Folie konnte ich bisher noch kein Loch oder ähnliches erkennen, mir aber auch noch nicht die Mühe gemacht bei der Kälte 🥶
Das muss jetzt bis zum Frühling warten. Ich hoffe die Mühe war nicht umsonst und unsere Fische überleben den Umzug.
Nochmal danke
 
A

A-Fritz

Beiträge
1.549
Punkte Reaktionen
126
Vielleicht solltest Du auch an Wasserpflanzen denken , damit diese nicht vertrocknen ?
 
Mr. Spock

Mr. Spock

Beiträge
977
Punkte Reaktionen
229
Unsere Teichfolie hatte auch kein Loch als das Wasser verloren ging, diese Folie zersetzt sich und wird porös, da macht reparieren mit Kleben auch keinen Sinn mehr.
 
Cerridwen

Cerridwen

Moderator
Beiträge
5.770
Punkte Reaktionen
310
Teichfolie sollte sich eigentlich weder zersetzen noch porös werden.
 
Mr. Spock

Mr. Spock

Beiträge
977
Punkte Reaktionen
229
Das ist ein ganz normaler Prozess, Teichfolie hält je nach ordentlich hergerichtetem Untergrund zwischen 20 und 30 Jahre. Die weich machenden Inhaltsstoffe sind halt irwann raus. Wir hatten das ja, nie wieder Teichfolie.
 
Cerridwen

Cerridwen

Moderator
Beiträge
5.770
Punkte Reaktionen
310
Von solchen Zeiträumen ging ich jetzt beim TE nicht aus. (Aber ja, dann kann das passieren.)
 
Mr. Spock

Mr. Spock

Beiträge
977
Punkte Reaktionen
229
Von solchen Zeiträumen ging ich jetzt beim TE nicht aus. (Aber ja, dann kann das passieren.)
Wieso? Wir z. b. haben unseren Teich beim Hauskauf "geerbt". Gartenteiche anlegen war vor ca. 30 J. richtig "in".Vor ca. 10 J. begann der Ärger mit Wasserverlust bei uns. Viele Nachbarn haben das wieder abgeschafft, macht wohl zu viel Arbeit.
 
Thema:

Problem mit meinem Gartenteich

Problem mit meinem Gartenteich - Ähnliche Themen

Goldfische umsetzen: Hallo zusammen, ich bin mit meiner frage hier auf das Forum gestoßen. Wir haben seit einigen Jahren einen Teich mit Goldfischen und (...
Guppywunder: Hallo erstmal eine Vorgeschichte. Mein Aquarium lief wunderbar, allen Bewohnern ( darunter zählen 1 Antennenwels 'Puerto Ayacucho' , 2...
Einschläfern, ab wann?: Hi ihr Fellnasen Freunde, ich stehe vor einer schweren Entscheidung und möchte gerne ein paar Erfahrungsberichte und Meinungen einholen 😔 Es geht...
Hilfe beim Thema Vergesellschaftung: Hallo liebe Community, erstmal einen wunderschönen Start in die Woche an alle 😀 Ich bin bisher immer ein stiller Forenteilnehmer gewesen und hab...
Erfahrungen mit E.Cuniculi: Hallo zusammen, Ich habe gesehen, dass es schon einige Themen dazu gibt, deswegen hoffe ich, dass es in Ordnung ist, wenn ich nochmal eines...
Oben