Warum geht pilz erst bei menschen pilzcreme weg?

Diskutiere Warum geht pilz erst bei menschen pilzcreme weg? im Meerschweinchen Gesundheit Forum im Bereich Meerschweinchen Forum; Hallo ich hab da mal eine kleine frage, es geht um eines meiner Meerschweinchen. Sie hat (hatte?) eine pilz am oberen Bereich ihres Auge. Anfangs...
M

Meerie_toffe

Beiträge
2
Punkte Reaktionen
0
Hallo ich hab da mal eine kleine frage, es geht um eines meiner Meerschweinchen. Sie hat (hatte?) eine pilz am oberen Bereich ihres Auge. Anfangs dachte ich es seien milben bis ich auf den verdacht kam das es ein pilz ist. Wir waren beim TA der hat es bestätigt und hat uns etwas verschrieben was helfen sollte nur leider hatte es das nicht. Wir haben wirklich alles versucht aber nichts hat geholfen, sogar unser TA war ratlos und meinte das wir vllt. Mal zu einem anderen TA gehen sollen da der mehr helfen könnte. Das hatte auch nichts gebracht daraufhin habe ich eine freundin von mir die auch Meerschweinchen hat gefragt was ich nun machen sollte, sie meinte dann das ich die pilzcreme Clotrimazol 1% probieren soll weil es bei ihr mal geklappt hat. Ich hab jetzt die creme vorgestern besorgt und der kleinen 2 mal täglich frühs und abends aufgetragen, und nach fast 3 tagen hat sich die haut gebessert es sind keine spuren von dem pilz mehr zu sehen außer die kleine kahle stelle. Jetzt ist meine frage warum alle Mittel vom TA versagt haben aber eine Creme die eigentlich für Menschen sind hilft in nicht mal 3 tagen? Sind die Mittel vom TA einfach zu schwach? Ich weiß jetzt nicht ob ich immer Clotrimazol nehmen soll wenn einer meiner Lieblinge einen pilz hat da die creme ja eigentlich für den Menschen ist.
 
  • #1
A

Anzeige

Guest
Hast du schon mal einen Blick in Heimtier und Patient von Birgit geworfen? Natürlich ersetzt dies keinen Besuch beim TA, aber vielleicht hilft dir das ja dennoch weiter?!
Miss.Piggy

Miss.Piggy

Beiträge
660
Punkte Reaktionen
75
Clotrimazol vertragen Meerschweinchen sehr gut. Ich würde dabei bleiben und immer 3Tage länger behandeln, als du was siehst. Viele Cremes vom Tierarzt enthalten den gleichen Wirkstoff- es dauert nur etwas, bis es anfängt zu wirken. Da die gleichen Medikamente für den Menschen meist billiger sind als die fürs Tier, bevorzuge ich bei gleicher Dosierung wie beim Tierarzt das Medikament aus der Humanmedizin.
Du kannst z. B auch Dimethicon durch Sab Simplex ersetzen.
 
M

Meerie_toffe

Beiträge
2
Punkte Reaktionen
0
Achso vielen dank ich hab mir jetzt schon sorgen gemacht das ich etwas falsch gemacht habe und vielen dank für den tipp das beruhigt mich jetzt etwas 😊
 
Thema:

Warum geht pilz erst bei menschen pilzcreme weg?

Warum geht pilz erst bei menschen pilzcreme weg? - Ähnliche Themen

Altes Meeri Pilz, evtl. Diabetes: Hallo zusammen, ich bin irgendwie nicht so recht fündig geworden, habe deshalb ein neues Thema erstellt, ist hoffentlich ok. Zu meinem/unseren...
Milben! Bin am verzweifeln!: Hallo Leute, ich bin neu hier. :) ich habe mich extra hier angemeldet, da ich mich frage, ob meine Farbmäuse eigentlich überhaupt von den Milben...
Unreinheit, Ratlos: (Vorgeschichte) Hallo, bisher habe ich mich hier nie aktiv an Diskussionen beteiligt sondern immer nur als stille Außenstehende von bereits...
Zwerghamster hat laut TA eine Dermatitis...: Hallo, ich weiß zwar nicht ob ich hier richtig bin, aber ich bin echt regelrecht am verzweifeln. Meine kleine Zwerghamsterdame Amy ist ca 8 Monate...
Katze erkrankt - Bitte um Hilfe!: Hallo, meine nunmehr 8- jährige Katze Karla ist seit ein paar Tagen erkrankt. Sie hatte die letzten 3 wochen etwa immer mal erbrochen, aber nicht...
Oben