Kampffisch verhält sich komisch und sieht komisch aus

Diskutiere Kampffisch verhält sich komisch und sieht komisch aus im Fische Forum Forum im Bereich Aquaristik Forum; Hallo! Ich bin neu hier und habe ein Problem mit meinem Kampffisch Willi. Seit ich schätze ein oder zwei Wochen verhält er sich komisch, anfangs...
C

Caat

Beiträge
2
Punkte Reaktionen
0
Hallo!
Ich bin neu hier und habe ein Problem mit meinem Kampffisch Willi.
Seit ich schätze ein oder zwei Wochen verhält er sich komisch, anfangs hat er kaum gefressen, jetzt frisst er gar nichts mehr. Weder Flockenfutter noch Frost oder Lebendfutter.
Er sieht auch sehr Grau aus würde ich sagen (Anbei sind Bilder), auch hängt er nur noch an der Wasseroberfäche (Meist am Filter) mit dem Kopf oben.

Zu meinen Aquarium:

1 Es ist ein 54 Liter Aquarium. 60x30x30, Es ist das MARINA Basic 54l Komplettset.
2 Eingerichtet ist es seit ein paar Monaten.
3 Wasserwechsel wird meist alle 2 Wochen gemacht oder bei Starker Verschmutzung einmal die Woche, meist ca.30-50%
4 Ich habe einen Schwarzen Sand und Blauen Kies. (Ich weiß jetzt das dies nicht die Optimale Wahl war.)
5 Meine Wasserwerte sind folgende:
Nitrat: 13mg/l
Nitrit: 0,3 mg/l
Gesamthärte: 8dh
Karbonathärte: 7dh
PH wert: 8,0
6 Temperatur ist ca. 28 grad.
7 Als Deko habe ich einige Steine, Wurzeln, ein Haus aus einer Kokosnuss und eine kleine Schale.
8 Ich weiß leider nicht genau was das für pflanzen sind da es einige verschiedene sind, aber Wasserpest ist dabei und Mossbälle.
9 Filter ist von MARINA
10 Besatz ist Ein Männlicher Kampfisch, einige Garnelen und 3 Albino Panzerwelse. Der Kampffisch und die Garnelen leben von Anfang an zu zusammen die Panzerwelse kamen vor ca. 3 Wochen dazu.
11 Der Kampffisch bekommt einmal am Tag Weiße/Rote Mückenlaven (Frost und Lebendfutter) Die Garnelen kriegen 2-4 mal die Woche Granulat und die Welse 2-4 mal die Woche so chips.
12 Becken steht im Raum auf einen Schrank, weit vom Fenster weg.
13 Ich hatte vor einiger Zeit einen Nitrit Peak und mir sind viele Garnelen gestorben.
14 Seitdem ich vor einigen wochen denn Boden gewechselt habe (Und danach denn Peak hatte) wurde nichts mehr geändert.
15 Bei dem Peak hatte ich Nitrit Senker benutzt.
16 Im Becken ist noch ein Heizstab und Beleuchtung ist ein Leuchtmittel vom Beleuchtungstyps T8 mit 15 Watt.

Vielen dank schonmal für Antworten!
 

Anhänge

  • WhatsApp Image 2022-05-03 at 21.04.28 (1).jpeg
    WhatsApp Image 2022-05-03 at 21.04.28 (1).jpeg
    255,9 KB · Aufrufe: 3
  • WhatsApp Image 2022-05-03 at 21.04.28.jpeg
    WhatsApp Image 2022-05-03 at 21.04.28.jpeg
    158,4 KB · Aufrufe: 3
  • WhatsApp Image 2022-05-03 at 21.04.29 (1).jpeg
    WhatsApp Image 2022-05-03 at 21.04.29 (1).jpeg
    199,6 KB · Aufrufe: 3
  • WhatsApp Image 2022-05-03 at 21.04.29.jpeg
    WhatsApp Image 2022-05-03 at 21.04.29.jpeg
    220,8 KB · Aufrufe: 3
  • WhatsApp Image 2022-05-03 at 21.04.30.jpeg
    WhatsApp Image 2022-05-03 at 21.04.30.jpeg
    181,8 KB · Aufrufe: 3
Cerridwen

Cerridwen

Moderator
Beiträge
5.770
Punkte Reaktionen
310
Hallo Caat,
Ohje, der arme kleine Kerl sieht überhaupt nicht gut aus. Alles, was du beschreibst, und die Bilder, lassen etwas Schwerwiegendes vermuten.

Grundsätzlich ist die Haltung ok, bis auf die Panzerwelse, die sollten raus aus dem Bettahome, umso dringender, als der Kafi krank ist.
Auf den Bildern wirkt er grau, aber kannst du unter besseren Blickwinkeln einen goldstaubigen Belag am Körper erkennen? Ich kenne aus der Betta WA Gruppe, wo ich drin bin, einige die mit Oodinium zu kämpfen und mehrere Fische daran verloren haben. Das wäre eine Möglichkeit.
Die andere wäre eine innere Erkrankung im Sinne von Tumor, wofür seine Statur sprechen würde. Er ist zwar typisch bullig, wie man das vor allem von älteren Böcken kennt, dabei ist aber der Bauch sehr umfangsvermehrt. Für einen Kafi, der nicht frisst, sehr ungewöhnlich. Möglicherweise könnten die roten Mülas Ursache sein. Sie besitzen ziemlich heftige Mundwerkzeuge, die nicht selten für innere Verletzungen sorgen, an denen so ein Kafi schnell mal zugrunde geht.

Wie alt ist der Kerl denn?
 
C

Caat

Beiträge
2
Punkte Reaktionen
0
Hey danke für die Antwort.
Leider weiß ich nicht wie alt er war, habe ihn von meinen Eltern aus der Tierhaltung geschenkt bekommen.
Jedoch habe ich Ihn eben Tod aufgefunden.
 
Cerridwen

Cerridwen

Moderator
Beiträge
5.770
Punkte Reaktionen
310
Ach. :( Das tut mir sehr Leid. Fühl dich lieb gedrückt.
 
Thema:

Kampffisch verhält sich komisch und sieht komisch aus

Kampffisch verhält sich komisch und sieht komisch aus - Ähnliche Themen

Guppywunder: Hallo erstmal eine Vorgeschichte. Mein Aquarium lief wunderbar, allen Bewohnern ( darunter zählen 1 Antennenwels 'Puerto Ayacucho' , 2...
Zwerggarnelen: Grundlagen der Haltung: Wer sich mit der Haltung von Zwerggarnelen beschäftigt, muss vieles beachten. Die wichtigsten Informationen sind hier zusammengefasst. Ausführlich...
Fische sterben und ich weiß nicht warum: Hallo an alle. Vielleicht existiert das Thema schon aber ich konnte leider nichts finden. Meine Fische sterben und ich weiß nicht warum. Erst...
Verkrüppelter Guppy-Nachwuchs! Warum???: Hallo Ihr lieben Fischfreunde... Ich habe mal ein paar Fragen an Euch?!? Da ich des öfteren verkrüppelte Guppy-Baby's habe...! Erstmal zu den...
Hilfe . was ist mit meinen Goldfischen los ;( ?: Hallo Zusammen ich bräuchte dringend bitte Eure Hilfe und wäre sehr froh und dankbar wenn hier kein Vorwürfe oder ähnliches kommen ( wie man es...
Oben